Namen

5Bilder

Ordensschwester Christine Brück aus Vallendar bei Koblenz ist als beste deutsche Lehrerin für Naturwissenschaften mit dem Klaus-von-Klitzing-Preis geehrt worden. Die Auszeichnung ist mit 15 000 Euro dotiert. Mit dem Preis würdigen die Oldenburger EWE-Stiftung und die Universität Oldenburg herausragendes Engagement in den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die 44-jährige Schwester unterrichtet an der Schönstätter Marienschule in Vallendar, einer reinen Mädchenschule, katholische Religion, Mathematik und Informatik.

Schauspieler Ulrich Matthes meint, kranken Menschen dürfe nicht das Recht abgesprochen werden, über den eigenen Körper zu bestimmen. Ein leidender Mensch, der meint, sein Leben gelebt zu haben, solle es „mit einem von ihm als würdevoll empfundenen Weg beenden“ können, so Matthes. Am 23. November ist der 61-Jährige im ARD-Film "Gott“ zu sehen. In der Adaption des Bühnenstücks von Ferdinand von Schirach diskutiert ein Ethikrat den Fall eines gesunden 78-Jährigen, der sein Leben beenden will. Matthes spielt darin den Bischof, der sich gegen den Suizid ausspricht.

Nach Ansicht von Beate Hofmann sollten Kirchen, Diakonie und Kommunen in der Gesellschaft „Sorgenetze“ spannen. Eine Konkurrenz dieser Organisationen könne sich die Gesellschaft nicht länger leisten, so die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Nötig sei stattdessen eine verstärkte Zusammenarbeit unter Anbietern von Pflegedienstleistungen. Neben Fachleuten könnten auch Ehrenamtliche, Verwandte und Nachbarn eingebunden werden, schlug Hofmann vor.

Für TV-Moderator Tim Niedernolte ist Jesus "eine große Inspiration, weil er den Respekt hochgehalten hat". Der 42-Jährige hat ein Buch über Respekt geschrieben. Er glaubt, dass es dabei in erster Linie ums Vorleben gehe. "Wenn ich das nicht selber lebe, bringt alles Schreiben und Reden darüber nichts." Jesus habe genau das getan, bestes Beispiel für Respekt im Alltag sei die Geschichte von Zachäus: "Dass man rechts und links vom Mainstream schaut und Menschen wahrnimmt, die sonst durchs Raster fallen.“

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen