Rom

Beiträge zum Thema Rom

Eine Welt

Vatikan-Mannschaft sagt Fussballspiel ab

Frankfurt a. M./Rom (epd) – Mit Botschaften auf der nackten Haut für ein Recht auf Abtreibung und gegen Homophobie haben österreichische Fußballerinnen ein Spiel gegen das Frauenteam des Vatikans zum Platzen gebracht. Spielerinnen des Wiener FC Mariahilf hätten «Pro Choice»-Sprüche auf Bauch und Rücken gezeigt, als am vergangenen Samstag die Gäste aus dem Vatikan in der österreichischen Hauptstadt antraten, berichteten ORF und Radio Vatikan am Wochenende. Das Team aus dem Kirchenstaat habe...

  • 27.06.19
  • 21× gelesen
Eine Welt

Demonstrationsaufruf

Abtreibungsgegner warben in Rom seit vergangenem Mittwoch mit einem 250 Quadratmeter großen Bild eines Fötus für ihr Anliegen. «Liebe Greta, wenn Du den Planeten retten willst, retten wir die menschlichen Welpen», steht in roten Lettern neben der Abbildung eines elf Wochen alten Kindes. Mit dem Riesenplakat forderten die Aktivisten zur Teilnahme am nationalen «Marsch für das Leben» auf, der am vergangen Samstag stattfand. Vorangegangen war der Aktion auch ein Rechtsstreit, in dem ein Gericht...

  • 24.05.19
  • 11× gelesen
Eine Welt
Die »Heilige Stiege« (Scala Santa) in Rom

Aufgelesen
Auf gleicher Stufe wie einst Jesus

Rom (red) – Die »Heilige Stiege« (Scala Santa) des ehemaligen Lateranpalastes in Rom wird von katholischen Gläubigen nur auf Knien begangen. Soll sie doch ursprünglich aus dem Jerusalemer Palast des Pontius Pilatus stammen und von Jesus im Rahmen seines Gerichtsverfahrens mehrfach begangen worden sein. Die normalerweise zum Schutz mit einer Holzverkleidung versehenen Stufen werden wegen Restau­rierungsarbeiten ab dem 11. April für mindestens 40 Tage freigelegt. Pilger hätten so »die...

  • 08.04.19
  • 63× gelesen
  •  1
  •  1
Aktuelles

Vatikan öffnet seine Archive aus NS-Zeit

Rom (epd) – Papst Franziskus will die Vatikanarchive mit Dokumenten aus dem Pontifikat von Papst Pius XII. (1876–1958) öffnen, der in der NS-Zeit amtierte. Wissenschaftlern werde der Zugang ab dem 2. März 2020 ermöglicht, kündigte das Kirchenoberhaupt Vatikanangaben vom Montag zufolge bei einer Audienz für Mitarbeiter des Vatikanischen Geheimarchivs an. Historiker hatten in der Vergangenheit wiederholt die Öffnung der Archive gefordert, um das umstrittene Verhalten des Pacelli-Papstes im Umgang...

  • 11.03.19
  • 27× gelesen
  •  2
Eine Welt Premium

Wir versuchen, die Menschen zu erziehen

Rom: An diesem Marktstand kann man nichts kaufen, sondern etwas verkaufen: seinen Müll. Eine Römerin hat aus der ewigen Entsorgungskrise der Stadt eine Geschäftsidee gemacht. Von Bettina Gabbe Große Kisten voller bunter Paprika und gelber Mandarinen: Der Trionfale-Lebensmittelmarkt hinter dem Vatikan ist beliebt bei den Römern. Am Stand Nummer 95 stehen die Kunden selbst an Wochentagen Schlange, warten geduldig, bis Silvia Cavaniglia die Ware wiegt. Allerdings verkauft Cavaniglia...

  • 25.02.19
  • 8× gelesen
Aktuelles

Wortlaut: Die Rede von Julia Braband als Vertreterin des Lutherischen Weltbundes (LWB) vor der Bischofssynode in Rom
Jugend im Laboratorium des Glaubens

Eure Heiligkeit, Eminenzen, Exzellenzen, liebe Schwestern und Brüder in Christus, ich überbringe Ihnen herzliche Grüße vom Präsidenten des Lutherischen Weltbundes, Erzbischof Panti Filibus Musa, dem Generalsekretär Martin Junge sowie meiner eigenen Bischöfin Ilse Junkermann. Als Mitglied des Rates des Lutherischen Weltbundes freue ich mich, einige Worte an Sie zu richten, die Sie sich hier zum Thema »Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsunterscheidung« versammeln. Im Evangelium nach...

  • 19.10.18
  • 14× gelesen
Aktuelles

EKM-Jugendsynodale bei Bischofssynode in Rom
Wie war’s, Frau Braband?

Im Auftrag des Lutherischen Weltbundes (LWB) sprach die Erfurter Theologiestudentin Julia Braband vor der katholischen Bischofssynode in Rom über die Mitwirkung der Jugend in der Kirche. Nach ihrem Auftritt im Vatikan schildert sie hier ihre Eindrücke: Sie mussten lange warten, weil sich der Zeitplan verschoben hatte. Wie war es, als Sie endlich an die Reihe kamen? Braband: Die Synode findet in einer Art Hörsaal statt. Vorne sitzt das Präsidium mit dem Papst und in den aufsteigenden Reihen...

  • 19.10.18
  • 7× gelesen
Feuilleton
Stoff für Legenden: Hinter den Mauern der Glaubenskongregation schlummern noch viele Geheimnisse

Schluss mit der Geheimniskrämerei

»Wie Troja ausgraben«: Vor 20 Jahren wurde das Archiv der römischen Inquisition für Forscher geöffnet Von Bettina Gabbe (epd) Alles, was im Vatikan mit Geld und geheimen Dokumenten zu tun hat, bleibt meist hinter hohen Mauern verborgen. Die Öffnung des Archivs der römischen Inquisition am 22. Januar 1998 war darum eine kleine Sensation. Die Geheimhaltung hatte über die Jahrhunderte zur Bildung etlicher Legenden und Verschwörungstheorien geführt und die Fantasie von Schriftstellern...

  • Weimar
  • 22.01.18
  • 7× gelesen
Eine Welt
Begegnung: Papst Franziskus bei seinem Besuch in der evangelischen Christuskirche mit Pfarrer Kruse
3 Bilder

Ökumene in der »Ewigen Stadt«

Ein Protestant in Rom: Hier ist Jens-Martin Kruse seit 2008 Pfar- rer der evangelischen Christuskirche. Vor seinem Amtsantritt als Hauptpastor der Hamburger Petrikirche stellte er sich den Fragen von Willi Wild. Wie sieht Ihre persönliche ökumenische Bilanz im Reformationsjahr aus? Kruse: Die Ökumene ist die entscheidende Dimension 2017 gewesen. Es hat angefangen mit dem großen ökumenischen Gottesdienst in Lund am 31. Oktober 2016 mit Papst Franziskus und Bischof Younan vom Lutherischen...

  • Weimar
  • 25.10.17
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.