Rudolstadt-Saalfeld

Beiträge zum Thema Rudolstadt-Saalfeld

Kirche vor Ort

Kantor-Katechetin über ihre Erfahrungen
Kirche muss lebendig bleiben

Marion Marquardt ist Kantor-Katechetin im Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld. Am 27. Februar wird sie in einem Zentralgottesdienst in der Gertrudiskirche in Graba aus ihrem Dienst verabschiedet. Bevor Sie in den Ruhestand eintritt, blickt Sie noch einmal auf die Stationen und Wegmarken in ihrem Berufsleben zurück und ermutigt zu mehr Engagement im Ehrenamt.   Nach dem Abitur haben mich die Wirren des Sozialismus auf die Kirchenmusikschule Eisenach getrieben. Zum Abschluss dieses Studiums bekam...

  • 16.02.22
  • 43× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Weinstock mit Reben: Die kunstvoll gestaltete Wand hinter Sibylle Puchert (l.) und Gertraud Hartmann muss renoviert werden.
2 Bilder

Initiative von zwei Lehrerinnen i. R.
Zu schön, um eine Ruine zu sein

Mellenbach-Glasbach: Ohne den Förderverein wäre die Katharinenkirche längst dem Verfall preisgegeben. Doch voran geht es nur mit finanzieller Unterstützung. Zwei Lehrerinnen haben ihre Vorbereitungen gemacht. Von Ines Rein-Brandenburg Ohne den Förderverein wäre an der Kirche nichts passiert. Das wüssten die Mellenbacher ebenso zu schätzen wie die Vereinsmitglieder selbst – davon sind Sibylle Puchert und Gertraud Hartmann überzeugt. Die beiden Frauen halten den Förderverein für die Erhaltung der...

  • Rudolstadt-Saalfeld
  • 07.08.21
  • 18× gelesen
Aktuelles
Irmgard und Eberhard Wagner sind die 5000. Besucher der Hundertwasser-Ausstellung in Apolda.

Hundertwasser-Ausstellung im Kunsthaus Apolda Avtangrade
Die 5000.

Mit einem Blumenstrauß bedankte sich die Landrätin des Landkreises Weimarer Land, Christiane Schmidt-Rose (CDU) bei Irmgard und Eberhard Wagner. Das Ehepaar aus Catharinau (Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld) besuchte als 5000. Gäste die aktuelle Hundertwasser-Ausstellung im Kunsthaus Apolda Avantgarde.  Kunsthaus-Geschäftsführer Giese freute sich über die 5000. Besucher, welche neben einem Blumenstrauß auch eine Jahreskarte für das kommende Jahr erhielten. Dann ist geplant, in Apolda unter...

  • Apolda-Buttstädt
  • 27.07.21
  • 21× gelesen
Kirche vor Ort
Sarah Zeppin

Pfarrerin wird für Amt eingesegnet
Die Erste seit 100 Jahren

Einen besonderen Gottesdienst feiern die Christen in Leutenberg im Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld. Am 18. Juli, 15 Uhr, wird Sarah Zeppin in der Stadtkirche feierlich ins Pfarramt eingesetzt. Es ist die erste Ordination seit fast einhundert Jahren. Erich Hertzsch, der später als Professor für Praktische Theologie an der Universität in Jena lehrte, war der letzte Vikar, der am 14. März 1926 in Leutenberg ordiniert wurde. Zu seinem 50. Ordinationsjubiläum im Jahr 1976 besuchte er die...

  • 16.07.21
  • 34× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Mit Kater Mephisto auf dem Schoß fühlt sich die 105-jährige Lilla Arnold zu Hause am wohlsten.
2 Bilder

Rekordverdächtig
So alt wie die Hausnummer

Mit 105 Jahren ist Lilla Arnold eine der ältesten Leserinnen unserer Kirchenzeitung. Und auch wenn ihr Leben nicht immer leicht war – ihre Verbindung zu Gott steht fest. Von Paul-Philipp Braun Mitten in Meuselbach im Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld steht ein Wohnhaus, wie es in der Region viele gibt. Gedeckt mit grauem Schiefer, dahinter ein kleines steiles Gärtchen, gebaut für eine Familie. Doch in diesem Haus, an dem die Nummer 105 – durch LED beleuchtet – von außen zu sehen ist, ist etwas...

  • 24.09.20
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.