Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Kirche vor Ort

Missionspreis 2021
»Villa Wertvoll« ausgezeichnet

Wie kann man Menschen neu und überraschend auf Glaubensthemen ansprechen? Danach fragte der Andere-Zeiten-Missionspreis 2021. Das Thema des Preises lautete »Brücken bauen zwischen Kirche und Kultur«. Aus 41 eingesandten Projekten wählte die unabhängige, ökumenische Jury jetzt die Preisträger aus. Es gab zwei jeweils mit 6000 Euro dotierte erste Preise. Neben einem übergemeindlichen Projekt für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene des Kirchenkreises Berlin Stadtmitte ging der andere erste...

  • Magdeburg
  • 29.03.21
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Georg Bollig, Initiator des „Letzte Hilfe“-Konzeptes, nahm den Heinrich-Pera-Preis stellver-tretend für sein gesamtes Team entgegen.

Ein besonderes Angebot
Ausgezeichnete "Letzte Hilfe Kurse"

Zum fünten Mal hat das Hospiz- und Palliativzentrum Heinrich Pera, ein Zusammenschluss der drei halleschen Einrichtungen Hospiz am St. Elisabeth-Krankenhaus Halle, Elisabeth Mobil und Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, den Heinrich-Pera-Preis verliehen. Preisträger ist der Palliativmediziner und Wissenschaftler Georg Bollig. Angelehnt an die Erste Hilfe hat der promovierte Mediziner gemeinsam mit seinem Team von Fachexperten das Konzept von „Letzte Hilfe Kursen“ initiiert. Die Idee...

  • Halle-Saalkreis
  • 26.02.21
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Bauhaus Museum wird ausgezeichnet

Dessau (red) – Das Bauhaus Museum Dessau ist Museum des Jahres 2020. Die Ausstellung rücke die Lehr- und Lerntätigkeit in den Mittelpunkt, statt lediglich den Bauhaus-Mythos zu bedienen, hieß es in der Begründung der Jury. Die Auszeichnung wird vom Internationalen Kunstkritikerverband jährlich vergeben. In der Vergangenheit erhielten den Titel unter anderem das Folkwang Museum in Essen oder das Städel Museum in Frankfurt am Main. Das Dessauer Museum öffnete anlässlich des 100....

  • 06.02.21
  • 4× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Zuhörerin: Im Christianenheim fährt Elly Lange mit dem Rollstuhl von Zim-mer zu Zimmer und spricht den Bewohnern Mut zu.
2 Bilder

Glaube, Menschlichkeit, Engagement
Fuß- und Seelenpflegerin

Elly Langes berufliche Stationen erzählen von einem bewegten Leben. Der christliche Glaube sei ihr stets ein Kompass gewesen, sagt die heute 95-Jährige. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz ist sie nun mit dem Bundesverdienstorden geehrt worden. Von Iris Pelny Speisesaal statt Staatskanzlei: „Mein Respekt gilt einer bewundernswerten Frau“, übergab Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow Anfang Oktober im Christianenheim in Erfurt der 95-jährigen Elly Lange die Verdienstmedaille des...

  • 06.11.20
  • 43× gelesen
Kirche vor Ort

Berichtet
Kantor Scholl wird Botschafter

Biederitz (red) – Sachsen-Anhalts Staats- und Kulturminister Rainer Robra hat fünf Engagementbotschafter im Bereich Kultur ernannt. Durch die Ernennung wird ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Michael Scholl, Kreiskantor des Kirchspiels Biederitz im Kirchenkreis Elbe-Fläming und Vorstand des Förderkreises Biederitzer Kantorei, hat den Titel im Bereich Musik erhalten. Er hat den „Biederitzer Musiksommer“ zu einem über die Region ausstrahlenden Musikfest entwickelt. Durch sein Wirken haben sich...

  • Elbe-Fläming
  • 11.09.20
  • 42× gelesen
Eine Welt
2 Bilder

Ausgezeichnet
Bundesverdienstkreuz für Afrika-Journalistin

Frankfurt a. M. (epd) – Die Journalistin Bettina Rühl (54) wird für ihre Arbeit als unabhängige Afrika-Korrespondentin mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Vorgeschlagen habe sie Außenminister Heiko Maas (SPD) aufgrund ihrer «überdurchschnittlich engagierten und bemerkenswerten Recherche-Arbeit in und ihre Berichterstattung über Afrika», wie das Netzwerk Weltreporter mitteilte, dessen Vorsitzende Rühl ist. Bettina Rühl ist 2011 nach Nairobi (Kenia) gezogen und arbeitet unter anderem für...

  • 26.07.20
  • 225× gelesen
Kirche vor Ort

St. Jakobi Hettstedt
Neujahrsempfang St. Jakobigemeinde

Zu Beginn des neuen Jahres lädt die St. Jakobigemeinde zum Neujahrsempfang ein. Sie bedankt sich dabei für die Zusammenarbeit mit Organisationen des öffentlichen Lebens und Geschäftspartnern. Besonders sollen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt werden, welche durch ihren Betrag Impulse für das Gemeindeleben gegeben haben. 8 Personen wurden durch die Gemeindekirchenratsvorsitzende Frau Maria Munk gewürdigt. Die Geehrten (Giesela Fritsch, Katrin Lindner, Elke Schmidt, Christa...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 26.01.20
  • 139× gelesen
FeuilletonPremium

Loest-Preis 2019 für Schädlich

Leipzig (epd) – Der sächsische Schriftsteller Hans Joachim Schädlich wird mit dem diesjährigen Erich-Loest-Preis der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist mit 10 000 Euro dotiert und wird am 24. Februar in Leipzig übergeben. Die Jury wolle mit Schädlichs Auszeichnung vor allem dessen Anfang 2018 erschienenen Roman »Felix und Felka« würdigen, so die Stiftung. Das Buch über die letztlich vergebliche Flucht des deutsch-jüdischen Malers Felix Nussbaum und dessen...

  • 17.01.19
  • 10× gelesen
Feuilleton

Ausgezeichneter  »Gegenstand«

Der Kolumbianer Christian Andrés Parra Sanchez (Foto), Absolvent der Burg Giebichenstein/Kunsthochschule Halle, ist für seine Abschlussarbeit »Gegenstand« gegen Xenophobie, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus in der heutigen globalisierten Gesellschaft mit dem Herder-Förderpreis ausgezeichnet worden. Der mit 2.000 Euro dotierte Preis wird vom Kirchenkreis Weimar, dem Sophien- und Hufelandklinikum und der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein im Gedenken an Johann Gottfried Herder ausgelobt. Die...

  • Weimar
  • 03.09.18
  • 17× gelesen
Feuilleton

Orgel des Monats  steht in Schönburg

Hannover (epd) – Die »Orgel des Monats« der Stiftung Orgelklang steht in der Schönburger Kirche im Kirchenkreis Naumburg-Zeitz. Die von der EKD gegründete Stiftung fördert die Wiederherstellung der Orgel in diesem Jahr mit 4 000 Euro. Das Instrument wurde 1842 von Johann Michael Gottlob Böhme (1772–1850) aus Zeitz erbaut. Zuletzt waren mehrere Pfeifen gänzlich verstummt. Nun wird die Orgel gesäubert, aufgearbeitet und in den Originalzustand zurückgeführt. In einem zweiten Bauabschnitt ab Juni...

  • Naumburg-Zeitz
  • 23.08.18
  • 17× gelesen
Kirche vor Ort

Bundesverdienstkreuz für Kongo-Helfer

Erfurt (G+H) – Für seine Verdienste um die Lebensverhältnisse, Gesundheit und Bildung von Kindern im Kongo wird Jürgen Hauskeller am 23. August das Bundesverdienstkreuz verliehen. Das Vorstandsmitglied des Vereins »Hilfe für Menschen im Kongo« erhält die Auszeichnung von Ministerpräsident Bodo Ramelow in der Thüringer Staatskanzlei. Hauskeller hat gerade einen Arbeitsbesuch im Kongo beendet. In Maluku wird aktuell ein Gesundheitszentrum mit Kapelle errichtet.

  • Erfurt
  • 15.08.18
  • 8× gelesen
Service + Familie

Preis für gelungene Schulgottesdienste

Hannover (G+H) – Die Evangelische Schulstiftung in der EKD und die Karl-Bernhard-Ritter-Stiftung vergeben Auszeichnungen für ansprechende Schulgottesdienste, die mit bis zu 5 000 Euro prämiert werden. »Es ist nicht leicht Gottesdienste so zu feiern, dass sich Kinder aus christlichen Elternhäusern wie auch aus atheistischem Umfeld mitreißen lassen«, so Annerose Fromke, Pädagogische Geschäftsführerin der Evangelischen Schulstiftung. Die Stiftung lobt seit zehn Jahren Gottesdienstpreise aus. Ziel...

  • 15.08.18
  • 11× gelesen
Feuilleton

Höchste Auszeichnung für Hallenser Verein

Halle (epd) – Der Verein »Bauhütte Stadtgottesacker« aus Halle wird mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz 2018 ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz erhält der Förderverein die höchste Auszeichnung auf dem Gebiet des Denkmalschutzes in Deutschland. Bereits zum dritten Mal in Folge wird damit eine Initiative aus Sachsen-Anhalt mit dem renommierten Preis ausgezeichnet, so die Magdeburger Staatskanzlei. Der Verein aus Halle wird in der...

  • Halle-Saalkreis
  • 08.08.18
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort

Stiftungspreis für innovative Gemeindearbeit
Bewerbungen ab sofort möglich

Jena (G+H) – Zum nunmehr bereits 12. Mal lobt die Sparkassenstiftung Jena-Saale-Holzland ihren »Stiftungspreis für innovative Gemeindearbeit« aus. Unter dem Motto »Gemeinschaft fördern – andere einladen« sollen damit Projekte von Religionsgemeinschaften im Bereich der Sparkassenstiftung ausgezeichnet werden, die mit neuen Ideen aufwarten. Dabei kann es ebenso um die aktive Gestaltung der Gemeindearbeit, wie auch um die Einladung an glaubensferne Menschen gehen, sich mit religiösen Themen zu...

  • Gera-Weimar
  • 03.08.18
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Konzertreihe »Rock around Barock« bekam Jugend-Engagement-Preis

Coswig (G+H) – Mit 500 Euro Preisgeld, das mit dem Jugend-Engagement-Preis der Organisation »freistil« verbunden ist, wurden der Coswiger Gemeindepädagoge Bastian Loran und die Junge Gemeinde ausgezeichnet. Das Geld soll direkt in die Bühnentechnik und Werbung des kommenden Events fließen: Am 24. August gibt es zum 12. Mal »Rock around Barock«. Mit der Konzertreihe, das verschiedenste Musikstile, christliche und weltliche Musik in der stimmungsvoll beleuchteten Kirche St. Nicolai...

  • Landeskirche Anhalts
  • 03.08.18
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort
Ausgezeichnet (v.r.n.l.): Geschäftsführer Eckart Behr freut sich mit den Ärzten Dr. Heike Hafemann-Gietzen, Margit Weigelt und Victor Krolewski über die neuen Belegungsverträge.

Die gute Nachricht
Anerkennung für Sophienklinik in Bad Sulza

Die evangelische Sophienklinik Bad Sulza ist mit ihren drei Fachgebieten Orthopädie, Innere Medizin und Pädiatrie durch den größten Rentenversicherungsträger, die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV), anerkannt worden. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 29), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • Apolda-Buttstädt
  • 03.08.18
  • 293× gelesen
Kirche vor Ort

Menschenrechtspreis für Ordensschwester

Weimar (G+H) – Die Schweizer Ordensschwester Lorena Jenal wird für ihren Einsatz für die Opfer von Hexenverfolgung in Papua-Neuguinea mit dem Weimarer Menschenrechtspreis 2018 ausgezeichnet. Das hat der Stadtrat beschlossen. Er folgte damit der Empfehlung des Vergabebeirates des Weimarer Menschenrechtspreises, der sich für den Vorschlag des katholischen Hilfswerks Missio ausgesprochen hatte. Lorena Jenal riskiere bei ihren Hilfsaktionen vielfach ihr Leben. Inzwischen wird sie von der Polizei...

  • Weimar
  • 03.08.18
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort

Höppner-Preis ausgelobt

Magdeburg (epd) – Die SPD in Sachsen-Anhalt hat erstmals den Reinhard-Höppner-Engagementpreis ausgelobt. Die Auszeichnung für freiwilliges Engagement und Ehrenämter soll am 27. November erstmals verliehen werden und ist mit 1 000 Euro dotiert. Am 2. Dezember wäre Sachsen-Anhalts erster sozialdemokratischer Ministerpräsident Reinhard Höppner 70 Jahre alt geworden. Höppner war 2014 in Magdeburg im Alter von 65 Jahren gestorben. Das Amt des Ministerpräsidenten hatte er acht Jahre lang inne. Zudem...

  • Magdeburg
  • 05.07.18
  • 35× gelesen
Kirche vor Ort
Zum Bauen braucht es Steine: Reinhard Werneburg, Beauftragter für die Kirchbauvereine der Landeskirche, übergab Stephan Domann einen Backstein als symbolische Anerkennung für das Engagement des Fördervereins Wülfingerode.

Wülfingerode: Förderverein engagiert sich seit 20 Jahren für Kirchsanierung
Goldener Kirchturm für St. Elisabeth

Wer viel und gern baut, der freut sich sicherlich über einen großen massiven Stein, dachte sich wohl Probst i.R. Reinhard Werneburg, als er dem Vorsitzenden Stephan Domann, stellvertretend für den Kirchbauverein Wülfingerode, den Goldenen Kirchturm 2017 verlieh. Es ist ein großer Backstein mit einer Plakette versehen. Einmal im Jahr zeichnet die Evangelische Kirche Mitteldeutschlands (EKM) ehrenamtliche Kirchenretter und Sanierer mit dem Ehrenamtspreis Goldener Kirchturm aus. Der Preis ist mit...

  • Südharz
  • 05.07.18
  • 69× gelesen
Kirche vor Ort
St. Marien strahlt: Das Gotteshaus gilt als eine der 
größten Feldsandsteinkirchen in Südthüringen.

Eishausen: Engagement des Fördervereins bei Wiedereinweihung gewürdigt
Denkmalschutzpreis für St. Marien

Mit einem Gottesdienst wurde am 3. Juni die Wiedereinweihung der Kirche St. Marien in Eishausen begangen. Musikalisch begleitet wurde der Festgottesdienst durch den Organisten Joachim Hartmann sowie Musiker der Partnerkirchengemeinde aus dem baden-würtembergischen Kleingartach, die eigens mit Pfarrerin Elke Stephan angereist waren. Die Predigt hielt Kristina Kühnbaum-Schmidt, Regionalbischöfin im Propstsprengel Meiningen-Suhl. »Die Liebe ist eine Himmelsmacht«, so die Pröpstin, »weil sie Herzen...

  • Meiningen-Suhl
  • 25.06.18
  • 89× gelesen
Kirche vor Ort
Michael Lehmann (l.), Leiter Dezernat Personal der EKM, und Michaela Koch, Projektleiterin und Referentin Mittlere Ebene Personal

Innovationspreis für Personalmanagement

Mainz (G+H) – Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) ist mit dem KVI Innovationspreis 2018 ausgezeichnet worden. Sie bekam ihn für das Projekt »Vereinheitlichung und Optimierung des Personalmanagements nach dem Zusammenschluss der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland«. Der KVI Innovationspreis wird jährlich vom Beirat der KVI Initiative – Kirche, Verwaltung & Information vergeben. Er würdigt eine herausragende und nachhaltige innovative Leistung mit Vorbildcharakter für andere...

  • Erfurt
  • 21.06.18
  • 105× gelesen
Kirche vor Ort

Auszeichnung  für ACHAVA Festspiele

Weimar (G+H) – Die ACHAVA Festspiele Thüringen zählen zu den 100 Preisträgern des Wettbewerbs »Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen«, dessen Jahresmotto 2018 »Welten verbinden – Zusammenhalt stärken« lautete. Das Projekt zeige, wie durch Kunst und Kultur nachhaltiges Verständnis im Bereich interkultureller Begegnung entstehen kann, hob die Jury hervor. Die Initiative »Deutschland – Land der Ideen« und die Deutsche Bank richten den Innovationswettbewerb seit 13 Jahren gemeinsam aus. Die ACHAVA...

  • Weimar
  • 19.06.18
  • 24× gelesen
Aktuelles

Die beste Klasse Deutschlands: Die 6/2 des A-H-F-Gymnasiums aus Halle

Die Schüler der 6/2 des Landesgymnasiums Latina August Hermann Francke aus Halle haben es geschafft: Sie sind »Die beste Klasse Deutschlands« 2018. Im Superfinale konnte sich die Klasse gegen drei Teams aus Leipzig, Stadtroda und Tübingen durchsetzen. Bei Deutschlands größtem Schülerquiz (hr/ARD/KiKA) mit Moderator Malte Arkona (Foto links) hatten sich über 1.100 Klassen der Stufen 6 und 7 beworben. Die Latina August Hermann Francke ist die älteste Schule der Franckeschen Stiftungen in Halle...

  • Halle-Saalkreis
  • 19.06.18
  • 24× gelesen
Kirche vor Ort

Christliche Schule wird Energiesparmeister

Haldensleben (G+H) – Die »Energiemanager« der Evangelischen Sekundarschule Haldensleben sind Landessieger des bundesweiten Wettbewerbs Energiesparmeister für Schulen, teilte die Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH mit. Unterstützt durch die Energieberater Antje Göppel und Manja Kasper ließen sich die Schüler im Schuljahr 2014/15 zu Energieberatern ausbilden und auf die Herausforderungen des zum Passivhaus sanierten Schulgebäudes vorbereiten. Schließlich sollten auch die Mitschüler über die...

  • Haldensleben-Wolmirstedt
  • 19.06.18
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.