Alles zum Thema Statistik

Beiträge zum Thema Statistik

Aktuelles

Zahl der Woche
33,10 ...

... Euro  kostet in Deutschland durchschnittlich eine Arbeitsstunde. Zu den Arbeitskosten zählen neben den Gehaltskosten auch Nebenkosten wie etwa die Sozialversicherungsbeiträge, betriebliche Altersver­sorgung, Urlaubsgeld, Fahrtkostenzuschüsse und Zahlungen im Krankheitsfall.

  • 06.08.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchenasyl auf dem Gebiet der EKM

Erfurt (epd) – In der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) wird 36 Menschen Kirchenasyl gewährt. In Thüringen seien es 24 Menschen die in 17 Fällen Asyl in einem Gotteshaus erhalten. In Sachsen-Anhalt seien es acht Kirchenasyle mit zwölf Betroffenen. Eine EKM-Sprecherin erklärte kürzlich, dass es sich bis auf einen Fall um Asylbewerber handele, die entsprechend der Dublin-Verordnung in die Länder abgeschoben werden sollen, in denen sie erstmals europäischen Boden betreten...

  • Eisenach-Erfurt
  • 06.08.18
  • 3× gelesen
Service + Familie

Mehr Adoptionen in Sachsen-Anhalt

Halle (epd) – In Sachsen-Anhalt sind 2017 mehr Kinder adoptiert worden. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, wurden 112 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren vermittelt. Damit sei die Zahl gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent gestiegen. Knapp die Hälfte der Kinder war jünger als drei Jahre. 46 Adoptionen erfolgten durch ein Stiefelternteil, 61 Kinder wurden durch andere nicht verwandte Personen angenommen und fünf Prozent durch Verwandte.

  • Halle-Wittenberg
  • 06.08.18
  • 0× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
9.000

... Ehescheidungen weniger als im Jahr 2016  verzeichnet das Statistische Bundesamt. Das ist ein Minus von 5,5 Prozent.  ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 30), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • 03.08.18
  • 4× gelesen
Aktuelles
(Grafik: epd / Quelle: DBK, EKD)

Soziologe: Austrittszahlen sind Folge der Säkularisierung
Der Kirche so fern

Nur wenige Menschen treten nach Ansicht des Religionssoziologen Gert Pickel aus Unzufriedenheit aus den christlichen Kirchen aus. Stattdessen wirke sich der Säkularisierungsprozess in der Gesellschaft auf die Austrittszahlen der Kirchen aus, sagte der Leipziger Professor für Kirchensoziologie. »Religion und Kirche spielen für viele Menschen maximal noch eine Nebenrolle im Leben«, sagte Pickel. Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten...

  • 03.08.18
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchenaustritte gehen leicht zurück

Erfurt (G+H) – Im Jahr 2017 gehörten 712 008 Menschen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) an. Die Zahl der Kirchenmitglieder sank im Vergleich zum Vorjahr um 20 831, rund 2,8 Prozent. Nach Angaben der EKM sind die Kirchenaustritte leicht gesunken. Im vergangenen Jahr waren es 5 631 im Jahr zuvor (2016) noch 5 770 Austritte. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube +...

  • Erfurt
  • 03.08.18
  • 4× gelesen
Eine Welt

Steinhummel vor Lederwanze

Berlin (GKZ) – Die Steinhummel (Foto) führt bislang die Liste der am häufigsten gemeldeten Insekten bei der Aktion »Insektensommer« des Naturschutzbund Deutschland (NABU) an. Dahinter folgen Hainschwebfliege, Asiatischer Marienkäfer, Gemeine Florfliege und Lederwanze. Vom 3. bis zum 12. August sind Naturfans zur zweiten Zähl-Etappe aufgerufen und können ihre Beobachtungen online oder per App melden. Die kostenfreie App »Insektenwelt« bietet ausführliche Insektenporträts. Besonderheit ist eine...

  • 05.07.18
  • 2× gelesen
Service + Familie

Psychische Probleme bei Thüringern

Erfurt (epd) – Bei jedem vierten jungen Thüringer wird inzwischen eine psychische Erkrankung festgestellt. Mit 27,2 Prozent aller 18- bis 25-Jährigen liege das Land damit leicht über dem Bundesdurchschnitt (25,8 Prozent), heißt es in dem in Erfurt vorgestellten Arztreport der Barmer. Damit müsse von etwa 38 000 Betroffenen in der Altersgruppe in Thüringen ausgegangenen werden, sagte die Landesgeschäftsführerin der Krankenkasse, Birgit Dziuk. Dabei zeigten die Fallzahlen nach oben. Seit 2005...

  • Erfurt
  • 27.06.18
  • 2× gelesen
Service + Familie

Väter arbeiten gern  50 Stunden pro Woche

Hamburg (epd) – Väter sind laut einer Untersuchung der Universität Marburg am zufriedensten, wenn sie 50 Stunden pro Woche arbeiten. Bei Müttern habe die eigene Arbeitszeit dagegen kaum Einfluss auf das Wohlbefinden, berichtet die Wochenzeitung »Die Zeit«. »Die traditionelle Rolle für Männer ist die des Familienernährers und Vollzeitarbeiters«, sagte Autor und Soziologieprofessor Martin Schröder dem Blatt. »Männer scheinen sich in dieser Rolle am wohlsten zu fühlen.« Und nicht nur die: »Auch...

  • 27.06.18
  • 3× gelesen
Eine Welt
Bibelfreizeit für Kinder der Indone­sischen Bibelgesellschaft

Blickwechsel
Bibel: Rekord für den weltweiten Bestseller

Auf ein Rekordergebnis kann der Weltverband der Bibelgesellschaften für das vergangene Jahr verweisen: Von den insgesamt 148 in dem Verband zusammengeschlossenen nationalen Bibelgesellschaften wurden mehr als 38 Millionen Bibeln verbreitet. Was eine Steigerung um 4,3 Millionen gegenüber 2016 bedeutet. Von Harald Krille Inbegriffen sind in dieser Zahl nur vollständige Bibeln in gedruckter oder digitaler Form. Hinzu kommen noch eine Vielzahl Neuer Testamente, biblischer Auswahlschriften oder...

  • Weimar
  • 21.06.18
  • 2× gelesen
Service + Familie

Familien mit drei  und mehr Kindern

Wiesbaden (epd) – In zwölf Prozent der Familien in Deutschland lebten im Jahr 2016 mindestens drei Kinder. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Ehepaare lebten mit 14 Prozent etwa doppelt so oft mit drei und mehr Kindern im gemeinsamen Haushalt wie Lebensgemeinschaften (acht Prozent) und Alleinerziehende (sieben Prozent). Sehr große Familien sind in Deutschland selten anzutreffen, wie die Statistiker betonten: 2016 wurden 9.000 Familien mit sieben und mehr Kindern gezählt,...

  • 19.06.18
  • 1× gelesen
Eine Welt

Statistik
USA: Mehrheit ohne Interesse an der Bibel

Washington (epd) – 30 Prozent der US-Amerikaner lesen einer Umfrage zufolge nie in der Bibel. Wie aus der Erhebung der Amerikanischen Bibelgesellschaft hervorgeht, lesen 28 Prozent der US-Bürger täglich oder mehrmals in der Woche in der Bibel. 15 Prozent tun es einmal im Monat oder einmal in der Woche, 15 Prozent ein bis vier Mal im Jahr und zwölf Prozent weniger als einmal im Jahr. Für neun Prozent der Menschen sei die Bibel Lebensmittelpunkt, aber 54 Prozent seien an dem Buch nicht...

  • 28.05.18
  • 2× gelesen
Service + Familie

Mit Geschwistern  aufwachsen

Wiesbaden (epd) – Die große Mehrheit der Kinder wächst mit mindestens einem Bruder oder einer Schwester auf. 81 Prozent der zehnjährigen Kinder in Deutschland lebten 2016 mit Geschwistern zusammen in einem Haushalt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Jahr 2006 blieb der Wert nahezu unverändert. Vor zehn Jahren lebten 82 Prozent der zehnjährigen Kinder mit Geschwistern zusammen. Die Ergebnisse basieren auf dem Mikrozensus, für den jährlich ein Prozent der...

  • Weimar
  • 03.05.18
  • 4× gelesen
Aktuelles

Jeder zweite Erwachsene lebt in einer Ehe

In Deutschland lebten 2016 52 Prozent der Erwachsenen mit ihrem Ehepartner oder ihrer Ehepartnerin in einem gemeinsamen Haushalt. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Ausgewertet wurden die Daten des Mikrozensus. Demnach lebten Männer ab 18 Jahren zu 53 Prozent, Frauen zu 51 Prozent in einer Ehe. Je nach Alter ergeben sich zum Teil deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern. In der Altersgruppe von 18 bis unter 35 Jahren waren deutlich mehr Frauen bereits verheiratet: 26 Prozent...

  • Weimar
  • 13.04.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Konfirmation und Segensfeier

Erfurt (G+H/epd) – In der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) werden sich in diesem Jahr voraussichtlich etwa 3 800 Mädchen und Jungen konfirmieren lassen. Die Zahl liegt nach Angaben der EKM in den vergangenen Jahren relativ stabil bei 3 800 bis 4 000 Jugendlichen. In Sachsen-Anhalt haben die Segnungsfeiern verstärkt Zuspruch erhalten. Wie Landesjugendpfarrer Peter Herrfurth mitteilt, erfreuen sich Segensfeiern für Jugendliche wachsender Beliebtheit und sind mancherorts schon fest...

  • Weimar
  • 09.04.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Besucherrekord dank Lutherorten

Erfurt (epd) – Mit 910 000 Übernachtungen und 520 000 Gästen hat Thüringens Landeshauptstadt 2017 neue Bestwerte erreicht. Carmen Hildebrandt, Geschäftsführerin der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH (ETMG), führt das Plus von vier Prozent insbesondere auf das Interesse der Touristen an den authentischen Lutherorten, wie dem Augustiner- kloster (Foto), zurück. Dabei sei fast jede zehnte Übernachtung auf das Konto ausländischer Besucher gegangen, allen voran Gäste aus den USA, der Schweiz,...

  • Erfurt
  • 28.03.18
  • 4× gelesen
Aktuelles

Weltglücksbericht: Deutschland auf Platz 15

Rom (epd) – Deutschland hat sich auf der Skala der Länder mit dem höchsten Glücksindex seit dem vergangenen Jahr um eine Stufe auf Platz 15 verbessert. Im sechsten »World Happiness Report« belegt Finnland Platz eins, gefolgt von Norwegen, Island, Dänemark und der Schweiz. Die Rangliste entsteht auf der Grundlage von sozialen und wirtschaftlichen Faktoren aus 156 Ländern.Neben dem Bruttoinlandsprodukt liegen dem Index Faktoren wie Einkommen, sozialer Zusammenhalt, Gesundheit, Freiheit in den...

  • Weimar
  • 23.03.18
  • 2× gelesen
Feuilleton
Die Ausstellung »Luther und die Deutschen« zog 2017 etwa 100 000 Besucher mehr auf die Wartburg als in einem normalen Jahr.

Zuwachs zu verzeichnen

Reformator beschert Tourismus neues Hoch Anfang März haben Touristiker in Sachsen-Anhalt und Thüringen eine positive Bilanz für das Jahr 2017 gezogen. Zu verdanken sei dies dem 500. Reformationsjubiläum. Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Armin Willingmann (SPD) verwies darauf, dass erstmals mehr als acht Millionen Übernachtungen im Land gezählt worden seien, was erst für 2020 prognostiziert worden war. Die Lutherstätten in Wittenberg und Eisleben registrierten 2017 ein Besucherplus von 19,6...

  • Weimar
  • 20.03.18
  • 2× gelesen
Eine Welt

Afrika: Jedes zehnte Mädchen schwanger 

Hannover (epd) – Jedes zehnte Mädchen in Afrika zwischen 15 und 19 Jahren bekommt ein Kind. Ein Großteil dieser Schwangerschaften sei ungewollt, weil es an Aufklärung über Verhütung fehle. Zum Vergleich: In Deutschland sei weniger als ein Prozent der 15- bis 19-jährigen Mädchen schwanger. Mehr als die Hälfte der Mädchen und jungen Frauen könnten nicht verhüten, obwohl sie das wollen, erklärte Renate Bähr, Geschäftsführerin der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung: »Über Verhütungsmöglichkeiten...

  • Weimar
  • 05.03.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Zahlen zur Wahl der Gemeindekirchenräte

Dessau-Roßlau (G+H) – Die Zahlen zur Wahl der Gemeindekirchenräte im Herbst 2017 liegen jetzt vor. In der gesamten Landeskirche Anhalts waren 29 758 Gemeindeglieder wahlberechtigt. Zur Wahl gingen 7 586 Frauen und Männer und damit etwa 25,5 Prozent der Wahlberechtigten. Gewählt wurden 704 Älteste. Mit 428 Frauen liegt der Frauenanteil in der Gemeindeleitung bei 60,8 Prozent. In 127 der 139 Kirchengemeinden gab es eine Abstimmung anstelle der Wahl: Es traten nur so viele Kandidaten an, wie dann...

  • Dessau
  • 23.02.18
  • 3× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche: 56 Prozent ...

... der in Deutschland lebenden Bürger beten – nicht unbedingt regelmäßig, aber immer wieder. Das ergab 2015 eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid. Demnach beten 31 Prozent gelegentlich, 19 Prozent regelmäßig und sechs Prozent nur in Krisen. 42 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben hingegen an, sie würden nie beten. Frauen (66 Prozent) beten öfter als Männer (45 Prozent). Am häufigsten beten die über 60-Jährigen (69 Prozent). Menschen in den westlichen Bundesländern wenden sich...

  • Weimar
  • 23.01.18
  • 6× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche: Nur 59 Prozent ...

... der deutschen Schüler ab 14 Jahren wissen, dass Auschwitz-Birkenau ein Konzentrations- und Vernichtungslager der Nationalsozialisten war. Vier von zehn Schülern kennen den Namen nicht. Das geht aus einer Umfrage der Hamburger Körber-Stiftung hervor. Der Umfrage zufolge finden es 95 Prozent der Deutschen sehr wichtig, dass Schüler in der Schule Geschichtsunterricht haben. Die meisten wünschen sich einen Unterricht, der dazu befähigt, Inhalte kritisch zu hinterfragen (93 Prozent) und...

  • Weimar
  • 23.01.18
  • 3× gelesen
Feuilleton
Lutherhaus Eisenach

Rekordjahr für Lutherhaus

Das Lutherhaus in Eisenach hat im Jahr des 500. Reformationsjubiläums einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Die Zahl der Gäste des Museums liege mit 71.029 um 68 Prozent über der des Vorjahres (42.185), sagte Direktor Jochen Birkenmeier in der Wartburgstadt. Seit der Gründung der Stiftung »Lutherhaus Eisenach« Anfang 2013, als jährlich etwa 23.000 Besucher gezählt wurden, bedeute dies eine Verdreifachung. Neben dem zusätzlichen Interesse im Reformationsjahr sei der Erfolg das Ergebnis der...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 15.01.18
  • 2× gelesen
Aktuelles

Arbeitslosigkeit geht zurück

Nürnberg (epd) – Die Zahl der Menschen, die über Jahre keine feste Arbeit finden, hat sich deutlich verringert. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit veröffentlichte in Nürnberg eine Studie, wonach sich der Anteil chronisch Arbeitsloser unter den Erwerbslosen seit 2006 von mehr als sechs auf rund drei Prozent halbiert hat. Im Jahr 2015 waren 1,2 Millionen Menschen schon jahrelang und eine weitere Million mindestens ein Jahr erwerbslos. 2006 waren...

  • Weimar
  • 15.01.18
  • 3× gelesen
  • 1
  • 2