Namen

Beiträge zum Thema Namen

Feuilleton
  5 Bilder

Namen

Comedian Wigald Boning beschreibt sich selbst als „begeisterten Beter“. „Ich habe mich lange vom Glauben ferngehalten", so Boning. In einer Krise habe er aber keinen Ausweg gewusst als zu beten, und das seitdem beibehalten. Beim Beten denke er nicht zuerst an Jesus Christus. „Ich bedanke mich in erster Linie für das Privileg, dabei sein zu dürfen“, erklärte er. Mit 18 Jahren sei er aus der Kirche ausgetreten. Er könne sich jedoch vorstellen, „die Sache mal wieder zu...

  • 06.07.20
  • 9× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Namen

Mit 100 Jahren ging Lisel Heise als wohl älteste Stadträtin der Welt in die Politik, um für ihre nordpfälzische Heimatstadt Kirchheimbolanden ein Freibad zurückzubekommen – jetzt kehrt sie ihrem Amt nach einem Jahr den Rücken. Ihr «Werkzeug» – Augen, Ohren und die grauen Zellen seien nicht mehr voll leistungsfähig, so Heise. Die ehemalige Lehrerin und engagierte Protestantin war bei der rheinland-pfälzischen Kommunalwahl 2019 auf Listenplatz eins der Wählergruppe «Wir für Kibo» in den Stadtrat...

  • 29.06.20
  • 14× gelesen
Feuilleton
  4 Bilder

Menschen der Woche
Mareile Höppner ist optimistisch

Der Musik-Mediziner Eckart Altenmüller warnt Chöre und Gesangvereine davor, zu schnell wieder mit dem gemeinsamen Singen zu beginnen. Weil Chorgesang mit dem Atmen zu tun habe, bestehe ein hohes Risiko, sich zu infizieren. In diesem Fall könne sich das Virus tief in der Lunge einnisten. Als Vorsitzende der Stiftung «Singen mit Kindern» hat Gerlinde Kretschmann Eltern dazu aufgerufen, regelmäßig mit ihren Kindern zu singen. Das könne ein Abendlied vor dem Einschlafen, ein Morgenlied oder ein...

  • 23.06.20
  • 30× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Ramelow: Gegen eigene Corona-Verordnung verstoßen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat gegen seine eigene Corona-Verordnung verstoßen. Er habe unzulässigerweise an der Beerdigung seiner Nachbarin teilgenommen, sagte Ramelow. Eigentlich hätte er bei der Beerdigung nicht dabei sein dürfen, doch er habe das Gefühl gehabt, es zu müssen, wenn auch mit großem Abstand. «Alles andere wäre mir unmenschlich vorgekommen», fügte Ramelow hinzu. Inzwischen frage er sich, ob die Verordnung, die er selbst zu verantworten habe, heute «in allen Punkten...

  • 25.05.20
  • 52× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
"Gott liebt uns so, wie wir sind"

Für Olympiasiegerin Magdalena Neuner sind christliche Werte wichtig. Im Interview mit dem Magazin des Bistums Regensburg berichtet die Biathletin von ihrer Kindheit in einem katholischen Elternhaus. Statt des sonntäglichen Kirchgangs hätte sie lieber ausgeschlafen, sie räumt aber ein, dass sie heute gern in die Kirche ginge. „Meine Kinder sind getauft und wir haben kirchlich geheiratet. Das ist mir unheimlich wichtig.“ Mit dem Schuldbekenntnis, erklärt Neuner, habe sie aber ein Problem. „Ich...

  • 18.05.20
  • 33× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Sandra Bils wird Referentin für Kirchenentwicklung

Theologin Sandra Bils tritt eine Stelle als Referentin bei der Evangelischen Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung an. Die 43-Jährige ist Pastorin der Landeskirche Hannovers und gilt als Expertin für Kircheninnovation. Zurzeit ist sie Honorarprofessorin an der CVJM-Hochschule in Kassel mit dem Schwerpunkt Missionarische Kirchenentwicklung. Bundesweit bekannt wurde sie durch ihre Abschlusspredigt des Dortmunder Kirchentages 2019. Der Vorsitzende...

  • 11.05.20
  • 36× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Peter Hähne fordert: Auf Kirchensteuer verzichten

Die SPD-Nachwuchspolitikerin und Influencerin Lilly Blaudszun spricht in den sozialen Medien über ihren Glauben. „Der Glaube ist meine Basis, ohne ihn würde mein Leben so nicht funktionieren“, so die 18-jährige Jura-Studentin. In einem Interview hat sie die Kirche auch schon mit ihrer Partei verglichen: „Mit der Kirche ist es ein bisschen wie mit der SPD“, so Blaudszun. „Die Grundidee, dass dir jemand zur Seite steht, egal wie schlecht es dir geht, finde ich super. Nur sollte man diese...

  • 30.04.20
  • 39× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Namen

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat an den Osterfeiertagen auf die alternativen Angebote der Kirchen zurückgegriffen. "Die Kirchen haben in der Corona-Krise eine sehr große Innovationskraft gezeigt", sagte der gläubige Katholik. Auch wenn es hart sei, die Gottesdienste ohne Gemeinde feiern zu müssen, funktionierten die Angebote. Man könne auch Fürbitten einspielen, so der CDU-Politiker. Zudem nutzt Haseloff den Chatdienst Facetime, um gemeinsam mit anderen Familien zu...

  • 21.04.20
  • 12× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Schwester Renata gibt Tipps gegen Lagerkoller

Namen Unicef-Schirmherrin und Frau des Bundespräsidenten Elke Büdenbender unterstützt die Soli-daritätsaktion deutscher Hilfswerke. Unter dem Hashtag „Team Menschheit“ rufen das Deutsche Rote Kreuz, die Diakonie Katastrophenhilfe und die Caritas dazu auf, von «Helden» der Mitmenschlichkeit zu berichten. Gerade in armen Ländern seien die Menschen durch das Virus besonders gefährdet, erklärte Büdenbender. „Wir dürfen diese Menschen nicht vergessen und müssen ihnen helfen.» Die Pandemie bedrohe in...

  • 14.04.20
  • 20× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Markus Söder ruft zum Gebet auf

Historikerin Eva Schlotheuber erwartet infolge der Corona-Pandemie, dass Fragen nach dem Sinn des Lebens an Gewicht gewinnen. Pandemien offenbarten «schonungslos die Schwächen des Status quo». Sie «waren und sind immer wieder Ausgangspunkt von etwas grundsätzlich Neuem», so sagte Schlotheuber. Die Kirchen würden von einer stärkeren Hinwendung der Menschen zum Glauben allerdings nicht profitieren, so die Universitätsprofessorin. «Vielleicht werden wir ganz neuartige religiöse Strömungen sehen.»...

  • 05.04.20
  • 269× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
"Sinnfluencerin" Jana Highholder ist ihre Quarantäne

Für "Sinnfluencerin" Jana Highholder ist ihre Quarantäne infolge einer Corona-Infektion eine Glaubensprüfung. «Dass ich nichts tun kann, belastet mich. Ich fühle mich ohnmächtig», so die 21-Jährige. Highholder hatte einen christlichen Kongress in Karlsruhe besucht, an dem ein Teilnehmer an Corona erkrankt war. Für Christen sei die freie Zeit eine Chance, ihre Gottesbeziehung neu zu entdecken; für die Kirchen die Möglichkeit, relevant zu sein. «Jetzt muss man sich Alternativen überlegen, um noch...

  • 31.03.20
  • 127× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Klaus Voigt: "Wenn ich singe, kommt eine Schaltung zustande"

Babykosthersteller Claus Hipp bekennt, dass der Glaube auch sein unternehmerisches Handeln beeinflusst. Der durch ihn geprägte Firmen-Slogan „Dafür stehe ich mit meinen Namen“ sei für ihn mehr als eine Floskel. Es sei mehr eine grundsätzliche Lebenshaltung, die sich aus seinem Glauben an Gott speise, so der 81-Jährige. Für ihn sei das Festhalten an Werten und am Dreigestirn Glaube, Liebe und Hoffnung als Basis für ein wertvolles Leben wichtig. Pfarrerin Theresa Brückner ist mit dem...

  • 24.03.20
  • 81× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Manuela Schwesig fastet

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig fastet. Wie die SPD-Politikerin über Twitter mitteilte, wolle sie während der 40-tägigen kirchlichen Fastenzeit auf Alkohol, Fleisch und Schokolade verzichten. Schwesig, die Kindheit und Jugend in der DDR erlebt hat, ist nach eigener Aussage nicht religiös erzogen. Vor zehn Jahren hatte sich die heute 45-Jährige taufen lassen. Der wichtigste Grund für diese Entscheidung sei die Geburt ihres Sohnes gewesen, hatte Schwesig damals...

  • 17.03.20
  • 118× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Für mehr kirchliche Präsenz an säkularen Orten

Der Limburger Bischof Georg Bätzing ist künftig oberster Repräsentant der katholischen Kirche in Deutschland. Der 58-Jährige wurde auf der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Mainz zum Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf den Münchner Erzbischof Reinhard Marx, der den Vorsitz aus Altersgründen abgegeben hatte. Der Vorsitzende der Bischofskonferenz wird für sechs Jahre gewählt und vertritt die Bischöfe als Sprecher nach außen. Der Deutschen Bischofskonferenz gehören 69...

  • 10.03.20
  • 33× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Alexander Klaws spielt den Jesus

Musical-Star Alexander Klaws spielt den Jesus im RTL Live-Event "Die Passion", das am 8. April in Essen inszeniert wird. Klaws, der erste Sieger von „Deutschland sucht den Superstar“, hat bereits im Andrew Lloyd Webber Musical „Jesus Christ Superstar“ den Jesus verkörpert. Schauspieler Mark Keller übernimmt die Rolle des Judas. Jesus’ Mutter Maria wird von Sängerin Ella Endlich gespielt. Unter den Jüngern Jesu ist Samuel Koch. Auf der Hauptbühne am Burgplatz, auf dem der Sender mehr als 4 000...

  • 03.03.20
  • 82× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Kirchen sollen Position beziehen

Nach Auffassung der Publizistin Liane Bednarz tragen auch die Kirchen eine Verantwortung, Position zu beziehen. "Wo politische Parteien den Werten der Kirche diametral entgegenstehen – wie das eben bei der AfD von Herrn Höcke in Thüringen der Fall ist –, müssen sich die beiden Kirchen klar positionieren", sagte sie. Derart radikal rechtes Gedankengut sei mit den Werten der Kirchen und dem, was Jesus Christus verkündet hat, nicht kompatibel, so Bednarz. Mit Guido Sadler hat der Bund Freier...

  • 19.02.20
  • 16× gelesen
Feuilleton

Menschen der Woche
Vaterunser ist ein "perfektes Gebet"

Die Erfurter Dogmatikerin Julia Knop sieht in den Debatten um Beziehungs- und Geschlechterfragen in der katholischen Kirche "eher kulturelle und politische Konflikte als religiöse". Die Theologin spricht sich dafür aus, "das traditionelle katholische Verständnis von Sexualität, Ehe und Familie weiterzuentwickeln". Wenn es um Geschlechterfragen ginge, solle man nichts "in die Natur hineinlesen, was im Leben von Frauen und Männern nicht gedeckt ist", so Knop, die vom Zentralkomitee der deutschen...

  • 08.02.20
  • 41× gelesen
Feuilleton
  2 Bilder

Menschen der Woche
Mehr als eine "fromme Legende"

Namen Für Moderatorenlegende Thomas Gottschalk ist die Passion Christi mehr als eine „fromme Legende“. Zu Ostern wird er als Erzähler durch die RTL-Show „Die Passion“ führen. „Ich war selten so gut auf einen Auftritt vorbereitet." Als Jugendlicher habe er die Passion in der Kulmbacher Hedwigskirche vorgetragen, so der 69-jährige, der sich wiederholt öffentlich zu seinem Glauben bekannte. In seinen Buch „Herbstbunt“ zitiert er Jesus: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben!“ Er dagegen,...

  • 02.02.20
  • 64× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Namen

Der Spielleiter der Passionsspiele in Oberammergau, Christian Stückl, wird mit dem Abraham-Geiger-Preis ausgezeichnet. Der Regisseur werde für die Erneuerung der Passionsspiele "weg von christlichem Judenhass hin zu einer ausgewogenen Darstellung innerjüdischer Konflikte" geehrt, hieß es. Bisherige Preisträger waren unter anderem Amos Oz, Angela Merkel und Kardinal Karl Lehmann. Die Auszeichnung ist mit 10 000 Euro dotiert. Das Preisgeld soll für interreligiöse Begegnungen in Oberammergau...

  • 26.01.20
  • 13× gelesen
Feuilleton Premium
Katrin Eigenfeld
  4 Bilder

Menschen der Woche
Bürgerrechtler mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Bürgerrechtlerin Katrin Eigenfeld wird mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Ausgezeichnet werde sie für ihr Engagement während der Friedlichen Revolution. Eigenfeld, Jahrgang 1946, war ab 1980 in der Kirchengemeinde Halle-Neustadt aktiv. Sie engagierte sich in der Umweltbewegung und war Mitunterzeichnerin für den Appell "Frieden schaffen ohne Waffen". Gemeinsam mit ihrem Mann gründete sie 1989 das Neue Forum in Halle. Für Bündnis 90/Die Grünen gehörte sie der...

  • 18.01.20
  • 131× gelesen
Feuilleton
  5 Bilder

Menschen der Woche
Weihnachten soll kein neutrales Fest sein

Berlins Staatssekretärin Sawsan Chebli meint, dass das Weihnachtsfest nicht aus Rücksicht auf andere Religionen zum neutralen Fest werden sollte. Die SPD-Politikerin warb für eine allgemeine Toleranz gegenüber religiösen Bräuchen. "Ich möchte keine Umbenennungen, oder dass zwanghaft verzichtet wird", sagte sie mit Blick auf Berliner Schulen, die aus Rücksicht auf die multikulturelle Schülerschaft statt einer Weihnachtsfeier ein Lesefest anbieten. "Es ist eine Bereicherung, andere Kulturen...

  • 23.12.19
  • 48× gelesen
Feuilleton Premium
  5 Bilder

Menschen der Woche
Religion eine von vielen Möglichkeiten

Pfarrerin Andrea Wagner-Pinggéra ist neue theologische Leiterin der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. „Mich reizt die Herausforderung, diakonisches Handeln in einem säkularen Umfeld überzeugend zu begründen. Für mich gehören Glaube und Handeln zusammen. In der neuen Aufgabe ist beides eng miteinander verbunden", sagte Wagner-Pinggéra bei ihrer Einführung. Sie war bislang persönliche Referentin des bayerischen Landesbischofs Heinrich Bedford-Strohm. Die 51-Jährige wird auch die Aufgabe der...

  • 15.12.19
  • 28× gelesen
Glaube und Alltag Premium

Menschen der Woche
"Technik soll dem Menschen dienen"

Gemeindereferentin Christine Hölscher hat als erste Frau die Leitung einer Pfarreiengemeinschaft im katholischen Bistum Osnabrück übernommen. Sie ist damit eine von nur wenigen Frauen bundesweit, die anstelle eines Pfarrers einer oder mehreren Pfarreien vorstehen. Die 52-Jährige übernimmt die Gemeinden Bad Iburg und Glane mit insgesamt rund 5 700 Katholiken. Mit der Einführung der Gemeindeleitung durch hauptamtliche Laien, die nicht zum Priester geweiht sind, soll die Zusammenlegung von...

  • 04.12.19
  • 36× gelesen
Feuilleton Premium
  5 Bilder

Menschen der Woche
Reich beschenkt

Die evangelische Kirche wird nach Einschätzung der westfälischen Präses Annette Kurschus «in den nächsten Jahren eine noch stärker gefragte Größe in unserer Gesellschaft sein». Die Begegnungen in den östlichen Landeskirchen machten ihr bewusst, „wie reich wir beschenkt sind in unserer Kirche», so die Theologin, die auch stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist. Die 56-jährige wurde als leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen für eine...

  • 30.11.19
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.