Festival

Beiträge zum Thema Festival

Feuilleton
2 Bilder

musikalische highlights in Skandinavien
Jazz in Kirchen beim 10. YstadSweden Jazz Festival 2019

Jazz auch in Kirchen beim 10. YstadSweden Jazz Festival 2019 Bereits zum 10. Mal war Ystad an der schwedischen Ostseeküste auch in diesem Sommer der Nabel der Jazzwelt aus nah und fern! Jazzfreunde nicht nur aus Skandinavien, sondern aus allen Teilen Europas und den USA wissen mit diesem feinen Namen nicht nur die legendären Krimis Henning Mankells zu verbinden, sondern schätzen das dortige hervorragende Jazzfest aufgrund seiner Vielfalt und Attraktivität. Auch in diesem Jahr des...

  • Weimar
  • 10.08.19
  • 31× gelesen
Feuilleton
Multitalent: Till Brönner ist ein international gefeierter Solist und Professor für Trompete in Dresden. Darüber hinaus wirkt er als Sänger, Arrangeur und Komponist sowie als Foto-Künstler.

Jazz-Festival im Kloster Jerichow
Erleben und Genießen

Neugründung:  Das 1. Internationale Festival „Jazz im Kloster Jerichow“ lädt vom 16. bis 18. August in die weitläufige Klosteranlage im Kirchenkreis Stendal ein. Von  Die Stiftung Kloster Jerichow verfolgt dabei das Ziel, europäische Geschichte, mittelalterliche Architektur und zeitgenössische Kunst mit internationaler und regionaler Jazz-Musik zu vereinen. "Diese einzigartige Kombination soll eines der schönsten romanischen Bauwerke Norddeutschlands beleben und den Besuchern ein kulturelles...

  • Stendal-Magdeburg
  • 07.08.19
  • 30× gelesen
Feuilleton
Unterwegs: Ensemble "Lucidarium" aus Italien

Zwischen Orient und Okzident

Das Internationale Festival der mittelalterlichen Musik "montalbâne" wird vom 14. bis 16. Juni in der Stadtkirche St. Marien von Freyburg (Unstrut) und auf der Neuenburg veranstaltet. Unter dem Thema „Via Musica - Mittelalterliche Musik auf alten Wegen zwischen Orient und Okzident" gastieren das Ensemble "Lucidarium" aus Italien (14. Juni, 20 Uhr, Stadtkirche), die Gruppe "Sanstierce" (Deutschland/Irak) und der Dichter Khaled Shomali (Palästina) mit "Liedern von Krieg und Frieden" (15. Juni, 15...

  • 09.06.19
  • 16× gelesen
Feuilleton

Grenzgängerfestival vorerst gerettet

Magdeburg/Weimar (red) – Es wird in diesem Sommer nochmals ein Grenzgängerfestival in Sachsen-Anhalt und Thüringen geben. Die Website des Vereins kündigt die 23. Ausgabe für die Zeit von August bis Ende Oktober 2019 an, teilte allerdings noch keine Details mit. Das hängt damit zusammen, dass bis Ende 2018 die Existenz des Vereins auf der Kippe stand und ein Auflösungsbeschluss bereits gefasst war, sagte der Vorsitzende Michael Madjera der Kirchenzeitung. Grund war die fehlende Finanzbasis für...

  • 31.03.19
  • 23× gelesen
Feuilleton
Der Vorverkauf hat begonnen für das 13. Wittenberger Renaissance Musikfestival Ende Oktober.

Musikfestival blickt auf 30-jährigen Krieg
Zupfen und Tanzen

Das 13. Wittenberger Renaissance Musikfestival steht in diesem Jahr unter dem Motto »Klänge statt Klingen. Musik im 30-jährigen Krieg«. Vom 26. bis 31. Oktober lädt die gastgebende Wittenberger Hofkapelle zu elf Konzerten, zehn Kursen für Instrumentalspiel und Tanz, zum historischen Tanzball sowie in die Instrumentenausstellung im Alten Rathaus ein, wie die Veranstalter in Wittenberg mitteilten. Dabei werde eine Fülle an geistlicher und weltlicher Musik zu hören sein. Der Kartenvorverkauf ist...

  • Wittenberg
  • 03.08.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Volles Programm: An drei Tagen gibt es unter anderem Grenzerfahrungen in luftiger Höhe, einen Vaterunser-Gebets-
parcours oder praktische Tipps, wie man den Glauben im Schulalltag leben kann.
2 Bilder

Evangelisches Jugendfestival »Kannste glauben« vom 22. bis 24. Juni in Volkenroda
Wild beten und fromm tanzen

Im Flur des Kinder- und Jugendpfarramtes in Magdeburg hängt an einem Holzbalken ein Tippschein: 402, 520, 453 und andere Zahlen. Wir sind zwar nicht unter die Zocker gegangen, aber wir tippen, wieviel Jugendliche zum Evangelischen Jugendfestival ins Kloster Volkenroda kommen werden. Ich habe optimistisch 679 geschätzt. Etwa 450 Meldungen liegen uns schon vor. Das zeigt ein wenig die Herausforderungen heutiger Jugendveranstaltungen. Langfristige Zusagen sind schwer zu bekommen. Die Welt ist...

  • 21.06.18
  • 20× gelesen
Feuilleton
Größte Barockorgel Thüringens: Seit 1995 spielt KMD Theophil Heinke das von Tobias Gotthilf Heinrich Trost von 1724 bis 1730 erbaute, aber nicht vollendete Instrument.

Orgelsommer geht weiter

Kulinarik und Orgelmusik: Die 27. Ausgabe des Festivals wird vom 29. Juni bis 22. Juli unter Leitung des neuen Präsidenten KMD Theophil Heinke (Waltershausen) veranstaltet. Was ist das Besondere an diesem Ereignis, das in alle Regionen des Freistaates ausstrahlt? Wie möchten Sie das Profil prägen? Heinke: Thüringer Orgelsommer – das bedeutet viele Konzerte in vielen Kirchen, besonders auf dem Lande, wo es so zahlreiche sehenswerte sakrale Räume und hörenswerte Orgeln gibt. Das ist ein...

  • Waltershausen-Ohrdruf
  • 03.05.18
  • 37× gelesen
Feuilleton
Vielfalt jüdischen Lebens: Theaterstücke, Lesungen, Musik und Führungen wie etwa durch die Alte Synagoge Erfurts (Foto) gehörten zum umfangreichen Programm der 25. Tage der Jüdisch-Israelischen Kultur.

Gemeinsam neue Wege gehen

Jüdisch-Israelische Kulturtage werden 2018 gemeinsam mit »Achava« ausgerichtet Von Katja Schmidtke Mit einem Paukenschlag endeten die 25. Tage der Jüdisch-Israelischen Kultur in Thüringen: Das Festival wird im kommenden Jahr neu ausgerichtet und bekommt einen Mitveranstalter. Der Förderverein für jüdisch-israelische Kultur unter Vorsitz von Pfarrer i. R. Ricklef Münnich wird 2018 erstmals mit den Achava-Festspielen unter Leitung von Martin Kranz zusammenarbeiten. Hintergrund ist das...

  • Erfurt
  • 22.11.17
  • 11× gelesen
Feuilleton

Musikfest für Bach

Veranstaltungsreihe neu in Eisenach initiiert Zum Ende der Reformationsfeierlichkeiten führt die Wartburgstadt ein langfristig angelegtes Musikprojekt ein, das Bachfest Eisenach. Unter dem Titel »Reformation und Musik« werden von der Kirchengemeinde Eisenach vom 27. bis 31. Oktober mehr als 20 Veranstaltungen angeboten. »Unter den Lutherstädten sind wir die Bachstadt, und unter den Bachstädten die Lutherstadt«, sagt Kirchenmusikdirektor Christian Stötzner. Luther spielte in diesem Jahr...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 20.10.17
  • 3× gelesen
Feuilleton

Luther: »Vater der Lieder«

Das 12. Wittenberger Renaissance Musikfestival feiert im Jahr des 500. Reformationsjubiläums Martin Luther als »Vater der Lieder«. Vom 20. Oktober bis 5. November werden 13 Konzerte, 11 Kurse für Instrumentalspiel und Tanz, ein historischer Tanzball sowie eine Instrumentenausstellung präsentiert. Zu den acht Spielstätten gehören die Schlosskirche, das Lutherhaus, das Melanchthonhaus, die Stadtkirche und der Cranachhof. Erstmals präsentiert das Festival zwei Produktionen aus dem Bereich...

  • Wittenberg
  • 20.10.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Kirchenmusik beider christlicher Konfessionen erklingt neben-
einander, wenn 
das Ensemble Musica Fiorita 
am 6.Oktober, 
19.30 Uhr, 
im Festsaal 
der Heidecksburg 
in Rudolstadt musiziert.

Allein Gott die Ehre

Das Festival »Güldener Herbst« präsentiert protestantische und katholische alte Musik Von Mirjam Petermann Von Bad Liebenstein im Westen bis Eisenberg im Osten, von Sondershausen im Norden bis Rudolstadt im Süden: Das Festival Alter Musik »Güldener Herbst« zieht bereits zum 19. Mal weite Kreise in Thüringen. Das Spektrum der Veranstaltungen reicht von Kantatengottesdiensten und Messen bis zur Kammermusik, vom Tanzspiel bis zum Orgelkonzert; auch Konzerteinführungen, Stadtführungen und eine...

  • Eisenberg
  • 28.09.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Gut besucht: Rossi-Quartett und die Gruppe »Bandana« in der Pauluskirche

Klassik trifft Country

Grenzgänger-Festival in Magdeburg Ein fester Termin – fast so wie Weihnachten – ist die alljährliche Präsentationsveranstaltung des Kleinkunstfestivals »Grenzgänger« in Magdeburg. Immer Ende August gewährt sie einen Einblick in die vielfältigen Angebote des »Vereins zur Förderung von Kunst in Kirche und Gesellschaft«. Schon seit vielen Jahren fungiert die Pauluskirche als Gastgeber. Geradezu symbolisch gab es dieses Mal zuvor eine Trauung. Und so wie zwei unterschiedliche Menschen...

  • Magdeburg
  • 15.09.17
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Festival am Ilmtalradweg

Apolda (G+H) – Der untere Ilmtalradweg lädt vom 10. bis 24. September nicht nur zum Radeln in der schönen Landschaft ein. In diesen Tagen gibt es auch ein Festival in den Dorfkirchen der Umgebung. In der Dorfkirche Flurstedt werden beispielsweise Werke in Acryl, Öl und Kohle gezeigt. St. Vitus in Zottelstedt präsentiert unter anderem das Ensemble »Quattro Colori« aus Apolda und in Eberstedt liest Stefan Andres aus »Father Brown ermittelt in Eberstedt – Kirche als Tat-Ort«. Weitere Stationen...

  • Apolda-Buttstädt
  • 15.09.17
  • 4× gelesen
Feuilleton
Historischer Klang: Die Wittenberger Hofkapelle lädt zu einer Reise von Antoine Busnois bis Heinrich Schütz ein.

Vater der Lieder – Martin Luther und die Musik Witten

Wittenberg: 12. Renaissance Musikfestival startet Kartenvorverkauf und feiert Reformator Das Wittenberger Renaissance Musikfestival präsentiert vom 20. Oktober bis zum 5. November 13 Konzerte, 11 Kurse für Instrumentalspiel und Tanz, einen historischen Ball sowie eine Instrumentenausstellung im Alten Rathaus. Sowohl internationale Spitzenkünstler als auch selten zu erlebende Instrumentalvirtuosen gastieren vor großartiger Kulisse und bereichern das ohnehin sehr dichte Kulturprogramm in der...

  • Wittenberg
  • 24.08.17
  • 5× gelesen
Eine Welt
Seit 1974 eine Institution mit christlichen Wurzeln: 
Das Greenbelt-
Festival Nort-
hamptonshire. Dieses Mal werden dort auch Muslime ihren Glauben vorstellen.

England: Muslimische Gesänge bei christlichem Festival

Besucher des größten christlichen Musik- und Kulturfestivals Europas – des Greenbelt-Festivals in England – werden in diesem Jahr auch die Möglichkeit haben, islamische Gesänge zu erlernen. Von Matthias Pankau So wird an dem Festival vom 25. bis 28 August auf dem Boughton-Anwesen bei Geddington (Grafschaft Northamptonshire) auch eine gemeinnützige und international tätige geistliche Organisation namens »Ansari Qadiri Rifai Tariqa« teilnehmen und eine Einführung in muslimische Sufi-Gesänge...

  • Weimar
  • 22.08.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Zu Hause ist der Magdeburger Domchor natürlich in der Kathedrale. Beim Chorfestival vom 28. April bis 1. Mai singt er jedoch an anderen Orten.
2 Bilder

Welt in Atem

Musikereignis: Das 19. Deutsche Chorfestival lässt ab 28. April Magdeburg erklingen Von Renate Wähnelt Der Zeitpunkt war günstig, als der Magdeburger Domchor vor zwei Jahren Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre (VDKC) wurde. So avancierte er gleich zu einem Gastgeber des 19. Deutschen Chorfestivals, das vom 28. April bis zum 1. Mai 30 Chöre mit mehr als 1 000 Sängerinnen und Sängern in der Elbestadt zusammenführt. Zwölf Konzerte gestalten die »Laienchöre auf professionellem Niveau«,...

  • Magdeburg
  • 04.08.17
  • 26× gelesen
Kirche vor Ort

Grenzgänger-Festival: Kleinkunst in Kirchen

Magdeburg (epd) – Das 21. Grenzgänger-Kleinkunstfestival der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) lädt zu mehr als 100 Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt und Thüringen ein. Bis zum 31. Oktober stehen laut EKM in Kirchen und Pfarrhäusern im ländlichen Raum unter anderem Theater, Puppenspiel, Kabarett und Musik auf dem Programm. Der Vorstandsvorsitzende des Festivals, Michael Madjera, sagte, es sei inspirierend zu erleben, wie »die Kirche als einer der Grundpfeiler von Kultur und...

  • Magdeburg
  • 03.08.17
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.