Die Saat ist gelegt: Kirchen-Motto zur Bundesgartenschau 2021 vorgestellt

2Bilder

Die Kirchen stellen ihre Beiträge zur Bundesgartenschau (Buga) 2021 in Erfurt unter das Leitmotiv "Ins Herz gesät". Es habe sich im Zuge von Ideenworkshops und Umfragen herauskristallisiert, erklärten Erfurts katholischer Bischof Ulrich Neymeyr und die Geraer Regionalbischöfin der EKM, Friederike Spengler, kürzlich bei der Vorstellung im "egapark". In Erfurt werden von April bis Oktober 2021 etwa 1,8 Millionen Besucher zur Buga erwartet. Die Kirchen wollen biblische Gewächse auf dem Buga-Gelände aussäen und anpflanzen. Jungen und Mädchen der Evangelischen Grundschule in Erfurt vollzogen dazu einen ersten symbolischen Schritt. Sie säten auf dem Kinder-bauernhof des "egaparks" Linsen, Bohnen und Lein aus (Foto). Auch die Kirchenvertreter halfen mit: (v. l.) Senior Matthias Rein, Pröpstin Friederike Spengler, Bischof Ulrich Neymeyr und Anne Rademacher vom Bistum Erfurt.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.