Universität Halle-Wittenberg
Online-Tagung zu Ethik, Medizin und Recht in der Pandemie

Halle (epd) -  Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) veranstaltet Ende kommender Woche eine digitale Tagung zu ethischen, medizinischen und juristischen Fragestellungen in der Corona-Pandemie. Themen der Online-Vorträge am 18. und 19. Februar sind unter anderen die Verteilung von Impfstoffen und die Prioritätensetzung bei der Krankenhausbehandlung (Triage).

Ebenfalls behandelt werden sollen demnach Fragen der parlamentarischen Legitimation von Entscheidungen, die Kommunikation von Maßnahmen an die Bevölkerung oder die familienfreundliche Organisation der Arbeit in Pandemie-Zeiten. Neben eigenen Referenten werden auch Experten der Universitäten Bayreuth, Leipzig und Magdeburg, Vertreter von Gerichten sowie Sachsen-Anhalts Justizministerin Anne-Marie Keding (CDU) erwartet, deren Haus Ko-Ausrichter der Tagung ist.

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus habe die Welt in einen permanenten Ausnahmezustand versetzt, erklärten die Veranstalter. Schnell hätten Entscheidungen von großer Tragweite getroffen sowie Arbeitsläufe und teils komplette Lebensentwürfe umorganisiert werden müssen. Diese gesamtgesellschaftlichen Prozesse beträfen besonders die Bereiche Medizin, Ethik und Recht, weshalb die Vorträge der Tagung "diese unterschiedlich gelagerten Problemfelder skizzieren und beleuchten" sollten, sagte der Leiter des Interdisziplinären Wissenschaftlichen Zentrums Medizin - Ethik - Recht an der MLU, Henning Rosenau.

Hier geht's zu Infos und dem Programm.

Autor:

Katja Schmidtke

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen