Wien

Beiträge zum Thema Wien

Aktuelles Premium
Christian Felber

Grenzen des Wachstums

Der alternative Wirtschaftstheoretiker Christian Felber aus Wien ist Initiator und Vordenker der internationalen Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung. Er fordert eine stärkere Regulierung des Marktes zum Wohl aller. Wie konnte es zur aktuellen Wohnungskrise in Deutschland kommen? Christian Felber: In den letzten Jahrzehnten hat sich in der Wirtschaftspolitik die Sichtweise durchgesetzt, dass es nur noch Marktgüter gibt. Das führte zu Privatisierungstendenzen in den Bereichen Gesundheit,...

  • 13.07.19
  • 24× gelesen
Kirche vor Ort

Bachhaus zeigt Bach-Bilderrätsel

Eisenach (epd) – Das Eisenacher Bachhaus widmet sich ab 28. Juni in einer Sonderausstellung den echten und den nur vermeintlichen Porträts des Komponisten. Die Ausstellung erläutert Rätselfragen um die bekannten, zugleich aber auch oft höchst umstrittenen Abbildungen Johann Sebastian Bachs (1685–1750). Elf Porträts würden im Original oder in frühen Kopien gezeigt, teilte das Museum mit. Die Ausstellung geht an 14 Stationen den Rätselfragen um die angeblichen Bach-Bilder nach. Gezeigt werde...

  • 17.06.19
  • 45× gelesen
Feuilleton
Bekennt sich zu seinem Glauben: Christoph Rott, gespielt von Raphael von Bargen.

Berührendes Evangelium

Glaube und Heimat: Die Kirchenzeitung verdankt ihren Namen einem Theaterstück des Wiener Arztes und Schriftstellers Karl Schönherr. Derzeit wird das Stück im Wiener ­Theater in der Josefstadt gegeben. Von Willi Wild Bislang hatte ich noch keine Gelegenheit, das Drama über protestantische Tiroler Bauernfamilien zu sehen, die durch ein Edikt von Kaiser Ferdinand I. aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Der Auswanderung konnten die »Zillertaler Inklinanten« (dem Protestantismus zugeneigte...

  • 11.05.19
  • 26× gelesen
Eine Welt

Österreich: Bischof ruft zum Kirchgang

Wien (epd) – Der österreichische Bischof Michael Bünker hat die evangelischen Gläubigen in seinem Land dazu aufgerufen, am Karfreitag in großer Zahl zum Gottesdienst zu erscheinen. Hintergrund ist die von der österreichischen Regierung getroffene Entscheidung, den Karfreitag als Feiertag für die evangelische Minderheit abzuschaffen und in einen persönlichen Feiertag umzuwandeln. Nun müssen Protestanten bei ihrem Arbeitgeber einen Urlaubstag als persönlichen Feiertag deklarieren, wenn sie am...

  • 07.04.19
  • 21× gelesen
Eine Welt

Österreich: Weiter Streit um den Karfreitag

Wien (red) – In Österreich soll nunmehr jeder Arbeitnehmer das Recht auf einen persönlichen Feiertag seiner Wahl bekommen. Hintergrund ist der Streit um den Karfreitag: Der galt in der Alpenrepublik bisher nur für Protestanten und Altkatholiken als gesetzlicher Feiertag. Doch ein Bürger klagte dagegen und der Europäische Gerichtshof urteilte im Januar, dass diese Regelung diskriminierend sei. Als Lösung hatte die Regierung zunächst einen halben Feiertag für alle vorgeschlagen. Nach Protesten...

  • 07.03.19
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.