Alles zum Thema Jena

Beiträge zum Thema Jena

Aktuelles
Für sie hat Klaus-Peter Hertzsch den Text vor 30 Jahren geschrieben: Maria-Barbara Müller

Vor 30 Jahren veröffentlicht
Kirchenlied "Vertraut den neuen Wegen"

Weimar (epd) - Das Kirchenlied "Vertraut den neuen Wegen" von Klaus-Peter Hertzsch (1930-2015) ist vor 30 Jahren veröffentlicht worden. Die Uraufführung am 4. August 1989 in der Eisenacher Annenkirche sei eher bescheiden gewesen, schreibt die frühere Chefredakteurin Christine Lässig in der in Weimar erscheinenden mitteldeutschen Kirchenzeitung "Glaube + Heimat" (Ausgabe zum 28. Juli). Der Text war ein Geschenk des Jenaer Theologieprofessors Klaus-Peter Hertzsch an sein Patenkind Maria-Barbara...

  • Weimar
  • 24.07.19
  • 866× gelesen
  •  1
  •  2
Kirche vor Ort
Wie kann aus Wasser, Wind und Sonne Energie gewonnen werden? Die Klasse 9 b des Christlichen Gymnasiums in Jena wird es mithilfe der neuen praxisorientierten Lernboxen herausfinden.

Wenn das Spielzeugauto mit Solarstrom fährt

Christliches Gymnasium: Stiftungskooperation unterstützt Bildungsprojekt zu erneuerbaren Energien Von Beatrix Heinrichs Während bei der Weltklimakonferenz in Bonn nur über Temperatur-Obergrenzen und Kohleausstieg verhandelt wurde, erzeugt die 9 b des Christlichen Gymnasiums in Jena schon ihren eigenen Strom. Aus einer schulheftgroßen Solarzelle gewinnen die Jungen und Mädchen Energie – genug, um damit ein Spielzeugauto über die Bank sausen zu lassen. Die kleine Versuchsanordnung ist...

  • Jena
  • 05.01.18
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
In adventliches Licht getaucht war die Jenaer Stadtkirche, in der der Adventsempfang von Kirchenkreis und Diako Thüringen stattfand.

Für eine Kultur der Barmherzigkeit

Adventsempfang von Kirchenkreis und Diako Thüringen setzte Impulse für die religiöse Bildung Von Beatrix Heinrichs Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Jena und die Diako Thüringen, ein Unternehmensverbund der Evangelisch-Lutherischen Diakonissenhaus-Stiftung Eisenach, haben am 8. Dezember zu einem Adventsempfang in die Jenaer Stadtkirche St. Michael eingeladen. Nach der Begrüßung durch die Geschäftsführerin der Diako Thüringen, Elke Slowik, sprach Superintendent Sebastian Neuß den...

  • Jena
  • 19.12.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Familiengottesdienst: Kinder und Eltern sind in die Gestaltung eingebunden.

Die Arbeit braucht Lobby

Die Projektstelle »Kindergottesdienst« soll trotz positiver Bilanz nicht verlängert werden Von Beatrix Heinrichs Ein Mädchen hüpft über die bunten Sitzkissen, schaut sich kurz um und ist dann hinter dem Altar verschwunden. Die Kleine, sie mag vielleicht zwei Jahre sein, ist an diesem Sonntag mit ihrer Mama ins Gemeindehaus Simon-Petrus in Jena gekommen, um Familiengottesdienst zu feiern. 50 bis 60 Eltern, Großeltern und Kinder nehmen das Angebot der Gemeinde im Jenaer Norden regelmäßig...

  • Jena
  • 22.11.17
  • 11× gelesen
Feuilleton
Kuratorin Birgitt Hellmann vor der Karte mit Schlachtverlauf des Glaubens­krieges bei Mühlberg. Die Protestanten unterlagen.

Luthers Glaubenskämpfer

Ausstellung im Jenaer Stadtmuseum widmet sich Johann Friedrich I. und seiner Gefangenschaft Von Doris Weilandt Unter dem Titel »Er tut mehr Schaden als Luther und Melanchthon« gibt eine Ausstellung im Jenaer Stadtmuseum erstmalig Einblicke in das Leben des Kurfürsten Johann Friedrich I. in der Gefangenschaft. Der politische Kopf der Reformation verlor nach der Niederlage im Schmalkaldischen Krieg 1547 seine Kurwürde und den angestammten Besitz. Glück im Unglück: Aus dem Todesurteil wurde...

  • Jena
  • 21.11.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Wolfgang Huber

Ehrendoktor für Altbischof Huber

Jena/Berlin (epd) – Der Berliner Altbischof Wolfgang Huber bekommt am 30. Oktober die Ehrendoktorwürde der Jenaer Friedrich-Schiller-Universität verliehen. Der frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wird Ehrendoktor der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Eine weitere Ehrendoktorwürde wird der südafrikanischen Psychologin und Versöhnungsforscherin Pumla Gobodo-Madikizela von der Theologischen Fakultät verliehen. Die gleichzeitige Ehrenpromovierung durch zwei...

  • Jena
  • 19.10.17
  • 7× gelesen
Blickpunkt
So soll es aussehen: Eingebettet im Grünen und in eine belebte Nachbarschaft gestaltete ein Architekturbüro aus Dortmund seine Vorstellung vom zukünftigen Hospiz in Jena. Der Entwurf konnte sich bei einem Wettbewerb durchsetzen. In einem Jahr soll die Einrichtung eröffnet werden.
2 Bilder

Mitten im Leben ein Ort zum Sterben

Gemeinschaftsprojekt: In Jena beginnt in Kürze der Bau eines Hospizes, das von großen Teilen der Bevölkerung mitgetragen wird. Von Doris Weilandt Vom »Wohnzimmer« der Palliativstation des Universitätsklinikums Jena (UKJ) geht der Blick zur nahen Lobdeburg. Direkt vor dem Fenster leuchten Bäume und Hartriegelsträucher in Gelb und Rot. 2009 wurde dieser Komplex eröffnet, der sich als einzelnes Gebäude an das Ende der Magistrale anlehnt. Hierher kommen Menschen, die Linderung für ihre Leiden...

  • Jena
  • 19.10.17
  • 19× gelesen
  •  1
Kirche vor Ort
Diethard Kamm: Mit dem Ruhestand in Sicht, absolviert er derzeit eine Ausbildung zum Coach.

Seelsorger für Mitarbeitende

Keine Zeit zum Ausruhen, auch wenn der Ruhestand naht: Mit Propst Diethard Kamm, dem Regionalbischof des Propstsprengels Gera-Weimar, sprach Michael von Hintzenstern unter anderem über die Aufgaben der Kirche in der Gesellschaft. Herr Kamm, was hat Sie in den letzten fünf Jahren als Regionalbischof ermutigt, was erscheint Ihnen verbesserungswürdig? Kamm: Ich möchte zuerst sagen, dass mir dieser Dienst als Regionalbischof in unserer Landeskirche ausgesprochen viel Freude macht. Ich tue den...

  • Gera
  • 18.08.17
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Blick in die Vergangenheit: Im Zentrum Jenas befinden sich die Überreste des ehemaligen Karmelitenklosters.

Karmelitenkloster: »Schmuckkästchen« in der Innenstadt

Überreste von Sakristei und Kapitelsaal bilden den Kern der neuen Stadtbibliothek Von Beatrix Heinrichs Das Grün leuchtend – ein lebendiger Kontrast vor den steingewordenen Spuren der Zeit. Inmitten der belebten Innenstadt Jenas ist ein kleines Idyll entstanden. Der frische Rasen umreißt heute die Stelle, an der sich vor 500 Jahren der Kreuzgang des Karmelitenklosters befand. Ein Ort mit wechselvoller Geschichte. Nach aufwendigen Sanierungsarbeiten sind der Klosterhof und die erhaltenen...

  • Jena
  • 06.07.17
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.