Pro und Kontra

Beiträge zum Thema Pro und Kontra

Aktuelles
3 Bilder

Pro und Kontra: Lockerungen für Geimpfte

Immer mehr Menschen sind gegen Covid-19 geimpft. Dadurch mehren sich auch die Forderungen, für sie die Beschränkungen aufzuheben. Ist das vertretbar? PRO Petra Bahr, evangelische Regionalbischöfin aus Hannover und Mitglied des Deutschen Ethikrats, ist für Lockerungen. "Es geht nicht um Sonderrechte oder gar um Privilegien. Das ist ein gefährliches Missverständnis", betont sie. "Die Grundrechtseinschränkungen in der Pandemie-Bewältigung sind keine Lappalie. Wenn der Grund dafür entfällt, müssen...

  • 07.05.21
  • 47× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
3 Bilder

(Un-)verzichtbar
Gottesdienstbesuch mit Negativtest oder Impfnachweis?

Sollte eine Teilnahme am Gottesdienst bei weiter steigenden Infektionszahlen nur noch mit einem tages- aktuellen negativen Corona-Schnelltest und/oder mit einem digitalen Impfpass möglich werden? Ein Wissenschaftler, der dem Thüringer Corona-Beirat angehört, und ein Theologe begründen ihre gegensätzliche Haltung. Pro: Prof. Karlheinz Brandenburg, Ilmenau, Mitglied der EKM-Synode Die Corona-Pandemie ist nicht vorbei, sie ist sogar (insbesondere in Thüringen) wieder deutlich am Ansteigen. Als...

  • 15.04.21
  • 335× gelesen
Aktuelles
3 Bilder

Konfessionslose Mitarbeitervertreter in der Diakonie?

Von den 32 687 Mitarbeitern in Einrichtungen der Diakonie Mitteldeutschland gehörten 2019 nur noch 40 Prozent einer Kirche an. 16 Prozent sind laut der Einrichtungsstatistik Mitglied in der evangelischen Kirche. 60 Prozent der Arbeitnehmer sind nach der sogenannten ACK-Klausel nicht in eine Mitarbeitervertretung wählbar. Dienstgeber und -nehmer streiten seit Jahren darüber. Pro Michael Behrendt, ehemaliger Vorsitzender der Mitarbeitervertretung der Diakonie und der Stiftung Neinstedt:  Bei der...

  • 08.04.21
  • 50× gelesen
  • 1
Aktuelles
3 Bilder

Kontroverse
Den Rasse-Begriff aus dem Grundgesetz streichen?

Debatte: Nach den Grünen fordert auch die Diakonie den Ersatz des Begriffs "Rasse" im Grundgesetz. Zeitgemäßer sei die Formulierung eines Verbots "rassistischer Diskriminierung". Für den Historiker Jobst Graf von Wintzingerode konterkariert die Forderung den antitotalitären Grundkonsens, in dem das Grundgesetz wurzelt. Willi Wild hält dagegen, der Begriff sei vergiftet. Ja Der Rasse-Begriff stammt aus der Tierzucht. Aber er fand auch Verwendung für verschiedene Arten menschlicher Kollektive,...

  • 18.06.20
  • 512× gelesen
  • 16
Aktuelles
3 Bilder

Kontroverse
Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?

Gesprächsbedarf: Thüringens ehemalige Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) wirft den Kirchen in der Corona-Krise schwere Versäumnisse vor. Ein Zurück zur alten Normalität wünscht sie sich nicht, sondern Diskussionen über Probleme, die in der Pandemie offengelegt wurden. In seiner Gegenrede weist Landesbischof Friedrich Kramer die Vorwürfe zurück. Trotz und gerade wegen Corona habe man das Evangelium zu den Menschen gebracht. Ja. Die Corona-Pandemie hat jeden Einzelnen in unserem...

  • 29.05.20
  • 332× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
3 Bilder

Pro und Kontra
Seelsorge kontra Fürsorge – Über die Freiheit der Religion

Stichhaltige Argumente gibt es für oder gegen analoge Gottesdienste. Für den Ratsvorsitzenden der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, steht "der verantwortungsvolle Umgang mit Risiken und der Schutz von Gesundheit und Leben im Vordergrund". Seine Vor-Vorgängerin Margot Käßmann hält dagegen: "Nächstenliebe funktioniert nur Face to Face und nicht auf Facebook." Auf Mir geht es wie dem Juristen und Journalisten Heribert Prantl: „Ich habe lange gewartet, dass die Kirchen etwas deutlicher werden. Warum...

  • 02.05.20
  • 425× gelesen
Blickpunkt

Pro und Kontra
Widerspruchslösung bei der Organspende

Den niedrigsten Stand seit 20 Jahren erreichte die Zahl der Organspenden im vergangenen Jahr. Um der Entwicklung entgegenzuwirken, spricht sich Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für die sogenannte Widerspruchslösung aus. Der Vorstoß sorgte für eine kontroverse Debatte. Lynn Osselmann hat die wichtigsten Argumente zusammengestellt. (epd) ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube +...

  • 19.10.18
  • 20× gelesen
Blickpunkt

Pro und Kontra
Tischgebet in der Gaststätte?

Öffentliches Glaubenszeugnis: Ein sicht- und hörbares Tischgebet vor dem Essen im Restaurant oder ein stilles Dankgebet? Ist es angebracht, der Bibel zu folgen und nur im stillen Kämmerlein zu beten (Matthäus 6, Vers 6)? Die Meinungen gehen da auseinander. ... Von Harald Krille und Sabine Kuschel Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 39), erhältlich im Abonnement, in...

  • 27.09.18
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.