Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Service + Familie

Ganztagsschulen
Christen fordern Qualität, nicht nur Quantität

Berlin (red) - Die evangelische Arbeitsgemeinschaft Familie (eaf) begrüßt die Einigung im Vermittlungsausschuss, die den Weg für einen bundesweiten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule frei macht. Ab dem Schuljahr 2026/2027 wird es bundesweit einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule geben. Eaf-Geschäftsführerin Insa Schöningh betonte jedoch, dass es beim Ausbau der Betreuungskapazitäten nicht allein auf Quantität, sondern ganz besonders auf eine hohe...

  • 08.09.21
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Eine der ersten Stunde: Christa Möbius erinnert sich an all die zu nehmenden Hürden und an die Erfolge des Schul-trägervereins.

Schulförderverein
30 Jahre Engagement für die Schule

Vor 30 Jahren hätte wohl niemand damit gerechnet, dass der Schulträgerverein der Freien Evangelischen Schule in Weißenfels im Burgenlandkreis im Frühjahr 2021 auf drei Jahrzehnte seines Bestehens zurückblicken kann. Aber kaum eine andere Person als Christa Möbius, die in der Saalestadt wohnt, weiß mehr über die Anfänge, die Geduld und das immense Engagement, welches der Grundstein für diese Erfolgsgeschichte werden sollte, denn sie gehörte zu den Mitgliedern der ersten Stunden. Ursprünglich...

  • Merseburg
  • 17.04.21
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Handpuppen helfen den Lehrern beim anschaulichen Erklären von Rechenaufgaben.

Evangelische Grundschule
Wenn das Krümelmonster für die Mathematik Kekse isst

Die Freude war groß, als die Schüler der Evangelischen Grundschule Halle am 1. März endlich wieder vor Ort in ihrer Schule sein konnten. Der Lockdown war lang, und alle spürten nun, wie anders es ist, wenn man sich schon im Morgenkreis wieder direkt gegenübersitzt und nicht in der Videokonferenz. Dabei ist der Unterricht in der Grundschule auch im Lockdown gut gelaufen. Das war aufgrund der vielen Ideen der Pädagogen und ihrer Umsetzung möglich. „Nach dem ersten Lockdown haben wir unsere...

  • Halle-Saalkreis
  • 12.03.21
  • 32× gelesen
Blickpunkt
Unter Kindern: Die Schüler der Evangelischen Grundschule Nordhausen sind zurück im Klassenzimmer.

Nachgefragt in Nordhausen
"In den Lehrplan einzugreifen, ist nicht sinnvoll"

Mit Mama und Papa als Ersatz-Lehrkräften wirkt sich der Distanzunterricht unterschiedlich auf den Lernfortschritt der Kinder aus, weiß Lysann Voigt-Huhnstock. Beatrix Heinrichs hat mit der Leiterin der Evangelischen Grundschule Nordhausen und des Evangelischen Schulzentrums Mühlhausen gesprochen. Was überwiegt, wenn Sie in die Schule kommen: Sorge oder Freude? Lysann Voigt-Huhnstock: Wir freuen uns, die Kinder wiederzusehen, aber es sind tatsächlich gemischte Gefühle. Die Leichtigkeit fehlt...

  • 12.03.21
  • 42× gelesen
Kirche vor Ort

Berichtet
53 Laptops für Stiftungsschulen

Erfurt (epd) – Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland stattet ihre drei Grundschulen in Halle, Hettstedt und Merseburg mit 53 Laptops aus. Die Anschaffung wurde aus dem Förderprogramm Digitalpakt Schule des Landes Sachsen-Anhalt ermöglicht. Der Vorstandsvorsitzende der Schulstiftung Marco Eberl sagte: "Das Sofortprogramm für Endgeräte ist ein wichtiger Schritt für mehr Bildungsgerechtigkeit." Es ermögliche allen Schülern Teilhabe an digitaler Bildung und leiste so einen Beitrag für...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 20.11.20
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort

Bei "Luthers" wird gebaut

„Wer will fleißige Handwerker sehn?“ Mit dieser musikalischen Frage begrüßten am vergangenen Freitag die Schüler der Evangelischen Grundschule in Hettstedt im Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda ihre Gäste. In der Beethovenstraße wurde der Grundstein für die Sanierung der Schule gelegt und eine Zeitkapsel versenkt. Marco Eberl (Foto, l.), Vorstandsvorsitzender der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, assistierte dem 7-jährigen Max dabei, das Kupferrohr mit Segenswünschen und kleinen...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 02.12.19
  • 37× gelesen
Service + Familie
Perspektivwechsel: "Wir müssen den Kindern mehr zutrauen und unsere Rolle als Lehrer überdenken", sagt Anne Zacharias, Lehrerin an der Evangelischen Grundschule in Hettstedt.

Schulkongress: Mitteldeutsche Visionen für den Lernort von übermorgen
Ein Kinderhaus in Hettstedt

Unter dem Motto „Zeit für mehr … Zukunfts(t)räume“ hatte die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland Anfang Oktober zu einem Kongress nach Friedrichroda eingeladen. 300 Pädagogen waren gekommen. Anne Zacharias, Lehrerin an der Evangelischen Grundschule „Martin Luther“ in Hettstedt im Südwesten von Sachsen-Anhalt, hat eine genaue Vision von der Schule der Zukunft. Beatrix Heinrichs fragte sie. Die Schulform der Grundschule wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Konzipiert ist sie als ein...

  • 16.10.19
  • 180× gelesen
  • 1
BlickpunktPremium
Kein Apfel bleibt am Baum, keiner wird auf dem Boden liegen gelassen. Gemeinsam ernteten Eisenacher Grundschüler 1,3 Tonnen Äpfel, die auf dem Hof der Familienkommunität Siloah beispielsweise zu Apfelchips oder Apfelsaft weiterverarbeitet werden.
7 Bilder

Auf in die Apfelplantage
Wofür wir eigentlich danken

Reich gedeckte Gabentische schmücken in diesen Tagen unsere Kirchen. Doch wo das alles herkommt und wie viel Arbeit dahintersteckt, bleibt für viele, nicht nur für die Kinder, heutzutage verborgen. Von Mirjam Petermann Einen Fuß setzt Meena an den Baumstamm, der andere findet auf Linas Händen Halt. Mit einer Hand hält sie sich am Baum fest, mit der anderen Hand pflückt sie Apfel für Apfel vom Ast und wirft ihn in den Eimer, den Maria ihr hinhält. Ist der Baum abgeerntet, nehmen sich die...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 02.10.19
  • 92× gelesen
BlickpunktPremium
"Unsere Kinder sind einfach toll", ist Cornelia Schäfer (61) überzeugt. Mit Begeisterung spricht sie über ihre Schüler, mit denen sie sogar ihre Ferien an der Ostsee verbringt. Seit über 40 Jahren arbeitet sie als Lehrerin in Thüringen, seit über 20 Jahren an evangelischen Grundschulen als Schulleiterin.
2 Bilder

Sommerinterview
Sommerurlaub mit mehr als 60 Kindern

Evangelisch und reform-pädagogisch: Cornelia Schäfer hat das evangelische Schul-wesen in Thüringen seit der Wende nachhaltig geprägt. Wie ihre perfekte Schule aus-sehen würde und über Schulen als Kirche auf Zeit sprach sie mit Mirjam Petermann. 41 Jahre lang arbeiten Sie nun als Lehrerin. Sind Sie denn als Kind schon gern zur Schule gegangen? Cornelia Schäfer: Mit wechselnder Freude. Es kam ein bisschen auf die Fächer an und auf die Lehrer. Ich hatte aber, ehrlich gesagt, auch nicht viele...

  • Erfurt
  • 19.08.19
  • 121× gelesen
  • 1
Aktuelles

Zahl der Woche
83 Prozent...

... von mehr als 1200 befragten Menschen halten eine «gute Beherrschung von Rechtschreibung und Grammatik» für das wichtigste Lernziel in der Grundschule. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag der Roland Berger Stiftung. Drei Viertel der befragten Eltern sind zudem der Meinung, dass Kindern mit Sprachproblemen verpflichtend zusätzliche Deutschkurse angeboten werden sollten.

  • 18.08.19
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort

Josef-Musical zum Gemeindefest

Bernburg (red) – Das Musical „Josef, Du schaffst das“, aufgeführt von den Schülern der Evangelischen Grundschule, eröffnet am Sonntag das Sommerfest im Martinszentrum Bernburg (13 Uhr). Nach Bücherbasar, Turmbesteigung und Kaffeetafel beendet der Familiengottesdienst um 16 Uhr das Fest.

  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • 14.06.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Benefiz-Rallye: Kinder erlaufen 3000 Euro

Dessau-Roßlau (red) – Bei der 13. Benefiz-Rallye der Evangelischen Grundschule Dessau sind mehr als 3000 Euro gespendet worden. Mit dem Geld soll der 2018 neu gestaltete Außenbereich der Schule weiter ausgebaut werden. Geplant ist unter anderem, einen Fußballplatz anzulegen. Die Benefiz-Rallye am 24. Mai war vom anhaltischen Kirchenpräsidenten Joachim Liebig und dem Vorsitzenden des Fördervereins der Grundschule, Professor Claus Vielhauer, eröffnet worden. 81 Schülerinnen und Schüler...

  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • 07.06.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Jena: EKD-Förderung für Evangelische Grundschule
Schule will wachsen

Die Evangelische Grundschule Jena hat eine Förderung in Höhe von 60 000 Euro von der Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) erhalten. Den symbolischen Scheck übergab Birgit Sendler-Koschel, Leiterin der Bildungsabteilung im Kirchenamt der EKD, bei einem Gottesdienst am vergangenen Donnerstag in der Kunitzer Martinskirche. Mit dem Geld unterstützt die EKD den Schulbetrieb während der Gründungsphase auf dem Weg zur staatlichen Anerkennung. Die Ganztagsschule in freier Trägerschaft hatte 2017...

  • 10.03.19
  • 52× gelesen
Kirche vor Ort

Evangelische Grundschule: Mit Projekt Interesse für jüdische Kultur und Religion wecken
Wenn die Mischpoke in die Schule kommt

Von Susanne Reinhardt Wenn wir von einem »Schlamassel« sprechen, jemandem »Hals und Beinbruch« wünschen oder nutzlose Ware »Tinnef« nennen, dann verwenden wir unbewusst Wörter, die aus dem Hebräischen beziehungsweise dem Jiddischen stammen. Die Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Grundschule in Eisenach wissen das – und noch vieles mehr. Denn sie begeben sich auch in diesem Schuljahr wieder auf Spurensuche – nach dem Ursprung von Religion und Kultur. Dabei beschäftigen sich die Jungen...

  • Eisenach-Erfurt
  • 09.11.18
  • 25× gelesen
Kirche vor Ort

Rechnen an der interaktiven Tafel

Arnstadt – Nach eineinhalbjähriger Bauzeit soll am 18. Oktober der Erweiterungsbau der Emil- Petri-Grundschule eingeweiht werden. Das neue Gebäude bietet acht Klassen beste Lernbedingungen. Die Klassenräume sind mit interaktiven Tafeln ausgestattet und verfügen über WLAN. Der Träger der Schule, das Marienstift Arnstadt, investierte laut eigenen Angaben knapp zwei Millionen Euro in den Neubau. Etwa 1,1 Million Euro davon sind Fördergelder. Seit mehr als 100 Jahren werden am Marienstift Kinder...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 12.10.18
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.