Alles zum Thema Jena

Beiträge zum Thema Jena

Kirche vor Ort
In »Zwölf Schritten« weg vom Alkohol und hin zu Gott.

Anonyme Alkoholiker: Treffen im Gemeindehaus seit 30 Jahren
Jeden Tag ein Gebet

Was in diesem Raum gesagt wird, bleibt auch in diesem Raum«, sagt einer der Gründungsmitglieder der Jenaer Ortsgruppe der Anonymen Alkoholiker (AA). Für diesen Artikel soll er Klaus heißen. Seit nunmehr 30 Jahren besteht die Gemeinschaft. Vertraulichkeit ist ihr höchstes Gut. Zu den ersten Treffen sei man 1989 noch in einer Privatwohnung zusammengekommen, erinnert sich Klaus. »Das hat allerdings bald unliebsamen Besuch von der Staatssicherheit auf den Plan gerufen.« Um die Anonymität zu...

  • 18.04.19
  • 8× gelesen
Feuilleton Premium

Bach in historischer Aufführungspraxis

Jena (red) – Die Kantorei St. Michael lädt am Karfreitag zu einem Konzert in die Stadtkirche ein (19. April, 16 Uhr). Auf dem Programm stehen vier Kantaten, die das Passionsgeschehen musikalisch illustrieren – so wie es die großen Passionen tun. Der Name Bach bürgt hierbei für Qualität. Das Besondere in diesem Jahr: kein „gewöhnliches" Orchester tritt als Partner auf, sondern die auf historischen Instrumenten spielende "Capella Jenensis", ein Berufsorchester, das projektweise zusammenkommt, um...

  • 18.04.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
3 Bilder

Jena-Löbstedt
Sterntaler schmücken Osterbrunnen

Jena (red) - Viele kleine Künstler waren in der Jenaer Kita Fantasia am Werk, haben Eier ausgeblasen und bemalt. Ein ganzes Körbchen voll trugen die "Sterntaler" und "Sternschnuppen" kürzlich zum Osterbrunnen im nördlichen Jenaer Stadtteil Löbstedt. Die Interessengemeinschaft des Ortes hatte in der letzten Woche bereits eine Osterkrone auf dem Brunnen vor der Kulturkirche angebracht. Mit den selbst bemalten Eiern der Kindergartenkinder wird der Brunnen nun zu einem richtigen...

  • Jena
  • 16.04.19
  • 27× gelesen
Kirche vor Ort
Große Freude: Andreas Hesse (v. r.), Geschäftsführer Aktion "Kinder Urlaub schenken", Melanie Strohm, HivO e.V., Sophie Voss, Telefonseelsorge Ostthüringen, Friederike Costa, stellvert. Superintendentin, Ralf Kleist, Kulturkirche Löbstedt, Franka Maubach und Sabine Djimakong vom Verein Thüringer Flüchtlingspaten

Jena: Leiter der Kulturkirche Löbstedt übergibt Spenden aus Benefizkonzerten
Da steckt Musik drin

Jena (red) - Bei einer symbolischen Scheckübergabe hat Ralf Kleist, Leiter der Kulturkirche im Jenaer Stadtteil Löbstedt, Spenden im Gesamtwert von 3 780 Euro übergeben. Freuen durften sich die Telefonseelsorge Ostthüringen, der Verein „Thüringer Flüchtlingspaten Syrien“, der Nothilfefonds des Kirchenkreises und das Projekt "Kindern Urlaub schenken" der Diakonie Mitteldeutschland, das vom Verein „Hilfe vor Ort“ in Winzerla seit mehreren Jahren organisiert wird. Zu verdanken ist die...

  • Jena
  • 05.04.19
  • 26× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort Premium
Engagierter Christ: Statt Pfarrstellen zu kürzen und Ehrenamtliche noch mehr in die Pflicht zu nehmen, wünscht sich Gerhard Jahreis Gemeindeaufbauhelfer, Menschen die andere mitreißen und begeistern können mit ihrem Glauben.

Christen in der DDR
"Ich wünschte mir eine Greta Thunberg für unsere Kirche"

Christen in der DDR: Gerhard Jahreis ist Ernährungspsychologe und Christ. Ein Gespräch über Glaube und Wissenschaft, den Herbst 1989 in Jena und die Zukunft der Kirche. Von Beatrix Heinrichs Die Luft ist noch kalt, aber der Frühling spannt schon sein Band über die Hügelketten, die Anhöhen der Kernberge und des Jenzigs. Dazwischen liegt Jenaprießnitz. Hier ist Gerhard Jahreis zu Hause. Von der Natur und dem, was sie im Innersten zusammenhält kann er erzählen – mit einer Begeisterung und...

  • 05.04.19
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort

Friedliche Revolution in der Saalestadt

Jena (red) – Mit zahlreichen Veranstaltungen erinnert der Kirchenkreis Jena an 30 Jahre Friedliche Revolution. Den Auftakt bildet ein Gemeindeabend mit Heino Falke am 4. April, 18 Uhr, im Martin-Niemöller-Haus. Der ehemalige Propst spricht zum Thema »Die Ökumenischen Versammlungen – eine unabgegoltene Herausforderung«. Geplant sind unter anderem auch ein Ausstellungsprojekt mit dem Künstler Jörg Amonat und ein Zeitzeugenforum am 17. Oktober in der Friedenskirche. Mit einem Friedensgottesdienst...

  • 04.04.19
  • 10× gelesen
Glaube und Alltag Premium

Fehlanzeige: Keine »Ethik des Verzichts« bei Paulus

In unserer Kirchenzeitung war in der Ausgabe Nr. 11 vom 17. März auf Seite 1 ein Beitrag von Ruben Zimmermann zu lesen. Darin beruft sich der Professor für Neues Testament und Ethik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz auf eine »Freiwilligkeit des Verzichts« bei Paulus. Dem widerspricht Manuel Vogel, Professor für Neues Testament an der Universität Jena. Ich kann eine solche pragmatische Verzichtsethik, die mich dazu ermuntert, heute so und morgen gegenteilig zu handeln, bei Paulus...

  • 01.04.19
  • 6× gelesen
Aktuelles Premium

Staatsanwaltschaft Erfurt: Keine Ermittlungen gegen EKM und Bischöfin
Beratung über Nazi-Glocken

Über den künftigen Umgang mit Nazi-Glocken will die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) am 12. April mit den betrof­fenen Kirchengemeinden beraten. Zu dem Treffen im Landeskirchenamt sei auch der Vorsitzende der Jüdischen Landesgemeinde, Reinhard Schramm, eingeladen, sagte ein Sprecher der EKM. Er korrigierte zudem die Zahl der noch immer mit Nazi-Symbolik versehenen Glocken auf dem Gebiet der Landeskirche von bisher sechs auf neun. Davon befänden sich sechs in Thüringen und drei in...

  • 31.03.19
  • 19× gelesen
Kirche vor Ort
3 Bilder

Streitpunkt: Die Kirche und die Petition

Gemeinsamer Nenner: Sie schätzen sich und arbeiten in der Landessynode zusammen. Aber bei der EKM-Kampagne zum Tempolimit gehen die Meinungen von Ernst-Ulrich Wachter und Manuel Vogel weit auseinander. Das Streitgespräch moderierte Willi Wild. Sieben Wochen ohne Lügen: Wie schnell sind Sie auf der Autobahn unterwegs? Manuel Vogel: Richtgeschwindigkeit 130. Ernst-Ulrich Wachter: Schon 160, wenn ich es eilig habe. Aber zum Dauerrasen bin ich zu geizig. Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung...

  • 30.03.19
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort
Cornelia Gerlitz

Pfarrerin Cornelia Gerlitz wechselt von Mieste nach Jena
Abschied von der Altmark

Von Renate Heinze Pfarrerin Cornelia Gerlitz verlässt zum 31. März die Altmark. Die 39-Jährige folgt ihrem Mann Tilmann nach Jena, wird in Altengönna eine Pfarrstelle im Kirchengemeindeverband Vierzehnheiligen übernehmen. Der Abschied von Mieste wird ihr nicht leicht fallen, verrät Cornelia Gerlitz, die für ihre Aufgeschlossenheit und klaren Worte bekannt ist. Auf der einen Seite freue sie sich, jetzt ihren Mann jeden Tag und nicht nur an den Wochenenden sehen zu können. Auf der anderen...

  • 30.03.19
  • 45× gelesen
Kirche vor Ort

Mitteldeutscher Fundraisingpreis

Jena (red) – Die Stiftung »Bürger für Leipzig« erhielt den ersten »Mitteldeutschen Fundraisingpreis«. Der Preis ist mit 1 000 Euro dotiert. Sie erhielten die Auszeichnung für ihre Aktion, Restgeld aus dem Urlaubsland in Spenden-Euros umzumünzen. Der zweite Preis mit 500 Euro ging an den Jenaer Verein »CrowdFANding«. Die Ehrenamts-Agentur Weimar bekam den dritten Preis mit 300 Euro. Die Preise wurden beim Mitteldeutschen Fundraisingtag vergangene Woche in Jena vergeben. »Der Preis zeigt, dass...

  • 21.03.19
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort
Auf Augenhöhe: Pfarrerin Jeanette Lorenz-Büttner in der Gartenzwerge-Ausstellung im Pfarrgarten in Magdala.
6 Bilder

Magdala: Amtseinführung & Gartenzwerge-Ausstellung
34 rote Zipfelmützen

Es ist ein grauer, wolkenverahngener Sonntag mit Wind und Regen und noch mehr Wind. Doch von einem Ort geht ein ganz besonderes Leuchten aus: Im Pfarrgarten in Magdala im Kirchenkreis Jena strahlen 34 Zipfelmützenträger um die Wette, große und kleine, neue und fast schon historische, Zwerge aus Ton oder Plastik. Ungewöhnlich und erfolgreichDie Idee zu dieser ungewöhnlichen Ausstellung hatte Pfarrerin Jeanette Lorenz-Büttner. Nach dreijährigem Entsendungsdienst ist sie am Sonntag in der...

  • 11.03.19
  • 190× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort

Jena: EKD-Förderung für Evangelische Grundschule
Schule will wachsen

Die Evangelische Grundschule Jena hat eine Förderung in Höhe von 60 000 Euro von der Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) erhalten. Den symbolischen Scheck übergab Birgit Sendler-Koschel, Leiterin der Bildungsabteilung im Kirchenamt der EKD, bei einem Gottesdienst am vergangenen Donnerstag in der Kunitzer Martinskirche. Mit dem Geld unterstützt die EKD den Schulbetrieb während der Gründungsphase auf dem Weg zur staatlichen Anerkennung. Die Ganztagsschule in freier Trägerschaft hatte 2017...

  • 10.03.19
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Gut vorbereitet: Beate Kraushaar kümmerte sich am Kirmes-Nachmittag um die kleinen Gäste der Gemeinde.
6 Bilder

Jena: Martin-Niemöller-Gemeinde pflegt Tradition
Zur Kirmes mit der Landesbischöfin

Die Tannen vor den spitz zulaufenden Fenstern des Gemeindesaals sind groß geworden, ihre Stämme inzwischen so hoch, dass sie den Blick freigeben auf die Plattenbauten von Lobeda. Zwischen den Hochhäusern in Jenas Neubaugebiet und dem dörflichen Altlobeda liegt das Martin-Niemöller-Haus. Bereits zum 36. Mal feierte die Gemeinde an diesem Wochenende hier ihre traditionelle Kirmes. Das Gemeindefest stand in diesem Jahr unter dem Motto „Friedensreich – wer wagt gewinnt“. Die Predigt beim...

  • Jena
  • 03.03.19
  • 66× gelesen
Kirche vor Ort
Große Aufregung: ... und eine große Zahl mit vielen Nullen entdeckten die Schüler auf dem Scheck, den die Leiterin der Bildungsabteilung der EKD Birgit Sendler-Koschel, der Evangelischen Grundschule Jena übergab.
4 Bilder

Evangelische Grundschule Jena erhält Förderung der EKD
Frohe Botschaft mit vier Nullen

Jena (red) - Die Evangelische Grundschule Jena, die von den 17 Jungen und Mädchen, die in diesem Schuljahr hier lernen, liebevoll die "Bullerbü"-Schule genannt wird, hat eine Förderung in Höhe von 60 000 Euro von der Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) erhalten. Den symbolischen Scheck übergab Birgit Sendler-Koschel, Leiterin der Bildungsabteilung der EKD, bei einem Gottesdienst in der Kunitzer Martinskirche.  Mit dem Geld unterstützt die EKD den Schulbetrieb während der Gründungsphase...

  • Jena
  • 28.02.19
  • 42× gelesen
Kirche vor Ort Premium

»Die Ehe war mein Ziel«

Jena: Schwester Ruth Stengel ist als Gemeindereferentin in der katholischen Pfarrei St. Johann Baptist in Jena tätig. Dass die 39-Jährige einmal Ordensschwester werden würde, hätte sie nicht gedacht. Von Constanze Alt Atomkraft? Nein, danke!« steht auf der Klingel ihres Fahrrades. Und wer sie in Jeans und Pulli die Wagnergasse entlanglaufen sieht, erkennt in ihr sicher nicht als allererstes die katholische Schwester. Ein Ordenskleid trägt Schwester Ruth Stengel nicht. »Ich fühle mich so...

  • 21.02.19
  • 22× gelesen
Kirche vor Ort

Sterbebegleitung: In Jena eröffnet erstes stationäres Hospiz in Ostthüringen
Frieden schließen mit dem Tod

Die Aula der Lobdeburgschule konnte den Andrang kaum fassen. Hunderte versammelten sich, um der Eröffnung des Jenaer Hospizes beizuwohnen. Nach nur reichlich einem Jahr Bauzeit konnte die Wohnungsgesellschaft »jenawohnen« das fast 4 Millionen Euro teure Gebäude an die Hospiz- und Palliativstiftung übergeben. Jenawohnen-Geschäftsführer Tobias Wolfrum bezeichnete das Haus als einen »Ort der Hoffnung«. Auf den Weg gebracht hat die Initiative Palliativmediziner Ulrich Wedding, Chefarzt der...

  • 17.02.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort

Spenden aus der ganzen Welt

Jena (red) – Geldspenden im Wert von 700 Euro konnten die Mitarbeiter der Sparkasse Jena-Saale-Holzland im Januar Vertretern des Jenaer Kirchbauvereins übergeben. Der Trichter, in dem Geld zugunsten des Kirchbauvereins gesammelt wird, steht in der Sparkassen-Filiale am Jenaer Holzmarkt. Die Leerung hielt auch dieses Mal einige Überraschungen bereit, wie der Kirchbauverein über seine Internetseite mitteilte. So wurden zahlreiche ausländische Banknoten gefunden, darunter auch ungültige...

  • 16.02.19
  • 6× gelesen
Blickpunkt

Gewissensentscheidung: Wenn Barmherzigkeit und Nächstenliebe zum Streitfall werden
Kirchenasyl – Schutz oder Rechtsbruch

Pro Friederike Costa Wenn sich in einem besonderen humanitären Härtefall Kirchengemeinden für ein Kirchenasyl entscheiden, ist das immer eine Einzelfallentscheidung in einer besonderen Ausnahmesituation. Kirchenasyl ist letztes Mittel, um eine Person vor Abschiebung zu schützen, wenn im Fall der Abschiebung Gefahr für Leib und Leben, eine schwere Menschenrechtsverletzung oder sonstige unzumutbare humanitäre Härte befürchtet werden muss. Die Entscheidung pro oder contra Kirchenasyl wird...

  • 11.02.19
  • 50× gelesen
  •  1
  •  1
Kirche vor Ort

108 Kerzen auf der Torte

Die Kirchenzeitung gratuliert zu einem außergewöhnlichen Geburtstag: Margot Petzold, Bewohnerin des Seniorenwohnheims »Am Villengang« in Jena, ist 108 Jahre alt geworden. Gemeinsam mit ihren Angehörigen, den Bewohnern und Mitarbeitenden »ihrer« Hausgemeinschaft wurde am 14. Januar gefeiert. Margot Petzold wohnt seit 2009 im Pflegeheim der Diako Thüringen. Noch vor einigen Jahren habe sie sich gern an organisierten Veranstaltungen und Ausflügen beteiligt, berichtet Evelyn Weimar, Leiterin der...

  • 31.01.19
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort

Jena: Ehemaliger sächsischer Akademie-Direktor wird City-Pfarrer
Von der Elbe an die Saale

Die Kisten sind gepackt«, sagt Johannes Bilz und verrät: »Bei allem Umzugsstress: meine Bibel und das Notebook müssen immer griffbereit sein – ich muss ja arbeitsfähig bleiben.« Zwölf Jahre leitete Bilz die Evangelische Akademie Meißen und war Domprediger der Stadt. Zuvor hatte er im Pfarrdienst in Hohnstein in der Sächsischen Schweiz gearbeitet, danach war er als Referent beim Gemeindekolleg der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) in Celle tätig. Nun geht es für...

  • 31.01.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Noch Plätze beim Fundraisingtag

Erfurt/Jena (epd) – Für den Mitteldeutschen Fundraisingtag (Fundraising, engl. für Spendenbeschaffung) am 12. März in Jena sind noch Anmeldungen möglich. Wie die EKM mitteilte, sind dabei zwölf Workshops zu Fachthemen und zwei Fachforen geplant. Zusätzlich könnten individuelle Beratungen durch Fundraising-Experten vereinbart werden. Bei der Veranstaltung wird auch der Mitteldeutsche Fundraising-Preis verliehen. Vereine, Initiativen und Einzelpersonen können sich noch bis 31. Januar dafür...

  • 17.01.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Ausstellung »Mütter des Grundgesetzes«

Jena (epd) – An vier »Mütter des Grundgesetzes« erinnert seit 7. Januar eine Ausstellung in der Friedrich-Schiller Universität Jena. Elisabeth Selbert, Helene Weber, Frieda Nadig und Helene Wessel sorgten nach Angaben der Hochschule im Jahr 1949 im Parlamentarischen Rat mit dafür, dass die Gleichstellung zwischen Mann und Frau verfassungsrechtlich im Grundgesetz verankert wurde. Ihre politischen Karrieren begannen sie in der Weimarer Republik. Die Ausstellung erinnert auch an die Anfänge und...

  • 10.01.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Neue Pfarrer berufen

Jena (G+H) – Im Kirchenkreis Jena sind zwei Pfarrstellen neu besetzt worden. Johannes Bilz, bislang Direktor der Evangelischen Akademie und Domprediger in Meißen, ist vom Landeskirchenamt für die Besetzung der Pfarrstelle St. Michael-Friedenskirche-Melanchthonhaus in Aussicht genommen worden. Mit einem Gottesdienst in der Friedenskirche hat er sich der Gemeinde zu Beginn des Monats vorgestellt. Geplant sei, dass Bilz sein Amt im Februar 2019 antritt, teilte der Kirchenkreis mit. Die Einführung...

  • Jena
  • 13.12.18
  • 87× gelesen
  • 1
  • 2