Verkündigung

Beiträge zum Thema Verkündigung

Aktuelles
Eröffnet wird das Chorfest in Leipzig vom Thomanerchor.

Leipzig
500 Konzerte zum Deutschen Chorfest

Leipzig ist Austragungsort des vierten Deutschen Chorfestes 2022. Rund 350 Chöre treten bei mehr als 500 Konzerten auf. Besonders Kinder- und Jugendchöre stehen im Fokus. Musik liegt in der Luft: In Leipzig sind im Rahmen des diesjährigen Deutschen Chorfestes mehr als 500 Konzerte geplant. Vom 26. bis 29. Mai präsentieren sich in der ganzen Stadt rund 350 Chöre auf 27 Bühnen, wie der Deutsche Chorverband mitteilte. Einen Schwerpunkt lege das Fest auf den Bereich der Kinder- und Jugendchöre. Der...

  • 06.04.22
  • 6× gelesen
Aktuelles
Tafel aus dem spätmittelalterlichen Altar der Kirche St. Sebastian in Pötewitz im Kirchenkreis Naumburg-Zeitz:
Sie wurde mit Hilfe der Kirchlichen Stiftung Kunst- und Kulturgut konserviert.
2 Bilder

Weihnachtswort des Landesbischofs der EKM
Ein Engel für das Kindeswohl

Weihnachtsbetrachtung: Der Blick wird beim Christfest auf das Kind in der Krippe und auf die Kinder gerichtet. Sie haben in den vergangenen Monaten sehr gelitten. Die Engel stehen für den Schutz von oben, Gottesnähe und Menschenfreundlichkeit. Von Friedrich Kramer Die Altartafel in der Kirche St. Sebastian in Pötewitz stellt die Weihnacht dar, wie wir sie kennen: Maria, durch die Jesus das Licht der Welt erblickt, um zum Licht der Welt zu werden. Josef stumm, aber achtsam mit jedem Handgriff....

  • Naumburg-Zeitz
  • 23.12.21
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort

Ostergottesdienste St. Jakobikirche Hettstedt
St. Jakobi feiert

Die St. Jakobikirche Hettstedt ist in den Osterfesttagen am Donnerstag (01.04.) 18:00 Uhr, am Karfreitag (02.04.) 15:00 Uhr und am Ostersonntag (04.04.) um 09:30 Uhr zu Corona- gerechten Gottesdiensten und Andachten geöffnet. Am Gründonnerstag und Ostersonntag kann ein Abendmahl in Form eines Portionsbeutels mitgenommen werden. Manche kennen noch aus „Spartakiadezeiten“ die kleinen Verpflegungsbeutel jetzt angefüllt mit einem Fellowship Cup (Hostie/Wein) einer Abendmahlsandacht für den...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 31.03.21
  • 14× gelesen
Glaube und Alltag

St. Jakobi Hettstedt
Verkündigung in Zeiten der Pandemie Teil 2

Ich warte auf den Anruf. Das Telefon klingelt. Nicht gedacht, dass die alten Homehandys im Festnetz noch einmal Konjunktur haben. Hier Radio HBW* sagt die freundliche Stimme und kündigt an, mich in ein Studio weiterzuleiten. Im Hintergrund läuft Moonligth Shadow. Wohl die aktuelle Sendung, die da mit geschnitten wird, denke ich. So ist es jedenfalls meistens. Nun bin ich aber schon am Aufzeichnungsplatz. Ein leises Knacken, die Aufzeichnungslautstärke wird eingepegelt und es kann losgehen. Die...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 27.04.20
  • 41× gelesen
Glaube und Alltag

GOSPEL ON AIR - St. Jakobi Hettstedt Teil 1
Verkündigung in Zeiten der Pandemie

Plötzlich sind die Kirchen leer. Leerer als sonst in unserer Region. Sonntags kein Gottesdienst. Passionsandachten Fehlanzeige. Was macht eine solche Situation mit dem Prediger, der Predigerin in einer unbevölkerten Kirche vor unbesetzten Bänken zu stehen. Ideen sind gefragt, wie Verkündigung möglich werden kann. Gute Ansätze gibt es reichlich. In der St. Jakobikirche in Hettstedt konnte das lokale PunktUm- Fernsehen gewonnen werden, für die Wochenenden jeweils eine Andacht zu produzieren. Die...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 05.04.20
  • 70× gelesen
Kirche vor Ort
2 Bilder

St. Jakobi Hettstedt
Fernsehandacht

Auch wenn alle Gottesdienste im Land wegen der Coronaviruspandemie abgesagt worden sind, soll Ermutigung und Hoffnung mit Gottes Wort durch die Kirchengemeinden weitergesagt und sichtbar werden. So hat sich die St. Jakobigemeinde entschlossen, in Kooperation mit dem PUNKTum Fernsehen Hettstedt, eine Andacht zum Sonntag auszustrahlen. Die aufgezeichnete Sendung aus der St. Jakobikirche Hettstedt ist von Samstag 17:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr über den Kanal des PUNKTum Fernsehens in der...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 18.03.20
  • 245× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.