Feuilleton

Beiträge zur Rubrik Feuilleton

 Premium
Blick in den deutschen Pavillon auf der 58. Biennale Venedig.

Stein des Anstoßes

Politische Kunst: In Venedig findet derzeit die 58. Biennale statt. Den deutschen Pavillon hat die Direktorin der Galerie für zeitgenössische Kunst in Leipzig, Franciska Zóloyom, kuratiert. Für Aufsehen sorgt die Kunstfigur Natascha Süder Happelmann, die einen Stein als Kopf trägt. Von Sarah Alberti Der deutsche Pavillon in Venedig findet als »Ankersentrum« eine Metapher für die derzeitige Situation von Geflüchteten in Europa. Er thematisiert deren Selbstorganisation und hinterfragt die...

  • 24.05.19
  • 11× gelesen

»Ars moriendi« in Luthers Sterbehaus

Eisleben (epd) – In Luthers Sterbehaus in Eisleben ist seit Mittwoch eine Sonderausstellung unter dem Titel »Ars Moriendi – Ein zeitgenössischer Blick« zu sehen. Präsentiert werden die Werke von 13 Künstlerinnen aus Halle, Leipzig, Berlin und Potsdam, wie die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt in Wittenberg mitteilte. Die Ausstellung, die bis zum 3. November zu sehen sein wird, fragt nach der Bedeutung des Themas Tod und Sterben in der Gegenwart und in der heutigen Kunst. Heute sei...

  • 23.05.19
  • 14× gelesen
Szene aus dem in Sachsen zu sehenden israelischen Stück »You Happy Puppet« von Gili Reich.

Theaterfest zu Israel: Das Theaterfestival »Off Europa« zeigt in diesem Jahr Theater- und Tanzproduktionen aus dem Heiligen Land
Die Welt ist nicht schwarz-weiß

Von Tobias Prüwer Israel war einfach mal dran«, sagt Kurator Knut Geißler. »Das Land, seine Theaterkunst interessierte mich.« Auch wenn immer einmal Gastspiele touren, weiß man hierzulande wenig über israelische Theaterhandschriften. Das soll sich nun ändern. Drei Jahre lang hat sich Geißler mehr als 160 israelische Produktionen angeschaut und gesiebt. Sein seit 1992 in Leipzig stattfindendes »Off Europa«-Festival ist zum sachsenweit spannendsten Festival für die dramatische Gegenwartskunst...

  • 23.05.19
  • 17× gelesen
"Haus des Volkes" in Probstzella

Tagung: Probstzella und das Bauhaus
Alfred Arndt – ein Bauhausmeister in der Provinz

Probstzella (red) - Im Rahmen einer wissenschaftlichen Tagung, werden neue Erkenntnisse über das Wirken des Meisters am Dessauer Bauhaus Alfred Arndt und zum größten Ensemble von Bauten eines Bauhausmeisters in Thüringen, dem von ihm fertiggestellten Haus des Volkes mit zugehörigen Freianlagen sowie dem Garagenbau vorgestellt und diskutiert. Dabei soll auch die Rolle Alfred Arndts im Netzwerk der Bauhäusler in den 1930er-Jahren zur Sprache kommen. Als Ehrengast wird der Sohn von Alfred und...

  • 21.05.19
  • 19× gelesen

Britischer Thronfolger beeindruckt von Thomanerchor und musikalischem Erbe

Royaler Besuch in Leipzig: Bei ihrer Deutschlandreise haben der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Gattin, Herzogin Camilla (Foto), am 8. Mai Leipzig besucht. In der Thomaskirche lauschten sie einem exklusiven Konzert des weltberühmten Thomanerchors. Rechts hinter den königlichen Hoheiten sitzen Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und seine Lebensgefährtin Annett Hofmann. Thomaskirchenpfarrerin Britta Taddiken sagte nach dem Besuch über den beeindruckten Prinz...

  • 19.05.19
  • 15× gelesen
 Premium
2 Bilder

Bläsertreffen an der Elbe

Landesposaunenfeste sind wie Familientreffen. So kommen nach längerer Pause mehr als 400 Bläser vom 24. bis 26. Mai in Schönebeck zusammen. Von Renate Wähnelt Angst, Gastgeber für viele Menschen zu sein, haben die Schönebecker nicht. Und gute Voraussetzungen außerdem. So traf der Wunsch der Bläser nach einem Landesposaunenfest auf das Angebot des Kirchenkreises Egeln mit dem bereits bewährten Veranstaltungsort Schönebeck an der Elbe. „Die großen Feierlichkeiten wie das...

  • 19.05.19
  • 15× gelesen

Verleger Friedrich Hänssler starb mit 92

Holzgerlingen (epd) – Der Verleger Friedrich Hänssler ist nach kurzer Krankheit im Alter von 92 Jahren gestorben. Hänssler hatte seinem gleichnamigen Verlag mit der Einspielung des kompletten Werks von Johann Sebastian Bach auf 172 CDs zu internationalem Ruhm verholfen. Der studierte Theologe und Musikwissenschaftler trat 1951 in den Verlag ein, den sein Vater 1919 gegründet hatte. Die Leitung übernahm der Sohn 1958 und führte das Haus 13 Jahre lang als reinen Musikverlag weiter. Großen Erfolg...

  • 19.05.19
  • 12× gelesen
 Premium
nnerlich komponierte sie ständig – selbst im Restaurant: Die Komponistin Galina Ustwolskaja (1919–2006).
2 Bilder

Von Geist erfüllt

Porträt: Die russische Komponistin Galina Iwanowna Ustwolskaja (1919–2006) hat keine Kirchenmusik komponiert, aber Werke von überwältigender religiöser Ausdruckskraft geschaffen. Im Juni 2019 wäre sie einhundert Jahre alt geworden. Von Anja Kleinmichel Ein nicht in Schablonen denkender Mensch wird verstehen, dass meine Musik gedanklich und inhaltlich neu ist«, sagte Galina Ustwolskaja einmal. Sie wehrte sich gegen die Betrachtung ihrer Musik innerhalb von Rezeptionsklischees. »Alle...

  • 19.05.19
  • 18× gelesen
William Boehart: Das Judaskreuz. Osburg Verlag 2018. 
505 S., 22 €.

»Das Judaskreuz«: In seinem historischen Krimi zeigt William Boehart, wie stark der Judenhass schon im deutschen Kaiserreich war
Aufzeichnungen aus dem Treibhaus des Antisemitismus

Von Irmela Hennig Ich habe den Sieg des Judentums über das Germanentum vorausgesagt. (…) Wir wählen die Fremdherrschaft in die Parlamente. (…) Es gilt (…), das deutsche Vaterland vor der Verjudung zu bewahren.« Das ist kein Zitat aus einer Propagandaschrift des Dritten Reichs. Der Text ist Fiktion. Doch er fasst zusammen, was im Kaiserreich der 1870er Jahre tatsächlich gedacht und auch ausgesprochen wurde. Schon damals wuchs (wieder) eine judenfeindliche Stimmung im Land. Diese bildet...

  • 18.05.19
  • 22× gelesen

Namen
Namen

Schauspielerin Nicole Kidman hat in einem Interview mit dem Magazin Vanity Fair über ihren christlichen Glauben gesprochen. Nach ihrer Scheidung von Schauspielkollegen Tom Cruise 2001 und dem Austritt bei Scientology vier Jahre später habe sie zu ihren katholischen Wurzeln zurückgefunden. Der Glaube führe sie, so die 51-Jährige. Das entgegne sie auch ihren Freunden, die sich wegen dieser Entscheidung über sie lustig machen. Der frühere Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in...

  • 18.05.19
  • 10× gelesen

Inklusionspreis für vier Kunstprojekte

Potsdam (epd) – Vier Projekte von Kunstschaffenden mit Behinderungen sind mit dem Brandenburger Inklusionspreis ausgezeichnet worden. Eine Auszeichnung erhielten u.a. der Verein Theater im Schuppen für die Theatergruppe »B-Rührung« und das Festival »Junges Theater« in Frankfurt/Oder sowie der »Schreibwerkstatt Liteclub« des Literaturclubs am Haus der Begegnung in Potsdam.

  • 18.05.19
  • 6× gelesen

Ton Koopman Präsident des Bach-Archivs

Leipzig (red) – Ton Koopman ist neuer Präsident der Stiftung Bach-Archiv Leipzig. Der niederländische Cembalist, Organist, Dirigent und Musikwissenschaftler übernimmt damit die Rolle eines international beachteten Botschafters für die Leipziger Bach-Forschung. Koopman folgt auf John Eliot Gardiner, der die Funktion des Stiftungspräsidenten von 2014 bis 2018 ausübte. Koopman ist Gründer des renommierten Amsterdam Baroque Orchestra sowie des Amsterdam Baroque Choir und gastierte als Solist und...

  • 17.05.19
  • 11× gelesen

Kleinkunst-Festival am Lutherweg

Sonneberg (red) – Erstmalig finden sich vom 19. Mai bis 1. Juni die Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Judenbach, Heinersdorf und Spechtsbrunn zu einem Kultur-Festival der besonderen Art zusammen. Es findet am geschichtlich bedeutsamen Lutherweg statt, der zugleich den Verlauf der alten Handelsstraße über den Sattelpass hinunter zur neu gegründeten Gemeinde Föritztal abbilde, und wird vom Kulturnetzwerk der EKM und den genannten Gemeinden gemeinsam organisiert. Das Eröffnungskonzert...

  • 17.05.19
  • 21× gelesen
3 Bilder

Hilfe bei Sodbrennen – Alles was Sie Darüber Wissen Müssen, um die Beschwerden zu Lindern

Glaubt man den Statistiken leiden mehr als 50% aller Deutschen an Sodbrennen und damit verbundenen Begleiterscheinungen, wie saures Aufstoßen und schlechtem Mundgeruch. Was ist die Ursache und welche Hilfe bei Sodbrennen gibt es. Welche Ursache hat SodbrennenSodbrennen ist symptomatisch für Störungen im Bereich der Speiseröhre und des Magens. In der überwiegenden Mehrheit der Fälle ausgelöst durch ein Zuviel an Magensäure am falschen Ort. Maßgeblich beteiligt daran ist ein Schließmuskel...

  • Weimar
  • 16.05.19
  • 16× gelesen

Heinrich Schütz Musikfest 2019

Dresden (epd) – Das zehntägige Programm des mitteldeutschen Heinrich Schütz Musikfestes bietet in diesem Jahr fast 40 Veranstaltungen. Beteiligt seien vom 3. bis 13. Oktober fast 600 Künstler, teilte Musikfest-Intendantin Christina Siegfried mit. Als »artist in residence« werde der Berliner RIAS Kammerchor das Programm künstlerisch prägen. Zum Festivalabschluss am 13. Oktober in Dresden interpretiere der renommierte Chor neben der Lukaspassion von Schütz auch die Uraufführung eines Werkes von...

  • 14.05.19
  • 18× gelesen

Dieter Hallervorden: Kein Ruhestand

Augsburg/Berlin (epd) – Der Schauspieler Dieter Hallervorden denkt auch mit 83 Jahren nicht ans Aufhören. Er kenne viele Leute, die den Ruhestand herbeigesehnt haben, dann aber plötzlich nicht wüssten, was sie mit der Zeit anfangen sollen. Er selbst habe noch Freude an seiner Arbeit. Hallervorden ist am 9. Mai als Lehrer a.D. in dem ZDF-Film »Mein Freund, das Ekel« zu sehen ist.

  • 14.05.19
  • 6× gelesen

5 Tipps zur Sofortigen Linderung von Reizhusten

Plötzlicher Reizhusten kann uns wirklich um den Verstand bringen. Unser Rachen schmerzt, der Kopf dröhnt von der ständigen Husterei, unsere Mitmenschen sind genervt. Gerade trockener Reizhusten nachts raubt uns und unseren Angehörigen den Schlaf. Aber was ist Reizhusten eigentlich? In den meisten Fällen ist es der Vorbote einer Erkältung oder einer Grippe. Das ist der typische Verlauf. Wenn wird infiziert sind, haben sich Viren in unseren oberen Atemwegen festgesetzt und reizen dort die...

  • Eisenberg
  • 14.05.19
  • 11× gelesen

Knobloch hofft auf »Zeit ohne Judenhass«

Dachau (epd) – Das gesellschaftliche und politische Problembewusstsein für Antisemitismus ist nach Ansicht von Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, gewachsen. «Doch die Hoffnung darauf, eine Zeit ohne Judenhass noch zu erleben, in der jüdisches Leben in Deutschland Normalität ist und in der jüdische Gemeinden ohne Panzerglas und ohne Sicherheitsschleusen auskommen, habe ich für mich selbst bereits aufgegeben», sagte Knobloch am Sonntag beim...

  • 13.05.19
  • 10× gelesen

Der Messias und das Evangelium
Auf der Suche nach der Kirchenmusik in einem Oratorium

Von Sebastian Saß Es könnte eigentlich verhältnismäßig einfach sein oder jedenfalls so ablaufen wie immer: Man entscheidet sich als Kirchenmusiker unter Berücksichtigung der eigenen sowie der Leistungsfähigkeit seiner Chöre (finanzielle Erwägungen spielen auch eine Rolle) für ein größeres oratorisches Werk, besorgt sich die Partitur, lernt sie, probt mit den Chören und versucht, alle technischen und finanziellen Probleme zu lösen. Und dann hofft man, am Tag der Aufführung ein gutes Stück...

  • Landeskirche Anhalts
  • 13.05.19
  • 18× gelesen
 Premium
Michael Patrick Kelly
4 Bilder

Namen
Namen

Die westfälische Präses Annette Kurschus hat angeregt, der Dankbarkeit mehr Platz in Gottesdiensten einzuräumen. Für ein "Gott sei Dank" sei in der Liturgie kein fester Platz vorgesehen, sagte die stellvertretende Ratsvorsitzende der EKD. "Die Fürbitte fehlt in keinem Gottesdienst. Aber der Fürdank?" Dabei sei die Bibel voll von Dank für andere Menschen, der an Gott gerichtet werde. Auch alles, was Menschen einander verdankten und wofür sie einander dankbar seien, seien göttliche Gaben, so...

  • 11.05.19
  • 96× gelesen
Akustische Bereicherung: Das Glockenspiel ist täglich um 11 und 17 Uhr zu hören.

Sophienklinik Bad Sulza: Glockenspiel erfreut Kurgäste
Carillon statt Graubeton

Die Sophienklinik Bad Sulza (Kirchenkreis Apolda-Buttstädt) verfügt seit Ende April über ein neues Glockenspiel. "Während in den letzten beiden Jahren eine neue Trainingstherapie entstand", berichtet Geschäftsführer Eckart Behr der Kirchenzeitung, habe es in dem christlich geprägten Haus "gleichzeitig Überlegungen zur Errichtung eines Glockenspiels an der neuen Außenfassade gegeben." Nachdem man zunächst über Weinspaliere, moderne Kunst oder Solarmodule nachgedacht habe, sei die Entscheidung...

  • Apolda-Buttstädt
  • 11.05.19
  • 25× gelesen
Bekennt sich zu seinem Glauben: Christoph Rott, gespielt von Raphael von Bargen.

Berührendes Evangelium

Glaube und Heimat: Die Kirchenzeitung verdankt ihren Namen einem Theaterstück des Wiener Arztes und Schriftstellers Karl Schönherr. Derzeit wird das Stück im Wiener ­Theater in der Josefstadt gegeben. Von Willi Wild Bislang hatte ich noch keine Gelegenheit, das Drama über protestantische Tiroler Bauernfamilien zu sehen, die durch ein Edikt von Kaiser Ferdinand I. aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Der Auswanderung konnten die »Zillertaler Inklinanten« (dem Protestantismus zugeneigte...

  • 11.05.19
  • 14× gelesen
 Premium
Töpferei des Bauhauses: Die Werkstatt im thüringischen Dornburg ist bis heute erhalten geblieben und wird von Töpfermeister Ulrich Körting betrieben.
2 Bilder

Nackte Töpfer in der Saale

Im Bauhaus wurde auch mit Keramik experimentiert. Walter Gropius begründete dafür in Dornburg an der Saale eine Werkstatt. Hier entsteht jetzt ein Museum mit Originalen aus der Zeit. Von Christine Xuân Müller Im dem zwischen Jena und Camburg gelegenen Städtchen steht die Töpferei des Bauhauses. Es war die einzige Werkstatt der Weimarer Designschule außerhalb der Klassikerstadt. Heute ist es bundesweit die letzte erhaltene Bauhaus-Werkstatt mit originaler Ausstattung. Bislang war...

  • 10.05.19
  • 53× gelesen

Bettina Wegner singt in der Nikolaikirche

Eisenach (epd) – An 30 Jahre Ökumenische Versammlung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung in der DDR erinnert ein Konzert mit Bettina Wegner am 12. Mai in der Nikolaikirche in Eisenach (Beginn: 17 Uhr). Es wird vom Eisenacher Verein "Neues Leben" mit Unterstützung der Kirchengemeinde organisiert und von Landesbischöfin Ilse Junkermann im Rahmen des Jubiläums gefördert. Bettina Wegner gilt als eine der erfolgreichsten Liedermacherinnen. Ihre Lieder – etwa "Sind so kleine...

  • 10.05.19
  • 44× gelesen

Beiträge zu Feuilleton aus