Alles zum Thema Klimawandel

Beiträge zum Thema Klimawandel

Kirche vor Ort

Gegen Wetterextreme wappnen

Magdeburg (epd) – Sachsen-Anhalt muss mit den Folgen des Klimawandels umgehen. Dazu hat das Kabinett die Fortschreibung der »Strategie des Landes zur Anpassung an den Klimawandel« beschlossen. Diese wurde 2010 beschlossen und 2013 zuletzt aktualisiert. Einige Punkte seien neu aufgenommen worden, sagte Umweltministerin Claudia Dalbert (Grüne). Als Beispiel nannte sie das Gartenreich Wörlitz, das »massiv vom Klimawandel betroffen« sei. Neben dem Befall mit dem Eichenprozessionsspinner sei...

  • 29.04.19
  • 13× gelesen
Blickpunkt
Einblick: »Es ist wichtig, dass wir im Kleinen Ernst machen und unser Alltagsverhalten wandeln«, sagt  Kristóf Bálint, Superintendent in Bad Frankenhausen.

Klimawandel: Wir selbst sind das Problem – und seine Lösung
Und täglich grüßt das Gewohnheitstier

Von Kristóf Bálint Eingefahrene Wege Allmorgendlich gibt es ein bemerkenswertes Schauspiel. Unter unserer Dienstwohnung entladen sich Heerscharen von Schülern der umliegenden Dörfer aus den Bussen und gehen zur Schule, die sich im Zentrum der Stadt Bad Frankenhausen befindet. Ich muss dabei immer an Almabtriebe denken, bei denen zahllose Kühe, Glocken schellend, ihren heimischen Höfen zustreben. So ähnlich vollzieht sich auch dieser Marsch. Dabei gehen die Jugendlichen immer den gleichen...

  • 27.04.19
  • 41× gelesen
Blickpunkt Premium

Für unsere Enkel

Verantwortung: Als es die weltweite Bewegung der Schüler »Fridays for Future« noch nicht gab, im September 2017, wurde an einem Laptop im Pfarrhaus in Hetzdorf/Uckermark das europäische Netzwerk »Fuer-unsere-Enkel.org« gegründet. Von Ulrich Kasparick Mittlerweile arbeiten wir in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, Italien, Belgien, Frankreich und anderen Ländern. Die Idee kam von Nelson Mandela und Kofi Annan. Mandela hatte, als er aus dem aktiven Dienst ausschied, das weltweite...

  • 27.04.19
  • 38× gelesen
Aktuelles
Plenum des Landesjugendkonvents

Landesjugendkonvent tagt in Halle
Landesjugendkonvent der EKM unterstützt Initiativen für mehr Klimaschutz

Auf seiner Frühjahrvollversammlung in Halle hat der Landesjugendkonvent (LJK) der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) über die Initiative Fridays for future beraten. Aus der Diskussion verabschiedete der Landesjugendkonvent eine Verlautbarung. „Wir sehen es als unsere Pflicht an, uns für die Schöpfung und unsere Umwelt einzusetzen. Deshalb unterstützen wir die Demonstrationen freitags. Uns ist bewusst, dass das Fernbleiben von der Schule persönliche Konsequenzen haben kann und...

  • Halle-Wittenberg
  • 10.03.19
  • 88× gelesen
  •  1
  •  1
Blickpunkt

Harald Lesch: Der Astrophysiker und Buchautor fordert die Einführung einer Kohlendioxid-Steuer
»Der Klimawandel ist längst ausgeforscht«

Auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimawandel werde »überheblich und gleichgültig« reagiert, meint Harald Lesch. Das macht den aus der Fernseh-Reihe »Leschs Kosmos« bekannten Wissenschaftler wütend: »Meine Generation hat vollständig versagt.« Das folgende Gespräch führte Gabriele Ingenthron. Herr Lesch, haben wir den Kampf gegen die Erderwärmung längst verloren, oder ist die Menschheit noch zu retten? Harald Lesch: Wir können es nur hoffen, dass wir noch zu retten sind, aber...

  • 17.01.19
  • 74× gelesen
  •  1
Aktuelles Premium

Glosse: Der Klimawandel als Glaubensfrage
Klima-Advent

Mal im Ernst: Glauben Sie an den Klimawandel? Weder Gott noch den Klimawandel kann man so richtig sehen. Also kann man doch an beide nur glauben oder eben nicht glauben. Hier müssen wir als Christen jedoch neidlos eingestehen, dass die Beweislage zum Klimawandel deutlich robuster ist. Dem Klimawandel ist egal, ob wir an ihn glauben oder nicht. Er kommt, ganz unabhängig davon, dass wir im Advent eigentlich nicht auf ihn warten. Gerade steigen Abgesandte aus aller Welt vom polnischen...

  • 20.12.18
  • 93× gelesen
Aktuelles

Hotspot der aktuellen Wettersituation

Magdeburg (epd) – Sachsen-Anhalts Landwirtschaft muss sich künftig stärker auf den Klimawandel einstellen. Von der aktuellen, ex­tremen Dürre sei das Bundesland besonders stark betroffen, sagte Sachsen-Anhalts Umweltministerin Claudia Dalbert (Grüne). Selbst in guten Böden stehe kaum noch Wasser zur Verfügung. Die Pflanzen würden kein Wasser mehr finden. Die Klimadaten zeigten zudem, dass auch künftig mit zunehmenden Temperaturen und größerer Trockenheit zu rechnen sei. Sachsen-Anhalt sei ein...

  • 06.08.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Landesbischöfin: Aufruf zur Umkehr

Erfurt (epd) – Angesichts der anhaltenden Hitze und Trockenheit hat Landesbischöfin Ilse Junkermann dazu aufgerufen, die Zeichen des Klimawandels ernst zu nehmen. In diesen Tagen werde deutlich, dass Regen kein »schlechtes Wetter« sei, sondern für alle Geschöpfe elementar notwendig, so Junkermann am 6. Juli in Erfurt. »Während der Klimawandel in anderen Teilen der Welt längst zur Überlebensfrage geworden ist, spüren nun auch wir immer öfter seine besorgniserregenden Auswirkungen«, sagte sie. Es...

  • Erfurt
  • 30.07.18
  • 3× gelesen
Blickpunkt

Pflanzen blühen weltweit früher

Jena (epd) – Die globalen Klimaveränderungen lassen Gräser, Kräuter, Sträucher und Bäume früher blühen. Das habe laut der Friedrich-Schiller-Universität Jena ein Vergleich von mehr als 550 Pflanzenarten an 18 Standorten weltweit ergeben. Das gelte allerdings nicht für alle Pflanzen: Eine von statistisch fünf Arten verschiebe die Öffnung der Blüten zeitlich nach hinten. Die stärkste Verschiebung des Blühbeginns hätten die Forscher neben Bäumen an Sträuchern registriert. Spitzenreiter sei dabei...

  • Jena
  • 13.04.18
  • 4× gelesen
Eine Welt

Klima: Bischof beklagt fehlende Fairness

Tuvalu/Bonn (epd) – Der Bischof des vom Klimawandel bedrohten Tuvalu, Tafue M. Lusama, hat mit einem eindringlichen, nahezu resignierten Appell die Weltgemeinschaft zu mehr Einsatz bei der Begrenzung des Temperaturanstiegs aufgefordert. Im Pazifik drohe der Klimawandel ganze Inseln auszulöschen, sagte er vor der EKD-Synode. Der Staatengemeinschaft warf er »fehlende Fairness« vor und beklagte die Leugnung des Klimawandels, insbesondere bei den reichen Industriestaaten, die mit ihrem CO2-Ausstoß...

  • Weimar
  • 21.11.17
  • 5× gelesen
Eine Welt

Hilfswerk: Klimawandel führt zu Kinderarbeit

Osnabrück (epd) – Der Klimawandel und seine Folgen führen laut »terre des hommes« zu mehr Ausbeutung von Kindern in Entwicklungsländern. So hätten beispielsweise in Burkina Faso die Wetterextreme dazu geführt, dass die Böden ausgelaugt seien und die Menschen von den Ernteerträgen nicht mehr leben könnten, hieß es. Deshalb müssten immer mehr Kinder unter unmenschlichen Bedingungen in den Goldminen arbeiten, um zum Familieneinkommen beizutragen. Grundsätzlich sollten die beiden Politikfelder...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 2× gelesen