Alles zum Thema Bibel

Beiträge zum Thema Bibel

Kirche vor Ort
Die Delitzscher Stadtkirche St. Peter & Paul war zur Vernissage der "Kleinen Kirchenkünstler" gut gefüllt.
3 Bilder

Diakonie- und Gemeindeprojekt „Kleine Kirchen-Künstler“
Spontaner Applaus in der Kirche

Im Delitzscher Gemeindehaus und in der Stadtkirche St. Peter & Paul war richtig viel los. Eingeladen war zur Vernissage der „Kleinen Kirchen-Künstler“ und die Kirche war proppenvoll. Die gezeigten Kunstobjekte ranken sich allesamt um das biblische Gleichnis vom verlorenen Schaf. Gemeinsam hatten dieses Projekt Kita-Bereichsleiterin Marlis Bauer vom Diakonischen Werk Delitzsch/Eilenburg e.V. und Gemeindepädagogin Babett Herkt von der Kirchengemeinde Delitzsch schon vor Monaten ins Leben...

  • Torgau-Delitzsch
  • 23.05.19
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort
Der katholische Bischof Dr. Gerhard Feige in der Wörlitzer Kirche St. Petri, Foto: Killyen
6 Bilder

Festpredigt von Bischof Dr. Gerhard Feige
Saison im Bibelturm Wörlitz eröffnet

Mit einem ökumenischen Festgottesdienst sind der Bibelturm und die Kirche St. Petri Wörlitz am 7. April in die neue Saison gestartet. In seiner Predigt betonte der Magdeburger Bischof Dr. Gerhard Feige die ungebrochene Bedeutung der Bibel auch für unsere heutige Zeit. Seit 1994 befinden sich im Bibelturm, dem Turm der Petrikirche mitten im Dessau-Wörlitzer Gartenreich, auf drei Etagen wechselnde Bibelausstellungen. Die aktuelle Ausstellung widmet sich unter dem Titel „feste feiern“ den...

  • Landeskirche Anhalts
  • 08.04.19
  • 37× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort

Bibel: Gemeinsame Lektüre vor Ostern

Wernigerode (red) – Die Johannisgemeinde lädt in der Passionszeit zur gemeinsamen Bibellektüre ein. »Wo ist Gott? Was gibt meinem Leben tieferen Sinn? Wie finde ich mehr Gemeinschaft und Liebe? Solche und andere Fragen bewegen viele Menschen. In der Bibel gibt es darauf Antworten. Zugleich stellt die Bibel aber auch selbst Fragen«, sagt Pfarrerin Heide Liebold. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Kursabende beginnen in den vier Wochen vor Ostern jeweils mittwochs, 18.30 Uhr, im...

  • 07.04.19
  • 9× gelesen
Glaube und Alltag
Thomas Michael Robscheit, Pfarrer in Kapellendorf und Apolda

Halte inne!

Eins aber ist not. Maria hat das gute Teil erwählt; das soll nicht von ihr genommen werden. Lukas 10, Vers 42 Bibeltexte, die man ungerecht findet, gibt es eine ganze Menge. Mich hat beispielsweise lange Zeit die Geschichte von Martha und Maria geärgert. Die beiden bekommen Besuch, Maria sitzt da, quatscht mit Jesus und Martha wirbelt derweil in der Küche rum. Ist ihr Ärger da nicht berechtigt? Könnte nicht Maria mal mit anfassen? Viele Hände – schnelles Ende! Dann hätte Martha auch...

  • 02.03.19
  • 37× gelesen
Feuilleton

»Witbooi-Bibel« zurückgegeben

Stuttgart (epd) – Die »Witbooi-Bibel«, die nach mehr als hundert Jahren an Namibia zurückgegeben wird, ist die Familienbibel des namibischen Volkshelden Hendrik Witbooi (um 1830–1905). Sie kam 1902 an das Stuttgarter Linden-Museum. Witbooi war während der deutschen Kolonialzeit einer der wichtigsten Anführer der Nama-Gruppen. Durch Missionare war er christlich erzogen worden. Das in der Nama-Sprache verfasste Neue Testament enthält handschriftliche Anmerkungen von Witbooi. Wahrscheinlich wurde...

  • 01.03.19
  • 29× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
In 692 Sprachen...

... gibt es jetzt die gesamte Bibel. Das seien 18 Komplettübersetzungen mehr als im Vorjahr, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft unter Berufung auf den Weltverband der Bibelgesellschaften mit. Neu sind den Angaben zufolge beispielsweise Minderheiten­sprachen aus Indonesien, Myanmar und Surinam. Insgesamt hätten damit rund 5,6 Milliarden Menschen Zugang zu allen Texten des Alten und Neuen Testaments in ihrer Muttersprache. Die Bibel­gesellschaften gehen von weltweit rund 7 350 Sprachen...

  • 24.02.19
  • 31× gelesen
Glaube und Alltag Premium
Der »Klassiker« in Sachen Jesus und Maria Magdalena: Das Musical »Jesus Christ Superstar« von Andrew Lloyd Webber zeigt die beiden als Liebespaar. Hier in der deutschen Neuinszenierung aus dem Jahr 2000 in Essen mit Hazel Fernandes als Maria Magdalena und William Byrne als Jesus.

Der prominenteste Single

War Jesus ledig oder vielleicht mit Maria Magdalena verheiratet? Es gibt Schriften und Filme, in denen diese Frau als die Lieblingsjüngerin Jesu vorgestellt wird, woraus manche schlussfolgern, Jesu war mit ihr liiert. Was sagt die Bibel dazu? Von Sabine Kuschel Ich wollte zwar lieber, alle Menschen wären, wie ich bin«, schreibt Paulus an die Korinther (1. Korinther 7, Vers 7). Und meint damit, dass er sich wünsche, alle Menschen blieben ledig so wie er. »Aber jeder hat seine eigene Gabe...

  • 21.02.19
  • 20× gelesen
Blickpunkt

Biblische und außerbiblische Wurzeln

Frankfurt a. M. (epd/G+H) – Im Frankfurter »Bibelhaus Erlebnis Museum« ist bis zum 31. März die Ausstellung »Weihnachten« zu sehen. Die Schau zeigt mit Münzen und Figurinen, Ikonen und Zitaten biblische und außerbiblische Wurzeln von Weihnachten. Die Ausstellung widmet sich zudem der Herkunft bekannter Weihnachtsmotive, deren Wirkungsgeschichte von der Antike bis heute und auch der politischen Instrumentalisierung des Fests. Außerdem werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Geburt eines...

  • 23.12.18
  • 6× gelesen
Blickpunkt

Jesus kam zur Welt – aber nicht im Stall

Was dazu gehört: Die Weihnachtskrippe mit Figuren ist obligatorisch. Was würden Sie denken, wenn jemand käme und nacheinander alle Figuren und Gegenstände wegnehmen würde, die gar nicht in der Bibel beschrieben sind? Von Ulrich Wendel Dass die Sterndeuter aus dem Osten keine »Könige« sind und die Anzahl »drei« nicht im Evangelienbericht steht, das hat mancher schon gemerkt. Ebenso sucht man Ochsen und Esel vergeblich in der Bibel. Die »biblische Weihnachtskrippe« fällt also schon einmal...

  • 03.12.18
  • 79× gelesen
Kirche vor Ort

Mini-Bibel von der Gartenschau

Burg (G+H) – Eine Sonderausgabe der Bibel ist im Rahmen der Beteiligung der Kirchen an der Landesgartenschau in Burg entstanden. Die Ausgabe beschränkt sich auf die Erzählung des Lukasevangeliums als Bericht über das Leben Jesu und die Apostel-geschichte als Beschreibung der Taten der Apostel, die Gründung der Kirche und die Verbreitung des Christentums im Römischen Reich. Bereichert haben diese Ausgabe Kommentatoren, die ihre Gedanken zu ihren Lieblingsstellen verraten.

  • 28.11.18
  • 1× gelesen
Feuilleton

Neue Ausgaben zum 50. Geburtstag

Stuttgart (G+H) – Zum 50. Geburtstag der Gute Nachricht Bibel sind fünf neue Ausgaben erschienen: Klassische und limitierte Editionen sowie eine Ausgabe für Schule und Gemeinde. Die Jubiläumsausgaben erscheinen mit neuem Design und veränderter Typografie. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 47), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und...

  • 28.11.18
  • 27× gelesen
Service + Familie

Tipp
Empfehlenswerte  Kinderbibeln

Göttingen (G+H) – Jedes Jahr erscheinen neue Kinderbibeln auf dem Buchmarkt, viele sind schon über Jahre lieferbar. Diese Fülle ist ein Schatz, aber auch eine Herausforderung. Welche Bibel sollte ich benutzen, im Religionsunterricht, im Kindergottesdienst oder der Familie? Bereits zum vierten Mal hat das Evangelische Literaturportal in Kooperation mit der Deutschen Bibelgesellschaft und den katholi- schen Büchereiverbänden ein Themenheft »Empfehlenswerte Kinderbibeln« herausgegeben. Das...

  • 03.09.18
  • 13× gelesen
Glaube und Alltag

Bibelkunde: Tipps der Heiligen Schrift für heiße Tage
Auf wiederkehrende Hitze einstellen

Bis auf 40 Grad Celsius klettert das Thermometer im sommerlichen Jerusalem hoch, an der Küste und im Jordangraben kann es noch heißer werden.  Von Uwe Birnstein Besonders der Ostwind, »Schirokko«, treibt die Temperaturen in die Höhe und ist wegen seiner Trockenheit berüchtigt. Der Unterschied zu heute – früher gab es keine Klimaanlagen.  ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube +...

  • 15.08.18
  • 4× gelesen
Service + Familie

Kreative Zugänge zum Bibellesen mit Kindern

Stuttgart (G+H) – Die aktuelle Sonderausgabe der Zeitschrift »Bibelreport« widmet sich dem Thema Kinder und Bibel. »Viele Kinder wachsen heute nicht mehr in einem Umfeld auf, in dem biblische Geschichten selbstverständlich vermittelt werden«, erklärt Christoph Rösel, Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft. Der »Bibelreport« schlägt die Brücke vom Umgang mit biblischen Erzählungen in der Zeit des Alten Testaments bis zu modernen Kinderbibeln und zu kreativen Zugängen wie der Bibel zum...

  • 15.08.18
  • 5× gelesen
Glaube und Alltag
Himmelsbeobachtung: Der Mond übt durch seine wandelbare Präsenz, sein Zu- und Abnehmen, Verschwinden und Wiederkehren eine besondere Anziehungskraft aus.

Kleines Licht der Nacht

Am Abend des 27. Juli gibt es eine Mondfinsternis. Seit uralten Zeiten sind Menschen fasziniert vom Mond, verehrten ihn als Mondgott. Den entmachtet die Bibel. Von Helmut Frank Im ersten Buch Mose wird die Werdung der Welt beschrieben: Gott schuf Licht und Finsternis, Himmelsfeste und Wasser, Land und Meer, Gras, Kraut und Bäume, Sonne, Mond und Sterne, Vögel, Fische und die Landtiere. Dann den Menschen als Krone der Schöpfung. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden...

  • 03.08.18
  • 3× gelesen
Eine Welt
Bibelfreizeit für Kinder der Indone­sischen Bibelgesellschaft

Blickwechsel
Bibel: Rekord für den weltweiten Bestseller

Auf ein Rekordergebnis kann der Weltverband der Bibelgesellschaften für das vergangene Jahr verweisen: Von den insgesamt 148 in dem Verband zusammengeschlossenen nationalen Bibelgesellschaften wurden mehr als 38 Millionen Bibeln verbreitet. Was eine Steigerung um 4,3 Millionen gegenüber 2016 bedeutet. Von Harald Krille Inbegriffen sind in dieser Zahl nur vollständige Bibeln in gedruckter oder digitaler Form. Hinzu kommen noch eine Vielzahl Neuer Testamente, biblischer Auswahlschriften oder...

  • Weimar
  • 21.06.18
  • 4× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
Mehr als  500.000 ...

... Menschen haben nach Angaben der Betreiber seit Eröffnung des Bibelmuseums in der US-Hauptstadt Washington vor sechs Monaten die Ausstellung besucht. In dem mehrstöckigen Bau mit 40 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden die Geschichte der Bibel und ihr Einfluss in den USA und weltweit gezeigt. Das Museum wurde auf Betreiben und mit finanzieller Unterstützung der evangelikalen Unternehmerfamilie Green aus Oklahoma gebaut. Es soll rund eine halbe Milliarde Dollar gekostet haben und gilt...

  • 19.06.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort
Auf Bibel-Entdeckerreise (v. l. n. r.): Anne-Katrin, Max, Antje Wurch, Jannik, Lilly (hinten) Luka und Erik

Religionsunterricht zum Mitmachen: Grundschüler aus Mühlberg erarbeiten Ausstellung
Wie Kinder die Bibel lesen

Von Veit Rösler Die Bibel? Das dicke Buch mit den dünnen Seiten ganz oben in der letzten Ecke des Bücherregals? Oder das abgegriffene Buch mit den eindrücklich schönen bunten Bildern, die den guten Hirten mit seiner Schafherde zeigen und Jesu Himmelfahrt im verklärten Lichtstrahl? Vielleicht auch das Buch mit der goldenen Umrandung auf dem Nachttisch der Großeltern? Ein jeder hat wohl seine ganz eigenen Erfahrungen mit dem Buch der Bücher oder eben auch so gar keine. In der kleinen...

  • Bad Liebenwerda
  • 18.06.18
  • 3× gelesen
Eine Welt

Statistik
USA: Mehrheit ohne Interesse an der Bibel

Washington (epd) – 30 Prozent der US-Amerikaner lesen einer Umfrage zufolge nie in der Bibel. Wie aus der Erhebung der Amerikanischen Bibelgesellschaft hervorgeht, lesen 28 Prozent der US-Bürger täglich oder mehrmals in der Woche in der Bibel. 15 Prozent tun es einmal im Monat oder einmal in der Woche, 15 Prozent ein bis vier Mal im Jahr und zwölf Prozent weniger als einmal im Jahr. Für neun Prozent der Menschen sei die Bibel Lebensmittelpunkt, aber 54 Prozent seien an dem Buch nicht...

  • 28.05.18
  • 2× gelesen
Aktuelles

Kritik am Begriff »Mohr« zurückgewiesen

Leipzig (epd) – Der Theologe Christoph Kähler, der die Revision der Lutherbibel 2017 leitete, verteidigt das Festhalten an dem Ausdruck »Mohr« an einer Textstelle gegen Kritik. Luther selbst habe den Begriff Mohr 42 Mal gebraucht, sagte Kähler. »In der jetzigen Revision wurden fast alle Vorkommen getilgt«, erklärte der Theologe und frühere Thüringer Landesbischof. 70 Theologen hatten den Bibeltext unter seiner Leitung binnen fünf Jahren geprüft, überarbeitet und teilweise neu übersetzt. Der...

  • Erfurt
  • 28.03.18
  • 5× gelesen
Feuilleton

Bibelgeschichten  in animierten Videos 

Dresden (idea) – Mit animierten Kurzfilmen möchte der Mediengestalter Simeon Wetzel (Dresden) die christliche Botschaft auf spielerische Weise vermitteln. Sein Projekt »BibelCartoon« ist insbesondere auf Kinder ausgerichtet. Bisher gibt es je zwölf Clips zu Gleichnissen, Wundergeschichten und der Bergpredigt. BibelCartoon ist auch auf YouTube und Facebook vertreten. Die etwa einminütigen Filme können kostenlos heruntergeladen und in Kindergottesdiensten, Christenlehre und Religionsunterricht...

  • Weimar
  • 16.02.18
  • 3× gelesen
Eine Welt

Ukraine:  Bibeln für Kinder 

Stuttgart (GKZ) – 20 000 Kinderbibeln sollen in diesem Jahr bei 250 kirchlichen Kinder- und Jugendfreizeiten an Kinder und Familien in der Ukraine verteilt werden. Das teilte die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft in einem Spendenaufruf mit. »Bei uns in der Ukraine wächst eine Generation von Kindern heran, die nichts anderes kennt als Krieg. Sie sind die Schwächsten in diesem Konflikt, der kein Ende findet«, erklärt der Leiter der Ukrainischen Bibelgesellschaft, Oleksandr Babiychuk....

  • Weimar
  • 16.02.18
  • 2× gelesen
Blickpunkt
»Hohelied Salomos« in Bildern – Thorsten Föllmer (vorn) und Sabrina Schmidt sind zwei von insgesamt zwölf Protagonisten einer Inszenierung der Fotokünstlerin Julia Krahn. Bewohner einer Behinderteneinrichtung in Hannover haben dabei 26 Szenen, inspiriert vom Text aus dem Alten Testament, dargestellt.
3 Bilder

Deine Brüste sind wie Gazellen

Liebesgeflüster: Im Alten Testament stößt man auf wundersame Verse. Lippen werden mit Honigseim verglichen, und der Körper des Geliebten duftet wie die Bergfrische des Libanon. Was macht diese erotische Lyrik in der Bibel? Von Tilman Baier Diese Verse gehörten »zum Schönsten und Anmutigsten, was Dichter bis heute an Liebespoesie verfasst haben«, ist Hans-Jürgen Abromeit überzeugt. Darum hatte sich der Greifswalder Bischof mit zwei Schauspielern und einem Kirchenmusiker zusammengetan, um das...

  • Weimar
  • 24.01.18
  • 12× gelesen
Glaube und Alltag
Wölfe – nachdem sie in Deutschland lange Zeit ausgerottet waren, erobern sie sich ihren Lebensraum zurück.

»Der Wolf im Schafspelz«

Bibelkunde: Das Bild vom Wolf in der Heiligen Schrift Von Elisa Makowski (epd) Schon seit der Antike diente der Wolf als Projektionsfläche für die Gedankenwelt der Menschen. Mit dem wilden Tier wurden seit jeher Ängste, Aggression, aber auch Eigenschaften von Gottheiten in Verbindung gebracht. Auch in der Bibel stehe der Wolf für Schrecken, Ausgeliefertsein und existenzielle Bedrohung – aber mitunter auch für Versöhnung, sagt die evangelische Theologin Yvonne Sophie Thöne. Der Wolf...

  • Weimar
  • 22.01.18
  • 21× gelesen