Corona

Beiträge zum Thema Corona

BlickpunktPremium
Unverzichtbar: Die Pandemie habe gezeigt, wie wichtig der Gottesdienst für die Gemeindeglieder ist, sagt Gisbert Stecher. Konfirmanden wie Senioren hätten die Wiederbelebung der Kirchen eingefordert.

Kirche und Corona
Weihnachten wird gefeiert

Das Virus hat die Welt auf den Kopf gestellt – und auch den kirchlichen Alltag verändert. Eine Chance, meint der Rudolstädter Pfarrer Gisbert Stecher. Norbert Kleinteich hat mit ihm gesprochen. Wie hat die Corona-Krise die kirchliche Gemeinschaft verändert? Gisbert Stecher: Es bedeutete eine große Herausforderung. Aber sehr schnell wurden die Möglichkeiten digitaler Medien in unseren Gemeinden genutzt. Viele sehen nach den positiven Erfahrungen darin eine Chance der Kommunikation, die...

  • 18.09.20
  • 25× gelesen
Eine WeltPremium

Blickwechsel von Konrad Ege
US-Kirchen und Covid-19: Woran sich die Geister scheiden

Rund eintausend Menschen sind in den USA im August jeden Tag an den Folgen einer Covid-19 Infektion gestorben. An die 30 Millionen sind arbeitslos geworden. Gesellschaft und Staat versagen bei der Pandemie. US-Amerikaner reagieren stark unterschiedlich. Die Differenzen sind politisch gefärbt. Bei einer Erhebung des Fernsehsenders CBS erklärten 57 Prozent der befragten Anhänger der Republikanischen Partei, die Todeszahlen seien "akzeptabel". 90 Prozent der Demokraten sagten das Gegenteil: Die...

  • 03.09.20
  • 8× gelesen
Blickpunkt
Online: Pastor Sebastian Fitzke hält den Konfirmationsgottesdienst als Video-Konferenz.

Kreativ: Konfirmation per Video
Segensworte aus dem Computer

Konfirmationen sind wichtige Momente des Erwachsenwerdens: Hinter dem Pfarrer schreiten die Jugendlichen durch das Kirchenschiff, die Gemeinde erhebt sich. Omas und Opas blicken stolz auf ihre Enkel, und Orgelmusik erfüllt den Raum. In Zeiten der Corona-Pandemie ist aber alles anders. Die evangelische Brücke-Gemeinde in Braunschweig hat trotzdem einen Weg gefunden, Jugendlichen die Konfirmation zu ermöglichen: per Video-Schalte ins heimische Wohn-zimmer. Für Ladina Polzin ist der langersehnte...

  • 27.06.20
  • 63× gelesen
BlickpunktPremium
Antike Fresken gehören zu den wenigen Quellen zu den frühen Gemeinden. So wie auf dem Foto aus der römischen Domitilla-Katakombe zu sehen.
3 Bilder

Diskussion
Urgemeinden – (k)eine Idealform

In der Ausgabe Nr. 21 vom 24. Mai beschrieb der Theologe Andreas Ebert Urgemeinden als Vorbild für heutige Hauskirchen. Markus Schmidt widersprach dieser Auffassung in einem Leserbrief. Wie die Kirchenhistorikerin Katharina Bracht das Thema einordnet, lesen Sie hier.  Zunächst ein Auszug aus dem Leserbrief von Markus Schmidt, als Entgegnung auf den Beitrag "Die ordnende Kraft der Liebe" von Andreas Ebert: "Verabschieden wir uns von historistischen und romantischen Vorstellungen des 19....

  • 26.06.20
  • 40× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Vorgefahren: Gottesdienst auf dem Kirchplatz in Camburg

Camburg
Gottesdienst als Landpartie

Wann Pfarrer Michael Greßler auf die Idee kam mit der mobilen Kirche, weiß er nicht mehr genau. „Ich glaube, ich saß am Schreibtisch. Ich dachte mir, das Bäckerauto kommt auch regelmäßig in die Dörfer – oder der Eismann. Warum kann nicht die Kirche, also der Pfarrer, mit seinem Auto vorfahren, es zum Kirchen-Mobil umwandeln?“ Von Jens Hennig  Es blieb nicht bei der Überlegung. Greßler, zuständig für die Gemeinden des Kirchspiels Camburg-Leislau im Kirchenkreis Eisenberg, ging sofort an...

  • 14.06.20
  • 40× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Die Initiatorin: Pastorin Angelika Hundertmark suchte eine Möglichkeit, wie die Gemeinde auch ohne Gottesdienste verbunden bleiben kann. Eine geistliche Übung war es noch dazu. Die Beteiligten setzten sich intensiv mit dem Evangelium auseinander, erzählt sie.
2 Bilder

Handgemacht
Füreinander geschrieben

Mitten in der Corona-Pandemie gestalteten südthüringer Christen ihre eigene Bibel. Die 21 Kapitel des Johannesevangeliums sind fertig und bereits am Pfingstsonntag das erste Mal zum Einsatz gekommen. Von Susann Eberlein Nicht nur vor dem Bildschirm hängen, nicht nur im Internet surfen, sondern selbst aktiv werden: Dieser Gedanke steckt hinter dem Bibel-Projekt, zu dem die Pastorin von Bad Liebenstein (Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach), Angelika Hundertmark, in der Osterzeit – und...

  • 12.06.20
  • 132× gelesen
Service + Familie
Mit Herz und Handhygiene: Unter Beachtung der Ländervorschriften und Abstandsregeln sind Hochzeiten auch während der Pandemie möglich. Sowohl im Standesamt als auch inzwischen in der Kirche.

Hochzeit
Kann das "Ja" warten?

Wochenlang bereiten sich Paare darauf vor. Alles soll perfekt sein, die Vorfreude ist riesig. Doch wegen der Corona-Krise können Trauungen zurzeit nicht stattfinden – oder nicht so, wie man sich den schönsten Tag im Leben vorstellt. Von Carina Dobra Die Deko liegt verpackt im Arbeitszimmer, der Gottesdienst war bis ins kleinste Detail geplant, die Liedblätter waren gedruckt. Alles war vorbereitet für ihren großen Tag. Nun ist klar: Das wird nichts. Robin Wagner und seine Frau Rebecca...

  • 07.06.20
  • 82× gelesen
Aktuelles

Pfingsten
Egapark-Gottesdienst dieses Jahr nur digital

Erfurt (red) – Der traditionelle Pfingstgottesdienst aus dem Egapark in Erfurt wird in diesem Jahr nur digital stattfinden. Wie der Senior des Kirchenkreis Erfurt Matthias Rein »Glaube + Heimat« sagte, wird es am Pfingstmontag keinen Gottesdienst auf der Parkbühne geben. Grund dafür seien, so Rein, die strengen Teilnehmerbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie. Statt des Gottesdienstes soll ein Online-Video gedreht werden. Darin werden Interviews, Lesungen und Gesang vereint. Es soll am...

  • Erfurt
  • 19.05.20
  • 116× gelesen
Aktuelles
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Gottesdienst in der ev. St. Marienkirche Berlin.

Wieder Gottesdienste mit Gemeinde
Die neue Normalität

An vielen Orten in Deutschland haben Kirchen am Sonntag wieder erstmals Gläubige zum Gottesdienst eingeladen. Desinfek-tionsmittel, Mundschutz, Abstandsregeln und Musik in reduzierter Form prägten die Feiern. Im evangelischen Berliner Dom und im katholischen Mainzer Dom wurden erstmals nach der Zwangspause wegen der Corona-Pandemie wieder richtige Gottesdienste mit Gemeinde gefeiert – allerdings unter Auflagen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender besuchten...

  • 16.05.20
  • 96× gelesen
  • 2
AktuellesPremium
Kirche digital: Der Ostergottesdienst aus der Kirche St. Jakob in Köthen mit Kirchenpräsident Joachim Liebig wurde aufgezeichnet und auf dem Youtube-Videokanal der Landeskirche veröffentlicht.
2 Bilder

Lockerungsübung
Bewährung des Glaubens

In Sachsen-Anhalt sind die Corona-Beschränkungen gelockert worden. Das betrifft auch den kirchlichen Bereich. Wie sich die Evangelische Landeskirche Anhalts darauf eingestellt hat und mit der Situation umgeht, erläutert Anhalts Kirchenpräsident Joachim Liebig im Gespräch mit Willi Wild. Nachdem Gottesdienste auch in Sachsen-Anhalt wieder erlaubt sind, hat die Landesregierung die Verantwortung im Bezug auf die Gottesdienste an die Kirchen delegiert. Hat Sie das überrascht? Joachim Liebig:...

  • 13.05.20
  • 160× gelesen
Aktuelles
Gottesdienst am 4. Mai in der Zerbster Kirche St. Bartholomäi, Foto: Christiane Kopischke

Landeskirche Anhalts
Gottesdienste können wieder stattfinden

In zahlreichen evangelischen Kirchen in der Landeskirche Anhalts werden am kommenden Wochenende unter strengen Schutzmaßnahmen wieder Gottesdienste gefeiert. Angesichts der Corona-Pandemie waren Gottesdienste seit Mitte März durch staatliche Verordnungen verboten. Die seit dem 4. Mai geltende Fünfte Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt ermöglicht religiöse Veranstaltungen wieder und schränkt das Selbstorganisationsrecht der Religionsgemeinschaften nicht mehr ein. Grundlage dafür...

  • Landeskirche Anhalts
  • 05.05.20
  • 44× gelesen
Kirche vor Ort
3 Bilder

Pro und Kontra
Seelsorge kontra Fürsorge – Über die Freiheit der Religion

Stichhaltige Argumente gibt es für oder gegen analoge Gottesdienste. Für den Ratsvorsitzenden der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, steht "der verantwortungsvolle Umgang mit Risiken und der Schutz von Gesundheit und Leben im Vordergrund". Seine Vor-Vorgängerin Margot Käßmann hält dagegen: "Nächstenliebe funktioniert nur Face to Face und nicht auf Facebook." Auf Mir geht es wie dem Juristen und Journalisten Heribert Prantl: „Ich habe lange gewartet, dass die Kirchen etwas deutlicher werden....

  • 02.05.20
  • 296× gelesen
Aktuelles
Besonderer Blick auf die Kirche St. Peter Törten, Drohnenaufnahme von Dmitry Pankov

Landeskirche Anhalts
Jubilate Deo: Digitale Gottesdienste zum 3. Mai

Im Gegensatz zu anderen Bundesländern können Gottesdienste in Sachsen-Anhalt aufgrund der Corona-Pandemie bislang noch nicht stattfinden. Es laufen jedoch Vorbereitungen, damit dies ab dem 10. Mai möglich wird. Die evangelische und die katholische Kirche haben dazu ein Schutzkonzept vorgelegt, das vom Land geprüft wird und in die fünfte Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt einfließen soll. Der Krisenstab der Evangelischen Landeskirche Anhalts wird sich am Montag treffen und am...

  • Landeskirche Anhalts
  • 30.04.20
  • 128× gelesen
Aktuelles
Im Augustinerkloster wird während des Gottesdienstes auch gesungen.
2 Bilder

Thüringen feiert wieder Gottesdienste
Beten mit Infektionsschutzmaßnahmen

Sechs Wochen nachdem Thüringen religiöse Zusammenkünfte, zur Eindämmung der Corona-Pademie, verboten hat, sind am heutigen Sonntag Misericordias Domini erstmalig wieder Gottesdienste gefeiert worden. Zahlreiche Gemeinden, darunter auch das Erfurter Augustinerkloster luden dazu ein. Alle Gottesdienste fanden unter strengen Infektionsschutzmaßnahmen, die unter anderem einen Abstand von anderthalb Metern und eine Händedesinfektion vorsahen statt. Maximal 30 Personen durften an einem Gottesdienst...

  • Erfurt
  • 26.04.20
  • 395× gelesen
  • 5
Kirche vor OrtPremium
Open Air: Pfarrer Friedrich Wegner und Musikerin Elisabeth Baumgarten feiern einen Gottesdienst im Hof des Hauses der Generationen.
2 Bilder

Halle
Andacht ganz kontaktarm

Wenn man in den Kirchen keinen Gottesdienst feiern und der Pfarrer den Bewohnern im Altenpflegeheim keine Andacht anbieten kann, sind Alternativen gefragt. Für das Haus der Generationen der Franckeschen Stiftungen hat man einen außergewöhn-lichen Weg gefunden. «Was, wenn wir einfach hier auf dem Hof einen Gottesdienst feiern würden?» Von Claudia Crodel Der Hof des Hauses der Generationen in den Franckeschen Stiftungen in Halle wurde schon oft für Veranstaltungen genutzt, denn in dem...

  • Halle-Saalkreis
  • 25.04.20
  • 110× gelesen
Aktuelles

Maximal 30 Personen
Gottesdienst unter strengen Auflagen

Thüringen erlaubt wieder öffentliche Gottesdienste. Katholiken und Protestanten nehmen die Möglichkeit gern an. Zugleich wird vor Verstößen gegen die strengen Hygieneregeln gewarnt. Mit Erleichterung haben Thüringens Christen am Freitag auf die Lockerung des Verbots öffentlicher Gottesdienste reagiert. Zugleich wurde aber auch zu weiterer Vorsicht aufgerufen. Die rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen hatte in der Wochenmitte überraschend Gottesdienste unter strengen Auflagen wieder...

  • 25.04.20
  • 218× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Kommentar
Verlust und Chance

Von Katja Schmidtke Mir fehlt unser Gottesdienst, die Riten, die Verbundenheit. Ich vermisse das schmerzlich. Aber ich empfinde es nicht als lindernd, dass ab Mai Lockerungen in Kraft treten sollen und Gemeinden sich unter Einhaltung von Schutzkonzepten wieder versammeln dürfen. Das werden seltsam kalte Gottesdienste sein mit Teilnehmerbeschränkungen, Abstandsregeln, ohne Abendmahl und Kirchencafé, womöglich sogar ohne Gesang, wegen der Aerosole. Seit Ostern häuften sich Forderungen nach...

  • 23.04.20
  • 40× gelesen
Aktuelles
Tätige Nächstenliebe: Auch das ist Gottesdienst. "Wahrlich, ich sage euch: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern (und Schwestern), das habt ihr mir getan." (Matthäus 25,40 b)

Systemrelevantes Lebensmittel
Was im Baumarkt geht ...

Geht’s noch? Kleinere Läden öffnen wieder, doch das Gottesdienstverbot bleibt bis mindestens 2. Mai bestehen. Die Sehnsucht nach geistlicher Gemeinschaft scheint groß. Schon die fünfte Woche Ausnahmezustand. Ich denke an Olaf. Olaf ist mein Friseur. Ich wüsste gern, wie es ihm geht. Jetzt, wo er Kurzarbeitergeld bekommt. Die Hälfte seines eh schon niedrigen Einkommens. Auch das Trinkgeld fehlt. Leider habe ich keine private Telefonnummer, sonst hätte ich ihn angerufen. Der Friseur-salon ist...

  • Weimar
  • 23.04.20
  • 111× gelesen
Aktuelles
Eine Kinderzeichnung an der Erfurter Andreaskirche mit der Frage, wann es wieder losgeht.
2 Bilder

Nach Corona-Verbot
Gottesdienste ab Sonntag Jubilate wieder erlaubt

Ab dem 3. Mai sollen in Thüringen wieder Gottesdienste möglich sein. Dies hat der Beauftragte der Evangelischen Kirchen beim Freistaat Thüringen, Oberkirchenrat Christhard Wagner, am 17. April auf Facebook mitgeteilt. Zunächst sollen erst einmal Gottesdienste mit bis zu 30 Teilnehmern zugelassen werden, eine Steigerung der Besucherzahl erfolge allmählich, so Wagner. Der 3. Mai ist im Kirchenjahr der Sonntag „Jubilate“, was Lateinisch für „Freut euch“ ist. Wagner hatte bereits seit...

  • Erfurt
  • 18.04.20
  • 231× gelesen
Aktuelles

Kommentar
Gottesdienstverbote: Kommunikation gestört

Jetzt werden die ganz schweren Geschütze aufgefahren. In einem Brandbrief heißt es: „Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen, dass man uns verbietet, den Glauben zu leben?" Und anderswo, da rüttelt es bereits an den „Grundfesten des Glaubens und der Kirche.“ Das kann man übertrieben finden. Denn es geht ja lediglich darum, dass gerade keine Gottesdienste stattfinden können. Oder geht es doch um mehr? Gottesdienstverbote sind keine Kinkerlitzchen. Das Recht auf öffentliche...

  • Gotha
  • 17.04.20
  • 402× gelesen
  • 7
  • 2
Aktuelles

Kirchenpräsident Liebig zu Corona-Beschlüssen der Bundesregierung
„Einschränkungen immer wieder überprüfen“

„Bei allem Verständnis für Einschränkungen, die notwendig sind, um die Verbreitung des Corona-Virus zu reduzieren, schmerzt es uns sehr, dass gemäß der gestrigen Verordnungen Gottesdienste weiterhin nicht stattfinden können. Es stehen jedoch noch Gespräche zwischen dem Bundesinnenministerium und Kirchenvertretern sowie auf Länderebene auch hier in Sachsen-Anhalt bevor, deren Verlauf wir hoffnungsvoll abwarten. Wie angemessen die Einschränkungen bei der Durchführung von Gottesdiensten gerade...

  • Landeskirche Anhalts
  • 16.04.20
  • 57× gelesen
Aktuelles
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow bei der letzten Regierungsmedienkonferenz vor dem Corona-Shutdown.

Corona-Krise
Gottesdienste sollen ab 4. Mai wieder möglich werden

Frühestens ab Anfang Mai werden in Thüringen wieder Gottesdienste stattfinden. Dies geht auf einer Medieninformation der Thüringer Staatskanzlei hervor, die am Mittwochabend publik wurde.  Bereits in der via Internet-Livestream übertragenen Regierungsmedienkonferenz um 18 Uhr hatte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) angekündigt, dass religiöse Versammlungen möglichst bald wieder gestattet werden sollen. Er verwies darauf, dass das Kabinett bereits die Gespräche mit Kirchen und...

  • Erfurt
  • 15.04.20
  • 706× gelesen
  • 1
Service + Familie

Angebote für Kinder in der Corona-Krise
Insta-Andacht und Bibel-Podcast

Auch für Kinder und Jugendliche haben die Kirchengemeinden der EKM in der Corona-Krise zahlreiche Angebote organisiert. Über die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt wurde ein Corona-Bildungsserver für das Computerspiel "Minetest" als freie Version von Minecraft installiert. Kinder der Kinderkirche des Kirchspiels Dobien im Kirchenkreis Wittenberg bauen dort beispielsweise ihre Kinderkirche. Das Angebot steht allen schulischen und außerschulischen Gruppen kostenlos zur Verfügung. Der Server...

  • 14.04.20
  • 173× gelesen
Aktuelles
Pfarrer Christoph Knoll bei der Liturgie.
10 Bilder

Autogottesdienst auf dem Erfurter Messegelände
Hupen statt Gebetsrufe

Ich schaue auf die Uhr: fünf Minuten nach halb elf. Ich muss mich sputen. Eigentlich hatte ich längst auf dem Messegelände sein wollen, eigentlich wollte ich an diesem Morgen der Erste sein. Doch noch steckt mir die Osternacht in den Knochen. Ich habe schlecht geschlafen und von der österlichen Freude, die gegen Mitternacht ganz plötzlich einsetzte ist nicht mehr viel zu spüren. Der Rundruf bei der Familie ist längst getan, allen ist ein gesegnetes Osterfest gewünscht; Gesundheitswünsche...

  • Erfurt
  • 12.04.20
  • 710× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.