Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Service + Familie

Achava Festspiele in Eisenach
Christlich-jüdische Begegnungswoche

Bereits zum dritten Mal werden die Achava Festspiele in diesem Jahr auch wieder Station in Eisenach machen. Die Veranstaltungswoche mit jüdischem Schwerpunkt ist ein wichtiger Baustein für den interkulturellen Dialog in der Wartburgstadt geworden. Vom 27. September bis 3. Oktober 2021 wird zu Gesprächen, Konzerten, Gottesdiensten, Führungen und Schülerprogrammen eingeladen. Mit prominenten Gästen, Diskussionen, gastronomischen Angeboten sowie Begegnung und Gespräch soll ein bewusstes Zeichen...

  • 25.09.21
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort
4 Bilder

Schwanseer Filmpicknick im September
Neues aus dem Kirchgarten in Schwansee – Unser Filmpicknick im September

Am 10.09.2021 um 18 Uhr war es endlich wieder soweit und wir konnten uns nach erholsamer Sommerpause endlich wieder in unsere Veranstaltungsplanung stürzen und unser für dieses Jahr zweites Filmpicknick im Kirchgarten Schwansee organisieren. Zunächst etwas vorsichtig und abwartend, was die neusten Infektionszahlen sagten; doch schnell war klar, wir sind am Start und werden es stattfinden lassen. Die Vorbereitungen verliefen ohne übermäßigen Aufwand und die Vorfreude unsererseits war sehr groß....

  • Apolda-Buttstädt
  • 19.09.21
  • 6× gelesen
Service + Familie

Tipp
Straßenfest auf dem Petersberg

Erfurt (red) – Am jüdischen Tag der Laubhütte wird am 26. September zum dritten Achava Straßenfest auf den Petersberg eingeladen. Ab 12 Uhr sollen auf dem Platz vor der Glashütte Initiativen, Verlage und religiöse Gemeinden mit Informationsständen vertreten sein, um eine interkulturelle und interreligiöse Begegnung zu ermöglichen. Auch "Glaube + Heimat" wird vor Ort sein. Direkt am Paradiesbaum soll eine eigens angefertigte Laubhütte zum Verweilen einladen. Für das Programm konnten unter...

  • 16.09.21
  • 27× gelesen
  • 1
Service + Familie

Achava Drachenfest am 1. Oktober
Bitte Wind mitbringen!

"Der Eintritt ist frei, aber die Besucher sollten reichlich Wind mitbringen", sagt Angelika Kranz. Die Mitorganisatorin der Achava Festspiele Thüringen lädt ein, am 1. Oktober auf die Wiesen am Erfurter Petersberg zu kommen, wo ab 16 Uhr das erste Interkulturelle Drachenfest starten soll. In Vorbereitung dazu wird der israelische Künstler Nihad Dabeet in einem Workshop mit Schülern der Evangelischen Schulstiftung Drachen fertigen. Unterstützt wird er dabei von seinen internationalen...

  • 16.09.21
  • 19× gelesen
Kirche vor Ort

Wir spielen auf! – Schüler und Meister

Das Schülerprogramm der Achava Festspiele wird auch in diesem Jahr musikalisch: Vom 20. bis 26. Sep-tember spielen Schüler der Musikschulen Arnstadt und Ilmenau gemeinsam mit dem Thüringer Bach Collegium. Klarinettist Helmut Eisel (Foto) hat die musikalische Leitung inne. Höhepunkt ist das Konzert am 26 September, 16 Uhr, im Theater Arnstadt. Auch Gesprächsrunden und Begegnungen gehören zum Achava-Schülerprogramm: Zeitzeugen der Schoah sind eingeladen oder per Livestream zugeschaltet, Rabbiner...

  • 11.09.21
  • 30× gelesen
Feuilleton
Wissenschaftlicher Leiter der Achava Festspiele: Jascha Nemtsov

Entdeckung: "Hellers Musik hat eine starke Handschrift"

Musik besitzt besondere Fähigkeiten", sagt Jascha Nemtsov. Der Pianist und Musikwissenschaftler ist Professor für Geschichte der jüdischen Musik an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und so etwas wie ein Schatzgräber. Von Beatrix Heinrichs Oder besser: Schatzheber. 2015 hatte der 57-Jährige gemeinsam mit Martin Kranz die Achava Festspiele Thüringen ins Leben gerufen, deren wissenschaftlicher Leiter er ist. Sein Spezialgebiet: Die Werke verfolgter und vergessener jüdischer...

  • 10.09.21
  • 39× gelesen
Service + Familie

Bonhoeffertag im Harz
Familie damals und heute

Der 23. Bonhoeffertag im ehemaligen Ferienhaus der Familie Bonhoeffer in Friedrichsbrunn bei Thale greift den Schwerpunkt "Familie(n)leben: Familienleben – Familie leben" auf. Am 29. August soll mit Gottesdienst, Vorträgen und Gesprächen diesem Thema nachgegangen werden, kündigte der Verein Bonhoeffer-Haus Friedrichsbrunn an. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Garten des Hauses in der Waldstraße 7. Liturgie und Predigt hält die promovierte Theologin Saskia Lieske, die als...

  • 22.08.21
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort
5 Bilder

Schwansee
Filmpicknick im Kirchgarten

Auf unsere erste Veranstaltung haben wir regelrecht hin gefiebert. Denn so lang haben wir ausharren müssen, mussten immer wieder Nachrichten und neue Anweisungen abwarten, mussten uns weiterhin in Geduld üben. Und dann noch so viele Fragen, die uns umtrieben haben. Neben den allgemeinen, die uns immer beschäftigen, „ Wird denn das Wetter halten?“ über „Haben wir ausreichend Getränke besorgt?“ bis hin zu „Werden wir allein im Kirchgarten sitzen?“ Nicht abwegig in Zeiten von Corona. Aber unsere...

  • 06.08.21
  • 22× gelesen
  • 1
  • 1
Spezial

Themenwoche Rosen
Veranstaltungen auf Buga starten

Erfurt (red) – Mit der Themenwoche „Rosige Aussichten“ starten auf der Bundesgartenschau die Veranstaltungen. Auch das Buga-Klassenzimmer öffnet ab dem 14. Juni an mehr als 20 Lernorten im Erfurter Egapark und auf dem Petersberg. Hier hat sich der Paradiesbaum zum beliebten Fotomotiv etabliert. An dem von Achava und der Kirchenzeitung ausgeschriebenen Fotowettbewerb haben sich schon zahlreiche Besucher beteiligt. Über 800 Mal wurde die Webseite bereits aufgerufen. Ein schönes Motiv sind die...

  • 10.06.21
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort
Die Witzmann-Orgel in der Taubacher St.- Ursula-Kirche

Taubach: Festgottesdienst per Video im Kirchgarten
Orgelweihe nachgeholt

Es war eine große Freude, als im Juni des vergangenen Jahres die Witzmann-Orgel in Taubach im Kirchenkreis Weimar fertig saniert war und wieder in den Dienst gestellt werden konnte. Von  Claudia Crodel Endlich erfüllte das Instrument, das lange geschwiegen hatte, wieder die Kirche mit seinem Klang. Doch ein großes Fest zur Wiedereinweihung als besonderer Höhepunkt der Feierlichkeiten „900 Jahre Taubach“ konnte nicht stattfinden. Der ganze Festreigen fiel den Corona-Einschränkungen zum Opfer....

  • 10.06.21
  • 32× gelesen
Kirche vor Ort

Evangelische Studierendengemeinde
Über Wissenschaft und Glaube

Magdeburg (red) - Die Evangelische Studierendengemeinde Magdeburg  lädt am Mittwoch, 14. April, ab 20 Uhr zu einer digitalen Veranstaltung ein, welche unter dem Thema "Wissenschaft und Glaube, Schöpfung und Evolution - wie passt das zusammen?" steht. Babara Drossel, Professorin für Theoretische Physik an der Technischen Universität Darmstadt, Autorin des Buches "Und Augustinus traute dem Verstand - Warum Naturwissenschaft und Glaube keine Gegensätze sind" (Gießen 2013) und gefragte Referentin...

  • Magdeburg
  • 09.04.21
  • 3× gelesen
Aktuelles
Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke; re) bei der Regierungsmedienkonferenz am Dienstagnachmittag.
2 Bilder

Aus Angst vor Corona
Buchenwald-Gedenken und Großveranstaltungen abgesagt

Die für den 5. April geplante Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung der Konzentrationslager Buchenwald und Mittelbau-Dora kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Dies teilte Regierungssprecher Günter Kolodziej bei der Regierungsmedienkonferenz am Dienstag in der Thüringer Staatskanzlei mit. Der Grund hierfür sei die vom neuartigen Corona-Virus ausgehende Gesundheitsgefährdung. Eine Sorge bestehe vor allem darin, dass viele der an dem Gedenken teilnehmenden...

  • Erfurt
  • 10.03.20
  • 149× gelesen
Kirche vor Ort

Menschenfischer im Laga-Kirchenpavillon

Das Kindermusical »Als Menschenfischer unterwegs« aus den Federn von Kreiskantorin Cornelia Frenkel und Gemeindepädagoge Arend Fritzsch gehörte zu den bisherigen Höhepunkten im Programm am Kirchenpavillon auf der Landesgartenschau in Burg. Der Kirchenkreis Elbe-Fläming lädt auf der Laga in ökumenischer Gemeinsamkeit mit anderen Gemeinden täglich zur Andacht (12 Uhr) und darüber hinaus zu vielen weiteren Veranstaltungen ein.  laga-burg-2018.de/veranstaltungsuebersicht/kirchen/

  • Stendal-Magdeburg
  • 19.06.18
  • 33× gelesen
Kirche vor Ort

Mehr als 350 Konzerte im Jahr

Dessau-Roßlau (G+H) – Zahlreiche hochkarätige Konzerte sind in diesem Jahr in den Kirchen Anhalts zu erleben. Ein soeben erschienener Flyer fasst 50 Auffüh- rungen und musikalische Gottesdienste in Dessau-Roßlau, Köthen, Bernburg, Gernrode, Zerbst und vielen weiteren Orten zusammen. Insgesamt finden jährlich mehr als 350 Kirchenkonzerte und musikalische Gottesdienste statt. Wichtiger Kooperationspartner ist unter anderem das Anhaltische Theater. Im Herbst wird am 16. September in der...

  • Dessau
  • 09.04.18
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Wieder Führungen auf dem Toleranzweg

Wörlitz (G+H) – Auch in diesem Jahr sind Führungen auf dem Toleranzweg zur Geschichte der Juden und der Jüdischen Gemeinde der Stadt geplant. Zum ersten Mal wird am 7. April eingeladen. Weitere Führungen werden monatlich sonnabends angeboten: am 12. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 11. August und 8. September. Dabei arbeiten die Moses-Mendelssohn-Gesellschaft Dessau, die Wörlitzer Kirchengemeinde und der Wörlitzer Kulturbund zusammen. Zudem können Interessenten ab April zu den Öffnungszeiten der...

  • Dessau
  • 28.03.18
  • 11× gelesen
Feuilleton
Kunst trifft Kunst: Im Kapitelsaal wird das Ballett des Nordharzer Städtebundtheater zwischen mittelalterlichen Altarbildern eine neue Choreographie aufführen.

Der Domschatz bei Nacht

Halberstadt: Fest zum zehnjährigen Jubiläum des neu gestalteten Museums Von Uwe Kraus Der neu gestaltete Halberstädter Domschatz feiert im April sein zehnjähriges Jubiläum. Die aus diesem Anlass geplante Ausstellung »Wer zum Teufel ist Luther« muss wegen fehlender Landesförderung jedoch ausfallen. Die bereits gedruckten Einladungskarten können nur noch eingestampft werden. Dass trotzdem zu einer »Nacht im Domschatz« am 13. April in die Kathedrale eingeladen werden kann, ermöglicht eine...

  • Halberstadt
  • 28.03.18
  • 46× gelesen
Kirche vor Ort

Augustiner-Diskurs: »Neben uns die Sintflut«

Neudietendorf (G+H) – Zu einer Abendveranstaltung im Rahmen der Reihe »Augustiner-Diskurse« laden die Evangelische Akademie Thüringen, das Evangelische Augustinerkloster zu Erfurt und die Landeszentrale für politische Bildung Thüringen am 12. April, um 19 Uhr ins Augustinerkloster nach Erfurt ein. Zum Thema »Neben uns die Sintflut. Wie lange wollen wir noch auf Kosten anderer leben?« spricht Stephan Lessenich, Buchautor und Direktor des Instituts für Soziologie an der...

  • Erfurt
  • 28.03.18
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort

»Wir schaffen … was?«

Erwachsenenbildung: Programm der kommenden Monate Das Veranstaltungsprogramm »Bildung & Begegnung« der Anhaltischen Landeskirche enthält für die Zeit bis Ende des Jahres Workshops, Seminare und Tagungen, Kurse, Fortbildungen und Tagesreisen. Es ist gedruckt und online erhältlich. Einen Schwerpunkt bilden Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum, unter anderem eine Fahrt am 14. Oktober zur Ausstellung »Dialog der Konfessionen« in Zeitz. Am 26. und 27. Oktober befasst sich eine Tagung der Reihe...

  • Dessau
  • 28.09.17
  • 14× gelesen
Aktuelles
Dancehall Band Culcha Candela

Der Reformationssommer hat begonnen

Bis zu 120 Veranstaltungen pro Woche sollen in der Hochsaison des Reformationsjubiläums Besucher nach Wittenberg locken. Über den Stand der Vorbereitungen für den langjährig geplanten Eventsommer informierte der Betreiber »Reformationsjubiläum 2017« am Montagabend mehr als 120 Wittenberger Bürger bei einem Stadtgespräch. »Der Reformationssommer hat bereits angefangen«, betonte der Geschäftsführer des Reformationsjubiläums Ulrich Schneider in seinem Zwischenbericht. Das 360-Grad-Panorama »Luther...

  • Weimar
  • 14.09.17
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort
Die Organisatoren des Kirchentages auf dem Weg in Dessau- Roßlau mit dem Vorstand der Anhaltischen Philharmonie Dessau (von links): Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Bernbruch, Orchestermusiker Ekkehard Neumann, General-
intendant Johannes Weigand, Reformationsbeauftragter Andreas Janßen, Maren Springer-Hoffmann (Verein Reformationsjubiläum 2017), Orchestermusiker Jens Uhlig, Kulturamtsleiter Steffen Kuras und Orchestermusiker Lukas Fichtner

Tolle Tage im Namen Luthers

Mit über 150 Veranstaltungen wird die Dessauer Innenstadt ab dem Himmelfahrtstag zur Festmeile Von Danny Gitter Stell dir vor, es ist Reformationsjubiläum und keiner geht hin. Diese Sorge machen sich die Organisatoren des Dessau-Roßlauer Kirchentages auf dem Weg nicht. Mögen über 80 Prozent der Bewohner der Doppelstadt zwischen Elbe und Mulde auch keiner christlichen Kirche angehören, dass die drei tollen Tage von Christi Himmelfahrt bis Samstagabend und mit dem großen zentralen Abschluss am...

  • Dessau
  • 10.08.17
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.