Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Aktuelles
G+H Nr. 19 vom 3. Mai 2020

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Namaste

Dass Gute am Lockdown sei ja, dass man endlich mal zu etwas käme. Zu all den Dingen nämlich, die man sich immer schon vorgenommen hat, für die aber bisher die Zeit fehlte. Das behaupten dieser Tage nicht wenige Stimmen. Auch ich bin in den letzten Wochen zu so einigem gekommen - vorgenommen jedoch hatte ich mir all das nicht. Dazu zählen die tägliche Mittagseinheit am Herd genauso wie Symmetrieachsen zeichnen, die Fortpflanzung der Zauneidechse studieren, die Verwendung von...

  • 01.05.20
  • 181× gelesen
  •  4
  •  4
Aktuelles
Graphicrecording by Dorothee Land
  2 Bilder

Lebenswege-Leitungsweisen
Leitungshandeln im Dialog der Generationen

Zur diesjährigen Tagung für ehrenamtlich kirchenleitende Frauen kamen über 30 Teilnehmerinnen im Konrad-Martin-Haus in Bad Kösen, vom 21. bis 23. Februar, zusammen. Unter dem Titel „Lebenswege - Leitungsweisen. Leitungshandeln im Dialog der Generationen“ organisierten Carola Ritter von den EFiM und Dorothee Land, Gleichstellungsbeauftragte der EKM, ein abwechslungsreiches Programm für das Wochenende, an dem die Frauen ihre persönlichen Erfahrungen mit Leitungshandeln einbringen sowie ihre...

  • Erfurt
  • 27.02.20
  • 60× gelesen
  •  2
Kirche vor Ort
Es ist bereits der 2. Jahrgang des singenden 1. FC Südharz - die Zahl der Sängerinnen hat sich 2020 verdoppelt. Welch ein schöner Erfolg. Zusatzkonzerte sind geplant.
  4 Bilder

Zusatzkonzert für das Frauenchorprojekt geplant
Stehende Ovationen für leidenschaftliche Sängerinnen

Die Kirchen St. Nicolai in Niedergebra und St. Katharina in Sülzhayn sind bis zum letzten Platz gefüllt, als die Sängerinnen des Frauenchor-Projekts von Viola Kremzow im Februar dort ihre Stimmen erklingen lassen. Mit stehenden Ovationen bitten die Gottesdienstbesucher in Niedergebra sogar um eine Zugabe. Wen wundert es da, dass diese Auftritte nun doch nicht die einzigen in 2020 gewesen sein sollen. Für den 5.-7. Juni ist eine Fortsetzung geplant: freitags das nun Einstudierte noch einmal...

  • Südharz
  • 14.02.20
  • 16× gelesen
Feuilleton
Black is beautiful: Schwarz kleidet – das wusste schon Coco Chanel. Die schwedische Designerin Maria Sjödin macht die Styling-Regel zum Programm ihrer Modelinie "casualpriest".

Geistlich mit Stil
Das Kleine Schwarze für die Kanzel

Im Gottesdienst tragen Pfarrerinnen einen Talar. Viele möchten auch außerhalb der Kirche als Geistliche erkennbar sein – und dabei gut aussehen. Die Schwedin Maria Sjödin designt dafür die passende Kleidung. Von Carina Dobra Lachend stehen Claudia Häfner und ihre Freundin Katarina Freisleder vor dem Gebäude der Technischen Universität München. Zur Amtsübergabe des neuen Präsidenten tragen beide ein figurbetontes, knielanges schwarzes Kleid mit weißem, ringförmigem Stehkragen, einem...

  • 02.02.20
  • 153× gelesen
  •  1
  •  1
Blickpunkt Premium
Frauen auf der Kanzel: Mit allem, was sie prägt und ausmacht, ja, auch mit Nagellack und Lippenstift, wenn es ihr denn gefällt. Seit den 1990er-Jahren öffnen sich Freiräume dafür, was das geistliche Amt ausmachen kann – eine Gestaltungsaufgabe für Haupt- und Ehrenamtliche.

Gender
Der weibliche Pfarrer

Sonor und bedächtig, breitschultrig und bärtig – sieht so ein typischer Pfarrer aus? Nein. Die Kirche macht sich auf den Weg zu einem vielfältigeren Bild des Pfarramts. Von Eva Harasta Thüringen und Sachsen-Anhalt haben Tradition als ein guter Entfaltungsraum für Frauen in der evangelischen Kirche. Darüber gibt die Broschüre „Frauen in Amt und Würden“ Auskunft, die man auf der Homepage des Theologinnenkonvents abrufen kann, und die von Kirchenrätin Christa-Maria Schaller zusammengestellt...

  • 01.02.20
  • 62× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Sozialpädagogin Diana Storzer berät in Magdeburg Schwangere und Paare in vielen Fragen rund um das Thema Familie. Meistens sind die  finanziellen Sorgen die größten.

Diakonie
Aus der Mitte der Gesellschaft

Schwangerschaft, Familienplanung und Sexualität sind oft Nährböden für große Unsicherheit. Es kommen viele Fragen auf. Von Sabrina Gorges Diana Storzers Telefon klingelt. Eine Frau hat die Nummer der Sozialpädagogin gewählt, weil sie nicht nur unerwartet schwanger, sondern zeitgleich auch arbeitslos geworden ist. Auch ihre Fernbeziehung bereitet der Mittdreißigerin Sorgen. Das Leben der Anruferin ist nach ihrem Empfinden in kürzester Zeit aus den Fugen geraten. Wie soll das alles gehen?...

  • Magdeburg
  • 01.02.20
  • 21× gelesen
Aktuelles
Oasentag für Frauen im Kirchenkreis Südharz - über 80 Frauen ließen sich einladen - ökumenisch, international, über alle Generationen hinweg.
  2 Bilder

Oasentag für Frauen im Südharz
Jugendkirche wurde zum Ort des Friedens

Über 80 Frauen kamen ökumenisch, international und über alle Generationen hinweg in der Herzschlag Jugendkirche in Nordhausen zum Oasentag für Frauen zusammen. Das Frauenteam des Kirchenkreises Südharz hatte unter dem großen Thema „Frieden – suchen, finden, weitergeben“ eingeladen. Mit jeder vergehenden Minute wurde das Gotteshaus mehr zu einer friedlichen Oase. Auch Dank der Andacht von Pfarrerin Annegret Steinke, die zu ihren Worten Zirbenöl herumreichte und sie so gleich zu einem sinnlichen...

  • Südharz
  • 05.11.19
  • 38× gelesen
  •  1
Eine Welt
Cover des diesjährigen Jahrbuchs zum Recht auf Nahrung: Der "Right to Food and Nutrition Watch"

Jahrbuch veröffentlicht
Diskriminierung von Frauen bremst Bekämpfung des Hungers

Die Zahl der Menschen, die unter Hunger und „mittlerer oder schwerer Ernährungsunsicherheit“ leiden, ist zwischen 2014 und 2018 um 300 Millionen auf über zwei Milliarden angestiegen. Weltweit lebt nach Angaben der Welternährungsorganisation FAO beinahe jeder vierte Mensch in der Ungewissheit, ob es am nächsten Tag ausreichend und qualitativ gute Nahrung gibt. Frauen und Mädchen sind stärker betroffen als Männer. Verantwortlich dafür sind vor allem ihre fehlende rechtliche Gleichstellung und...

  • 24.10.19
  • 23× gelesen
Kirche vor Ort
Angelika Greim-Harland

Superintendentin zieht Bilanz
Mehr Frauen braucht das Amt

Arnstadt (red) - Wieder mehr Frauen in kirchlichen Leitungspositionen wünscht sich Angelika Greim-Harland, scheidende Superintendentin des Kirchenkreises Arnstadt-Ilmenau. Bei ihrer Verabschiedung in der Arnstädter Bachkirche wurde sie als „Autorität, die nicht autoritär auftritt“ gelobt. Der ehemaligen Superintendentin sei gerade bei schwierigen Entscheidungen wichtig gewesen, nach dem Anhören auch zu den Konsequenzen zu stehen. Gelegenheit dazu hatte sie immer wieder, denn zwischen 2006...

  • Arnstadt-Ilmenau
  • 04.10.19
  • 66× gelesen
Eine Welt

Aus aller Welt
Afrika: Stiftung fordert mehr Frauenrechte

Hannover (epd) – Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung fordert ein stärkeres internationales Engagement für die Stärkung von Frauen- und Mädchenrechten in afrikanischen Ländern. Rund 214 Millionen Mädchen und Frauen könnten dort noch immer nicht eine Schwangerschaft verhüten, obwohl sie sich dies wünschten, sagte Geschäftsführerin Renate Bähr. Das mache deutlich, wie notwendig ein besserer Zugang zu Verhütungsmitteln und eine damit einhergehende Selbstbestimmung von Frauen und Mädchen sei....

  • 22.07.19
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort

Hommage an Frauen der Reformation

Siebigerode (red) – In der Kirche St. Georg zu Siebigerode (Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda) ist vom 16. bis 26. Juni eine Ausstellung mit Porträts von Frauen der Reformation zu sehen. Angeregt durch den Lutherwegtag 2018 widmeten die Künstlerinnen Susanne Theumer, Karina Alig und Andrea Ackermann ihre Aufmerksamkeit den Frauen der Reformationsbewegung wie auch dem geschichtsgeprägten Gelände am Lutherweg. Neben Landschafts- und Stimmungsbildern entstanden Porträts bekannter und weniger...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 10.06.19
  • 65× gelesen
Kirche vor Ort

Frauenmahl
Frauen sammeln für Schutzhaus

Sangerhausen (red) - Mit 200 Teilnehmerinnen war das Frauenmahl mit Landesbischöfin Ilse Junkermann und Clownin Gisela Matthiae in Sangerhausen komplett ausgebucht. Nach Angaben von Pfarrerin Margot Runge wurden rund 870 Euro für das Frauen- und Kinderschutzhaus der diakonischen Arbeits- und Bildungsinitiative Sangerhausen gesammelt. Die Veranstaltung sei nach dem Open-Air-Frauenmahl 2017 auf dem Wittenberger Marktplatz das zweitgrößte Frauenmahl in der EKM.

  • Eisleben-Sömmerda
  • 27.03.19
  • 15× gelesen
Eine Welt

Katalog ohne Frauen: Klage gegen Ikea

Jerusalem (red) – Der Einrichtungskonzern Ikea sieht sich in Israel mit einer Klage wegen Diskriminierung konfrontiert. Das Unternehmen gab 2017 einen Möbelkatalog für ultra-orthodoxe Juden heraus, in dem auf die Abbildungen von Frauen aus Rücksicht auf religiöse Vorstellungen verzichtet wurde. Eingereicht hat die Sammelklage das Israelische Religiöse Aktionszentrum. Die Diskriminierung habe die Empfängerinnen des Katalogs beleidigt, verärgert und traumatisiert, lautet ihr Vorwurf, den sie auf...

  • 15.03.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort

Oasentag für Frauen

Zerbst (red) – »Wellness für die Seele« bietet der Oasentag für Frauen am 16. März in Roßlau. Der Tag beginnt mit einer Andacht um 10 Uhr in der Marienkirche und endet etwa 17 Uhr mit einer Andacht mit Abendmahl. Dazwischen gibt es unter anderem Zeiten der Stille, Textlesungen, die Möglichkeit zum Pilgern und zum kreativen Gestalten des Erfahrenen. Informationen und Anmeldung bis 8. März bei Pfarrerin Karoline Simmering. Telefon (3 49 01) 94 93 38 oder E-Mail ...

  • Landeskirche Anhalts
  • 04.03.19
  • 19× gelesen
Aktuelles Premium

Nicht nur für Frauen

Partnerschaft, Weltfreundschaft, Ökumene – der Weltgebetstag der Frauen lässt aufscheinen, was Christsein ausmacht. Auch in Mitteldeutschland wird an vielen Orten zum gemeinsamen Gebet eingeladen. Von Ulrike Bechmann Was machen Sie am ersten Freitag im März? Vielleicht feiern Sie mit der weltweit größten ökumenischen Bewegung den Weltgebetstag der Frauen. Um allen Missverständnissen vorzubeugen: Der Tag wurde zwar ökumenisch von Frauen vorbereitet, aber eingeladen sind alle. Der...

  • 28.02.19
  • 32× gelesen
Aktuelles Premium

Weltgebetstag der Frauen: Appell von elf Trägerverbänden zur Überwindung der Spaltung
Für ein gemeinsames Abendmahl

Mit einem ökumenischen Aufruf und Appell für ein gemeinsames Abendmahl wenden sich elf deutsche Trägergruppen des Weltgebetstages am 1. März an die Öffentlichkeit. Der in diesem Jahr von Frauen aus Slowenien vorbereitete Weltgebetstag steht unter dem Motto »Kommt, alles ist bereit!«. Für Christen über all auf der Welt seien diese Worte auch die Einladung zur Abendmahlsgemeinschaft am Tisch des Herrn, »die wir immer noch nicht mit allen Konfessionen gemeinsam feiern können.« In dem Aufruf heißt...

  • 21.02.19
  • 52× gelesen
Kirche vor Ort
Kantorin Viola Kremzow dirigiert den von ihr initiierten Südharzer Frauen-Projektchor in der Sollstedter Kirche.
  4 Bilder

Frauen-Projektchor im Südharz
1. FC Südharz - ein voller Erfolg

Der angekündigte Auftritt des Frauen-Projektchors mit seiner Kantorin Viola Kremzow sorgte im Kirchenkreis Südharz in Sollstedt und am Abend zuvor auch bereits in der Frauenbergkirche in Nordhausen für volle Kirchenbänke. Die Plätze füllten sich rasch, alle Generationen ließen sich einladen und waren neugierig. Das Abendmahl in Sollstedt musste sogar in zwei großen Runden gefeiert werden, so viele Menschen waren gekommen. Zum letzten Auftritt des Frauen-Chorprojekts in Sollstedt hatten...

  • Südharz
  • 04.02.19
  • 83× gelesen
Kirche vor Ort

Frauenpower im Südharz
Der singende 1. FC Südharz - "Frau"schaft in Topform

Der 1. FC Südharz – wie Viola Kremzow ihren Frauen-Chor scherzhaft nennt, ist jetzt schon ein Erfolg. Und dabei steht noch die Hälfte der Proben vor den Auftritten in den beiden Gottesdiensten in Frauenberg und Sollstedt aus. Aktuell haben sich 40 Sängerinnen aus dem Gebiet des Kirchenkreises Südharz zu den ersten beiden Proben einladen lassen.  Und die "Frau"schaft ist in Topform, wie die Trainerin meldet. Frauen, die gern hinzukommen möchten, sind auch jetzt noch herzlich eingeladen....

  • Südharz
  • 19.01.19
  • 136× gelesen
Kirche vor Ort
Kommt, alles ist bereit - die Tafel für den Weltgebetstag  2019 war in Bleicherode bereits festlich gedeckt und die Herzen der Teilnehmerinnen des Vorbereitungsseminars hatten sich geöffnet - odprimo srce.
  4 Bilder

Weltgebetstagsvorbereitung im Kirchenkreis Südharz
Tanz um die Festtafel mit offenem Herzen

Eine schwungvolle Polka tönte den rund 30 engagierten Frauen am Samstag im St. Marien-Hospital in Bleicherode entgegen, die sich zur Vorbereitung des Weltgebetstags 2019 trafen. Da huschte doch das eine oder andere verwunderte Schmunzeln über die Gesichter. Kathrin Schwarze, eine der Initiatorinnen des Tages, berichtete später fröhlich, dass der Kauf dieser CD bei einem jungen hochgradig tätowierten jungen Verkäufer auch nicht ohne rote Wangen auf beiden Seiten abgegangen war. Nach den...

  • Südharz
  • 19.01.19
  • 94× gelesen
Kirche vor Ort
Wie gut Kantorin Viola Kremzow Menschen bewegen kann, zeigte sie beim Oasentag für Frauen in der Herzschlag Jugendkirche. Mit wunderbarer Leichtigkeit führte sie musikalisch durch diesen Tag.

Erstes Frauenchor-Projekt
Sehr weiblich klingt der Südharz im Januar

Einen sehr weiblichen und damit musikalisch einmal anderen Weg möchte Kantorin Viola Kremzow im neuen Jahr gehen. Sie plant ein Frauenchorprojekt zudem sie alle Sängerinnen aus dem Gebiet des Kirchenkreises Südharz einlädt. Von Rothesütte bis Großberndten und von Silkerode bis Bösenrode – das wäre doch ein großartiger Chor und ein beeindruckendes Erlebnis für Sängerinnen und Publikum im Südharz. Vier Proben an unterschiedlichen Orten sind im Januar angesetzt und zwei Gottesdienste am ersten...

  • Südharz
  • 19.11.18
  • 107× gelesen
Kirche vor Ort
  11 Bilder

Oasentag für Frauen – Frauenpower im Südharz
Quelle – Schöpfung - Leben

Am Samstag, dem 27. Oktober, waren auf Einladung des Frauenteams des Kirchenkreises Südharz rund 70 Frauen aller Generationen in der Herzschlag-Jugendkirche zu Gast. Aus allen Regionen des Kirchenkreises kamen sie in ökumenischer Gemeinschaft zusammen. Von Regina Englert Die Jahreslosung 2018 war ihr Thema: Gott spricht: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Quelle, Schöpfung, Leben – Themen, die die Frauen am Samstag näher beleuchteten, in der...

  • Südharz
  • 29.10.18
  • 172× gelesen
Feuilleton
Professorin Karin Freifrau von Welck

Erste Frau seit  1 000 Jahren

Karin Freifrau von Welck ist zur Ersten Domherrin und Dechantin der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatsstiftes Zeitz ernannt worden. Hierüber sprach mit ihr Willi Wild. Wie kam es dazu? von Welck: Ja, es ist wirklich eine große Ehre und Herausforderung, nach 1 000 Jahren die erste Domherrin und nun die erste Dechantin in der Geschichte der Vereinigten Domstifter zu sein. Als Domherrin hat mich nach meinem Abschied von der Politik seinerzeit Dechant Graf Zech...

  • Halle-Wittenberg
  • 30.07.18
  • 143× gelesen
Eine Welt

Indien: Gefährlichstes Land für Frauen

London/Neu-Delhi (epd) – Wegen des hohen Risikos sexueller Gewalt ist Indien nach Expertenmeinung das gefährlichste Land der Welt für Frauen. Dies teilte die Thomson-Reuters-Stiftung als Ergebnis einer Umfrage mit. Danach belegt Indien Platz eins der Negativ-Liste, gefolgt von Afghanistan, Syrien und Somalia. Als Grund für das schlechte Abschneiden Indiens wird die mangelnde Bereitschaft genannt, die Sicherheit für Frauen zu verbessern. Die USA landeten auf Platz zehn und damit als einziges...

  • 05.07.18
  • 5× gelesen
Service + Familie

Mehr Frauen  beziehen Elterngeld

Wiesbaden (epd) – Rund 1,76 Millionen Mütter und Väter haben im vergangenen Jahr Elterngeld bekommen. Die Väter holten dabei nach Daten des Statistischen Bundesamtes weiter auf, doch noch immer sind mehr als drei Viertel der Elterngeldbezieher Frauen. Insgesamt bezogen 1,35 Millionen Mütter und 410 000 Väter Elterngeld, etwa sieben Prozent mehr als im Jahr 2016. Bei den Frauen lag der Anstieg bei sechs Prozent, bei den Männern sogar bei gut elf Prozent. Das Elterngeld soll Eltern vor allem...

  • 27.06.18
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.