Alles zum Thema evangelisch

Beiträge zum Thema evangelisch

Aktuelles

Mehr Frauen  kommen zu Wort

Wittenberg (epd) – In Lutherstadt Wittenberg wurden am ersten Advent die neuen Texte und Lieder für den evangelischen Gottesdienst vorgestellt. In Zukunft werden in evangelischen Gottesdiensten mehr Texte aus dem Alten Testament zu hören sein sowie mehr Texte, in denen Frauen eine wichtige Rolle spielen, teilte die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) mit. Auch Texte wie das Buch Hiob, die eine große Resonanz in Kunst und Kultur gefunden haben, seien stärker berücksichtigt worden....

  • Wittenberg
  • 03.12.18
  • 6× gelesen
Aktuelles

Das »C« wird katholischer

Politik: Wer das Rennen um den CDU-Vorsitz gewinnt, ist offen. Eines scheint aber klar: Es wird ein Katholik oder eine Katholikin. Evangelische sind an der Parteispitze zur Minderheit geworden. Von Corinna Buschow (epd) Dass nach der Pfarrerstochter Angela Merkel künftig aller Voraussicht nach jemand mit katholischer Kirchenzugehörigkeit die Christlich-Demokratische Union (CDU) führen wird, setzt einen Trend fort: Das »C« scheint wieder katholischer zu werden. ... Sie möchten mehr...

  • 03.12.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Erfurt: Kindergärten  mit Gemeinden vernetzen
Vom Leiten und Begleiten

Sebastian Tischer unterstützt Stiftungen und Kirchengemeinden bei der Leitung und Koordination von 14 Kindergärten in evangelischer Trägerschaft. Beatrix Heinrichs sprach mit dem 31-Jährigen über Kinder, Konzepte und Karriere. Herr Tischer, welche Erfahrungen und Ideen bringen Sie mit? Sebastian Tischer: Nach meinem Literatur- und Wirtschaftsstudium an der Uni Erfurt war ich drei Jahre an der Evangelischen Akademie Thüringen tätig. Darüber hinaus bin ich Mitglied im Gemeindekirchenrat der...

  • Jena
  • 03.09.18
  • 2× gelesen
Aktuelles

Kirche macht Schule

Finnland liegt in Mitteldeutschland – betrachtet man die pädagogische Arbeit und die Evangelischen Schulen in Mitteldeutschland. Von Diana Steinbauer Es gibt die Orte, an denen Kirche wächst. Sichtbar ist das im Besonderen bei der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland und der Evangelischen Johannes-Schulstiftung. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr....

  • 08.08.18
  • 4× gelesen
Blickpunkt
Vermittelt christliche Werte: Pia Kampelmann ist Leiterin   der »Energiesparschule 2018« in Sachsen-Anhalt
2 Bilder

Sommerinterview
Lust am Gestalten

Zeit zum Innehalten und Reflektieren sollte sein,  auch im hektischen Schulleben. Pia Kampelmann, Leiterin der Evangelischen Sekundarschule in Haldensleben, fand sie im Gespräch mit Renate Wähnelt. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 32), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • Haldensleben-Wolmirstedt
  • 08.08.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Leitungswechsel am Schulzentrum

Mühlhausen (G+H) – Annika Burkhardt kehrt nach einer anderthalbjährigen Tätigkeit in der freien Wirtschaft an das Evangelische Schulzentrum zurück und übernimmt dessen Leitung. Die 39-Jährige war ab 2009 am Schulzentrum Lehrerin für Deutsch und Englisch; von 2013 bis 2015 stellvertretende Schulleiterin. Der derzeitige Schulleiter Thomas Giesa wird zum neuen Schuljahr Leiter des Evangelischen Martin-Luther-Gymnasiums in Eisenach. Am Campus des Evangelischen Schulzentrums Mühlhausen lernen 750...

  • Mühlhausen
  • 08.08.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Frischzellenkur für Rüstzeitheim: Barbara Bergholz (v.l.) und Benjamin Zollmann vom Gemeindekirchenrat übergeben das Haus Schulleiterin Silke Mack-Rymatzki und Christina Neuß vom Trägerverein.

Jena: Evangelische Grundschule bezieht »Haus der Begegnung« in Kunitz
Bullerbü an der Saale

Die kleine Dorfschule mit großem Garten, in direkter Nachbarschaft zur Kirche: Ein Bildungsidyll, das die meisten Kinder heute vielleicht nur noch von Erzählungen der Großeltern oder aus den Büchern von Astrid Lindgren kennen. Von Beatrix Heinrichs Für die 17 Mädchen und Jungen der Evangelischen Grundschule Jena ist ihre »Bullerbü«-Schule, wie sie sie liebevoll nennen, ab der kommenden Woche Alltag. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der...

  • Jena
  • 08.08.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Nachfrage weiterhin groß
Schuljahr: 120 Erstklässler werden eingesegnet

Die vier evangelischen Grundschulen Anhalts in Köthen, Dessau, Bernburg und Zerbst können zu Schuljahresbeginn auf großes Interesse sowie eine stabile Personalsituation verweisen. Sechs Klassen mit insgesamt 120 Schülerinnen und Schülern werden in der kommenden Woche in Schulanfängergottesdiensten für ihren neuen Lebensabschnitt an der Schule eingesegnet: 39 Kinder in zwei Klassen sind es in Dessau, 21 Kinder in Bernburg, 39 Kinder in zwei Klassen in Köthen und 21 Kinder in Zerbst. ... Sie...

  • Landeskirche Anhalts
  • 08.08.18
  • 4× gelesen
Aktuelles

Kirchentag 2023 in Frankenmetropole

Nürnberg (epd) – Der Austragungsort des evangelischen Kirchentags 2023 soll Nürnberg sein. Die Stadt habe eine Einladung ausgesprochen, hieß es. Das Präsidium des Kirchentags werde bei seiner Sitzung im September entscheiden, ob es die Einladung annimmt, sagte Kirchentagssprecherin Sirkka Jendis. Die Zustimmung gilt als Formsache, es lägen keine weiteren Einladungen vor, sagte Jendis. Bereits 1979 gab es einen Kirchentag in Nürnberg.

  • 06.08.18
  • 2× gelesen
Feuilleton

Neue Ausbildung  an Evangelischer Journalistenschule

Berlin (epd) – Die Evangelische Journalistenschule Berlin (EJS) hat einen neuen Ausbildungsjahrgang ausgeschrieben. 16 Schülerinnen und Schülern werde eine umfassende crossmediale Ausbildung mit den Schwerpunkten Print, Hörfunk, Fernsehen und Online geboten, teilte die EJS in Berlin mit. Die Ausbildung dauert 22 Monate. Der 13. Jahrgang der Evangelischen Journalistenschule startet im Februar 2019, die Bewerbungsfrist endet am 15. September des laufenden Jahres.

  • 27.06.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Elterninitiative: In Delitzsch entsteht die erste Evangelische Grundschule der Stadt
Peter, Paul und Abc-Schützen

Der Entdeckertag bei »Peter & Paul« gab neulich einen Vorgeschmack: in der neuen Evangelischen Grundschule in Delitzsch, die sich mitten im Gründungsprozess befindet, herrschte buntes Treiben. 27 Vorschulkinder tummelten sich im künftigen Schulgebäude. Da wurden Kartoffeldrucke fabriziert, Schul-Shirts hergestellt, fantasievolle Kunstobjekte kreiert, Steine bemalt, es wurde Geschichten gelauscht und zusammen gefrühstückt. Neben den Kleinen waren auch ein paar Große vor Ort: die künftige...

  • Torgau-Delitzsch
  • 29.05.18
  • 2× gelesen
Aktuelles
Christoph Radbruch

Eine andere Qualität

Der Arbeitsrechtler Jacob Joussen glaubt, dass mit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs Kirchen ein wenig mehr zu einem normalen Arbeitgeber würden. Dem Vorsitzenden des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes (DEKV) und Vorsteher der Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg, Christoph Radbruch, liegt das christliche Profil am Herzen. Sollten Patienten, die ein konfessionelles Krankenhaus betreten, die kirchliche Trägerschaft auf den ersten Blick erkennen? Radbruch: Unbedingt! Es ist...

  • Magdeburg
  • 03.05.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Projektfonds fördert vier Bildungs-Vorhaben

Magdeburg (G+H) – Die offizielle Eröffnung ihrer neuen Räume im Ernst-Reuter-Haus in Magdeburgs Stadtzentrum verband die Evangelische Erwachsenenbildung (eeb) Sachsen-Anhalt mit der Verkündung der Gewinner des Projektfonds 2018. Der Verein mischKultur aus dem Kemberger Ortsteil Gniest erhält 1.500 Euro für seine Veranstaltungsreihe »Nachhaltiger leben«. 500 Euro bekommt die Bartholomäusgemeinde in Halle, die Schulungen für Haupt- und Ehrenamtliche organisiert. Die eeb in Thüringen teilt den...

  • Magdeburg
  • 06.04.18
  • 2× gelesen
Blickpunkt
Ganz kindgerecht: Bunte Klammern mit den Namen der Schüler helfen bei der Orientierung nachmittags im Schulhort. Das Gebäude am Dom wurde umfassend für drei Millionen Euro saniert.
6 Bilder

Gesungener Glaube

Schule und Kirche: Musik prägt, ermutigt und lehrt. Sie hilft auch beim Aufbau einer jungen, lebendigen Gemeinde. Ein Beispiel aus Naumburg. Von Katja Schmidtke Seht nach vorn! Denkt schon an euer Publikum«, sagt Jan-Martin Drafehn, und 130 Augenpaare richten auf den Musiklehrer und Domkantor, der im Heft auf dem Notenständer die nächste Seite umblättert. Stille im Andachtssaal der evangelischen Grundschule St. Martin im Herzen Naumburgs. Am geschwungenen Kreuz flackert eine Kerze. Drafehn...

  • Naumburg-Zeitz
  • 28.03.18
  • 2× gelesen
Aktuelles

Gemeinsamer Religionsunterricht

Erfurt (epd) – Zur künftigen Sicherung des Religionsunterrichtes in Thüringen und Sachsen-Anhalt denken die beiden großen christlichen Kirchen über einen gemeinsamen Religionsunterricht nach. In einem ersten Schritt wollen Katholiken und Protestanten beim Ökumenischen Religionslehrertag der Frage nachgehen, wie eine Kooperation aussehen könnte, teilten das Bistum Erfurt und die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) mit. Zu der Tagung unter dem Motto »Der Schatz der Konfessionen« am 3....

  • Erfurt
  • 28.03.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Theater spendet Flügel

Erfurt (epd) – Das Theater Erfurt hat der Evangelischen Gemeinschaftsschule der Thüringer Landeshauptstadt einen seiner Flügel überlassen. Das über 80 Jahre alte, aber voll funktionsfähige Instrument habe mehr als 20 Jahre im Theater gestanden. Orchesterdirektorin Ute Lemm erklärte, zu den Erfurter Schulen bestünden durch die konzert- und theaterpädagogische Arbeit gute Kontakte. Schuldirektor Alexander Dorst zeigte sich dankbar für die Spende des Theaters: »Gerade Musik fördert die Entwicklung...

  • Erfurt
  • 23.03.18
  • 2× gelesen
Aktuelles
Kirchturm – Geldtürme: Die Skyline des Bankenviertels in Frankfurt am Main. Mittendrin der Kirchturm der evangelischen Hauptkirche St. Katharinen. Seit 1802 ist sie Eigentum der Stadt Frankfurt, die seitdem für den Unterhalt verantwortlich ist.

Evangelische Marktwirtschaft

Arbeit als Gottesdienst: Das Verhältnis der Protestanten zur Wirtschaft war immer vielfältig. Da ist zum einen der Stolz darauf, dass sie es waren, die ein modernes, produktives Wirtschaften überhaupt erst in Gang setzten. Von Gerhard Wegner Ohne Luthers und Calvins Berufsethik und ihr Dienstethos, ohne Sparsamkeit und Hingabe an die Arbeit keine protestantische Arbeitsethik, kein ehrbares Handwerk und auch kein Unternehmertum. Die Reformatoren erklärten die Arbeit zum Gottesdienst,...

  • Weimar
  • 17.02.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort
Lernen macht Spaß: Klassenlehrerin Kathleen Bergmann zeigt, womit die Kinder in der Evangelischen Grundschule täglich arbeiten.

Alles muss klein beginnen

Evangelische Grundschule entstand auf Basis einer Elterninitiative Von Beatrix Heinrichs Wenn Räume Lieder wären, dann würde die Evangelische Grundschule Jena wohl einer bekannten Melodie von Gerhard Schöne gleichen. Die Ganztagsschule in freier Trägerschaft hat in diesem Schuljahr mit acht Kindern ihren Betrieb aufgenommen. Damit ist sie die kleinste Schule Jenas. »In der breit gefächerten Bildungslandschaft der Stadt ist unser Konzept einzigartig«, erklärt Christina Neuß,...

  • Jena
  • 16.01.18
  • 1× gelesen
Glaube und Alltag
Kinderbibelarbeit: Gemeindepädagogik hat viele Gesichter.

Kirche zur Welt öffnen

Gemeindepädagogik: An der Evangelischen Hochschule Berlin beginnt neuer Studiengang Von Katja Schmidtke Ein neuer Studiengang für Gemeindepädagogik wird voraussichtlich zum Sommersemester an der Evangelischen Hochschule (EH) in Berlin starten. Das Studium ist berufsbegleitend und richtet sich an Mitarbeiter im gemeindepädagogischen Dienst, die eine mindestens dreijährige Berufspraxis nachweisen können. »Dies ist nach meinem Wissen eine einzigartige Möglichkeit, bundesweit über die...

  • Magdeburg
  • 08.01.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Evangelische Grundschule anerkannt

Bitterfeld-Wolfen (G+H) – Die Evangelische Grundschule Bitterfeld-Wolfen hat von Ministerpräsident Reiner Haseloff den Anerkennungsbescheid der Schulbehörde erhalten. Die Schule wurde 2014 auf Initiative von Gemeindegliedern gegründet und steht in Trägerschaft des Diakonievereins. Sechs Lehrer unterrichten 67 Kinder in jahrgangsübergreifenden Gruppen.

  • Wittenberg
  • 05.01.18
  • 2× gelesen
Blickpunkt

Lasst den Sonntag in Ruhe

In Sachsen-Anhalt gibt es eine Allianz für den freien Sonntag. Arbeitgebervertreter findet man nicht darunter. Willi Wild fragte den Vizepräsidenten des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer (AEU), Friedhelm Wachs, warum das so ist: Was halten Sie von derartigen Bündnissen? Wachs: Für uns Christen gilt das 3. Gebot. Es lautet: »Du sollst den Feiertag heiligen.« Im Grundgesetz steht in Artikel 140: »Der Sonntag und die staatlich anerkannten Feiertage bleiben als Tage der Arbeitsruhe und...

  • Weimar
  • 05.01.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Spielen und lernen auf der »Wilden Insel«

Dessau-Roßlau (G+H) – An der Evangelischen Grundschule Dessau ist vor kurzem das Projekt »Wilde Insel« abgeschlossen worden. Im November hatte eine Gartenbaufirma auf dem unteren Schulhof die »Insel« modelliert und mit Holz und Steinen gestaltet. Danach pflanzten Schülerinnen und Schüler 255 einheimische Bäume und Sträucher. Schließlich wurden Schotterrasen und Wildblumen gesät. Der Förderverein der Evangelischen Grundschule initiierte das Vorhaben, die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz...

  • Dessau
  • 29.12.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Evangelische Schulen gewürdigt

Erfurt (epd) – Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat die evangelischen Schulen als einen »wesentlichen Baustein gelebter Vielfalt« gewürdigt. Ihr Erfolg sei eine »große und positive Herausforderung« für die staatlichen Bildungseinrichtungen, sagte Ramelow am Montagabend in Erfurt auf dem Jahresempfang der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland. Ramelow lobte den Beitrag von Schülern und Kollegien im Reformationsjahr. Daran knüpfte Reformationsbotschafterin Margot...

  • Erfurt
  • 19.12.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Katholische Messe in der evangelischen Reglerkirche: der Augustinermönch Bruder Matthias begrüßt Teilnehmer zum Gottesdienst.

Mehr Ökumene wagen

500 Jahre nach der Reformation ist in Erfurt eine enge Zusammenarbeit zwischen Evangelischer Reglergemeinde und katholischen Augustinermönchen entstanden. Ein Jahr nach Projektbeginn ist Zeit für eine erste Bilanz. Von Markus Wetterauer »Am Anfang hatte ich das Gefühl: das ist eine völlig absurde Idee«, gibt Bruder Jeremias zu. Er ist einer von inzwischen vier Augustinermönchen, die im Pfarrhaus der evangelischen Reglergemeinde in Erfurt wohnen. Doch nach einem Jahr läuft das...

  • Erfurt
  • 30.11.17
  • 3× gelesen
  • 1
  • 2