Gemeinschaft

Beiträge zum Thema Gemeinschaft

Kirche vor Ort
Voll konzentriert: Auch die Kinder halfen mit beim Verschönern des Kirchgartens.

Berichtet aus Mösthinsdorf
Blumen für den Kirchplatz

Der "Tag der Nachbarn" wurde in dem kleinen ganz im Norden des Kirchenkreises Halle-Saalkreis liegenden Ort Mösthinsdorf in diesem Jahr in ganz besonderer Weise genutzt. "Unser Mösthinsdorfer Heimatverein ›Wildtulpe‹ hatte die Nachbarschaft dazu aufgerufen, es rings um den Kirchplatz aufblühen zu lassen", erklärt Ronny Krimm, Chef des Heimatvereins. Es wurden Blumenkästen mit Erde befüllt und mit allerlei Blühpflanzen versehen. Bei der Auswahl der Blumen achtete man darauf, dass auch viele...

  • Halle-Saalkreis
  • 11.06.20
  • 16× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Reformiertes Convict: Die Studenten haben die kirchliche Wohngemeinschaft bewusst ausgewählt.

130 Jahre Reformiertes Convikt
In guter Gemeinschaft

Seit 130 Jahren gibt es in Halle das Reformierte Convict, ein kirchliches Studentenwohnheim, das seine Bewohner als große Familie bezeichnen. Mit fünf Wohnplätzen fing es an. Heute ist dort eine bunte Gemeinschaft von 27 Studenten zu Hause. Von Claudia Crodel "Sollte ich das Reformierte Convict mit einem Wort beschreiben, dann wäre es "Begegnung". Stellen Sie sich dazu eine große WG – oder fast schon Familie – mit 27 Menschen vor. Hier sitzen an einem Frühstückstisch unter anderem...

  • Halle-Saalkreis
  • 02.05.20
  • 33× gelesen
Aktuelles
  3 Bilder

Smartphone Gottesdienst in Zeiten von Corona
Stadtkirchengemeinde Gera schafft Alternative gegen leere Kirchen.

Schweren Herzens hat Pfarrer Stefan Körner den Gottesdienst am 15. März in der Geraer Salvatorkirche abgesagt. Dennoch, so ist auf der Homepage (www.kirche-gera.net) und der Facebookseite zu lesen, halten Pfarrer, Kirchenmusiker und Gemeindekirchenräte an der Offenen Kirche fest. "Wir sind für euch da und unsere Türen stehen offen für Gebet, Einkehr und Stille". Kurzfristig und rechtzeitig vor dem Gottesdienst am 15.3. wurde ein Telegram-Kanal eingerichtet. "Damit möchten wir als Gemeinde in...

  • Gera
  • 14.03.20
  • 163× gelesen
Kirche vor Ort
  20 Bilder

Wo Kuckuck und Esel das Phantom rocken

Am 21. September trafen Kuckuck, Esel, Phantom und Major Tom auf Bach und Telemann, auf Rock und Roll. In der Erlebnis-Kirche Wählitz war der 12. Hausmusiktag angesagt. Über 20 Mitwirkende von klein bis groß und von jung bis fast noch jung ließen Musik von Klassik bis Rock erklingen. Kleine und feine Melodien wechselten sich mit lustigen, gesungenen Geschichten ab. Liedermacher kamen zu Wort genauso wie Musicalhelden. Und alle Musizierenden hatten ihre eigene kleine Geschichte zur Musik und...

  • Naumburg-Zeitz
  • 22.09.19
  • 27× gelesen
Kirche vor Ort
Pfarrer Karsten Müller und Vikarin Sabine Weigel in der Johannes­kirche

Halle: Johannesgemeinde feiert 125 Jahre Kirchweihe
Kirche für das Viertel

Der schlanke Turm wächst 70 Meter in den Himmel, überragt die Linden. Hinter dem Grün offenbart sich auf den zweiten Blick der rote Klinkerbau – die Johanneskirche, die wie kaum ein anderes Gebäude das Viertel prägt. Von Katja Schmidtke Als die Industrialisierung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Halle Schwung aufnahm, entstanden im Süden der Stadt neue Wohnviertel für die Arbeiter, mit der Johanneskirche als Zentrum. Am 10. November 1893 wurde sie eingeweiht. Den 125....

  • Halle-Saalkreis
  • 25.06.18
  • 161× gelesen
Aktuelles
Norbert Lammert (CDU), der scheidende Bundestagspräsident (Mitte), mit Kirchentagspräsident Hans Leyendecker (re.) und Bischof Franz-Josef Overbeck (li.) beim Gottesdienst in Bochum.

Lammert: Gemeinsames Abendmahl ist überfällig

Ökumenisches Fest: Mit scharfer Kritik an den schleppenden Einheitsbemühungen der Kirchen hat sich Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) zu Wort gemeldet. Von Benjamin Lassiwe Bei einem »Ökumenischen Fest« in Bochum nannte er dieses Thema ein »auf Dauer gesetztes Ärgernis«. Nirgendwo sei Christen »der Himmel auf Erden näher als im von Christus selbst gestifteten Abendmahl, zu dem er einlädt und nicht die Kirchen«. Lammert, der 2006 den weitgehend fruchtlos gebliebenen Aufruf »Ökumene...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 60× gelesen
Kirche vor Ort

Gemeinsames betont

Torgau (G+H) – Auch am westlichen Rand des landeskirchlichen Nordens ist das Reformationsjahr eröffnet worden: mit einem Konzert in der Schlosskapelle Torgau. Erstmals werde das Jubiläum nicht zur Feststellung und Vertiefung der Unterschiede der beiden Kirchen genutzt, sondern Evangelische und Katholische seien gemeinsam unterwegs, sagte Pfarrerin Christiane Schmidt. Regional­bischof Johann Schneider unterstrich so auch die Bedeutung der Maria für die Frömmigkeit in beiden Kirchen. Darauf...

  • Torgau-Delitzsch
  • 14.09.17
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Zeltstadt: In Neufrankenroda tanken in diesen Tagen rund 2 000 Menschen Kraft für den Glauben im Alltag.
  2 Bilder

Gulaschkanone und Gebete

Sommerspektakel: Gäbe es die Zeltstadt auf Siloah in Neufrankenroda im Kirchenkreis Gotha nicht, man müsste sie glatt erfinden. Von Klaus-Dieter Simmen Sie ist eine wahre Erfolgsgeschichte, die Zeltstadt auf Siloah in Neufrankenroda. Seit mehr als 17 Jahren existiert das christliche Sommerspektakel. Ganz so lange zieht es Jürgen Krüger aus Pölzig (Kirchenkreis Gera) noch nicht nach Neufrankenroda. Er wohnt in diesen Tagen zum siebten Male in der Zeltstadt. Gemeinsam mit rund 2 200 Kindern,...

  • Gotha
  • 27.07.17
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.