Zweite Amtszeit für Dieter Lomberg
Die Vielfalt darstellen

Dieter Lomberg

Der Alte ist auch der Neue. Mit deutlicher Mehrheit hat die Sy-node den Juristen Dieter Lomberg aus Glindenberg (Kirchenkreis Haldensleben-Wolmirstedt) wiedergewählt. Nach seiner Wahl hat er auf die Fragen von Willi Wild geantwortet:

Wo sehen Sie derzeit dringenden Handlungsbedarf in der Landeskirche?
Dieter Lomberg:
Die Frage stellt sich so nicht. Sie ist zu generalisierend gefasst, denn „die“ Landeskirche gibt es so nicht. Sie ist eine Verbindung aus vielen Gemeinden und Kirchenkreisen sowie vielen Werken. Da gibt es immer Handlungsbedarf, vor allem aber Handlungswillen. Das zu beantworten, ist nicht Aufgabe des Präses der Landessynode. Handlungsbedarfe entstehen aus den Debatten in der Synode und dem gemeinsamen Zusammenwirken aller Ebenen und den Impulsen von außen. Natürlich gibt es verschiedene Themen, die aktuell diskutiert werden. Dabei ist der Corona-Pandemie in allen ihren Herausforderungen nicht zu entkommen, was auch die 1. Tagung der III. Landessynode gezeigt hat.


"Wir brauchen eine Fortsetzung der Debatte um die Gestaltung der geistlichen Leitungsämter auch auf Kirchenkreisebene und in den Gemeinden"

Ein wichtiges Thema ist weiterhin die künftige Gestaltung der EKM und ihrer Gemeinden und Werke einschließlich der Diakonie. Wir brauchen eine Fortsetzung der Debatte um die Gestaltung der geistlichen Leitungsämter auch auf Kirchenkreisebene und in den Gemeinden. Dies kann nur einhergehen mit einer Profilierung der Gemeinden: Was wollen wir künftig tun? Wie wollen wir künftig sein? Wer kann was machen?
Weiter gehört dazu, dass die diakonischen Einrichtungen ihr Profil entwickeln und mit Gemeinden ihre Zusammenarbeit weiter gestalten.

Welche Aufgabe kommt dabei der Landessynode zu?
Es ist die Aufgabe, die die Synode schon immer hat: Aufnehmen der Situation der Gemeinden, Impulse setzen, Begleiten, Stellung nehmen und erforderlichenfalls Regelungen beschließen, aber dabei den Freiraum der Gemeinden und Kirchenkreise erhalten.

Was haben Sie sich für Ihre zweite Amtszeit vorgenommen?
Ich möchte gerne erreichen, dass die ehrenamtliche Kirchenleitung deutlicher wird, nach innen in den Gemeinden und Kirchenkreisen sowie nach außen in Politik und Gesellschaft, so dass wir die Vielfalt, die die EKM auszeichnet, auch in diesem Bereich leben.

ekmd.de/kirche/landessynode

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen