GKR-Wahl

Beiträge zum Thema GKR-Wahl

Blickpunkt Premium
Barbara Bergholz engagiert sich seit 25 Jahren in ihrer Gemeinde.
3 Bilder

Porträt
Spaziergang mit Folgen

Kunitz hat einen Weinberg, eine Hausbrücke und die besten Eierkuchen in ganz Jena. Nur Kandidaten für die GKR-Wahl sucht man hier vergeblich. Das dachte Barbara Bergholz – bis zu diesem Nachmittag vor Ostern. Kunitz ist ein Ort, an dem hat sich schon mancher Pfarrer die Zähne ausgebissen“, sagt Barbara Bergholz. Die 57-Jährige muss es wissen. Seit bald 25 Jahren engagiert sie sich als Kirchenälteste in dem 900-Seelen-Dorf zwischen Gleisberg und Jenzig. 167 Mitglieder zählt die Gemeinde....

  • Jena
  • 12.10.19
  • 43× gelesen
Kirche vor Ort
2 Bilder

Ein Banner, doppelte Wirkung
Wahlbanner an Hallescher Marktkirche

Trotz teils heftiger Windböen, hängt es seit Anfang Oktober wieder zwischen den Hausmannstürmen der halleschen Marktkirche: das Wahlbanner „Sie haben die Wahl: Gesicht zeigen - wählen gehen!“ Die bedruckte 25 Quadratmeter große Plane soll zum einen auf die ekm-weiten Wahlen in den Kirchengemeinden hinweisen.  Seit Samstag, d. 5. Oktober 2019, sind 27.000 wahlberechtigte evangelische Christinnen und Christen des Kirchenkreises aufgerufen, ihre neuen Gemeindeleitungen zu wählen. In insgesamt...

  • Halle-Saalkreis
  • 08.10.19
  • 61× gelesen
Blickpunkt Premium
Wie eine Stütze oder ein Gerüst: So beschreibt Niclas Krümmling die Bedeutung des Glaubens für sein Leben.
3 Bilder

GKR-Wahl 2019
Kein Auslaufmodell

GKR-Wahl: Kirche ist nur etwas für ältere Menschen? Mitnichten, sagt der 18-jährige Niclas Krümmling aus Sachsen-Anhalt. Er engagiert sich seit vielen Jahren in seiner Heimatgemeinde in Bülstringen in der Börde und kandidiert nun erstmals für den Gemeindekirchenrat. Von Katja Schmidtke Wenn er es eine Weile nicht zum Gottesdienst geschafft hat, macht sich diese Unruhe breit, das Gefühl, dass die Herausforderungen des Lebens, in Schule, Familie und im Freundeskreis, zu groß werden, dann...

  • 06.10.19
  • 23× gelesen
Blickpunkt
Vier Ecken fürs Ehrenamt: Durch die Briefwahl werden mehr Gemeinde-glieder erreicht.

GKR-Wahl 2019: Landeskirchenamt schaltet Hotline
Der heiße Draht

Vom 5. bis 27. Oktober wird in der EKM gewählt. 600 000 Christen sind aufgerufen, 1 800 Gemeindekirchenräte für eine Amtsperiode von sechs Jahren zu benennen. Wie Ehrenamtliche die Logistik vor Ort gut händeln können, erklärt Oberkonsistorialrat Andreas Haerter. Beatrix Heinrichs hat mit dem Leiter des Referats Gemeinderecht und Kirchenmusik im Landeskirchenamt gesprochen. Bei der GKR-Wahl 2013 wurde die Wahlbeteiligung verdreifacht. Wie ist das zu erklären? Andreas Haerter: Die...

  • 05.10.19
  • 26× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 40 vom 6.  Oktober ( Erntedank)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Ehrenamt im Unruhestand

Rentner haben nie Zeit. Sie gehen ins Fitnessstudio, besuchen Fremdsprachenkurse an der Volkshochschule und engagieren sich in ihrer Kirchengemeinde oder einem Verein. Viele bieten ihr Know-How und ihre berufliche Erfahrung auch ehrenamtlich in den Programmen des Senior Experten Service (SES) an. Tendenz steigend. Wie die  gemeinnützige Organisation mitteilte, seien die Einsatzzahlen im letzten Jahr um mehr als 16 Prozent gestiegen, auf 7.865 Entsendungen ins In- und...

  • 04.10.19
  • 68× gelesen
Blickpunkt Premium
Ein halbes Jahrhundert im Dienst: Beim Rübenladen vor 50 Jahren hatte der Pfarrer ihn gefragt, ob er sich als Gemeindekirchenrat aufstellen lassen wolle. Hermann Sieler hat "Ja" gesagt.
2 Bilder

GKR-Wahl 2019
Der Heilige im Blaumann

Jubiläum: Hermann Sieler aus Reichenbach im Kirchenkreis Gera ist seit 50 Jahren Kirchen-ältester. Nicht nur zuhause hütet er die Schafe, auch in seiner Gemeinde sorgt er für den Zusammenhalt. Ein Porträt.  Für das Interview unterbricht Hermann Sieler den Bau eines Schutzzaunes gegen die Wildschweine. Kariertes Hemd, blaue Arbeitshose und Weste, so kennt man den 81-Jährigen im Ort. Ohne Arbeit ist der gelernte Zimmermann und späterer Berufskraftfahrer und Bauhofarbeiter nie. Er braucht sie,...

  • Gera-Weimar
  • 03.10.19
  • 21× gelesen
Kirche vor Ort
Gruppenfoto zum Abschluss: Die Vorsitzenden der Kreissynoden vor dem Portal der St.-Stephans-Kirche in Tangermünde.

Kreispräsides trafen sich zum Austausch in Tangermünde
Zum letzten Mal vor GKR-Wahl

Zu ihrer jährlichen Tagung kamen auf Einladung des Präses der Landessynode, Dieter Lomberg, die ehrenamtlichen Präsides der Kreissynoden aus 22 Kirchenkreisen zusammen, um sich zu ihrer Arbeit auszutauschen und thematisch zu arbeiten. Am Anfang der Tagung standen die Berichte aus den Kirchenkreisen. Sie waren die Grundlage für die Gespräche der Vorsitzenden der Kreissynoden untereinander. Dieter Lomberg stellte dazu fest, dass trotz Mitgliederschwund und Rückgang der Pfarrstellen die...

  • 13.09.19
  • 29× gelesen
Kirche vor Ort
Ehrenamtsrüstzeit auf Burg Bodenstein
5 Bilder

Ehrenamtsrüstzeit auf Burg Bodenstein
Klare Worte – klare Fakten

Über 60 bei der evangelischen Kirche ehrenamtlich Aktive aus dem Kirchenkreis Südharz und darüber hinaus trafen sich an diesem Wochenende auf Burg Bodenstein zur Rüstzeit. Auch, wenn der Begriff vielleicht verstaubt klingt, so trifft er dennoch ins Schwarze. Die Teilnehmer erhielten entsprechend des diesjährigen Themas  Rüstzeug für die anstehende Gemeindekirchenratswahl. Nachdem Superintendent Andreas Schwarze die Aufgaben eines GKR noch einmal klargestellt hatte, kamen viele Fragen aus der...

  • Südharz
  • 24.02.19
  • 110× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.