Wernigerode

Beiträge zum Thema Wernigerode

Kirche vor OrtPremium
Die Buntglasfenster bilden Altes und Neues Testament ab, aber ihre Spruchbänder sind verblasst.

Wernigerode: Fenster der Schlosskirche werden restauriert
Puzzleteil aus Glas

"Hier sehen Sie das komplette theologische Programm“, sagt Christian Juranek, Geschäftsführer der Schloss Wernigerode GmbH, und weist auf die Buntglasfenster der Schlosskirche St. Pantaleon und Anna. Altes und Neues Testament greifen im Chorpolygon ineinander: Auferstehung und Schöpfungsgeschichte sind zu sehen. Nicht mehr zu lesen sind dagegen die Spruchbänder. Einer der Gründe, dass die Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Harzsparkasse einen bedeutenden Fördermittelbescheid zur...

  • Halberstadt
  • 08.03.20
  • 49× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Pfarrerin Heide Liebold schwingt sich aufs Rad, unterwegs zum Frauenkreis der Gemeinde. Das frische Gebilde aus einst zwei Gemeinden möchte Neues auf den Weg bringen.

Gemeindehochzeit
In Wernigerode schließen sich Johannis und Sylvestri/Liebfrauen zusammen

Ein symbolhaftes Bild: Pfarrerin Heide Liebold schwingt sich aufs Rad. „Unsere beiden Kirchen liegen einerseits räumlich etwas auseinander, andererseits wollen wir was bewegen. Das geht nur, wenn wir uns als Gemeinde bewegen“, sagt sie. Nein, so weit liege man nicht auseinander, auch wenn Heide Liebold, die seit neun Jahren in Wernigerode wirkt, erst wenige Tage als Pfarrerin der „Neuen Evangelischen Gemeinde Wernigerode“ agiert. Die Zusammenarbeit der Innenstadtgemeinden Johannis und...

  • Halberstadt
  • 15.02.20
  • 45× gelesen
Feuilleton

Harz
"Harzer Kulturwinter" lockt mit Konzerten und Führungen

Goslar/Wernigerode (epd). Führungen bei Kerzenschein und mit Taschenlampen sowie Konzerte, Theater und Kabarett sollen auch in diesem Winter Kultur-Interessierte in den Harz locken. Beim 13. "Harzer Kulturwinter" vom 1. bis 16. Februar gibt es mehr als 40 verschiedene Veranstaltungen mit 130 Terminen, wie der Harzer Tourismusverband in Goslar mitteilte. Am Programm beteiligen sich 28 Vereine und Verbände aus 22 Orten des Mittelgebirges. Interessierte können etwa bei einem Kunstkurs auf den...

  • Halberstadt
  • 03.02.20
  • 16× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Sterbebegleitung heißt Leiden zu lindern und eine friedliche Umgebung zu schaffen. Für Angehörige bedeutet es oft, die Situation auszuhalten und einfach nur da zu sein.

Letzte-Hilfe-Kurse
Abschied lernen

Am Ende wissen, wie es geht – das wollen die Teilnehmer des „Letzte Hilfe“-Kurses in Wernigerode. Der Hospizverein vermittelt das kleine Einmaleins der Sterbebegleitung. Eine Lehrstunde über den Abschied vom Leben und eine Begegnung mit der eigenen Angst. Von Dana Toschner Sie sitzen im Stuhlkreis, um übers Sterben zu reden: Zehn Frauen und drei Männer sind gekommen, um den Freitagnachmittag einem Thema zu widmen, über das niemand sprechen will. „Ich habe Bammel“, gesteht eine...

  • Halberstadt
  • 23.11.19
  • 32× gelesen
BlickpunktPremium
Benno Schmidt aus Wernigerode im Kirchenkreis Halberstadt ist der tüchtigste Brocken-Wanderer Deutschlands. Der rüstige 87-Jährige wandert, so oft es geht, auf den Brocken, seit das Sperrgebiet freigegeben wurde. Als Brocken-Benno gehört er inzwischen untrennbar zum Harz.

87-Jähriger wandert seit 1989
Sehnsuchtsort Brocken

Brocken-Benno: Es erscheint auf den ersten Blick verrückt, Benno Schmidt wandert, so oft es geht, auf den Brocken. Seit 30 Jahren hat er bislang 8 800 Mal den Harzgipfel bestiegen. Er kann nicht anders. Von Romy Richter Ich habe mich 28 Jahre lang geärgert, dass ich nicht auf den Brocken wandern konnte», sagt Benno Schmidt. Er erinnert sich heute, dass er von seinem Wohnort in Wernigerode aus immer sehnsüchtig zum Harzgipfel geschaut habe. Er konnte ihn ja sehen, aber er konnte dort nicht...

  • 17.11.19
  • 520× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Jürgen Schilling
2 Bilder

Superintendenten-Wahl
Zweite Runde: Zwei Theologen stellen sich im August vor

Der Kirchenkreis Halberstadt sucht weiterhin eine Nachfolge für Superintendentin Angelika Zädow, die nach acht Jahren im Dienst nach Potsdam gewechselt war. Nach einer Anfang dieses Jahres gescheiterten Neuwahl steht nun die zweite Runde bevor. Der Nominierungsausschuss der Kreissynode schickt die Pfarrer Jürgen Schilling und Steffen Weusten ins Rennen. Das Landeskirchenamt der mitteldeutschen Kirche bestätigte beide Kandidaten am 25. Juni. Die Wahlsynode wird am 27. September ab 17 Uhr im...

  • Halberstadt
  • 02.08.19
  • 346× gelesen
Kirche vor Ort

Pilgern für Menschen mit und ohne Handicap

Dessau-Roßlau (red) – Die Landeskirche Anhalts, der CVJM Sachsen-Anhalt und das Huberhaus Wernigerode bieten eine Pilgertour für Menschen mit und ohne Handicap an. Sie führt vom 26. bis 31. Juli in den Nationalpark Harz. Die Teilnehmenden werden im Wernigeröder Huberhaus wohnen. Bei der Pilgertour stehe nicht die erreichte Kilometerzahl im Vordergrund, „sondern das Erlebnis entlang des gemeinsamen Weges“, sagen der Leiter des Huberhauses, Frank Barth, und Erhard Hilmer, Beauftragter für die...

  • Landeskirche Anhalts
  • 26.05.19
  • 13× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Sebastian Schmoock ist als Kirchenmusiker in Köln tätig. Im Halberstädter Dom stimmt er das Zusammenspiel zwischen Orgel und Dudelsack ab.
2 Bilder

Königin und Spielmann

Ungewohnte Klangkombination: Christian Lontzek und Sebastian Schmoock bringen unter dem Namen „Pipe meets Organ – Königin trifft Spielmann“ Dudelsack und Orgel zusammen. Gerade entsteht ihr viertes Album, aufgenommen im Halberstädter Dom. Von Dana Toschner Durch die Fenster des Halberstädter Doms fallen die letzten Sonnenstrahlen. Oben an der Orgel wird bis tief in die Nacht Licht brennen. „Gestern haben wir bis 1 Uhr nachts gemacht. Dann konnte ich mich nicht mehr auf die Noten...

  • 25.05.19
  • 169× gelesen
Kirche vor Ort
Familie Engel aus Wernigerode testet die neue Engelsbank im Garten der St. Johanniskirche.
2 Bilder

Kirchenkreis Halberstadt
Eine Engelsbank für Wernigerode

Der Harzer Klosterwanderweg ist um eine Attraktion reicher: An der Johanniskirche in Wernigerode wurde eine Engelsbank eingeweiht. Nach dem sonntäglichen Gottesdienst der Johannisgemeinde folgten zahlreiche Gottesdienstbesucher Pfarrerin Heide Liebold in den Park an der Kirche. Nach Musik und Stärkung bei Pilgerbrot konnten die Gäste probesitzen. Dank finanzielle Unterstützung durch das Pfarrer-Ehepaar (i.R.) Claudia und Axel Lundbeck aus Goslar und des ehrenamtlichen Engagement von...

  • Halberstadt
  • 07.05.19
  • 95× gelesen
Kirche vor Ort

Bibel: Gemeinsame Lektüre vor Ostern

Wernigerode (red) – Die Johannisgemeinde lädt in der Passionszeit zur gemeinsamen Bibellektüre ein. »Wo ist Gott? Was gibt meinem Leben tieferen Sinn? Wie finde ich mehr Gemeinschaft und Liebe? Solche und andere Fragen bewegen viele Menschen. In der Bibel gibt es darauf Antworten. Zugleich stellt die Bibel aber auch selbst Fragen«, sagt Pfarrerin Heide Liebold. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Kursabende beginnen in den vier Wochen vor Ostern jeweils mittwochs, 18.30 Uhr, im...

  • 07.04.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort

Heimkehr: Raritäten zurückgekauft

Wernigerode (red) – Das Schloss Wernigerode hat 55 historische Bücher zurückgekauft. Die Kulturstiftung der Länder, die Ostdeutsche Sparkassenstiftung mit der Harzsparkasse und die Gesellschaft der Freunde des Schlosses Wernigerode unterstützten den Ankauf. Darunter befinden sich Werke wie der Sammelband zur »Jenaer Christnacht-Tragödie« von 1716. 1746 öffnete Graf Christian Ernst zu Stolberg-Wernigerode (1691 bis 1771) seine Bibliothek für interessierte Besucher. Sie gehörte zu den...

  • 11.02.19
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort

Spenden für Umbau zum Konzertsaal

Wernigerode (red) – Die von der Kulturstiftung Wernigerode, der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Harzsparkasse initiierte Spendenaktion »Aus 1 mach 3« für die Liebfrauenkirche war erfolgreich. Seit Dezember hatten Bürger, Vereine und Unternehmen für die Restaurierung des Ratsstuhls, der Altarwand und des Gestühls gespendet. Jeden Euro erhöhten Sparkassenstiftung und Harzsparkasse um zwei weitere Euro, bis 136 000 Euro zusammengekommen waren. Die Stadt Wernigerode plant, die...

  • 24.01.19
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchen erinnern an verstorbene Kinder

Magdeburg (epd) – Mit Andachten erinnern die Kirchen in Mitteldeutschland am Sonntag an verstorbene Kinder. Zum Weltgedenktag für verstorbende Kinder seien Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde sowie alle, die sich verbunden fühlen, eingeladen, teilte die EKM mit. In der Kirche in Klöden im Kirchenkreis Wittenberg oder in der Johanniskirche in Wernigerode kommen Hinterbliebene zu einer Gedenkandacht zusammen. In der Michaeliskirche in Erfurt, in der Jakobuskirche in Ilmenau, in der...

  • Magdeburg
  • 06.12.18
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.