Meiningen-Suhl - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Musikalisches Projekt zum Praetorius-Jahr
Jubilieret fröhlich

In diesem Jahr gedenkt die Musikwelt in zweifacher Hinsicht des Musikers und Komponisten Michael Praetorius (1571–1621), nämlich seines 400. Todestages und seines 450. Geburtstages. Aus diesem Anlass startete im September ein musikalisches Projekt, bei dem Vokal- und Instrumentalwerke des großen Meisters der frühen Barockmusik in drei Kirchen zur Aufführung gelangen sollen. Matthias Erler, Kantor im Raum Sonneberg, hat Stücke ausgewählt, die von (semi)professionellen Sängern und...

  • Sonneberg
  • 27.10.21
  • 3× gelesen
Premium
Blick auf die Kirchenburg in Ostheim vor der Rhön mit der Stadtkirche St. Michael. Der Ort liegt nahe der ehemaligen innerdeutschen Grenze und grenzt heute im Norden an den Kirchenkreis Meiningen.
2 Bilder

Ostheim vor der Rhön
Evangelisch über den Stacheldraht

Enklave Ostheim: Eigentlich waren sie Thüringer. Dann kam die innerdeutsche Grenze. Ostheim vor der Rhön wurde halboffiziell bayerisch – doch die Evangelischen blieben erst einmal Teil der Landeskirche in Thüringen. Daran änderte auch der Mauerbau 1961 nichts. Von Daniel Staffen-Quandt In der nördlichsten Region Bayerns, hoch oben im unterfränkischen Landkreis Bad Neustadt an der Saale, waren sie schon immer ein wenig anders. Vielleicht auch deshalb, weil einige gar keine Bayern waren. Die...

  • Meiningen
  • 13.08.21
  • 11× gelesen
Premium
Weinstock mit Reben: Die kunstvoll gestaltete Wand hinter Sibylle Puchert (l.) und Gertraud Hartmann muss renoviert werden.
2 Bilder

Initiative von zwei Lehrerinnen i. R.
Zu schön, um eine Ruine zu sein

Mellenbach-Glasbach: Ohne den Förderverein wäre die Katharinenkirche längst dem Verfall preisgegeben. Doch voran geht es nur mit finanzieller Unterstützung. Zwei Lehrerinnen haben ihre Vorbereitungen gemacht. Von Ines Rein-Brandenburg Ohne den Förderverein wäre an der Kirche nichts passiert. Das wüssten die Mellenbacher ebenso zu schätzen wie die Vereinsmitglieder selbst – davon sind Sibylle Puchert und Gertraud Hartmann überzeugt. Die beiden Frauen halten den Förderverein für die Erhaltung der...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 07.08.21
  • 14× gelesen
Premium
Predigtvorbereitung? Pfarrer Matthias Schubert verarbeitet Dylan-Texte auch im Gottesdienst.
2 Bilder

Ein Song für Bob Dylan
Mr. Tambourine Thüringens

Pfarrer und Fan: Matthias Schubert ist begeistert von Bob Dylan, schon seit den 80ern. Heute ist er Pfarrer im Kirchenkreis Arnstadt-Ilmenau. Warum er seinem Idol ein Geburtstagslied schrieb, und was die Fan-Gemeinde dazu sagt. Dieses Jahr ist sein Singer-Songwriter-Idol 80 geworden, und zum runden Geburtstag hat Pfarrer Schubert einen ganz speziellen Song für Bob Dylan komponiert. Schon im Titel „Covenant Precious Sweet Marie“ stecken Hinweise auf drei Dylan-Songs. Denn das besondere Lied zum...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 02.08.21
  • 23× gelesen
Auf 375 Metern liegt die älteste Burg Thüringens. Heute ist die Mühlburg-Ruine instandgesetzt und beheimatet ein Museum.

Inklusion: Mühlburg ist beliebtes Ausflugsziel und Werkstatt-Außenstelle
Leuchtturm unter den Drei Gleichen

"Wir freuen uns riesig, dass wir wieder Besucher auf dem Burgberg begrüßen können“, sagt Matthias Schrader, Leiter der Werkstatt am Kesselbrunn. Die Einrichtung des Marienstifts Arnstadt hat sich der Förderung behinderter Menschen und ihrer Teilhabe am Arbeitsmarkt verschrieben. Dazu gehört auch die Mühlburg, die seit dem Jahr 2000 eine Außenarbeitsstelle der Werkstatt ist. Im Auftrag der Gemeinde Mühlberg kümmern sich dort fünf Beschäftigte darum, dass alles läuft in dem alten Gemäuer. Regulär...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 01.08.21
  • 15× gelesen
  • 1
Das Mondfenster in der Walldorfer Kirche.

Kirchenkreis Meiningen lädt zu neuen Gesprächs-Angeboten
Treffen mit Muslimen, Brandmeister, Altenpflegern und Bestattern

Im Evangelischen Kirchenkreis Meiningen starten am kommenden Freitag (9. Juli) zwei außergewöhnliche Gesprächs-Angebote: Ein christlich-muslimisches Forum mit dem Motto „Wir kommen an einen Tisch“ und ein Andachtsformat mit „Lebensexperten“ wie Vertreter von Feuerwehr, Altenpflege und Bestattungswesen. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Die Reihe „Wir kommen an einen Tisch“ beginnt um 19 Uhr in der Kirche von Untermaßfeld: Christen und Christinnen sowie Muslimen und Musliminnen werden sich...

  • Meiningen
  • 07.07.21
  • 12× gelesen

Kalenderblatt
Musik-Berater der Prinzessin

Johann Philipp Kirnberger (1721–1783) war der führende deutsche Musiktheoretiker seiner Zeit. Auch als praktischer Musiker und Komponist von Vokal- und Instrumentalwerken hat sich Kirnberger einen Namen gemacht. Sein großes Vorbild war Johann Sebastian Bach. Den großen Komponisten verehrte er zeitlebens sehr. Begeben wir uns auf Spurensuche eines bewegten Lebens, das in Berlin seine Vollendung fand. Glühender Verehrer Bachs Kirnberger wurde am 24. April 1721 in einfachen Verhältnissen im...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 23.04.21
  • 6× gelesen

Corona-Erfahrungen
7 Passionsandachten „Zwischen Bangen und Hoffen“

"Zwischen Bangen und Hoffen" ist eine Reihe von sieben Andachten zur Passionszeit in Ilmenau überschrieben. Von 17. Februar bis 31. März finden sie jeweils mittwochs um 19 Uhr in der Jakobuskirche statt. Zeitversetzt sind die Video-Aufnahmen jeweils ab dem folgenden Tag zur gleichen Zeit über Youtube (verlinkt mit jakobuskirche-ilmenau.de) verfügbar. Damit können – unter Einhaltung aller Corona-Regeln – sowohl Menschen in die Kirche kommen als auch viele in den Wochen vor Ostern zu einem...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 13.02.21
  • 36× gelesen
Premium
Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Ende 2019 konnten die "Heavenly Voices" noch ein umjubeltes Konzert in der Dreieinigkeitskirche feiern. Wegen der Corona-Pandemie sind solche Auftritte aktuell nicht möglich. Auch die Proben mussten eingestellt werden.

Schwere Zeiten für Sänger
Chorarbeit ist kein Business-Meeting

Die „Heavenly Voices“ aus Dermbach müssen sich derzeit der Corona-Pandemie beugen. Weil Singen im virtuellen Raum schwierig ist, hoffen sie auf wärmere Temperaturen – und Proben im Pfarrgarten. Von Susann Eberlein Die „Heavenly Voices“ sind verstummt. Vorerst kann der Chor aus Dermbach im Wartburgkreis weder proben noch vor Publikum auftreten. Der letzte Auftritt liegt schon vier Monate zurück, als die Sängerinnen und Sänger am 21. September den letzten Sommertag des Jahres feierten. Und die...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 31.01.21
  • 10× gelesen
Premium
Glaskunst: Müller hat auch Kirchenfenster geschaffen wie dieses in Sonneberg.
2 Bilder

Schloss Elisabethenburg
Dem Komponiermüller auf der Spur

Ausstellung: Meiningen stellt Leben und Werk des Künstlers Andreas Müller vor, der in der Stadt in enger Beziehung zu „Theaterherzog“ Georg II. gewirkt hat. Von Doris Weilandt Erstmalig wird der Künstler An-dreas Müller (1831–1901) mit seinem gesamten Schaffen der Öffentlichkeit präsentiert: Gemälde, Zeichnungen für große Historienbilder, Glasfenster, Fresken, Theaterfigurinen und Illustrationen füllen mehrere Säle im Meininger Schloss Elisabethenburg. Dort hat Müller jahrelang gewirkt, in...

  • Meiningen
  • 22.01.21
  • 15× gelesen
Premium
Musikwissenschaftler Christian Storch und Pfarrerin Wibke Endter betrachten einen Teil der Steinbacher Noten-sammlung.
2 Bilder

Ungewöhnlicher Fund
Ein Schatz im Pfarrarchiv

Im Steinbacher Pfarrhaus wurde eine Notensammlung mit 195 Kompositionen gefunden. Einen Auszug davon will das Ensemble „Capella Jenensis“ aus Jena im kommenden Jahr zum Erklingen bringen. Von Susann Eberlein Jahrzehntelang waren sie nur mit Zeitungspapier umhüllt, jetzt ist extra säurefreies Papier angeschafft worden. Denn schließlich sind die Noten, die im Archiv des Pfarrhauses in Steinbach im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach lagern, wertvoll. „Sie sind bis zu 270 Jahre alt und...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 04.12.20
  • 30× gelesen

Aktionstag Suchtberatung
„Wir wollen zeigen, wir sind da“

Heute findet der bundesweite Aktionstag Suchtberatung statt. Unter dem Motto „Kommunal wertvoll“ weisen die Suchtberatungsstellen auf die Bedeutung ihrer Arbeit für suchtgefährdete und abhängigkeitskranke Menschen hin. Suchtberatungsstellen beraten, behandeln und begleiten, unterstützen und stabilisieren abhängigkeitskranke Menschen und ihre Angehörigen in Krisen sowie dauerhaft herausfordernden Lebenssituationen. Sie bieten eine unverzichtbare Hilfe für ihre Klientinnen und Klienten, retten...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 04.11.20
  • 50× gelesen
Das zerstörte Kirchenfenster

Kirchenkreis Henneberger Land
Buttersäure-Anschlag auf Kreuzkirche

Schleusingen (red) – Auf die evangelische Kreuzkirche in Schleusingen (Kirchenkreis Henneberger Land) ist ein Anschlag mit Buttersäure verübt worden. Wie die Kirchengemeinde mitteilte, ist in der vergangenen Woche ein Fenster zur Sakristei der Kirche eingeschlagen und durch das beschädigte Fenster Buttersäure ins Kircheninnere geschüttet worden. Pfarrer Andreas Barth hat mittlerweile Anzeige bei der Polizei erstattet, die laut Aussage von Polizeisprecherin Julia Kohl ermittelt. Der Sachschaden...

  • Henneberger Land
  • 23.10.20
  • 36× gelesen
Oberkirche Arnstadt

Verein setzt sich für Wiederbelebung ein
Oberkirche wird geöffnet

Arnstadt (red) - Nach mehrjähriger Restaurierung wird mit einem Festgottesdienst am 13. September, 10 Uhr, die ehemalige Franziskaner-Klosterkirche und heutige Oberkirche zu Arnstadt wieder in Dienst genommen. Die Festpredigt hält die ehemalige Thüringer Ministerpräsidentin und Schirmherrin des Projektes, Christine Lieberknecht. „Das ist ein Höhepunkt für Stadt, Gemeinde und Verein", sagt Pfarrer Thomas Kratzer. Sakristei und Fußboden sind saniert, die historische Kirchenbibliothek wieder an...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 12.09.20
  • 89× gelesen
  • 1

Denkmalstag
Digitale Kirchenführung durch die Stadtkirche Rudolstadt

Digitale Kirchenführung Stadtkirche Rudolstadt Im Jahr 2020 findet der Denkmalstag digital statt. Aus diesem Grund haben Katja und Frank Bettenhausen, Kirchenmusikdirektoren an der Stadt- und Lutherkirche in Rudolstadt, zusammen mit Pfarrer Gisbert Stecher eine digitale Kirchenführung entwickelt. Die Restaurierung der Stadtkirche wurde innen erst kürzlich abgeschlossen. Präsentiert werden die Kirchentür, der Altar, der Fürstenstand, die Engelsfiguren, die Kanzel, das Schönfeldsche Epitaph und...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 10.09.20
  • 86× gelesen

Orgelkonzert in der Christuskirche Hildburghausen, 07.08.2020

HERZLICHE EINLADUNG ZUM ORGELKONZERT DA IN DIESEM JAHR DIE KONZERTE ANLÄSSLICH DES 450. GEBURTSTAGES VON MELCHIOR VULPIUS AUSFALLEN MUSSTEN, SOLL MIT DIESEM KONZERT AN SEINEM TODESTAG AN DEN KOMPONISTEN AUS THÜRINGEN ERINNERT WERDEN. DAS KONZERT FINDET STATT AM FREITAG, 07. AUGUST 2020  um 19.00 Uhr in der Christuskirche Hildburghausen Orgel: KMD Torsten Sterzik Eintritt frei

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 28.07.20
  • 81× gelesen

Abendgebet mit dem Landesbischof Friedrich Kramer am 04.08.2020 in Hildburghausen

Der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Mitteldeutschland besucht seine Gemeinden. Im Laufe des Jahres besucht Bischof Kramer verschiedene Gemeinden in Thüringen und Sachsen-Anhalt, um das Ohr nahe an den Gemeinden zu haben. Er freut sich in einem lockeren Rahmen gemeinsam mit Interessierten zu beten und ein wenig zu singen und im Anschluss gern ins Gespräch zu kommen. Am 4.08.2020 besucht er den Evang.-Luth. Kirchengemeindeverband Hildburghausen. Das Abendgebet beginnt um 18.00 Uhr in...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 28.07.20
  • 66× gelesen

Weitere kreative Angebote von Kirchengemeinden und Kirchenkreisen
Kino mit Traktor, Gottesdienst in der Tischlerei, Andacht am Telefon

Auch weiterhin sind die Kirchengemeinden und Kirchenkreise der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) sehr kreativ, um trotz der Corona-Krise Angebote zu machen. So gibt es beispielsweise ein Traktoren-Kino, ein Andachtstelefon, Gottesdienste in der Tischlerei-Werkstatt und im Grünen sowie Sommerandachten mit Lieblingsmusik statt Gesang. Digitale Angebote werden fortgeführt, viele Kirchen sind geöffnet und können zur persönlichen Andacht genutzt werden, Glocken läuten zu einer...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 16.07.20
  • 41× gelesen
2 Bilder

Gospel zum Mitmachen
Gospelworkshop in Rudolstadt

Etwas mehr als einen ganzen Tag lang proben und am Abend konzertreif performen – so funktioniert ein Gospelworkshop. Wir laden Euch am 11. Und 12. September 2020 nach Rudolstadt ein und haben mit Carmen und Friedemann Wutzler zwei der bekanntesten Gospelcoaches Deutschlands am Start. Das Ehepaar leitet u.a. den Dresden Gospel Choir und organisierte im März 2019 bereits zum dritten Mal die Gospelholydays, bei denen fast 1.000 Sängerinnen und Sänger aus Europa und Nordamerika unter der Leitung...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 12.07.20
  • 64× gelesen

Experimente und im Anschluss Beisammensein
Gottesdienste zum Sommerabend an verschiedenen Orten

Am 19. Juli beginnt in der Stadtkirche in Bad Salzungen die traditionelle Veranstaltungs-Reihe der Abendgottesdienste des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach. Seit elf Jahren finden sie an den Sommer-Sonntagen jeweils um 18 Uhr statt. Meist sind Kirchen die Veranstaltungsorte, am 23. August ist in der Klosterruine Mariengart ein Freiluft-Gottesdienst geplant. Die gastgebenden Gemeinden laden anschließend zu Gesprächen, Speisen und Getränken ein. In diesem Jahr stellen acht Prediger und...

  • Bad Salzungen-Dermbach
  • 07.07.20
  • 40× gelesen
Premium
Andrea Sokoll

Wahlmarathon im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld
Amt des Präses erstmals mit einer Frau besetzt

Es ist etwas, das es im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld noch nicht gab: Die neue Präses ist eine Frau. Die aus Hellingen stammende Andrea Sokoll ist von der Kreissynode mit großer Mehrheit gewählt worden. Sie löst damit Olaf Ruck ab, der das Amt zwölf Jahre innehatte und aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten will. Von Katja Wollschläger Die 37-jährige, junge Mutter hat Lust darauf, an der Spitze der Kreissynode das Gemeindeleben mitzugestalten. Seit 24 Jahren spielt sie die Orgel in...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 05.07.20
  • 86× gelesen
Tobias Schüfer wird am 28. Juni in sein Amt als Regionalbischof eingeführt.

Propstsprengel Meiningen-Suhl
Regionalbischof wird eingeführt

Am kommenden Sonntag (28. Juni) wird Tobias Schüfer in einem festlichen Gottesdienst in der Meininger Stadtkirche „Unserer lieben Frauen“ von Landesbischof Friedrich Kramer in sein Amt als Regionalbischof des Propstsprengels Meiningen-Suhl eingeführt. Der Gottesdienst beginnt 14 Uhr und wird gleichzeitig in der Kirche und auf dem Markt gefeiert. Seit 1. April ist Tobias Schüfer bereits als Regionalbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) im Dienst. Sein Dienstsitz ist in...

  • Meiningen-Suhl
  • 22.06.20
  • 178× gelesen
Premium
Gruppenbild in der Johanneskirche: Eigentlich sollte es in diesem Jahr ein neues geben. Das muss nun warten. Alle fünf Jahre nur treffen sich die ehemaligen Chormitglieder in Saalfeld.

Chöre der Saalfelder Johanneskirche haben ein Jubiläum
Schönheits Chor

Zum 70-jährigen Bestehen der Chöre an der Saalfelder Johanneskirche sollte es zu Pfingsten ein großes Fest und Ehemaligen-Treffen geben, zu dem 700 Teilnehmer erwartet wurden. Doch Corona machte es unmöglich. Am Pfingstmontag wurde dennoch ein Festgottesdienst in der Johanneskirche gefeiert, an dem viele aktive und ehemalige Mitglieder der Chöre im gebotenen Abstand teilnahmen. Landesbischof Friedrich Kramer hielt die Predigt und gedachte der bemerkenswerten Saalfelder Chortradition, die es...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 19.06.20
  • 68× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.