Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Eine WeltPremium
400 Zwiebeln für jede: In das Projekt der Frauenkooperative werden vor allem Frauen aufgenommen, die mit großer Not zu kämpfen haben. Ein Kilo Safran erbringt zurzeit umgerechnet 800 Euro.
4 Bilder

Safran macht den Kuchen gehl
Für ein würdevolles Leben

Safran macht den Kuchen gehl, heißt es. Und die Weihnachtsplätzchen ebenso. In der Wüste um die west-afghanische Stadt Herat verhilft der Anbau von Safran einer Gruppe Frauen zu einem eigenen Einkommen für sich und ihre Familien – und zu Respekt. Von Andrea Jeska Jahr für Jahr im Herbst blüht die Wüste im Westen Afghanistans lila. Im Distrikt Pashtun Zarghun nahe der Stadt Herat drängen sich durch rissige Erdschollen kleine Blumen, in deren Innerem sich drei wertvolle Blütenstempel verbergen:...

  • 26.11.21
  • 2× gelesen
Service + Familie

Corona
Hilfspakete gehen meist an Frauen vorbei

Gut gemeint, aber schlecht gemacht: Gewerkschafterinnen kritisieren die Corona-Hilfspakete der Bundesregierung. Die Gleichstellung der Frauen werde durch sie einer neuen Studie zufolge kaum gefördert. Im Gegenteil. Viele der milliardenschweren Corona-Hilfen der Bundesregierung verstärken einer Studie zufolge Schieflagen in der Gleichstellung von Frauen und Männern vor allem auf dem Arbeitsmarkt. Die Analyse zeige, dass 38 Prozent der 108 untersuchten Maßnahmen Männern eher nutzten als Frauen,...

  • 23.11.21
  • 2× gelesen
Service + Familie

Frauen
„Essen, reden, reformieren“ – die Erfolgsinitiative Frauenmahl wird 10 Jahre alt

Hannover (red) - Seit der Premiere am Vorabend des Reformationstages 2011 in Marburg wurden an über 140 Orten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen Frauenmahle gefeiert. Das Format „Frauenmahl“, das anlässlich der Reformationsdekade von Christl Maier, Claudia Janssen und Ulrike Wagner-Rau in einer Marburger Weinstube erdacht wurde, ist konzeptionell offen angelegt und anpassungsfähig an die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort. Zum ersten Frauenmahl waren 120 Frauen in den Fürstensaal...

  • 09.11.21
  • 1× gelesen
Aktuelles

Gottesdienst zur Einführung
Eva Lange wird neue Leitende Pfarrerin der EKM-Frauen

Seit dem 1. September 2021 bereichert Eva Lange als neue Leitende Pfarrerin das Referentinnenteam der Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland. Die ersten zwei Monate ihrer Amtszeit waren bereits reich gefüllt mit Begegnungen auf bundes- und landeskirchlicher Ebene. Einladungen in die Kirchenkreise ließen nicht lange auf sich warten, ebenso die Planungen für das Jahresprogramm 2022. Auf dem Programm standen zudem die Kontaktaufnahme zur Gleichstellungsbeauftragten der EKM, zu Pfr. Jürgen...

  • Halle-Saalkreis
  • 02.11.21
  • 109× gelesen
Service + FamiliePremium
Nicht viele Frauen kommen in der Bibel namentlich vor, wie etwa Maria Magdalena, Apostelin der Apostel. Mit dem Staunen und Wundern der namenlosen Mädchen werden nun biblische Geschichten erzählt.
2 Bilder

Biblische Geschichten aus weiblicher Perspektive
Die Bibel von unten

"Die Mädchenbibel" heißt ein neues Buch, das Erzählungen aus dem Alten und dem Neuen Testament aus der Sicht von Mädchen schildert. Nina Schmedding sprach mit Autorin und Theologin Martina Steinkühler darüber, wie ihr neues Format vor allem Jugendlichen einen Zugang erschließen soll. Brauchen wir eine Bibel aus dieser besonderen Perspektive? Martina Steinkühler: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kinder und Jugendliche sich zwar die eine oder andere biblische Geschichte merken, aber eine...

  • 28.10.21
  • 16× gelesen
Eine Welt
Präsidentin Samia Suluhu Hassan

Blickwechsel
Viele Fragezeichen in Tansania

Flachbrüstig» seien so manche von ihnen, sähen eher nach Männern als Frauen aus, kommentierte Samia Suluhu Hassan die Erscheinung von Fußballerinnen ihres Landes. Von Silvia Vogt Viele könnten wohl keinen Ehemann finden und von Heirat nur träumen, zitierten Medien im Sommer die neue tansanische Präsidentin. Ein Aufschrei in den sozialen Medien folgte. Frauenrechtlerinnen zeigten sich geschockt. Dabei haben sich Tansanierinnen gerade von einer Frau im Präsidentenamt eine Stärkung ihrer...

  • 22.10.21
  • 20× gelesen
Feuilleton
Ein Graffiti in Hannover-Linden von Hannah Arendt.

Ausstellung im Landeskirchenamt
Emanzipierte jüdische Frauen

Zu einem Collegium-maius-Abend mit dem Motto „Ich habe zu Hause ein blaues Klavier“ wird am kommenden Donnerstag (23. September, 19.30 Uhr) in Erfurt im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) eingeladen. Das Literarisch-musikalische Programm zu Stimmen jüdischer Frauen im Aufbruch zur Moderne gestalten Ulrike Müller aus Weimar mit Texten und Christian Rosenau aus Coburg mit Gitarrenmusik. Gleichzeitig wird die Ausstellung „Verfolgte-vertriebene-vergessene Frauen“...

  • Eisenach-Erfurt
  • 16.09.21
  • 9× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Modell des Ausstellungsraums: So soll der "Kokon" aussehen, der auf einem der größten Plätze von Erfurt stehen wird. Man kann hineingehen, sich einlassen auf die Gesichter und die erzählten Geschichten.
2 Bilder

Es geht darum, ein Mensch zu sein

Achava Festspiele: Auf dem Bahnhofsvorplatz in Erfurt entsteht ein außergewöhnlicher Ausstellungsraum. Die Fotokünstlerin Elena Kaufmann nennt ihn „Kokon“. Von Claudia Crodel Ein Oval, gesponnen aus weißem Faden, ein Kokon, bietet vom 19. September an auf dem Bahnhofsvorplatz in Erfurt das Ambiente der Ausstellung „Der weiße Faden – Welten frei von Etiketten“. Zu sehen sind Porträtfotografien von zwanzig Frauen, die alle jeweils einer anderen Religionsgemeinschaft angehören. Es sind zwanzig...

  • 09.09.21
  • 59× gelesen
  • 2
Service + Familie
2 Bilder

Kommentiert
Seilschaft zum Wäscheberg

Ich bin nicht besonders sportlich, aber mindestens einmal im Jahr werde ich zur Extremsportlerin. Von Katja Schmidtke Ich besteige regelmäßig nach dem Familienurlaub einen Berg. Nicht, um die Ruhe und Abgeschiedenheit zu finden, die manchmal nach zwei Wochen Ferien mit zwei kleinen Kindern (und anderthalb Jahren Pandemie) notwendig wäre – nein! Sondern um nach unserer Reise wieder im Alltag zu landen. Dafür erklimme ich einen Berg, den Wäscheberg; in den sozialen Medien auch liebevoll Mount...

  • 19.08.21
  • 13× gelesen
Service + Familie
Mann und Frau im Büro: Er arbeitet noch deutlich weniger in Teilzeit als sie.

Gleichstellung
Frauen im Osten arbeiten weiterhin mehr

Dresden (epd) - Frauen in Westdeutschland sind weiterhin kürzer in Lohnarbeit als Frauen in Ostdeutschland. Wie es in einer am Dienstag veröffentlichten Studie der Dresdner Niederlassung des Instituts für Wirtschaftsforschung (ifo) heißt, arbeiten westdeutsche Frauen mit 30,2 Stunden immer noch mehr als vier Stunden pro Woche weniger in bezahlter Arbeit als ostdeutsche Frauen mit 34,4 Stunden. Als Ursachen werden sich nur langsam verändernde Rollenbilder der Geschlechter und ein unzureichend...

  • 17.08.21
  • 9× gelesen
Service + FamiliePremium
2 Bilder

Frauen
Über den Tod hinaus

Noch immer gilt es als Tabu, wenn Frauen Fehlgeburten erleiden oder ihre Babys nach der Geburt verlieren. Sophie Kröher will das ändern und erzählt in einem Buch ihre eigene Geschichte und die anderer Frauen. Von Katja Schmidtke Es sind Geschichten, über die wir den Mantel des Schweigens hüllen, die wir in der Dunkelheit belassen. Denn Schwangerschaft und Geburt – das sind doch schöne Geschichten, das haben doch schöne Geschichten zu sein. Keine Geschichten über eine leere Wiege oder ein...

  • 06.08.21
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort
Eva Lange leitet ab September das Frauenwerk der EKM.

Eva Lange aus Halle folgt als Leitende Pfarrerin auf Carola Ritter
Wechsel bei den Evangelischen Frauen

Die ordinierte Gemeindepädagogin Eva Lange aus Halle wird neue Leiterin der Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland (EFiM). Sie tritt ihren Dienst zum 1. September an. Ihre Vorgängerin im Amt, Pfarrerin Carola Ritter, wechselt zum EKD-Zentrum Frauen und Männer, wo sie bereits seit Jahresbeginn als Referentin für Theologie und Ökumene tätig ist. Ritter stand zehn Jahre im Dienst für die EFiM. Landesbischof Friedrich Kramer würdigte anlässlich ihrer Verabschiedung besonders ihr Engagement für...

  • 09.07.21
  • 85× gelesen
Blickpunkt

"Würde-Weite-Weltzugewandtheit"
Verabschiedung und Ehrung von Carola Ritter

Es ist ein denkwürdiges Ereignis für Carola Ritter, dass ihre Verabschiedung als Leitende Pfarrerin der EFiM an einem 29.5.2021 stattfindet, und damit auf den Tag genau elf Jahre später, nachdem sie sich am 29.5.2010 erstmalig den Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland auf einer Frauenversammlung vorstellte. Und es freut die scheidende Pfarrerin sehr, dass ihre Verabschiedung nun mit der ersten Frauenvollversammlung in der EKM zusammenfällt, dessen Format sie in den vergangenen Jahren...

  • 22.06.21
  • 84× gelesen
Blickpunkt
Teilnahme am Bildschirm

"Visionen erden - Verbindendes leben"
Erste Frauenvollversammlung der EKM

Es war spannend bis zur letzten Minute. Nachdem 2020 die Frauenversammlung der EKM pandemiebedingt entfallen musste, sollte sie dieses Mal komplett digital stattfinden, mitsamt den Wahlen für den Beirat und dem abschließenden Festgottesdienst, in dem die langjährige Leiterin Carola Ritter und die Referentin Heide Aßmann (Pfarrerin i.W.) verabschiedet wurden. Würde so eine Veranstaltung komplett über Zoom gelingen? Würden über das digitale Format auch ein lebendiger Austausch und Partizipation...

  • 22.06.21
  • 37× gelesen
Glaube und Alltag

Bericht zur Frauenwerkstatt im KK Apolda-Buttstädt
Verletzlichkeit zeigen

Es ist Donnerstag, 17. Juni 2021, und ich sitze im Zug nach Apolda. Nach dem Lock-down ist es seit langem die erste Frauenwerkstatt in einem unserer Kirchenkreise, die präsentisch stattfindet und zu der ich als Referentin für Frauenarbeit bei den Ev. Frauen in Mitteldeutschland anreise. Das Treffen 'Frauen für Frauen' findet in der Lutherkirche Apolda statt, in der uns kühle Temperaturen erwarten. Fast 20 Frauen haben sich einladen lassen, um sich über den Film 'Frauen unter Druck' aus der ARD...

  • Apolda-Buttstädt
  • 22.06.21
  • 32× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
Nach 900

Jahren beruft der Konvent des Klosters Loccum in Niedersachsen zum ersten Mal eine Frau als ordentliches Mitglied. Adelheid Ruck-Schröder, die künftige Regionalbischöfin des Sprengels Hildesheim-Göttingen, gehört nun dem Leitungsgremium des ehemaligen Zisterzienserklosters an. Gegründet wurde es 1163 vom thüringischen Volkenroda aus.

  • 16.05.21
  • 4× gelesen
FeuilletonPremium
Das Cover zeigt Helena von Madruzzo, Ehefrau des Georg Fugger (1560–1634). Der Maler ist unbekannt.

Die Fugger-Frauen
Elisabeth und Barbara bahnten den Weg

Ob Sachbuch, Romane, ein Krimi oder gar ein Musical – die Geschichte der Augsburger Familie Fugger und das Leben ihres bekanntesten Vertreters – des Unternehmers und Bankiers Jakob Fugger, genannt der der Reiche (1459–1525) – faszinieren bis heute. Von Angela Stoye  Doch schon 1949 stellte der Fugger-Biograf Götz Freiherr von Pölnitz fest: „Nicht nur die Väter, auch die Mütter haben das Werden der Fugger gestaltet.“ Ein Satz, den die Historikerin und Autorin Martha Schad aufgriff und 1989 mit...

  • 17.03.21
  • 38× gelesen
AktuellesPremium
Maria Jepsen war 1992 die erste lutherische Bischöfin der Welt.

Mehr Frauen in kirchlichen Führungspositionen
Fünf Frauen an der Spitze

Mit der Wahl der Theologin Susanne Bei der Wieden zur Kirchenpräsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche werden jetzt fünf der 20 evangelischen Landeskirchen von einer Frau geführt. An der Spitze der Evangelischen Kirche von Westfalen steht seit 2012 Präses Annette Kurschus, die seit 2015 auch stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist. Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist seit 2018 Kristina...

  • 13.03.21
  • 18× gelesen
Eine WeltPremium
Hunderte Barrieren trennen das West-Jordanland und Israel, den Weg für Menschen und Waren. Nicht nur an Grenzposten beobachten die Frauen die Lage, sondern auch bei Militärgerichten.
3 Bilder

Von der Angst befreit

Jeden Tag passieren Menschen die Kontrollpunkte zwischen Israel und palästinensischen Gebieten. Frauen der Organisation "Machsom Watch" dokumentieren seit 20 Jahren an solchen Kontrollpunkten das Geschehen. Von Johannes Zang Meine Kinder glauben, dass ich keine gute Patriotin bin“, erzählt Ronny Perlman. Sie und ihre Söhne wählen dieselbe Partei. Kein Verständnis haben die beiden Offiziere jedoch für den Menschenrechtseinsatz ihrer Mutter. „Leider kann ich meine Erfahrungen nicht einmal meinen...

  • 11.03.21
  • 7× gelesen
  • 1
Aktuelles
Dorothee Land fordert mehr Geschlechtergerechtigkeit.

Frauen in Führungspositionen
Quote für Kirchenleitung

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März fordert Dorothee Land, Gleichstellungsbeauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), die Diskussion darüber, ob eine Geschlechter-Quote für Leitungsstellen notwendig ist. Die Landeskirche hält sie nur dann für zukunftsfähig, wenn Frauen und Männer gleichberechtigt behandelt werden. „Geschlechtergerechtigkeit muss zu einem durchgängigen Leitprinzip in Veränderungsprozessen werden“, betont Dorothee Land. Der Frauenanteil im...

  • Eisenach-Erfurt
  • 07.03.21
  • 121× gelesen
  • 4
Service + FamiliePremium
Zuflucht: Im Haus Lilith der Diakonie in Frankfurt am Main finden Frauen vorübergehend Unterschlupf.

Schutz vor häuslicher Gewalt
«Wenn ich jetzt nicht gehe …"

Frauenhäuser: Sie sind oft der letzte Rückzugsort für Gewaltopfer. Aber nicht für alle. Denn Tausende Plätze fehlen.  Von Nora Frerichmann Als sie ihren Mann kennenlernte, war es die große Liebe. Zwölf Jahre lang war sie mit ihm zusammen. «Wenn ich mich heute daran erinnere, bekomme ich immer noch Bauchschmerzen», sagt Magda Winkelmann (Name geändert). Als der Alltag einkehrte, sei es immer wieder hässlich geworden, berichtet sie. Ihr Mann habe sie über Jahre hinweg misshandelt, geschlagen,...

  • 05.03.21
  • 4× gelesen
Blickpunkt
Plakat zum Weltgebetstag 2021 aus Vanuatau

Weltgebetstag der Frauen
„Worauf bauen wir?“

Mit Gottesdiensten und Veranstaltungen wird vom 5. bis 7. März in den Kirchengemeinden der anhaltischen Landeskirche der Weltgebetstag der Frauen gefeiert. Dazu gehören digitale Angebote ebenso wie Präsenzgottesdienste unter strengen Corona-Auflagen. Der Weltgebetstag wird in christlichen Gemeinden in rund 170 Ländern begangen. Die Liturgie der Gottesdienste wurde in diesem Jahr von Frauen aus dem pazifischen Inselstaat Vanuatu verfasst. Das Motto der ökumenischen Gottesdienste und Aktionen...

  • Evangelische Landeskirche Anhalts
  • 02.03.21
  • 10× gelesen
Service + Familie

Collegium-maius Abend
Podium beleuchtet Frauenbiografien

Erfurt (epd) - Die kirchliche Frauenarbeit der vergangenen drei Jahrzehnte in Mitteldeutschland steht im Mittelpunkt des Collegium-Maius-Abends am 17. September, 19.30 Uhr, in Erfurt. Unter dem Titel "Ungleiche Schwestern? Perspektiven aus Frauenbiografien zwischen 1990 und 2020" werde dabei zu einer Podiumsdiskussion im Landeskirchenamt eingeladen, kündigte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) am Freitag in Erfurt an. Hintergrund sei ein Projekt der Frauenarbeit der Landeskirche...

  • 15.09.20
  • 112× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Andrea Sokoll

Wahlmarathon im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld
Amt des Präses erstmals mit einer Frau besetzt

Es ist etwas, das es im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld noch nicht gab: Die neue Präses ist eine Frau. Die aus Hellingen stammende Andrea Sokoll ist von der Kreissynode mit großer Mehrheit gewählt worden. Sie löst damit Olaf Ruck ab, der das Amt zwölf Jahre innehatte und aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten will. Von Katja Wollschläger Die 37-jährige, junge Mutter hat Lust darauf, an der Spitze der Kreissynode das Gemeindeleben mitzugestalten. Seit 24 Jahren spielt sie die Orgel in...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 05.07.20
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.