Spende

Beiträge zum Thema Spende

Kirche vor Ort Premium
Hoffnungsort: 1000 Kinder lernen an der Nossob Combined School in Witvlei

Jugenddankopfer: Spendenzweck für die nächsten zwei Jahre ausgewählt
Junge Christen sammeln für Namibia

Ein Projekt der Evangelischen Jugend Erfurt ist als Zweck für das Jugenddankopfer 2020/21 gewählt worden. Die Spendenaktion läuft über zwei Jahre EKM-weit und in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz (EKBO). Mit den Spendengeldern möchten die jungen Christen eine Schule samt Internat im namibischen Witvlei unterstützen. Im Zuge eines internationalen Jugendaustauschs besuchten Jugendliche aus Mitteldeutschland 2016 Namibia. "In Witvlei haben wir uns das Dorf und...

  • 08.06.19
  • 27× gelesen
Kirche vor Ort

Schulgelände soll wieder grün werden

Dessau-Roßlau (red) – Das Gelände der Evangelischen Grundschule soll wieder grüner werden. Ermöglicht wird dies mit einer Spende von 100 Sträuchern durch die Firma Fielmann. Diese gleicht damit den Verlust von Pflanzen aus, die den Dürresommer 2018 nicht überstanden hatten. Auf dem Schulhof hatten die Kinder vor einem Jahr eine "Wilde Insel" mit über 250 heimischen Gehölzen angelegt. Leider überlebten etwa 40 Prozent der neuen Pflanzen wegen der großen Hitze und Trockenheit nicht. "Umso...

  • Landeskirche Anhalts
  • 19.05.19
  • 13× gelesen
Eine Welt

Gutes Gewissen mit Honiggeschmack

Essen und Teilen: Wer ein Produkt des Berliner Start-ups »Share Foods« kauft, spendet gleichzeitig an einen Menschen in Not. Ein QR-Code auf der Produktpackung zeigt, wem die Spende nützt. Von Miriam Bunjes Die Nussriegel sollen nicht nur ihre Käufer in Deutschland satt machen, sondern auch Bedürftige auf der ganzen Welt: Seit März vertreiben die Handelskonzerne dm und Rewe in 5 000 Filialen Produkte der Marke share, mit der das Berliner Start-up »Share Foods« Verbrauchern das...

  • 05.10.18
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Musik hilft dem Anhalt-Hospiz

Dessau-Roßlau – Das Benefizkonzert für das Anhalt-Hospiz am 23. September in der Kirche St. Bartholomäi in Waldersee erbrachte 1 111,50 Euro. Das von den Konzertbesuchern gespendete Geld kommt der Initiative »Hospiz am Rand der Gesellschaft« zugute. Mit diesem Projekt will die Anhaltische Hospiz- und Palliativgesellschaft Strukturen schaffen, die sozial isolierten Menschen die Möglichkeit bieten, Angebote der Hospiz- und Palliativversorgung in Anspruch zu nehmen. Diese Angebote stehen...

  • 05.10.18
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort

Spende für Pfadfinder

Neudietendorf (G+H) – Der Landkreis Gotha unterstützt die Arbeit des Pfadfinderzentrums »Drei Gleichen« in Nesse-Apfelstädt. Mit der Spende in Höhe von 589 Euro wurden neue Jurten-Zeltbahnen angeschafft. Die Jurten sind bei den Scouts beliebt, da aus den einzelnen Planen nicht nur Zelte konstruiert werden können, sondern auch Burgen, Türme und sogar Kirchen. Der Stamm des Verbands Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder und die Gilde Deutscher Altpfadfinder waren zuletzt auf einem...

  • Gotha
  • 23.08.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Geld für Keyboard  und Gesangbücher

Bad Lobenstein (G+H) – Die Stiftung der Bank für Kirche und Diakonie eG (KD-Bank) unterstützt den Diakonieladen »Geben und Nehmen« in Bad Lobenstein mit einer 1.000-Euro-Spende. »Das Geld wird für die Anschaffung von einem Keyboard, von Gesangbüchern und für die Ehrenamtsarbeit verwendet«, teilt Bettina Schmidt, Geschäftsbereichsleitung Arbeit/Flüchtlinge/offene Hilfen der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein, mit. Mit seinem »Café Waage« ist der Diakonieladen im Stadtzentrum zu einem Ort...

  • Gera-Weimar
  • 27.06.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort

Ambulanter Hospizdienst der Anhaltischen Hospiz- und Palliativgesellschaft
Spende für »Hospiz macht Schule«

Dessau-Roßlau (G+H) – Für sein Projekt »Hospiz macht Schule« bekam der Ambulante Hospizdienst der Anhaltischen Hospiz- und Palliativgesellschaft zum zweiten Mal einen Scheck der Dessauer Firma »Heinicke Haut & Haar«. Im Rahmen der Aktion wurden symbolisch 100 ausgeblasene Gänseeier zu je 15 Euro verkauft. Fünf per Los ermittelte Gewinner werden im November eine Martinsgans erhalten. Da einige Kunden zusätzlich Geld spendeten, bekam das Anhalt Hospiz insgesamt 1 605 Euro. »Hospiz macht...

  • Dessau
  • 29.05.18
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Suppenküche erhält Spende

Eisenach (G+H) – Eine Spende in Höhe von 1.300 Euro hat kürzlich die Suppenküche der Diakonie in Eisenach vom Steigenberger Hotel »Thüringer Hof« erhalten. Bei der Silvester-Tombola des Hotels waren 2.566 Euro für den Hilfsfonds der Hotelgruppe »arcona« zusammengekommen. Einen Teil der Erlöse übergab Hoteldirektor Dr. Hans-Joachim Hook an die Suppenküche. Mit dem verbleibenden Betrag will der Hilfsfonds der Unternehmensgruppe gemeinnützige Projekte unterstützen. An ihren drei Ausgabestellen...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 28.03.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Theater spendet Flügel

Erfurt (epd) – Das Theater Erfurt hat der Evangelischen Gemeinschaftsschule der Thüringer Landeshauptstadt einen seiner Flügel überlassen. Das über 80 Jahre alte, aber voll funktionsfähige Instrument habe mehr als 20 Jahre im Theater gestanden. Orchesterdirektorin Ute Lemm erklärte, zu den Erfurter Schulen bestünden durch die konzert- und theaterpädagogische Arbeit gute Kontakte. Schuldirektor Alexander Dorst zeigte sich dankbar für die Spende des Theaters: »Gerade Musik fördert die Entwicklung...

  • Erfurt
  • 23.03.18
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Spenden für Zerbster Hospiz gesammelt

Zerbst/Magdeburg (G+H) – Das Weihnachtskonzert in der Staatskanzlei von Sachsen-Anhalt erbrachte einen Betrag von rund 1 000 Euro. Das Geld aus Kartenverkauf und Spenden komme dem stationären Hospiz in Zerbst zugute, teilte die Staatskanzlei mit. Es solle unter anderem für die Erweiterung alternativer Pflege- und Betreuungsangebote genutzt werden. Das Hospiz wurde im April 2017 eingeweiht. Träger ist die Anhaltische Hospiz- und Palliativgesellschaft gGmbH. Das Konzert am 18. Dezember unter...

  • Zerbst
  • 08.01.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Diakoniewerk lehnt AfD-Spende ab

Sonneberg (epd) – Eine abgelehnte AfD-Spende für Bedürftige sorgt einem Medienbericht zufolge für Kritik an der »Sonneberger Tafel« in Südthüringen. Bereits Anfang Dezember habe der AfD-Bundestagsabgeordnete Anton Friesen dem Diakoniewerk Sonneberg, das die Tafel betreibt, in seinem Thüringer Wahlkreis 100 Euro für die Arbeit der Suppenküche gespendet, berichtet die »Bild«-Zeitung. Drei Tage später habe er das Geld zurückgeschickt bekommen. Zur Begründung zitiert die Zeitung mehrere Vertreter...

  • Sonneberg
  • 05.01.18
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort
Theodor Peschke von Förderverein Johannisfriedhof mit dem Spender-Ehepaar John (v. l.)

Willkommene Spende

Seit seiner Gründung im Jahre 2014 pflegt der Förderverein Johannisfriedhof Jena e.V. den über 700 Jahre alten denkmalgeschützten und seit 1947 aufgelassenen Friedhof, um ihn als Ort der Ruhe und Einkehr im Zentrum der umtriebigen Stadt Jena zu erhalten. Von Traugott Keßler Für den Verein ist es wichtig, die zum Teil Hunderte von Jahren alten Gräber zu erhalten. Unterstützt wird er hierbei von Bürgern, welche eine Pflegepatenschaft für einzelne Gräber übernehmen. Bisher stellen sich 22...

  • Jena
  • 22.11.17
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort
Eckart von Hirschhausen (l). erhielt den Spendenscheck von Glaube + Heimat-Chefredakteur Willi Wild.

1000 Euro für das Lachen

Aktion der Kirchenzeitung hilft den Klinikclowns Exklusive Postkarten vom Thüringentag in Apolda und vom Deutschen Wandertag in Eisenach hatten der Wartburg Verlag und die Deutsche Post gegen eine Spende zugunsten der Stiftung »Humor hilft heilen« angeboten. Die von Arzt und Kabarettist Eckart von Hirschhausen gegründete Stiftung unterstützt Klinikclowns, deren Arbeit Kindern in Krankenhäusern beim Gesundwerden hilft. Die Postkarten erbrachten 700 Euro. Beim Sparkassen-Forum in Erfurt...

  • Weimar
  • 25.10.17
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.