Hofmann

Beiträge zum Thema Hofmann

Aktuelles

"Leichtsinn und Verantwortungslosigkeit"
Impfpflicht: Bischöfe offen für Debatte

Leitende Geistliche begrüßen die Debatte über eine mögliche Impfpflicht. „Es ist gut, dass wir darüber eine gesellschaftliche Diskussion führen“, sagte Sachsens evangelischer Landesbischof, Tobias Bilz. Er könne sich „vorstellen, dass eine Impfpflicht bei der Überwindung der Corona-Pandemie hilft“. Er nehme in Gesprächen wahr, dass eine Impfpflicht „auch eine Entlastung für Unentschlossene sein könnte“, sagte Bilz. Im Hinblick auf eine Impfpflicht müssten aber verschiedene Aspekte sorgfältig...

  • 25.11.21
  • 39× gelesen
  • 3
Feuilleton
5 Bilder

Namen

Der Generalvikar des Bistums Speyer, Andreas Sturm, ist „schockiert und fassungslos“ über die Stellungnahme aus Rom. Auf seiner Facebook-Seite schrieb Sturm, er werde das Verbot, homosexuelle Paare zu segnen, ignorieren. «Ich habe Wohnungen, Autos, Fahrstühle, unzählige Rosenkränze gesegnet und soll zwei Menschen nicht segnen können, die sich lieben? Das kann nicht Gottes Wille sein», erklärte der 46-Jährige. Er habe viele schwule Paare erlebt und wolle seine Fassungslosigkeit nicht für sich...

  • 29.03.21
  • 8× gelesen
BlickpunktPremium
Vom Umgang mit der Sünde: Orthodoxes Hochfest der Taufe Christi im Januar 2014 in Moskau. Gläubige tauchen in einem Wasserbecken mit geweihtem Wasser unter, um sich von Sünden reinzuwaschen.
2 Bilder

Schuld und Sühne
Ohne Sünde geht es nicht

Zum Christentum gehört die »Sünde«, meint der Wiener Professor für Systematische Theologie, Ulrich Körtner. Der Begriff sei immer noch »sehr aktuell«, sagt er im Interview mit Frank Hofmann Haben Sie heute schon gesündigt? Ulrich Körtner: Da ich unter »Sünde« keine Einzeltat verstehe, sondern eine gestörte Gottesbeziehung, und den Tag mit einer Andacht begonnen habe, sage ich mal augenzwinkernd: Nein. Im allgemeinen Sprachgebrauch hat man die »Sünde« bagatellisiert. Hat der Begriff ausgedient?...

  • 07.03.21
  • 37× gelesen
Feuilleton
Beate Hofmann
5 Bilder

Menschen der Woche
Beate Hofmann lehnt Impfzwang ab

Die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Beate Hofmann, sprach sich gegen eine unterschiedliche Behandlung von Geimpften und Nichtgeimpften aus. Auch einen Impfzwang lehnte die 57-Jährige ab. Sie selbst befürworte zwar eine Impfung, eine eindeutige Empfehlung für eine Impfung wolle sie aber nicht geben. Dies widerspreche dem evangelischen Verständnis von ethischer Urteilsfindung und Urteilsfähigkeit eines jedes Menschen, sagte sie. Abfahrtsweltmeisterin Corinne Suter teilt...

  • 01.03.21
  • 20× gelesen
Feuilleton
5 Bilder

Namen

Ordensschwester Christine Brück aus Vallendar bei Koblenz ist als beste deutsche Lehrerin für Naturwissenschaften mit dem Klaus-von-Klitzing-Preis geehrt worden. Die Auszeichnung ist mit 15 000 Euro dotiert. Mit dem Preis würdigen die Oldenburger EWE-Stiftung und die Universität Oldenburg herausragendes Engagement in den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die 44-jährige Schwester unterrichtet an der Schönstätter Marienschule in Vallendar, einer reinen...

  • 23.11.20
  • 66× gelesen
Feuilleton
5 Bilder

Namen

Die Pandemie hat Vera Int-Veen einen Strich durch ihre Sommerpläne gemacht. Die Fernsehmoderatorin wollte den Jakobsweg pilgern. «Für diesen Weg habe ich sieben Monate lang trainiert», sagte die 52-Jährige. Wegen ihrer Knieprobleme hätten ihr die Ärzte eigentlich von der Tour abgeraten. «Wenn mir jemand sagt, dass das nicht geht, dann mache ich das erst recht», sagt Int-Veen, die hofft, die Reise im Herbst nachholen zu können. Nach Ansicht des ehemaligen Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach...

  • 10.08.20
  • 28× gelesen
Kirche vor Ort
Lobpreis und Caffè Latte: Der "Gottesdienst für Ausgeschlafene" startet sonntags 18 Uhr im Checkpoint.

Erprobungsraum
"Wenn Menschen wachsen, wächst die Gemeinde"

Seit fast 20 Jahren gibt es den "Checkpoint Jesus" unter dem Dach des CVJM in Erfurt. Seit einem halben Jahr gehört dieser besondere Gottesdienst für junge Menschen auch zu den "Erprobungsräumen" der EKM. Hier sollen neue Formen der Gemeindearbeit ausprobiert werden und Ideen für die Kirche der Zukunft entstehen. Der eine will in der Predigt "Schwarzbrot" – der andere hat noch nie etwas von Jesus gehört. So verschieden sind die Besucher der Gottesdienste beim "Checkpoint Jesus". Die...

  • Erfurt
  • 30.07.20
  • 104× gelesen
Glaube und AlltagPremium

Menschen der Woche
"Technik soll dem Menschen dienen"

Gemeindereferentin Christine Hölscher hat als erste Frau die Leitung einer Pfarreiengemeinschaft im katholischen Bistum Osnabrück übernommen. Sie ist damit eine von nur wenigen Frauen bundesweit, die anstelle eines Pfarrers einer oder mehreren Pfarreien vorstehen. Die 52-Jährige übernimmt die Gemeinden Bad Iburg und Glane mit insgesamt rund 5 700 Katholiken. Mit der Einführung der Gemeindeleitung durch hauptamtliche Laien, die nicht zum Priester geweiht sind, soll die Zusammenlegung von...

  • 04.12.19
  • 42× gelesen
Aktuelles

Wahlaufruf von evangelischer und katholischer Kirche
Gesicht zeigen, wählen gehen

Die evangelischen Landeskirchen und katholischen Bistümer veröffentlichen unter dem Motto „Gesicht zeigen, wählen gehen!“ einen Aufruf zur Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober. „Bitte nutzen Sie Ihr Wahlrecht!“, heißt es in dem Appell der fünf Bischöfe in Thüringen. Sie plädieren für eine Gesellschaft, die sich für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung einsetzt. Der Wahlaufruf im Wortlaut: Im 30. Jahr nach der Friedlichen Revolution erinnern wir uns dankbar daran, dass die...

  • 24.10.19
  • 183× gelesen
  • 1
  • 1
Eine WeltPremium
Gemeinsame Feldarbeit: Jugendliche aus dem thüringischen Mühlhausen und aus Tansania legten gemeinsam eine Baumschule im Diakoniezentrum Tandala im Süden Tansanias an.

Kulturaustausch mit Hacke

In Tansania gibt es ein Sprichwort: »Am ersten Tag bekommen die Gäste Kartoffeln und Fleisch, am zweiten Tag Reis und Gemüse und am dritten Tag bekommen sie die Hacke in die Hand.« Jugendliche aus Thüringen erlebten es genau so. Von Micha Hofmann Schon viele Jahre besteht ein persönlicher Kontakt nach Tansania und besonders zum Diakoniezentrum in Tandala im Süden des Landes. 2016 haben wir es dann bei einem Besuch in Tansania endlich verbindlich gemacht: einen Jugendaustausch. 2017 konnten wir...

  • 07.02.19
  • 55× gelesen
Glaube und Alltag

Auch wenn es noch nicht sichtbar ist: Das Böse hat verloren

Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre. 1. Johannes 3, Vers 8 b Von Jürgen Hofmann, Pfarrer in Pratau Ist der Teufel eine personale Macht? Auf diese Frage habe ich vor einigen Jahren eine für mich stimmige Antwort gefunden, die auch sehr gut zu dem biblischen Befund passt: Das Böse in dieser Welt, in all seinen Spielarten, tritt viel zu planmäßig und gesteuert auf, als dass es nur als die Summe aller bösen Taten verstanden werden könnte. Da muss ein...

  • Wittenberg
  • 17.02.18
  • 58× gelesen
Aktuelles

Namen

Die Lebensgefährtin des neuen sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer, Annett Hofmann, äußerte sich kürzlich im MDR-Hörfunk zu Spekulationen über ihre mögliche Hochzeit: »Wir sind eine tolle Familie. Wir sind glücklich miteinander. Alles weitere wird sich finden. Der Gott, an den wir glauben ist gütig und geduldig. Und bei uns muss er vielleicht etwas länger warten.« Im Haushalt Kretschmer-Hofmann leben vier Kinder, davon zwei gemeinsame Söhne im Alter von 2 und 7 Jahren. D er...

  • Weimar
  • 05.01.18
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.