Singen

Beiträge zum Thema Singen

Aktuelles
Am Berliner Ostermarsch unter dem Motto "Abrüsten statt aufrüsten!" nahmen am Karsamstag 2018 mehrere hundert Menschen teil.

Deutscher Musikrat
Mehr Friedenslieder singen

Berlin (epd) - Der Deutsche Musikrat hat gemeinsam mit dem Deutschen Chorverband und weiteren Initiativen zum Singen von Friedensliedern aufgerufen. Gemeinsam mit Geflüchteten aus der Ukraine könne beispielsweise auf Marktplätzen, in Flüchtlingsunterkünften, in Gemeindezentren oder Kulturinstitutionen musiziert werden, heißt es. 100 Ostermärsche für Frieden Von Gründonnerstag (14. April) bis Ostermontag (18.April) lädt die Friedensbewegung bundesweit zu rund 100 Ostermärschen gegen Krieg,...

  • 10.04.22
  • 20× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 9/2022

Freitag, nach eins ...
Unsere Seite 1 - Wo man singt ...

"Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder", heißt es. In Kirchengemeinden und auf Plätzen wird daher nicht nur zum Gebet eingeladen, sondern auch zum gemeinsamen Singen. Was will man auch tun, in Tagen, an denen einem die Worte fehlen.   So zum Beispiel in Berlin. Hier soll es heute Abend ein Singen für den Frieden am Brandenburger Tor geben.  Aufgerufen haben dazu der Berliner Landesmusikrat und der Chorverband. Auf dem Liedzettel stehen unter anderem Dona...

  • 25.02.22
  • 70× gelesen
Eine Welt
Video

Start ins neue Jahr
Warum weltweit "Auld lang syne" gesungen wird

Das Knallen und Zischen von Böllern, Raketen und Wunderkerzen sind typische Geräusche an Silvester. In vielen Ländern beginnt das neue Jahr außerdem mit einer musikalischen Hymne an die Freundschaft. Von Nicola Trenz  Beim weltgrößten Silvesterfeuerwerk in London, beim legendären Ball Drop am New Yorker Times Square und auf privaten Feiern rund um den Globus halten die Menschen um Mitternacht kurz inne. Sie nehmen sich an die Hände und singen das Lied "Auld lang syne" - es gilt als das weltweit...

  • 31.12.21
  • 25× gelesen
AktuellesPremium
Singen macht Spaß: Das wissen die Jungen und Mädchen der Evangelischen Singschule Weimar. Auf ihre roten Chor-mäntel sind sie übrigens sehr stolz.

Evangelische Singschule Weimar
Es soll bleiben, wie es ist

Von Conny Mauroner Zehn Jahre: Die Evangelische Singschule Weimar hatte 2021 ihren ersten runden Geburtstag. Ein ganzes Jahr hätten sie ihn feiern können. Doch wie so vielen, hat Corona auch diesem jungen Ensemble einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein wenig festlich wurde es trotzdem, als Kantor Johannes Kleinjung Mitte Oktober zur Open Air Feststunde auf den Herderplatz vor der Stadtkirche lud. Dutzende Kinder und Jugendliche von vier bis 18 Jahren haben gesungen. Es gab eine Andacht....

  • Weimar
  • 16.12.21
  • 7× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 46

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Wünsch dir was aus Brandenburg

"Es gibt Länder, wo was los is ...  und es gibt Brandenburg", singt Rainald Grebe. Wohl kaum eine Region kam in der kabarettistischen Musikkultur auf so liebevolle Weise schlecht weg wie das Bundesland im Nordosten der Republik. Aber: Keine Regel ohne Ausnahme. In Himmelpfort tritt man alljährlich den Gegenbeweis an - hier ist ab Mitte November "so richtig was los". Der 440 Einwohner zählende Erholungsort nahe Fürstenberg nämlich ist die angesagte Adresse, wenn es um Weihnachtswünsche geht  -...

  • 12.11.21
  • 43× gelesen
Aktuelles

Zahl der Woche
Jeder 2.

Bundesbürger ist dagegen, dass das Singen ohne Maske in Gottesdiensten wieder erlaubt wird, ergab eine Umfrage von Insa-Consulere. Bei den jungen Befragten ist die Ablehnung des maskenlosen Singens am größten.

  • 27.06.21
  • 7× gelesen
  • 1
Feuilleton
Video

Video
Wie ein Hinterhof zur Bühne wird

Pandemie-Trend: Während des ersten Corona-Lockdowns haben viele Menschen in Deutschland gemeinsam auf ihren Balkonen gesungen. Martina Petersen auch - doch sie denkt noch immer nicht ans Aufhören. Von Konstantin Klenke  Martina Petersen betritt um Punkt 18 Uhr ihren Balkon. Seit einem Jahr macht sie das montags bis donnerstags - allerdings nie zum Blumengießen oder Füße-Hochlegen. Stattdessen klemmt sie ein paar Papiere an den Notenständer, der inmitten der vielen Pflanzen kaum auffällt....

  • 18.05.21
  • 36× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 18 vom 2. Mai 2021

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Rezeptfreie Immunkur gegen Frustwolken

Tag-Clouds waren eigentlich schon out, bevor sie überhaupt erfunden wurden. Davon abgesehen: Wäre diese Woche eine solche Schlagwortwolke, welche Buchstabenkombinationen würden wohl aus ihr regnen? Vielleicht: Buga-Kohlrabi, allesdichtmachen, Geimpfte und leider wohl auch Potsdam. Da steckt viel Aufregung, Frust und Traurigkeit in diesen paar Worten. Aber, wo Schatten ist, muss auch Licht sein. Mein Favorit für die Tagcloud dieser Woche: Opernsänger.  Die Damen und Herren der Hamburgischen...

  • Jena
  • 30.04.21
  • 84× gelesen
  • 1
  • 1
Glaube und Alltag

Podcast "Daheim mit Gott"
Hören, mal in die Nacht

Liebe Hörer*innen! Dieses Weihnachten ist anders. Das Kind in der Krippe hat es einen guten Platz in meinem Zuhause gefunden? Weihnachten - Daheim. Wer hätte das gedacht? Frieden schließen. Hallo, sagen zueinander - nur das Kind und ich - in aller Stille und Zweisamkeit. Gott kommt auf die Welt und um ihn herum ist es dunkel. Die Sterne leuchten und die Gesichter seiner Eltern strahlen vor Freude. Ruhe breitet sich aus. Es ist Nacht. In diesem Podcast sollte eigentlich eine Predigt stehen, eine...

  • Apolda-Buttstädt
  • 23.12.20
  • 21× gelesen
  • 2
Glaube und Alltag
Video

Wort zum Tag
02. Dezember 2020 - zweites Türchen

Wir möchten Ihnen in den kommenden Wochen an dieser Stelle regelmäßig eine kleine Botschaft einen Anstoß, ein Mutwort im Advent geben. Zum Nachhören, Nachdenken, Aufstehen. Heute kommt das Wort von Kantorin Christina Brandt, Friedenskirche Jena

  • Jena
  • 02.12.20
  • 42× gelesen
Service + FamiliePremium
Auf drei: In der Grundschule, hat Teresa Tenbergen beobachtet, musizierten Kinder besonders viel und gern. Nach Ansicht der Pfarrerin sei das eine Chance für Lehrer, Brücken zum Glauben zu bauen.
2 Bilder

Religionsunterricht
Jenseits der Sprache

Wer singt, betet doppelt: Die Idee stammte einst von Luther. Heute gehört Musik selbstverständlich zum Gottesdienst – auch in der Pandemie. Welche Rolle aber spielt das Singen im Religionsunterricht? Die Theologin Teresa Tenbergen hat dazu geforscht. Von Conny Mauroner Die Berührung zwischen Gott und der Seele ist die Musik“, hat die deutsche Schriftstellerin Bettina von Arnim im 18. Jahrhundert gesagt. Schon seit jeher sind Glaube und Musik unzertrennlich. Aber warum ist das so und was hat das...

  • 20.11.20
  • 43× gelesen
Aktuelles

„Deutschland singt“
Christen beteiligen sich an Danke-Demo

Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) beteiligen sich an der bundesweiten Initiative „3. Oktober – Deutschland singt”. Ziel ist es, den Tag der Deutschen Einheit im ganzen Land singend mitzufeiern und dadurch positiv zu prägen. Alle Generationen und Kulturen sind dazu eingeladen, auf Plätzen in Städten und Dörfern um 19 Uhr gleichzeitig zehn verbindende Lieder zu singen und so die Bereitschaft zu fördern, sich für die friedvolle Weiterentwicklung der Einheit und...

  • Sprengel Erfurt
  • 30.09.20
  • 178× gelesen
FeuilletonPremium
Logo: Die Landkarte als Partitur
2 Bilder

30 Jahre Wiedervereinigung
Die Gedanken sind frei

Dank-Demo: Die Initiative „Deutschland singt!“ ruft dazu auf, den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung und 75 Jahre Frieden in allen Teilen des Landes auf den Markt-plätzen musizierend zu feiern. Unter der Schirmherrschaft des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und des Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, wird am 3. Oktober in über 200 Städten zum gemeinsamen Singen und Musizieren eingeladen. Das...

  • Greiz
  • 24.09.20
  • 56× gelesen
BlickpunktPremium
Ja, ist denn heut’ schon Weihnachten? Mit bis zu 5000 Teilnehmern studiert Dieter Falk die Stücke für "Bethlehem" via Internet ein. Wegen Corona muss die Premiere um ein Jahr, auf den 11. Dezember 2021, verschoben werden. Für Leipzig 2022 werden noch Chormitglieder gesucht.
4 Bilder

"Singen ist Ausdruck der Seele"

Tausende singen Zuhause: Pop-Produzent Dieter Falk hat aus der Corona-Not eine Tugend gemacht. Jede Woche versammelt er Sängerinnen und Sänger vor dem heimischen Bildschirm, um gemeinsam zu singen. Willi Wild sprach mit ihm über Perlwein, Luther, Bach und andere Popstars. Wie ist es für Sie, dass es im Moment keine Chorproben und Auftritte gibt? Dieter Falk: Singen ist Ausdruck der Seele. Und wenn das in Gemeinschaft nicht möglich ist, ist das natürlich eine große Einschränkung. Ich habe...

  • 27.07.20
  • 66× gelesen
Feuilleton

Erfahrung
Singen unter der Dusche?

Der Lockdown Mitte März hat uns eiskalt erwischt, mich, meine Chöre und die Bläser. Waren wir doch gerade mitten in den Vorbereitungen für Gottesdienste und Konzerte! Und dann plötzlich – nichts mehr. Was tun, damit die Stimmen nun nicht einrosten? Nur noch unter der Dusche singen? Von Laura Schildmann Als erstes habe ich für meine beiden Singe-Chöre Whatsapp-Gruppen eingerichtet. Es war sehr schön zu sehen, wie liebevoll und zugewandt sich die Sängerinnen und Sänger dort begegneten....

  • 19.06.20
  • 43× gelesen
Glaube und Alltag

Andacht
Sing, bet und geh auf Gottes Wegen!

Liebe Mitmenschen! In kleinen Dörfern mit Häusern aus Fachwerk sind sie manchmal heute noch lesbar. Meist sind es Segensworte, eine Liedstrophe oder Bibelworte, die als Inschriften verewigt sind. Manchmal sind es auch Lebensweisheiten: „An Gottes Segen ist alles gelegen.“ Nach so einem Segenswort kommt bei den Bauernhöfen oft der Name des Ehepaares, das das Haus erbauen ließ und das Jahr, in dem das Haus erbaut wurde. Die Inschriften auf den Querbalken sagen etwas aus über den Glauben und das...

  • Apolda-Buttstädt
  • 06.06.20
  • 237× gelesen
  • 2
Aktuelles

Podcast Himmelfahrt
Fliegen, mal himmelwärts

Liebe Mitmenschen! Dem Himmel nah kommen. Selbst abheben und sich auf die Suche machen. Es erwartete Sie ein musikalischer Podcast zum Himmelfahrtstag! Wo gehöre ich hin? Gott sucht und findet uns. Hoch oben in unseren Gedankengebäuden und Wolkenschlössern, genau so wie fest auf der Erde.  Wolfgang erzählt von seinen Flugerfahrungen als erfahrener Pilot bei der Polizei.  Gabriellas Song wird professionell gesungen von Ann Tröger aus dem Film "Wie im Himmel" und Reinhard Mey ist mit seinem Lied...

  • Apolda-Buttstädt
  • 20.05.20
  • 59× gelesen
Aktuelles

Podcast Bienen Grenzen schützen
Schützen, mal etwas Wertvolles

Liebe Mitmenschen! Wie bereits in der letzten Folge angekündigt geht es heute um die Bienen und das Imkern. Kerstin besucht seit April einen Imkerkurs und Bernd hat schon seit 12 Jahren Erfahrung mit seinen Bienen. Beide sind fasziniert von dem Wesen der Bienen. In der Bibel ist von bedrohlichen Bienenschwärmen die Rede und von Gottes Kraft im Moment der Bedrohung. "Schützen, mal etwas Wertvolles" so lautet der Titel unserer 8. Folge. Es wird deutlich, die eigenen Grenzen zu schützen ist für...

  • Apolda-Buttstädt
  • 15.05.20
  • 37× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Predigttext zum Sonntag
Singend auf dem Sofa

Als man den Herrn lobte: »Er ist gütig, und seine Barmherzigkeit währt ewig«, da wurde das Haus erfüllt mit einer Wolke. 2. Chronik 5, Vers 13 Singet dem Herrn – in Corona-Zeiten! Wie soll das gehen? Das fragen sich in diesen Tagen wohl nicht nur die Kirchenmusikmitarbeiter in unseren Gemeinden. Auch wir hatten für den Sonntag Kantate besondere Kirchenmusik geplant. Eine kleine Messe sollte aufgeführt werden. Denn wann, wenn nicht an diesem Sonntag darf das musikalische Gotteslob besonders im...

  • 06.05.20
  • 194× gelesen
Kirche vor Ort

Daheim mit Gott
EINfangen, mal Glücksmomenten nach

Liebe Hörerinnen und Hörer! Was haben Sie heute Gutes erlebt? In welcher Situation waren Sie glücklich? Jetzt ist Zeit dem nachzuspüren, mit anderen Glückmomente zu teilen und wunderbare Musikstücke zu genießen. Welch eine Vielfalt wir doch haben. So viele Leute haben sich mit ihrem Können an diesem Podcast beteiligt. Wie wunderbar! Making Offs gibts diesmal auch dazu! Genießen Sie Folge 4 unserer Podcastreihe. Bei Spotify unter: "Daheim mit Gott" oder dirket:...

  • Apolda-Buttstädt
  • 17.04.20
  • 44× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 12 vom 22. März 2020

Freitag, nach eins ...
Unsere Seite 1 - Applaus, Gebet und "Bella Ciao"

Tag vier. Seit Dienstag sind in Thüringen die Schulen und Kindergärten geschlossen. In unserer Nachbarschaft sind die jungen Familien daheim, jonglieren zwischen Kinder, Küche, Computer. Und obwohl das Wetter in dieser Woche so herrlich war, wollte es sich einfach nicht einstellen, dieses Campingplatzgeräusch. Kennen Sie es auch?  Es ist typisch für die ersten warmen Tage im Frühling. Wenn die Sonne die Kinder nach draußen zieht. Bei uns im Dorf ist es die Wiese am Ende der Straße, auf der es...

  • 20.03.20
  • 193× gelesen
  • 2
Service + FamiliePremium
Premiere: Im Stiftssaal Gernrode erlebte das christliche Musical "Israel in Ägypten" seine erste Aufführung, eine weitere gab es im Schlosstheater Ballenstedt.
2 Bilder

Kindersingwoche
Zwischen Probe und Baumarkt

Zur Kindersingwoche der Landeskirche Anhalts erarbeiten 39 Mädchen und Jungen das Musical „Israel in Ägypten“. Von Uwe Kraus Die Leopoldshaller Kirchenmusikerin Birgit Wassermann lobt die Sängerinnen, ändert nochmal etwas im Satz, schaut zu ihrem Kollegen Sebastian Saß am Klavier hinüber, dann kommt der Einsatz. Die 39 Musical-Darsteller singen von stechenden Insekten und untermalen die Songs mit viel Gestik und Mimik, wie es Birgit Wassermann liebt. Im Cyriakushaus Gernrode erarbeiten während...

  • 19.02.20
  • 25× gelesen
Kirche vor Ort

Augusta-Viktoria-Stift
Weihnachtsliedersingen an der Krippe

Erfurt (red) -  Der Augusta-Viktoria-Stift in Erfurt lädt am 3. Januar, 17 Uhr, zum "Weihnachtsliedersingen an der Krippe" ein. Musikalisch gestaltet wird der Nachmittag vom Evangelischen Posaunendienst, der Theologe Thomas Dewor liest eigene Texte.Mit Blick auf die Oberammergauer Krippe im Augusta-Viktoria-Stift lädt der Geschäftsführer des Stifts ein, die Beziehungen von Maria, Josef und den Hirten zum Kind in der Krippe zu bedenken.Die Oberammergauer Krippe wird seit der letzten...

  • Erfurt
  • 02.01.20
  • 44× gelesen
Service + Familie

Texte der Bibel
"Das spricht mich an!" Texte der Bibel verstehen und erfahren

An zwei Tagen können Sie durch Atem- und Entspannungsübungen zu sich finden und Stille in der Meditation erfahren. Sie werden die Leichtigkeit genießen, nicht ziel- oder lösungsorientiert zu arbeiten, aber doch hilfreich und überraschend neue Impulse für ihr eigenes Leben zu gewinnen. "Die Bibel hat mit mir zu tun!" In ehrlich-vertraulicher Atmosphäre können Sie Texte der Bibel für sich aufschließen, in der Stille wirken lassen, für sich sein oder einander teilhaben lassen; ihre Fragen...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 01.10.19
  • 38× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.