Ilmenau

Beiträge zum Thema Ilmenau

Kirche vor Ort

Wir spielen auf! – Schüler und Meister

Das Schülerprogramm der Achava Festspiele wird auch in diesem Jahr musikalisch: Vom 20. bis 26. Sep-tember spielen Schüler der Musikschulen Arnstadt und Ilmenau gemeinsam mit dem Thüringer Bach Collegium. Klarinettist Helmut Eisel (Foto) hat die musikalische Leitung inne. Höhepunkt ist das Konzert am 26 September, 16 Uhr, im Theater Arnstadt. Auch Gesprächsrunden und Begegnungen gehören zum Achava-Schülerprogramm: Zeitzeugen der Schoah sind eingeladen oder per Livestream zugeschaltet, Rabbiner...

  • 11.09.21
  • 30× gelesen
Feuilleton
Der Rabbiner William Wolff.

Bildreportage über jüdische Identität
„Abraham war Optimist“

Die vielbeachtete Fotoausstellung „Abraham war Optimist“ von Manuela Koska wird am kommenden Dienstag (17. August) um 19.30 Uhr in der St. Jakobuskirche Ilmenau (Kirchplatz) eröffnet. Organisator ist die Kirchengemeinde St. Jakobus in Zusammenarbeit mit der Regionalgruppe Ilmenau-Arnstadt des Vereins „Gegen Vergessen – Für Demokratie“. Mehr als ein Jahrzehnt begleitete Manuela Koska den Rabbiner William Wolff mit der Kamera. Ihr gelang eine einfühlsame und anspruchsvolle Bildreportage über...

  • Eisenach-Erfurt
  • 10.08.21
  • 15× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
3 Bilder

(Un-)verzichtbar
Gottesdienstbesuch mit Negativtest oder Impfnachweis?

Sollte eine Teilnahme am Gottesdienst bei weiter steigenden Infektionszahlen nur noch mit einem tages- aktuellen negativen Corona-Schnelltest und/oder mit einem digitalen Impfpass möglich werden? Ein Wissenschaftler, der dem Thüringer Corona-Beirat angehört, und ein Theologe begründen ihre gegensätzliche Haltung. Pro: Prof. Karlheinz Brandenburg, Ilmenau, Mitglied der EKM-Synode Die Corona-Pandemie ist nicht vorbei, sie ist sogar (insbesondere in Thüringen) wieder deutlich am Ansteigen. Als...

  • 15.04.21
  • 321× gelesen
Kirche vor Ort
3 Bilder

Corona-Erfahrungen und Live-Musik
Andacht zur Passionszeit

Ilmenau (red) - "Zwischen Bangen und Hoffen" ist eine Andachtsreihe zur Passionszeit in der Ilmenauer Jakobuskirche überschrieben. Zur siebten und letzten Andacht am 31. März, 19 Uhr, soll das Erleben in der Corona-Krise in den Mittelpunkt gestellt werden. Dabei wird Anja Geigenmüller, Wissenschaftlerin und Vizepräsidentin für Bildung an der Technischen Universität Ilmenau, berichten, wie das Studieren unter Corona-Bedingungen das Leben an der Uni verändert hat. Mit den Passionsandachten gibt...

  • 30.03.21
  • 13× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Wort zur Woche
Das Rezept für ein gelingendes Leben

 Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade. Johannes 1, Vers 16Er mengte mit beiden Händen fest darinnen herum. Herrlich war dies anzusehen. Die kleinen Finger gruben sich durch den Teig und förderten endlose Häufchen der Kartoffelmasse nach oben. Natürlich fiel immer wieder etwas über den Rand. Aber das störte ihn gar nicht. Seine ganze Aufmerksamkeit galt dieser Schüssel und dem Kartoffelteig und dem wunderbaren Gefühl, das durch das Kneten entstand. Er wollte keine festen...

  • 16.01.21
  • 24× gelesen
  • 1
BlickpunktPremium
Sag mir, was du hörst und ich sage dir, wer du bist: Was wir hören, ist abhängig von unseren Erwartungen, sagt Karlheinz Brandenburg. In seiner Forschung hat er sich auch mit der Psychoakustik beschäftigt, also mit dem Verhältnis von Schall und dem Eindruck, den dieser beim Hörer hinterlässt.
3 Bilder

Revolutionär
Das Gottesgeschenk

Vor 25 Jahren beschrieb Karlheinz Brandenburg die grundlegenden Techniken für das Audioformat MP3 – und damit die Möglichkeit, auf kleinsten Geräten Musik für hunderte Stunden abzu-speichern. Beatrix Heinrichs sprach mit dem 66-Jährigen über Pfadfinderabende am Lagerfeuer, digitale Kirche und den Klang der Zukunft. Sie haben ein Verfahren entwickelt, das die Musikindustrie revolutioniert hat. Haben Sie selbst auch einen MP3-Player? Karlheinz Brandenburg: Inzwischen habe ich sogar ein kleines...

  • 09.08.20
  • 60× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Elke Rosenthal

Superintendentin Elke Rosenthal
"Wir müssen etwas wagen"

Auch wenn moderne Technik selten perfekt funktioniert, erweitert sie doch beträchtlich die Reichweite. „Natürlich ist es auch ein Risiko, falls etwas nicht klappt“, hatte Elke Rosenthal noch am Freitag vor dem Gottesdienst gesagt. „Aber Scheitern ist immer möglich. Wir müssen etwas wagen, um Kirche neu zu leben und zu denken. Christen müssen fragen, welches Zeugnis die Gesellschaft heute braucht.“ Von Ines Rein-Brandenburg Zu ihrer Amtseinführung als Superintendentin des Kirchenkreises...

  • 03.06.20
  • 71× gelesen
Kirche vor Ort

Elke Rosenthal
Neue Superintendentin tritt ihren Dienst an

Arnstadt (red) – Die neue Super-intendentin des Kirchenkreises Arnstadt-Ilmenau, Elke Rosenthal, wird am Pfingstmontag, 14 Uhr, in der Bachkirche Arnstadt in ihr Amt eingeführt. Dabei geht der Kirchenkreis neue Wege: Die Gemeinde der St.-Jakobus-Kirche in Ilmenau ist eingeladen, am Livestream-Gottesdienst per Leinwand teilzunehmen. Pfarrerin Rosenthal (57) ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. Sie folgt als Superintendentin auf Angelika Greim-Harland, die 2019 aus dem Dienst ausschied....

  • 28.05.20
  • 197× gelesen
Kirche vor Ort

Gottesdienste aus Ilmenau an Karfreitag und Ostersonntag
Online an Ostern

Mit weiteren digitalen Angeboten begeht die Kirchengemeinde In Ilmenau das Osterfest als einen Höhepunkt des Kirchenjahres. Über Youtube kann am Karfreitag "Wort und Musik zur Todesstunde Jesu" und am Ostersonntag der Festgottesdiens aus der Jakobuskirche abgerufen werden. Die Links werden aktuell auf der Webseite jakobuskirche-ilmenau.de veröffentlicht. Auch für die Sonntage Judika und Palmarum hatte ein Team aus jungen Gemeindemitgliedern, Kantor, Pastorin und Pfarrer in der Gemeinde...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 07.04.20
  • 82× gelesen
Aktuelles
Die Pastorin vor der Filmkamera.
2 Bilder

Klinikseelsorge auf Sendung in den Ilm-Kreis-Kliniken Arnstadt-Ilmenau
Innehalten. Ruhepause für die Seele

Ein neues Angebot der Klinikseelsorge in den Ilm-Kreis-Kliniken über den Klinikkanal Ein Tag im Krankenhaus: Schon früh geht es los mit Fiebermessen, Blutdruckmessen, Waschen, Bettenmachen. Und nach dem Frühstück ist der Vormittag ausgefüllt mit Untersuchungen, Visite, Physiotherapie. Am Nachmittag bekommen viele Patienten Besuch von ihren Angehörigen, Freunden, Bekannten. Oder die Bettnachbarin, der Bettnachbar bekommt Besuch. Irgendwie scheint immer Betrieb. Selten, dass es mal längere Zeit...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 24.01.20
  • 73× gelesen
Kirche vor Ort
Elke Rosenthal

Arnstadt-Ilmenau
Neue Superintendentin gewählt

Arnstadt (red) – Elke Rosenthal wird neue Superintendentin des Kirchenkreises Arnstadt-Ilmenau. Bei der Wahlsynode am 9. November erhielt die Pfarrerin aus Kleinmachnow bei Berlin 25 von 32 abgegebenen Stimmen und setzte sich damit gegen ihren Mitbewerber Eckhart Friedrich, derzeit Stadtjugendpfarrer in Darmstadt, durch. Die 57-Jährige ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. Im Laufe des nächsten Frühjahrs soll sie ihre Arbeit aufnehmen. Rosenthal folgt auf Angelika Greim-Harland, die 2019...

  • 13.11.19
  • 1.190× gelesen
Kirche vor Ort

Neuer Leiter für Tafel und Teestube

Ilmenau (red) – Marco Heilwagen ist neuer Leiter der Ilmenauer Tafel und der Begegnungsstätte »Teestube«. Nach langjähriger Tätigkeit im Bereich Mikrotechnologie kehrt der gelernte Restaurantfachmann nun zu seinen Wurzeln zurück. Zusammen mit den aktuellen 16 Mitarbeitern wolle er die Suche nach Unterstützern weiter ausbauen, so der 41-Jährige. Die Ilmenauer Tafel mit Lebensmittelausgabe, Kleiderkammer und Teestube ist eines der sozialen Projekte des Marienstifts Arnstadt.

  • 02.05.19
  • 9× gelesen
Kirche vor OrtPremium

Ilmenau: Friedensgebet erinnert an März 1990
Demokratie verteidigen

Ines Rein-Brandenburg Unter dem Motto der Jahreslosung »Suchet den Frieden und jaget ihm nach« luden der ökumenische Arbeitskreis in Ilmenau sowie kommunale Vertreter am 18. März zu einem Friedensgebet ein. Anlass war die letzte Volkskammerwahl am 18. März vor 29 Jahren, die gleichzeitig die erste freie Wahl in der noch bestehenden DDR war. Pastorin Magdalene Franz-Fastner stellte der Jahreslosung den Vers »Sucht der Stadt Bestes« gegenüber, der 1989 zu einem Leitvers der Friedlichen Revolution...

  • 08.04.19
  • 26× gelesen
Glaube und Alltag

Wort zur Woche
Den Schritt wagen – ein Neuanfang ist möglich

»Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.« Daniel 9, Vers 18 Er war am Ende seiner Kräfte. Er hatte einfach alles falsch gemacht in seinem Leben. Oder jedenfalls fast alles. Am liebsten würde er alles hinschmeißen: die Familie, den Beruf, die Freunde. Am besten alles. Denn was sollte er damit noch anfangen? Überall gab es Dinge, die sich nicht auflösen ließen. Überall fühlte sich das Leben verworren an, verstrickt...

  • 17.02.19
  • 20× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

Kirchen erinnern an verstorbene Kinder

Magdeburg (epd) – Mit Andachten erinnern die Kirchen in Mitteldeutschland am Sonntag an verstorbene Kinder. Zum Weltgedenktag für verstorbende Kinder seien Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde sowie alle, die sich verbunden fühlen, eingeladen, teilte die EKM mit. In der Kirche in Klöden im Kirchenkreis Wittenberg oder in der Johanniskirche in Wernigerode kommen Hinterbliebene zu einer Gedenkandacht zusammen. In der Michaeliskirche in Erfurt, in der Jakobuskirche in Ilmenau, in der...

  • Magdeburg
  • 06.12.18
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.