Premium

Kulturaustausch mit Hacke

Gemeinsame Feldarbeit: Jugendliche aus dem thüringischen Mühlhausen und aus Tansania legten gemeinsam eine Baumschule im Diakoniezentrum Tandala im Süden Tansanias an.
  • Gemeinsame Feldarbeit: Jugendliche aus dem thüringischen Mühlhausen und aus Tansania legten gemeinsam eine Baumschule im Diakoniezentrum Tandala im Süden Tansanias an.
  • Foto: Micha Hofmann
  • hochgeladen von Online-Redaktion

In Tansania gibt es ein Sprichwort: »Am ersten Tag bekommen die Gäste Kartoffeln und Fleisch, am zweiten Tag Reis und Gemüse und am dritten Tag bekommen sie die Hacke in die Hand.« Jugendliche aus Thüringen erlebten es genau so.

Von Micha Hofmann

Schon viele Jahre besteht ein persönlicher Kontakt nach Tansania und besonders zum Diakoniezentrum in Tandala im Süden des Landes. 2016 haben wir es dann bei einem Besuch in Tansania endlich verbindlich gemacht: einen Jugendaustausch. 2017 konnten wir die erste Jugendgruppe aus der Südzentraldiözese der Evangelisch-Lutherischen Kirche Tansanias (ELCT) für drei Wochen im Kirchenkreis Mühlhausen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland begrüßen.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen