Bibel

Beiträge zum Thema Bibel

Aktuelles

Bibelgeschichten aus Plastik: Mit Playmobil durch das Buch Genesis

Der Literaturwissenschaftler Michael Sommer will die Geschichten der Bibel auf Youtube nacherzählen. Die Darsteller sind dabei Playmobilfiguren. 66 Videos sollen entstehen, teilte das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) mit. Sommer ist für seinen Youtube-Kanal «Sommers Weltliteratur to go» bekannt, auf dem er Klassiker der Literatur mit Playmobilfiguren als Kurzversion nachspielt. Beliebt sind die Videos vor allem bei Schülern. Der Dramaturg erhielt 2018 dafür den Grimme...

  • 18.10.20
  • 24× gelesen
Glaube und AlltagPremium
Bibelfest: Jörg Gintrowski und Christoph Rymatzki

Lutherjahr 2021
Hauskreise am Jenaer Lutherhaus entdecken die Bibel neu

Im kommenden Jahr wird es 500 Jahre her sein, dass Martin Luther unter dem Namen Junker Jörg das Neue Testament auf der Wartburg in ein allgemein verständliches Deutsch übersetzt hatte. In Vorbereitung auf das Lutherjahr 2021 läuft gegenwärtig im Jenaer Lutherhaus das Jahresprojekt „Die Bibel entdecken“. Von Constanze Alt Bereits seit den neunziger Jahren gehöre es zum Konzept des Lutherhauses, nicht nur Gottesdienste und Seelsorge anzubieten, erklären die beiden Pfarrer Christoph...

  • Jena
  • 09.10.20
  • 18× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
40 Millionen

...Bibeln sind 2019 weltweit verbreitet worden. Nach Angaben der Deutschen Bibelgesellschaft ist dies ein Rekordergebnis. Insgesamt konnte der Weltverband der Bibelgesellschaften in den vergangenen fünf Jahren 1,8 Milliarden biblische Schriften in Umlauf bringen.

  • 16.08.20
  • 19× gelesen
Feuilleton

Kurze Sätze, klare Sprache: Die "BasisBibel"

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat die Anfang nächsten Jahres erscheinende «BasisBibel» für die kirchliche Arbeit empfohlen. Die neue Übersetzung mit Altem und Neuem Testament sei in Ergänzung zur Lutherbibel vor allem für Kinder und Jugendliche sowie für die «Erstbegegnung mit der Bibel» geeignet. Die «BasisBibel» soll am 21. Januar 2021 gedruckt und digital erscheinen. Das Neue Testament der «BasisBibel» ist seit 2010 im Handel. Seit 2012 liegen auch die Psalmen in der neuen...

  • 01.08.20
  • 32× gelesen
Blickpunkt

Aufgelesen
Bibel: schlechtes Omen, schlechtes Gewissen

Wingst (epd) – Ende einer spektakulären Raub-Geschichte: Nach längeren kriminaltechnischen Untersuchungen hat die niedersächsische Polizei am 13. Juli eine wertvolle historische Bugenhagen-Bibel zurückgegeben. Sie war 2014 bei einem Einbruch in das Büro der evangelischen Kirchengemeinde Cadenberge bei Cuxhaven gestohlen worden. Die Bibel sei von einem Mann aus dem Rockermilieu der Hells Angels zurückgegeben worden, weil der Diebstahl von der Szene als schlechtes Omen gesehen worden sei, sagte...

  • 15.07.20
  • 48× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 26 vom 28. Juni 2020

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Erinnerung an B.

JJ 1. Sagt Ihnen das noch was?  Nein? Unter dieser kryptischen Kennung wurde der wohl berühmteste tierische Grenzgänger zwischen Österreich und Deutschland offiziell geführt: Bruno. Auch bekannt als Problembär Bruno. Heute auf den Tag vor 14 Jahren fand die Landpartie des Braunbären im oberbayerischen Spitzingsee-Gebiet ein jähes Ende.  A geh, Bruno, es hätte nicht im Museum enden müssen! Ruhig und unerschütterlich, ein "Heiler", so sehen den Bären die Naturvölker Nordamerikas. In den...

  • 26.06.20
  • 77× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Von Genesis bis Offenbarung: Noch bis zum 23. Juni wird täglich in der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Gera aus der Bibel gelesen. Ideengeber, Pastor Andreas Erben (l.), freut sich über Vorleser wie Hannelore Hauschild (r.) und Probst i. R. Hans Mikosch.

Bibelmarathon in Gera
"Hoffnungsmaschine" läuft

"Die Idee ist einfach. Wir lesen die Bibel, vom ersten Vers aus dem Buch Genesis bis zum letzten Vers aus der Offenbarung des Johannes", sagt Pastor Andreas Erben von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Gera. Er hat diesen Bibelmarathon gestartet. Von Wolfgang Hesse  "Wir leben gerade in einem Epochenwechsel, vergleichbar mit der Friedlichen Revolution im Jahre 1989. Jetzt und nach der Pandemie ist die Welt eine andere. Die Kultur, in der wir leben, verändert sich rapide",...

  • 20.06.20
  • 98× gelesen
Aktuelles

Aufgelesen
"Alexa, lies mir aus der Bibel vor“

Wetzlar (red) – „Alexa, öffne meine Bibel und lies Johannes 3 Vers 16 in Neue Genfer Übersetzung“ – so können sich Nutzer des BibleServer ab sofort mit dem Sprachassistenten Alexa Bibeltexte vorlesen lassen. Voraussetzung dafür ist die Installation einer soganannten "Alexa Skill" für den Amazon-Sprachassistenten. Alexa Skills sind sprachaktivierte Apps, die ein Alexa-fähiges Gerät um zusätzliche Funktionen ergänzen. Der kostenlose "BibleServer Skill" ermöglicht es, auf einem entsprechenden...

  • 18.06.20
  • 188× gelesen
  • 1
Eine WeltPremium
Von der Stasi als "Vorfall" registriert: Eines der privaten Treffen von Friedhelm Schülke (2. v. r.) im Mai 1987 in Karaganda – mit Johann Dirksen (r.), seiner Frau Lena (l.), Anita Ens und den Kindern beider Familien. Mit Familie Dirksen hält Schülke bis heute Kontakt.
2 Bilder

Im Visier der Stasi
Schmuggler im Auftrag des Herrn

Friedhelm Schülke aus der Hansestadt Anklam hat seit 1980 zahlreiche christliche Familien in der ehemaligen Sowjetunion mit religiöser Literatur versorgt. Auch wenn das offiziell nicht verboten war, wurde er von Staat und Staatssicherheit mit Argusaugen beobachtet. Von Frank Wilhelm Die Dankesworte klingen überschwänglich: „Teurer, im Herrn geliebter Freund. Für uns war es so wunderbar, wie der Herr uns eine so ganz neue Verbundenheit schenkt. Es wurde sogleich der Atlas genommen und...

  • 18.06.20
  • 120× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Die Initiatorin: Pastorin Angelika Hundertmark suchte eine Möglichkeit, wie die Gemeinde auch ohne Gottesdienste verbunden bleiben kann. Eine geistliche Übung war es noch dazu. Die Beteiligten setzten sich intensiv mit dem Evangelium auseinander, erzählt sie.
2 Bilder

Handgemacht
Füreinander geschrieben

Mitten in der Corona-Pandemie gestalteten südthüringer Christen ihre eigene Bibel. Die 21 Kapitel des Johannesevangeliums sind fertig und bereits am Pfingstsonntag das erste Mal zum Einsatz gekommen. Von Susann Eberlein Nicht nur vor dem Bildschirm hängen, nicht nur im Internet surfen, sondern selbst aktiv werden: Dieser Gedanke steckt hinter dem Bibel-Projekt, zu dem die Pastorin von Bad Liebenstein (Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach), Angelika Hundertmark, in der Osterzeit – und...

  • 12.06.20
  • 165× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Im Grünen fühlt Ruth Bredenbeck sich wohl. Im Juni 2010 eröffnete sie die Gartenakademie und vermittelt seitdem Tipps und Tricks rund um den Garten. Auch der Bibelpflanzenpfad im Egapark gehört zu ihren Ideen.

Buga 2021
Kirche muss Stellung beziehen

Gartenliebe: Für Ruth Bredenbeck aus Erfurt klingt dieses Halbjahr mit zwei Jubiläen aus. Im Juni wird sie 60 – und die von ihr begründete Thüringer Gartenakademie zehn Jahre alt. Iris Pelny sprach mit ihr im Brühler Garten über die Naturwissenschaften – und den Glauben. Sie haben einmal gesagt: Dass in der Kirche Wert auf Kunst und Musik gelegt wird, sei zweifellos wichtig. Aber ein Garten habe noch mal eine eigene Aussagekraft … Ruth Bredenbeck: Die Bibel ist voller Gartenerzählungen, vom...

  • 06.06.20
  • 90× gelesen
Aktuelles
Seite 1 von G+H vom  7. Juni 2020 (Trinitatis)

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Haltet die Bibel hoch

Immer wieder ist die Rede davon, dass es sie überall gibt - in der Familie, unter Freunden, im Bekannten- und Kollegenkreis. Personen, die menschenverachtende Äußerungen und Handlungen gutheißen, die Andersfarbige und Flüchtlinge „Pack“ nennen, amerikanische Verhältnisse bezüglich der Waffennutzung und der Rolle der Polizei herbeisehnen, die einfach jeden „abknallen“ würden, der ihnen warum auch immer nicht passt. Ja, auch ich habe solche Menschen in meiner Familie, unter meinen...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 05.06.20
  • 106× gelesen
Eine WeltPremium
Dem Rotstift zum Opfer gefallen: In gut 60 Passagen wurde das Wort "Israel" in der dänischen Bibelübersetzung ersetzt.
2 Bilder

Ärger um Streichungen

Für Aufsehen sorgt eine neue dänische Bibelausgabe: In der „Bibel 2020“ haben die Übersetzer das Wort „Israel“ im Neuen Testament fast durch-gehend durch „das jüdische Volk“ oder „die Juden“ ersetzt. Von Benjamin Lassiwe Die von der dänischen Bibelgesellschaft herausgegebene Ausgabe ist eine Mischung aus Volksbibel und Bibel in gerechter Sprache – nach Angaben der Herausgeber handelt es sich bei ihr um eine Übersetzung, die in die dänische Alltagssprache vorgenommen wurde. Von Königin...

  • 28.05.20
  • 31× gelesen
BlickpunktPremium
Die Mitschreiber: Stefan Körner, Christina Brandt, Sandy Körner, Martin Hesse (v. l.)

Gera
Heilsam unterbrochen

Am Morgen ein kurzer Bibelvers für den Tag, am Mittag ein paar Gedanken zum Innehalten oder ein Gebet und zum Abend ein paar Liedzeilen. Die Kirchengemeinde Gera war in den vergangenen Wochen sehr präsent im Alltagsleben ihrer Mitglieder und quasi immer da-bei – nämlich auf dem Smartphone. Von Mirjam Peterman Mehrmals täglich schickte ein Team um den Pfarrer der Stadtkirchengemeinde Gera, Stefan Körner, Nachrichten über einen Kanal des Messengers Telegram an über 100 Abonnenten. Im...

  • 24.05.20
  • 141× gelesen
FeuilletonPremium
Dieser kolorierte Holzschnitt zur Offenbarung des Johannes erschien in der "Biblia das isr. Die gantze Hillige Schrifft, Deudsch. Teil 2", die 1584 in Wittenberg erschien.
2 Bilder

Ausstellung in Halle:
Sintflut, Plagen, Apokalypse

Hochaktuell: In der Historischen Kulissenbibliothek der Franckeschen Stiftungen wird eine besondere Schau mit Illustrationen in alten Bibeln gezeigt. Dabei dreht sich alles um Naturkatastrophen. Auch eine virtuelle Version von der Ausstellung gibt es und die zeigt erweiterte Ansichten der Objekte.  Ob Sintflut, Schwefel- und Feuerregen beim Untergang von Sodom und Gomorra, die biblischen Plagen im Alten Testament oder die Offenbarung des Johannes (Apokalypse), dem letzten Buch des Neuen...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.05.20
  • 106× gelesen
Glaube und Alltag
„Das Abendmahl“, aus Die Ostergeschichte. Text: Christiane Herrlinger, Illustrationen: Mathias Weber

Ostern mit Kindern
Die Bibel in Minecraft erleben

Ein Ostergottesdienst auf der Spieleplattform Minecraft sowie frei verfügbare Ostergeschichten und Illustrationen aus verschiedenen Kinderbibeln: Diese und andere Angebote für Kinder und Jugendliche zu Ostern präsentiert die Deutsche Bibelgesellschaft online auf ihrer Seite „Ostern für Kinder“. Die Welt der Bibel bauen, erkunden und darin interagieren. Mit diesem Angebot haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der von Cansteinschen Bibelanstalt in Berlin ein virtuelles Bibelerlebnis auf der...

  • 11.04.20
  • 69× gelesen
Glaube und AlltagPremium
2 Bilder

Serie zur Fastenzeit - Teil 4
Vertrau auf Gott, lass es dir gutgehen

Blick in die Bibel: Dieser Teil unserer Fastenserie zur Zuversicht widmet sich den Ratschlägen der Bibel gegen Zukunftsangst und Pessimismus. Von Sabine Kuschel Wie soll das gehen in Anbetracht der allgegenwärtigen Sorgen um unsere Erde, die manchmal sogar in eine Weltuntergangsstimmung ausarten? Viele Menschen sagen, dass sie Angst um unsere Welt haben. Wenn wir unseren Lebensstil nicht ändern, mahnen sie, gebe es für unseren Globus keine Zukunft. Das Motto der diesjährigen...

  • 16.03.20
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
2 Bilder

Brotback-Kurs
Brote im Jahreslauf

Von Freitag, den 27. März 2020, bis Sonntag, den 29. März 2020 findet in der Heimvolkshochschule Alterode ein Brotbackseminar statt. Die Referentin Sandy Groh schreibt dazu: Der Duft von warmem frisch gebackenem Brot zieht durch den Garten. Im großen Lehmbackofen liegen Brotlaibe mit knuspriger Kruste. Ungeduldig warten auch die Teilnehmer*innen. Sie wollen die selbst gebackenen Brote am liebsten sofort anschneiden und kosten, bestrichen mit Butter und mit etwas Salz bestreut. Unter dem...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 27.02.20
  • 61× gelesen
Kirche vor Ort

Biblische Erzählfiguren
Herstellen und Einsatz biblischer Erzählfiguren in Alterode

Vom 29. bis 30. November 2019 und vom 31. Januar bis 1. Februar 2020 bietet Annegret Kopkow, Erzieherin und freiberufliche Religionspädagogin, Kurse zum Herstellen und Einsatz biblischer Erzählfiguren in der Evangelischen Heimvolkshochschule Alterode an. Im Verlauf des jeweiligen Kurses können 2 Figuren hergestellt werden. Die Figuren sind ca. 30 cm groß und aufgrund ihres Sisalgestelles beweglich. Die Standfestigkeit verdanken die Figuren ihren Bleifüßen. Die Hartschaumköpfe werden...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 01.10.19
  • 65× gelesen
Service + Familie

Texte der Bibel
"Das spricht mich an!" Texte der Bibel verstehen und erfahren

An zwei Tagen können Sie durch Atem- und Entspannungsübungen zu sich finden und Stille in der Meditation erfahren. Sie werden die Leichtigkeit genießen, nicht ziel- oder lösungsorientiert zu arbeiten, aber doch hilfreich und überraschend neue Impulse für ihr eigenes Leben zu gewinnen. "Die Bibel hat mit mir zu tun!" In ehrlich-vertraulicher Atmosphäre können Sie Texte der Bibel für sich aufschließen, in der Stille wirken lassen, für sich sein oder einander teilhaben lassen; ihre Fragen...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 01.10.19
  • 35× gelesen
Eine Welt

Aus aller Welt
Präsidentenzitate anstatt Zehn Gebote

Peking (idea) – In Chinas Zentralprovinz Henan haben die Behörden staatlich registrierte Gemeinden dazu aufgefordert, die an den Kirchenwänden angebrachten Zehn Gebote der Bibel durch Zitate des chinesischen Präsidenten Xi Jinping zu ersetzen. Das berichtet das Internetmagazin „Bitter Winter“. Seit längerem verschärfen die Behörden ihre Politik der Sinisierung – der Prägung aller Lebensbereiche im Sinne der Kommunistischen Partei. Laut „Bitter Winter“ hat eine Gemeinde der Drei-Selbst-Bewegung...

  • 26.09.19
  • 20× gelesen
  • 1
FeuilletonPremium
Stiller Finanzier und »kleiner Luther«:  Der pietistische Adelige Carl Hildebrand von Canstein (l.) und ein gedrucktes Neues Testament von 1712

Bibeln für alle

Bibelverbreitung: Martin Luther hat die Heilige Schrift zwar verdeutscht, aber dass sie wirklich ein Massenprodukt wurde, besorgte Carl Hildebrand von Canstein. Eine Erinnerung anlässlich seines 300. Todestages. Von Thomas Klatt Sich eben einmal eine Bibel kaufen – was heute selbstverständlich ist, war zu Beginn der Reformation noch undenkbar. Vor 500 Jahren kostete die Heilige Schrift noch ein halbes Vermögen. Erst Anfang des 18. Jahrhunderts wurde Gottes Wort gedruckt und gebunden...

  • 01.09.19
  • 76× gelesen
Eine Welt

Aus aller Welt
USA: Keine Strafzölle auf Bibeln

Washington (epd) – Kirchenvertreter in den USA haben sich erleichtert geäußert über einen Beschluss der Regierung, Bibelimporte aus China zumindest vorläufig doch nicht mit Strafzöllen zu belegen. Der US-Handelsbeauftragte hat demnach Bibeln von einer Liste chinesischer Produkte gestrichen, für die Strafzölle vorgesehen sind. Viele in den USA verkaufte Bibeln werden in China hergestellt (die Kirchenzeitung berichtete).

  • 24.08.19
  • 15× gelesen
Aktuelles
Nr. 34 vom 25. August 2019 (10. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Dor Mansfäller kakelt liewor

Die Bürger in Luthers lieber Stadt Eisleben sind keine übergroßen Büchernarren. Diesen Eindruck gewinnt, wer den Zahlen vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Glauben schenkt. Dabei hat der "Mansfäller" längst verstanden: Lesen ist Silber, Reden ist Gold - oder Kupferschiefer, um im regionalen Bild zu bleiben. Etwa 82 Euro pro Kopf geben die Eisleber im Jahr für Bücher aus. Das ergab eine Marktanalyse, die der Verband der Verleger und Buchhändler in dieser Woche präsentierte....

  • 23.08.19
  • 59× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.