Feuilleton

Beiträge zur Rubrik Feuilleton

 Premium
Der Leiter der Kunstsammlung Gera, Holger Saupe, vor dem Bild "Heilung des Blinden (Jesus als Arzt)", das zu seinen ausdrucksstarken Spätwerken gehört.

Jubiläum
Gera ehrt den Maler Otto Dix

Der Todestag des aus Gera stammenden Malers Otto Dix jährt sich am 25. Juli zum 50. Mal. Bevor ihn ein Stipendium nach Dresden führte, lebte er hier bis zu seinem 19. Lebensjahr. Während in seinem Geburtshaus in Gera-Untermhaus die Zeit des Jugend- und Frühwerkes bis zur altmeisterlichen Schaffensphase (1905 bis 1944) beleuchtet wird, ist im Nordflügel der nahe gelegenen Orangerie eine Neupräsentation seiner von 1944 bis 1969 entstandenen Bilder zu sehen. Der Stilwandel zur späten expressiven...

  • Gera
  • 17.07.19
  • 44× gelesen

Büchner-Preis geht an Schweizer Autor

Darmstadt (epd) – Der Georg-Büchner-Preis 2019 geht an den Schweizer Schriftsteller Lukas Bärfuss (47). »Mit hoher Stilsicherheit und formalem Variationsreichtum erkunden seine Dramen und Romane stets neu und anders existenzielle Grundsituationen des modernen Lebens«, teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag in Darmstadt zur Begründung mit. Zuletzt erschienen von ihm der Roman »Hagard« (2017) und der Essayband »Krieg und Liebe« (2018). Der mit 50 000 Euro dotierte Preis...

  • 14.07.19
  • 8× gelesen
Naomi Scott
4 Bilder

Namen
Namen

Unternehmer Heinrich Deichmann glaubt daran, dass Christen Gott vertrauen können, auch wenn sie Leid erleben. „Auch in den finstersten Stunden bleibt Gott uns treu. Er schützt unser Leben, auch wenn wir sterben“, sagte der Chef von Europas größter Schuhhandelskette zum Kirchentag in einer Bibelarbeit über das Buch Hiob. Seiner Ansicht nach lasse sich Gott nicht auf das festlegen, was Menschen als wünschenswert erscheint. Deichmann erwirtschaftete im vergangenen Jahr in über 4000 Filialen mit...

  • 14.07.19
  • 58× gelesen
 Premium
Bauhaus-Frauen: Die amerikanische Bauhaus-Schülerin Lotte Gerson, Saxophon spielend – um 1929 (l.), und Gertrud Arndt: Selbstporträt mit Garnrolle – 1926 (r.)
2 Bilder

Die weibliche Moderne

Bauhaus-Jubiläum: 2019 feiern wir 100 Jahre Bauhaus. Wenig bekannt ist, dass auch Künstlerinnen die berühmte Schule der Moderne mitgeprägt haben. Von Ulrike Müller Die Frauen am Bauhaus haben als Schülerinnen, Lehrerinnen und »Meistergattinnen« maßgeblich die Entwicklung von Kunst und Lehre der Schule geprägt und vorantrieben, Design und Architektur des neuen Wohnens mit ihren avantgardistischen Arbeiten und Ideen bereichert. Nach vielen Jahren des Ignoriert- und Vergessenwerdens sind...

  • 14.07.19
  • 66× gelesen

Sibylle Berg bekommt Literaturpreis

Erfurt (epd) – Die Schriftstellerin Sibylle Berg wird mit dem Thüringer Literaturpreis 2019 geehrt. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) wird den Preis am 3. September in Erfurt überreichen. Die Auszeichnung ist mit 12 000 Euro dotiert. Berg beschreibe in stilistischer und struktureller Klarheit »die zentralen Veränderungen und Verunsicherungen unserer Gesellschaft und analysiert ihre Wirkung auf den Einzelnen mit großer Präzision«, begründete die Jury. Berg wurde 1962 in Weimar...

  • Erfurt
  • 13.07.19
  • 16× gelesen

Geburtsstätte Jesu nicht mehr gefährdet

Genf/Baku (epd) – Die Unesco hat die Geburtsstätte Jesu Christi in Bethlehem von der Liste des gefährdeten Welterbes genommen. Wie das in Baku tagende Unesco-Welt-erbekomitee mitteilte, wurde die Entscheidung mit den erfolgreichen Anstrengungen um die Renovierung der Geburtskirche begründet. Geburtskirche und der Pilgerweg wurden 2012 auf die Welterbe-Liste gesetzt. Gleichzeitig wurde schon damals auf die Gefährdung wegen des Bauzustandes der Kirche hingewiesen. Jetzt seien unter anderem das...

  • 12.07.19
  • 8× gelesen

Hellmut Seemann verabschiedet

Weimar (epd) – Nach 18 Jahren als Präsident der Klassik Stiftung Weimar ist Hellmut Seemann in den Ruhestand verabschiedet worden. Bei einer Feierstunde in der Weimarhalle wurden die Verdienste des 65-Jährigen gewürdigt. Seine Amtszeit endet am 31. Juli. Dann tritt Ulrike Lorenz, ehemalige Direktorin der Kunsthalle Mannheim, seine Nachfolge an. Kulturstaatsministerin Monika Grütters nannte Seemann einen Kulturmanager mit Herzblut, dem es gelungen sei, »den Bogen von der Weimarer Klassik zur...

  • Weimar
  • 08.07.19
  • 11× gelesen

Naumburger Dom feiert ein Jahr Welterbe

Naumburg (epd) – Der Naumburger Dom blickt auf ein Jahr Unesco-Welterbe zurück: Mit einigen Neuerungen im Service haben sich die Vereinigten Domstifter nach eigenen Angaben auf das seitdem deutlich gewachsene Interesse an dem Denkmal eingestellt. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Besucherzahlen um mehr als 20 Prozent gestiegen, sagte der Stiftsdirektor der Vereinigten Domstifter, Holger Kunde am Montag in Naumburg. Im ersten Halbjahr 2019 seien bereits mehr als 60 000 Gäste in den Naumburger...

  • 07.07.19
  • 9× gelesen
 Premium
Leicht zugänglich, kaum Gezeiten, meist ruhig: So kennen und lieben viele ihre Ostsee.
5 Bilder

Sehnsucht nach Meer

Die Bücher und das Meer: Zahlreiche Bücher erscheinen über die Ost- und Nordsee. Sie ersetzen keinen Urlaub, sondern steigern die Sehnsucht, endlich selbst ans Meer zu fahren. Ein Streifzug durch die Meeresbücher der Saison.  Von Olaf Schmidt Die ganze Küste der Ostsee«, schreibt Georg Christoph Lichtenberg (1742–1799) in seinem Aufsatz »Warum hat Deutschland noch kein großes öffentliches Seebad« (1793), »ist mir unbekannt, und ich für mein Teil würde sie dazu nicht wählen, solange nur...

  • 07.07.19
  • 50× gelesen
Gundula Gause
4 Bilder

Namen

Für ZDF-Moderatorin Gundula Gause kommt ein Kirchenaustritt nicht infrage. «Es ist für mich unvorstellbar, aus der Kirche auszutreten», sagte die Moderatorin. «Der Glaube gehört zu meinem Koordinatensystem, das in der Kirche eine verlässliche Organisation findet.» Den Verlust dieser Institution, so die evangelische Christin, hielte sie für «eine Bedrohung, die die gesamte Gesellschaft existenziell treffen würde, auch die Mitglieder anderer Religionsgemeinschaften.» Der Musiker Wolfgang...

  • 06.07.19
  • 27× gelesen
Der evangelische Dichter Jochen Klepper (1903–1942).

Kinofilm über Jochen Klepper geplant

Speyer (epd) – Der Regisseur Benjamin Martins plant einen Spielfilm über die letzten Lebensstunden des evangelischen Schriftstellers und Liederdichters Jochen Klepper (1903–1942), der von den Nationalsozialisten gemeinsam mit seiner jüdischen Frau und deren Tochter in den Suizid getrieben wurde. Der kammerspielartige Kinofilm »Schattenstunde« thematisiere eine bisher kaum beachtete Seite der nationalsozialistischen Judenverfolgung, sagte der Speyerer Filmemacher dem Evangelischen Pressedienst...

  • 06.07.19
  • 68× gelesen

Deutsch-israelischer Dialog zu Populismus

Berlin (epd) – Die diesjährigen Deutsch-Israelischen Literaturtage in Berlin widmen sich den Themen Populismus und gesellschaftliche Polarisierung. Unter dem Motto »Lauter, immer lauter?« werde am 4. und 8. September über die Zukunft Europas, Nationalismus, Fake News und gesellschaftliche Spaltung diskutiert, so die Veranstalter. www.goethe.de/de/uun/ver/deu.html

  • 01.07.19
  • 9× gelesen

Bach und Bauhaus

Parallel zur Bach-Biennale Weimar lädt die Kinder-Bach-Biennale (Kiba) im Sommer zum Mitmachen, Zuhören und Experimentieren ein. Der diesjährige Schwerpunkt liegt auf Bachs Musik in Bildern und geht den Spuren des Bauhauses nach. Vom 9. bis 14. Juli erforscht die Kiba, wie sich Johann Sebastian Bachs Musik mit Farben aufs Papier zaubern lässt, oder wie man seine Töne in laufende Bilder und Formen verwandeln kann. Am 9. Juli startet die Kiba mit einem ganztägigen Film-Workshop, bei dem unter...

  • 01.07.19
  • 36× gelesen
 Premium
Ernst Ludwig Gerber etwa im Alter von 50 Jahren, auf einem Kupferstich von Friedrich Wilhelm Bollinger

Vor 300 Jahren starb der Sondershäuser Hoforganist und Komponist Ernst Ludwig Gerber
"Ob ich auch komponierte? Gar keine Frage"

Auch rund 200 Jahre nach Erscheinen sind diese Lexika die bis heute wichtigste Quelle für unsere Kenntnis des Musiklebens des 18. Jahrhunderts. Neben dem 1790 und 1792 erschienen Werk "Historisch-biographisches Lexicon der Tonkünstler von dem Leben und Werken musikalischer Schriftsteller …" und dessen Fortsetzung in den Jahren 1812 bis 1814 in vier Teilen sind nun im Mai 2019 die Choralvorspiele sowie zwei freie Stücke für Orgel des Komponisten und Hoforganisten Ernst Ludwig Gerber zugänglich....

  • 30.06.19
  • 26× gelesen
Heiko Maas
4 Bilder

Namen
Zitate vom Kirchentag

Nachdenkliche und originelle Merksätze, die in Dortmund unter dem Motto «Was für ein Vertrauen» gefallen sind: «Wir leben in der besten Welt, die wir gehabt haben auf diesem Globus. Und gleichzeitig tun wir so, als sei alles ein Jammertal. Und dagegen setzen wir das Vertrauen.» – Kirchentagspräsident Hans Leyendecker «Wenn es bei Ihnen in Stuttgart oder in Köln oder Dortmund DDR gegeben hätte, das hätte genauso mit Ihnen funktioniert wie mit den Leipzigern und Rostockern.» – ...

  • 29.06.19
  • 77× gelesen

Klostersommer im Harz beginnt

Goslar (epd) – Ende Juni ist der 11. Harzer Klostersommer eröffnet worden. Bis September sind in sechs im Harz oder am Harzrand gelegenen Klöstern insgesamt rund 50 Veranstaltungen angekündigt. Außer dem Kloster Wöltingerode sind die Klöster Brunshausen und Walkenried in Niedersachsen sowie Drübeck, Ilsenburg und Michaelstein in Sachsen-Anhalt beteiligt. Unter dem Rahmenthema "Feuer" gibt es Konzerte, Führungen, Märkte und Feste. Im Kloster Michaelstein gehen am 4. Juli Kräuterdetektive auf die...

  • 29.06.19
  • 34× gelesen
Raumgreifendes Bühnenbild bei »Lazarus«

Das Musical »Lazarus« verarbeitet einen bibilischen Stoff und begeistert im Schauspielhaus Leipzig
David Bowies fantastische Auferstehung

Am Ende des zweistündigen Theaterabends gab es für alle Beteiligten stehende Ovationen, insbesondere für die acht Musiker unter Leitung des exzellenten Jazzpianisten Stephan König. Die David-Bowie-Gemeinde – erkennbar an ihren bedruckten Fan-Shirts – lag sich in den Armen, erlebte mit diesen wunderbaren Musikern gleichsam eine Art Auferstehung ihres vor drei Jahren verstorbenen Popidols. Auch im Musical »Lazarus« erlebt eine Figur ihre Wiederauferstehung: Thomas Jerome Newton, den David Bowie...

  • 29.06.19
  • 187× gelesen

Kirchentag punktet mit erfolgreicher Kultur

Dortmund (epd) – Großkonzerte bekannter Musiker haben auf dem Kirchentag in Dortmund Tausende Besucher angelockt. Die Berliner Band »Culcha Candela« trat vor rund 14000 Zuschauern auf dem Hansaplatz auf, wie die Veranstalter mitteilten. Die Hiphopper spielten zusammen mit der A-Capella-Gruppe »Alte Bekannte«, zu der auch ehemalige Mitglieder der Wise Guys gehören. Etwa 7000 Besucher sahen »Martin Luther King – Das Chormusical«, das von mehr als 2000 Menschen auf die Bühne gebracht...

  • 28.06.19
  • 6× gelesen

Neues Maria-Gemälde in der Lutherstadt

Wittenberg (epd) – Die laufende Marienausstellung im Augusteum in Wittenberg wird mit einem weiteren Exponat aus Italien bereichert. Es handelt sich um das Gemälde »Madonna del Suffragio« eines unbekannten Künstlers aus Chieti. Die Sonderausstellung »Verehrt. Geliebt. Vergessen. Maria zwischen den Konfessionen« in der Lutherstadt wird noch bis zum 18.  August gezeigt.

  • 28.06.19
  • 8× gelesen
 Premium
Von Rembrandt inspiriert: Das Bild »Sleeper« von William Kentridge, (1997).
2 Bilder

Rembrandts Strich

Ausstellung: Der Niederländer Rembrandt ist bekannt für seine unkonventionelle Art. Weltweit wird er dieses Jahr zum 350. Todestag geehrt. Die Dresdner Kunstsammlungen präsentieren sein grafisches Werk – und das seiner Schüler. Von Katharina Rögner Im Strich erweist sich alles, wenn er sitzt, dann ist es zeitlos«, zitiert die Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Marion Ackermann, eine alte Künstlerformel. Sie könnte auch der Grund für den nachhaltigen Erfolg des...

  • 28.06.19
  • 14× gelesen

73000 Besucher bei Bachfest

Leipzig (epd) – Das am Sonntag letzter Woche zu Ende gegangene diesjährige Bachfest hat nach Angaben der Veranstalter 73000 Besucher aus 44 Nationen angezogen. Auf dem Programm des Klassikfestivals unter dem Motto »Hof-Compositeur Bach« standen insgesamt 158 Veranstaltungen. Den Abschluss bildete die Aufführung der Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach (1685–1750) in der Leipziger Thomaskirche.

  • 27.06.19
  • 11× gelesen

Modell des Mahnmals für NSU-Opfer

Köln (epd) – Das Museum Ludwig in Köln präsentiert ab 28. Juni den Entwurf zum geplanten Mahnmal für die Opfer der Anschläge der Terrorgruppe »Nationalsozialistischer Untergrund« (NSU). In der Ausstellung, die bis zum 28. Juli läuft, wird das Mahnmal in einem Maßstab von 1:10 gezeigt. Der Entwurf des Berliner Künstlers Ulf Aminde sieht eine Kombination mit digitaler Technik vor. Dadurch entsteht den Angaben zufolge ein Erinnerungsort, der durch Videos, Fotos und Texte stetig wachsen...

  • 27.06.19
  • 8× gelesen

Münchnerin gewinnt Menantes-Preis

Wandersleben (epd) – Die Münchnerin Sophia Fritz hat die siebte Auflage des Menantes-Literaturpreises für erotische Dichtung gewonnen. Neben dem mit 2000 Euro dotierten Hauptpreis des Menantes-Förderkreises der Kirchgemeinde Wandersleben konnte sich die Wienerin Barbara Rieger über den Publikumspreis und 500 Euro freuen. Der Preis, der von der Kulturstiftung des Freistaates Thüringen unterstützt wird, erinnert an den als Menantes bekanntgewordenen Barockdichter Christian Friedrich Hunold (1680...

  • 27.06.19
  • 10× gelesen
Kenah Cusanit: Babel. Hanser Verlag 2019,  272 S., ISBN 978-3-446-26165-5, 23 Euro.

Kenah Cusanits Debüt »Babel«: Ein kluger Roman über das orientalische Erbe des Okzidents
Die verborgenen Wurzeln des Abendlandes

Ulfrid Kleinert Kenah Cusanit hat sich für ihren Erstlingsroman viel vorgenommen: Mit psychologischem Geschick und feinem Humor erzählt sie aus der Perspektive des Bauforschers und Archäologen Robert Koldewey (1855–1925), was kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs zwischen Babylon, Konstantinopel und Berlin geschehen ist. Die Agonie des Osmanischen Reichs hat eingesetzt. Großbritannien, Frankreich und Deutschland wetteifern um die Aneignung der in der Erde des Orients verborgenen Wurzeln...

  • 23.06.19
  • 32× gelesen

Beiträge zu Feuilleton aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.