Kirchenkreisreform

Beiträge zum Thema Kirchenkreisreform

AktuellesPremium
Kirchenkreis Egeln: Im Herbst nahm der Nominierungsausschuss für die Wahl eines Superintendenten seine Arbeit auf. Die Wahl fand während der Frühjahrstagung statt (mehr auf Seite 7).
2 Bilder

Kirchenkreisreform
Bislang kein großer Wurf

Perspektivgespräche: Noch lässt die Landeskirche den Kirchenkreisen die lange Leine bei der Findung. Aber der Entscheidungsdruck wird steigen. Vor allem, wenn die Sondierungen scheitern sollten. Maßgeblich wird sein, ob und wie die Ehrenamtlichen beteiligt werden. Von Thorsten Keßler Um die Kirchenkreise der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland angesichts immer geringer werdender Gemeindegliederzahlen zukunftsfähig zu machen, wurden im vergangenen Jahr Perspektivgespräche geführt. Die...

  • 24.05.22
  • 120× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Bleibt Superintendent: Matthias Porzelle

Synode im Kirchenkreis Egeln
Gemeinden entlasten

Superintendentenwahl. Eindeutige Zustimmung, auch wenn die fünf Gegenstimmen den alten und neuen Superintendenten des Kirchenkreises Egeln, Matthias Porzelle, nicht glücklich machen. Von Renate Wähnelt Der Nominierungsausschuss hatte der Synode vorgeschlagen, Matthias Porzelle ein zweites Mal zu wählen. "Danach kandidiere ich nicht wieder, das wäre dem Kirchenkreis nicht zuzumuten", so der Kandidat. In seinem Bewerbungsreferat, das ihm der Nominierungsausschuss zum Ausspruch von Rainer Bucher...

  • 24.05.22
  • 36× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchenkreisreform
Die Ampel steht auf gelb

Der Kirchenkreis Arnstadt-Ilmenau hat Gespräche mit den benachbarten Kirchenkreisen Gotha und Waltershausen-Ohrdruf zur künftigen Veränderung der Struktur aufgenommen. Von Ines Rein-Brandenburg Die Steuerungsgruppe, die die Kreissynode bereits im Herbst 2021 eingesetzt hatte, legte bei der Tagung im April einen Zeitplan vor. Danach soll bis zur Neuwahl der Kreissynoden im Jahr 2026 ein Ergebnis vorliegen. Für den Entwicklungsprozess hat sich das Trio – nach ihrem Selbstverständnis und den drei...

  • 11.05.22
  • 90× gelesen
AktuellesPremium

Kirchenkreisreform
Nicht um jeden Preis

Die Kleinteiligkeit, die es in unserer Landeskirche gibt, hat einen besonderen Charme. In den Kirchengemeinden hat sie uns eine Herzenswärme beschert, die viele schätzen", sagt Friederike Spengler, Regionalbischöfin im Sprengel Erfurt. Von Claudia Crodel und Beatrix Heinrichs  Auf Dauer aber werde man sich diese Struktur nicht mehr leisten können. Die Kirchenkreise hätten zwar alle Rücklagen gebildet, aber Kirchenaustritte und älter werdende Gemeinden würden in Zukunft eine finanzielle...

  • 10.03.22
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.