Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Service + FamiliePremium
Theologe Ulrich Schwab

Religiöse Erziehung
Gott oder He-Man: Wie Eltern und Kinder über den Glauben reden

Wie wichtig ist religiöse Erziehung heute? Und wer kümmert sich darum? Theologieprofessor Ulrich Schwab von der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität sprach mit Pia Jaeger über den Wandel in der Weitergabe von Glauben. Wie funktioniert die Weitergabe von Glauben? Ulrich Schwab: Eine Traditionslinie besagt, Erwachsene lehren die Inhalte – und dann glauben Kinder automatisch. Man dachte früher, wenn alle das gleiche Buch auswendig lernen, vermittelt sich auch der Glaube auf die gleiche Weise....

  • 09.01.21
  • 9× gelesen
Service + FamiliePremium
Auf der Baustelle: Joshua Goldhahn, Jugendkirchenleiter Ernest Goldhahn, Tessa Schöpfel, Nicole Sterzing, Laura Proezel und Sebastian Felke (v. l.) restaurierten die Chorfenster der Jugendkirche St. Martini in Mühlhausen. Die Jugendlichen absolvieren ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege.

Jugendkirche
Gut gerüstet mit Gott

Die Jugendkirche in Mühlhausen hat mit Ernest Goldhahn einen neuen und in der Region prominenten Leiter. Er mimte Luther beim Historienspiel und bringt nun Jugendliche zusammen – analog und digital. Von Reiner Schmalzl  Martin Luther oder Thomas Müntzer sind durch ihn wieder zum Leben erwacht. Diesen Eindruck erweckte in den vergangenen Jahren Ernest Goldhahn: Als Laiendarsteller beim Historienspiel zum Bauernkrieg mimte er die Theologen vor Besuchern in Mühlhausen. Vor der Stadtmauer oder in...

  • Mühlhausen
  • 08.01.21
  • 30× gelesen
Aktuelles

Ev. Akademie Thüringen - Programm 2021
Junker Jörg, Jugend, Jüdisches Leben

„Bildung ist geistige Nahrung. Ohne sie verkümmern wir, durch sie werden wir wachsam, gestärkt und aufmerksam. Einer, der sich durch Bildung aktiv hielt, war Martin Luther. Als ‚Junker Jörg‘ getarnt verfasste er 1521/22 auf der Wartburg erbauliche und meinungsbildende Schriften und übersetzte das Neue Testament ins Deutsche. Durch ihre Bildungsarbeit will die Evangelische Akademie Thüringen genau dies erreichen: Menschen mit geistiger Nahrung versorgen, damit sie wachsam, gestärkt und...

  • Gotha
  • 30.12.20
  • 84× gelesen
Aktuelles
Bei gutem Wetter findet der größte Teil des Programmes auf der Kirchwiese vor der Kreuzkirche statt.

Jugendgottesdienst
Wieder neu leben nach dem Lockdown

Dessau-Roßlau (red) - Ein Jugend-Eventgottesdienst wird am 19. September ab 17 Uhr in der Kreuzkirche im Süden der Stadt gefeiert. Zur Einstimmung werden die Gäste mit Musik von der Dessauer Band „Young Province“ begrüßt. Im Anschluss beginnt um 17.45 Uhr der Gottesdienst, den Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Oranienbaum-Wörlitz und Dessau-Süd mit den verantwortlichen Gemeindepfarrerinnen und -pfarrern vorbereitet haben. Der Gottesdienst steht unter dem Thema „Zwischen den Stühlen - a new...

  • Dessau
  • 17.09.20
  • 22× gelesen
Eine WeltPremium
Prominent gefördert: Auch der berühmte argentinische Musiker León Gieco unterstützt das Jugendorchester des sozialdiakonischen Zentrums ASE und hat schon mehrfach mit Kindern geprobt.

Musizieren statt Müll sammeln

Seit fast zehn Jahren bietet das Zentrum Acción Social Ecuménica in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires Musikunterricht an. Es leistet damit einen wichtigen Beitrag, um Kinder vor dem Leben auf der Straße zu bewahren. Von Maaja Pauska Mauro ist 18. Er lebt in der Weltstadt Buenos Aires – im Stadtviertel San Fernando. Hier sind die Straßen unbefestigt. Sie verwandeln sich bei Regen in Morast. Hier und in anderen Favelas im Großraum von Buenos Aires wohnen die rund zwei Millionen Kinder...

  • 04.09.20
  • 22× gelesen
Kirche vor Ort

Jugend
Streetart mit Regenbogen

Apolda (red) - Der Jugendclub Studioclub ist der Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche im NordenApoldas. Als die jungen Besucherinnen und Besucher des Jugendclubs letztes Jahr den Wunsch äußerten, man könne doch den Jugendclub neu gestalten, entwickelte sich daraus ein Kunstprojekt, welches nun in Form einer Vernissage ihren Abschluss findet.  In der Zwischenzeit wurde nicht nur die Fassade des Jugendclubs durch die Jugendlichen unter Anleitung von Streetart- und Graffitikünstlern...

  • 14.07.20
  • 79× gelesen
Service + Familie

Angebote für Kinder in der Corona-Krise
Insta-Andacht und Bibel-Podcast

Auch für Kinder und Jugendliche haben die Kirchengemeinden der EKM in der Corona-Krise zahlreiche Angebote organisiert. Über die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt wurde ein Corona-Bildungsserver für das Computerspiel "Minetest" als freie Version von Minecraft installiert. Kinder der Kinderkirche des Kirchspiels Dobien im Kirchenkreis Wittenberg bauen dort beispielsweise ihre Kinderkirche. Das Angebot steht allen schulischen und außerschulischen Gruppen kostenlos zur Verfügung. Der Server...

  • 14.04.20
  • 345× gelesen
Service + Familie

Kinder und Corona
Eltern sollten Ruhe, Zuversicht und Struktur vermitteln

Auch Kinder und Jugendliche leiden unter den sozialen Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie, erklärt  Michael Kroll, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Asklepios Fachklinikums in  Stadtroda.  Die Corona-Krise mit ihrem notwendigen Gebot der physischen sozialen Distanzierung und all ihren Ungewissheiten betrifft besonders auch Kinder und Jugendliche. Kindergärten und Schulen sind geschlossen, ebenso wie Spielplätze und Sportstätten. Zwar ist es erlaubt, als Familie gemeinsam...

  • 31.03.20
  • 286× gelesen
BlickpunktPremium
Jede Generation habe ihren guten Grund, gegen das, was die Erwachsenen tun, und das, was ihre Zukunft belastet, aufzustehen, sagt Klaus Töpfer. Entscheidender als der Protest aber sei verantwortungs-volles Handeln – und das könne man erlernen, davon ist der Christdemokrat überzeugt.

Verantwortung
Die Generationenfrage

Klaus Töpfer ist die grüne Stimme unserer Zeit. Im In- und Ausland war und ist der Expertenrat des 81-Jährigen unverzichtbar. Mit Beatrix Heinrichs sprach der Bundesumweltminister a. D. über das Gärtnern, die Ohnmacht im Amt und den Grund, warum er freitags noch nie zu einer Klima-Demo war. Herr Töpfer, die Vortragsreihe im Deutschen Nationaltheater, bei der Sie am Wochenende sprechen werden, steht unter der Überschrift „Blühende Landschaften“. Die hatten wir erstaunlicherweise in diesem Jahr...

  • 09.03.20
  • 47× gelesen
Feuilleton

Tipp
Pastorinnen-Ehepaar startet Video-Kanal

Hildesheim (epd) - Mit einem neuen You-Tube-Kanal geben zwei «queere» Pastorinnen Einblicke in ihren Alltag. Ellen und Stefanie Radtke (35 und 34) sind lesbisch, verheiratet und leben in Eime bei Hildesheim. Was sie dort als Ehepaar erleben, zeigen sie künftig auf dem Kanal «Anders Amen». «Wir wollen eine Online-Gemeinde für alle sein, denn die evangelische Kirche braucht definitiv mehr Glitzer in ihren Türmen», so Stefanie Radtke. In den Beiträgen geht es um den Kinderwunsch der beiden, um das...

  • 29.01.20
  • 223× gelesen
  • 2
Blickpunkt
Tim-Benedikt Attow

Jugend im Volksbund
"Gräber sind Zeitzeugen"

Die Vergangenheit", sagt Tim-Benedikt Attow, "kann eine wichtige Bezugsgröße für unser gegenwärtiges Handeln sein. So können wir gegenwärtige Entwicklungen besser verstehen." Attow ist seit März neuer Vorsitzender des Bundesjugendarbeitskreises (BJAK) beim Volksbund.   Im Dezember 1919 als Bürger-initiative gegründet, kümmert sich der Volksbund heute im Auftrag der Bundesregierung um mehr als zwei Millionen Kriegsräber in 45 Ländern, allein 106 000 davon befinden sich in Thüringen. Um seine...

  • 17.11.19
  • 123× gelesen
Service + Familie

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
Gebt den Kindern das Kommando

Wittenberg (epd) - Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt lädt am 11. Oktober zu einer Veranstaltung über die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bei der Gestaltung ihrer Kommunen ein. Diskutiert werden sollen Ziele, Methoden und Rahmenbedingungen für eine gelingende Kinder- und Jugendbeteiligung in ländlichen Räumen, wie die Bildungseinrichtung am Dienstag in Wittenberg mitteilte. Hintergrund ist, dass Kinder, wenn es um kommunale Entscheidungen geht, meist außen vor bleiben....

  • 09.10.19
  • 33× gelesen
Kirche vor Ort
Simon Roppel

Nordhausen
Abschied von "Herzschlag"

Sieben Jahre war Simon Roppel als Jugendreferent in Altendorf im Kirchenkreis Südharz tätig. Am 31. August wird er verabschiedet. Marcus Wiethoff sprach mit ihm. Sind Sie mit 30 zu alt für die Jugendkirche? Simon Roppel: Ich habe das Projekt von Anfang an begleitet, es steckt viel Herzblut drin. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, noch einmal sieben Jahre zu investieren. Mit 30 möchte ich etwas Neues probieren. Was haben Sie 2012 in Nordhausen vorgefunden? Ein sanierungsbedürftiges...

  • Jena
  • 29.08.19
  • 254× gelesen
Service + Familie
Expertin: Freunde sind fürsorglich und gut gelaunt.

Psychologin: Freundschaften gewinnen an Bedeutung
Rumpelstilzchen haben es schwer

Die Lüneburger Entwicklungspsychologin Maria von Salisch erklärt im Gespräch mit Karen Miether, wie man Freunde fürs Leben findet. Wie wichtig sind Freundschaften? Maria von Salisch: Heute nehmen sie an Bedeutung zu, weil sich die Zeit verlängert hat, in der junge Menschen sich noch nicht fest an einen Partner binden möchten und können. Was trägt zu einer engen Freundschaft bei? Viele Freundschaften sind eher lose. Wenn es eine enge Freundschaft werden soll, muss man beachten, dass manche...

  • 24.08.19
  • 54× gelesen
Kirche vor Ort
Daumen hoch: Der Linienbus soll Fahrgäste anregen, über Demokratie und Weltoffenheit ins Gespräch zu kommen.

Greiz: Jugendliche werben für Toleranz
Demokratie hat Vorfahrt

Zwei Linienbusse sind in und um Greiz als rollende Werbung in Sachen Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit unterwegs. Die von jungen Leuten gestalteten Busse sind in der vergangenen Woche der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Besonderer Blickfänger ist ein im Klappbuch-Format gestaltetes Foto, das mit Stereotypen und Klischees spielt. Auf der Rückseite prangen abgewandelte Ortsausgangsschilder. "Freiheit statt Diktatur" oder "Frieden statt Krieg", ist da zu lesen.  Das Projekt wurde von...

  • 23.08.19
  • 172× gelesen
Service + Familie
Engagement für die "Generation Facebook": Die Auswahl bei "Freizeit-Helden" reicht von Spielekonsolen-Wettbewerben im Seniorenheim über inklusive Sportfeste bis zu Theaterfestivals.

«Freizeit-Helden»: Wo Vereine und Helfer zusammenfinden
Jung, beschäftigt, sucht Ehrenamt

Die junge Generation hat keine Zeit, sich zu engagieren. Schon gar nicht regelmäßig. Ehrenämter also unmöglich? Das Gegenteil beweist «Freizeit-Helden». Auf der Website finden Vereine und Helfer zusammen. Ich, ich, ich: Glaubt man Sozialwissenschaftlern und Medien, ist die junge Generation außerordentlich egoistisch. Kein Wunder also, dass viele Vereine den Mangel an jungen Freiwilligen beklagen? Die Gründer von «Freizeit-Helden» vermuteten den Grund für fehlendes Engagement woanders: «Wir...

  • 20.08.19
  • 142× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Endlose Feldwege und schwere Rucksäcke: Luka Tim Fuchs (v. l.), Juan Chahoud und Johannes Köther, dahinter Jeremy Köpke und Carl Friedrich Köhler auf ihrer Pilgerreise.
2 Bilder

Pilgern
Geh doch!

Der Mensch braucht nur, was er tragen kann. Ein schöner Gedanke – stimmt er? Neun Jugendliche haben ihre Ferien genutzt, um das herauszufinden, und sind pilgern gegangen. Aufbruchstimmung an der Ströbecker Kirche: Rucksäcke werden fest geschnürt, Sonnenhüte aufgesetzt, Trinkflaschen verstaut. Es ist 9 Uhr morgens, ein Sommertag, der wie gemacht zu sein scheint, um liegen zu bleiben. Aber neun Jugendliche aus Halberstadt und den Ortsteilen haben sich aufgerafft, um zu pilgern. Vier Tage werden...

  • Halle-Saalkreis
  • 11.08.19
  • 159× gelesen
Service + FamiliePremium
Die evangelische Antwort auf die Digitalisierung: Die 20-jährige Jana Highholder soll mit Youtube-Videos junge Menschen für den Glauben begeistern.

Die Influencerin der EKD
Gottes Girl

Smart und fromm: Vor einem Jahr begann mit «Jana glaubt» das Experiment eines christlichen Youtube-Kanals. Mittlerweile hat er über 14000 Abonnenten. Die EKD will den Kanal weiterführen. Kritik gibt es an Jana Highholders konservativem Familienbild.  Im Video sitzt eine junge, fröhliche Frau mit blonden Locken auf ihrer Couch mit einer Schale Erdbeeren und einer Tasse Kaffee. Die junge Frau ist die 20-jährige Medizinstudentin Jana Highholder, die die Fragen ihrer Follower beantwortet: Es geht...

  • 22.07.19
  • 211× gelesen
  • 1
Kirche vor OrtPremium
Auf eine Limo im "PaulA": Emily ist begeistert vom neuen Café. Nach den Ferien will die 13-Jährige mit ihren Freunden wiederkommen.
2 Bilder

Weimar: Café von Schülern für Schüler
Elternfreie Zone

Zur diesjährigen Konfirmation in der Oberweimarer Kirche hat Pfarrer Marcus Victor einen Witz erzählt. Es ging um drei Pastoren, die allesamt Probleme mit Fledermäusen in ihren Kirchtürmen hatten. Der eine hatte mit dem Versuch, sie auszuräuchern, keinen Erfolg. Der andere scheiterte mit Schrot. Der dritte hatte die Fledermäuse vertrieben. Dann hat er sie konfirmiert – und sie kamen nie wieder. Ein Witz mit Hintergrund. Denn tatsächlich: Viele Jugendliche verlieren nach der Konfirmation den...

  • 21.07.19
  • 127× gelesen
Service + Familie

Studie
Religiöse Jugendliche sind sozialer

Stuttgart (epd) – Einer Studie zufolge stärkt Religiosität das soziale Verhalten von Jugendlichen. «Je religiöser Jugendliche sind, desto mehr Mitgefühl zeigen sie», sagte Mirjam Hoffmann, Professorin für Inklusive Pädagogik an der Kirchlich Pädagogischen Hochschule im tirolischen Stams. Über 2000 Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren aus der Schweiz, Deutschland und Brasilien wurden befragt. Hoffmann fand heraus, dass es für die psychische Gesundheit wichtig ist, einen Sinn im Leben zu...

  • 20.07.19
  • 22× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 29  vom 21. Juli 2019 ( 5. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Das Date am Sonntag halb vier

Zur Jugend gehört die Sünde, wie die Leber zur Wurst. Nicht umsonst singt Hannes Wader: "Schön ist die Jugend, so sorglos und frei - Gott sei Dank ist sie endlich vorbei." Er wird seine Erfahrungen gemacht haben.  Die meisten Jugendsünden sind irgendwann passé, gerade mal gut für eine Anekdote in launiger Runde. Am ehesten gilt das wohl für kleinere Peinlichkeiten oder modische Verirrungen. Es gibt aber auch Jugendsünden, da liegt die Sache irgendwie anders. Der Kloß-Fritz ist so ein Fall....

  • 19.07.19
  • 112× gelesen
Aktuelles
Wow-Erlebnis: Konzert in der Westfallenhalle

"Mein Kirchentag"
Viel Gemeinschaft, noch mehr Musik und wenig Schlaf

Nach der musikreichen Fahrt von Halle nach Dortmund kam unsere kleine Reisegruppe des Paulus-Jugendchores im Übernachtungsquartier an. Aus dem vollen Programmheft hatten wir zuerst ein A-Cappella-Konzert herausgesucht, welches bei den Popfans großen Anklang fand. Nach einer langen Entscheidungsphase entschlossen wir uns, anschließend zu einem ganz unkonventionellen, aber trotz anfänglicher Skepsis richtig schönen Techno-Gottesdienst zu gehen, welcher für viele ein Highlight war, der allerdings...

  • Halle-Saalkreis
  • 25.06.19
  • 173× gelesen
  • 1
Service + FamiliePremium
Familienfest: Bei der Konfirmation bekräftigen Jugendliche, was ihre Eltern und Paten stellvertretend für sie bei ihrer Taufe versprochen haben, ein Leben im christlichen Glauben zu führen.

Tipps für ein gelungenes Fest

Konfirmation: Für viele Jugendliche ist es bald soweit: Sie bekräftigen ihren Glauben. Zu den Gottesdiensten kommen oft Verwandte und Freunde, die sonst nie in die Kirche gehen. Eine Anleitung. Von Franziska Hein Der Festgottesdienst zur Konfirmation gehört zu den am besten besuchten Gottesdiensten in evangelischen Kirchen. Anders als im Weihnachtsgottesdienst sind die Besucher aber oft nicht mit dem Ablauf vertraut. Eine Herausforderung für die Pfarrer. Denn sie haben mit dem Vorurteil zu...

  • 25.05.19
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.