Gebet

Beiträge zum Thema Gebet

Aktuelles

Zum Gottesdienst in die Turnhalle
Die Buß- und Bettagsrebellen

Seit 25 Jahren widersetzen sich die Einwohner von Burk im Landkreis Ansbach der Abschaffung des Buß- und Bettages. Auch andere Orte gehören zu den Buß- und Bettagsrebellen. Doch deren «Front» bröckelt inzwischen.  Von Diane Mayer Auch an diesem Mittwoch bleiben in Burk in Mittelfranken Rathaus, Bäcker, das kleine Kaufhaus und der Friseur geschlossen. Seit 25 Jahren hält der Ort mit knapp 900 Einwohnern am Buß- und Bettag fest. Die Bundesregierung kassierte den Feiertag im Jahr 1994, um...

  • 18.11.20
  • 34× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Lili Hofmann und Heike Krause suchen mitten in Halberstadt das Gespräch.

Berichtet
Zwei Frauen beten auf dem Marktplatz für Kranke

Heike Krause und Lili Hofmann werden ein bisschen skeptisch beäugt, als sie in der Halberstädter Innenstadt ihren Stand aufbauen. Was die wohl wollen? Zu verkaufen haben sie offensichtlich nichts. „Wir beten für Kranke und Menschen in Not“, steht auf Deutsch und Englisch auf zwei orangefarbenen Schildern. Doch bevor die beiden loslegen, beten sie erstmal für das Gelingen ihres eigenen Vorhabens an diesem Freitagnachmittag. „Am Anfang ist es immer ein mulmiges Gefühl, es kostet Überwindung“,...

  • Halberstadt
  • 06.11.20
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort
15 Bilder

Tag der Schöpfung 2020 im Klima-Pavillon Gera
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Gera (ACK) lädt zum Ökumenischen Gottesdienst

Ökumenischer Gottesdienst der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Gera zum Tag der Schöpfung im Klima-Pavillon Gera! Wie trägt der Mensch dazu bei, die Erde zu zerstören und wie kann er mit der Natur zur Versöhnung gelangen? Dieser Frage näherten sich vier Impulse, die Bibelstellen zu den Themen, Mensch-Natur, Mensch-Mensch, Mensch mit sich und Mensch-Gott auslegten. Im Alten und Neuem Testament findet man viele Stellen, die den Menschen nicht als Beherrscher der Natur, sondern...

  • Gera
  • 03.09.20
  • 60× gelesen
Eine WeltPremium
Gemeinschaft, Solidarität und Einfachheit: Deshalb kommen jedes Jahr Tausende Jugendliche in der Gemeinschaft von Taizé im französischen Burgund zusammen, hier in der Kirche der Versöhnung.
2 Bilder

Für Jung und Alt
Die geistliche Tankstelle

Seit über 50 Jahren zieht die Gemeinschaft von Taizé jugendliche Christen aus ganz Europa, ja aus der ganzen Welt an. Jene von einst sind heute im Rentenalter – und doch kommen immer neue. Warum? Von Alexander Brüggemann So leer haben wir Taizé noch nie erlebt“, sagte Frère Timothee, einer der Brüder, kürzlich in einem Interview. Eine Epidemie wie Corona ist aber offenbar das einzige, was junge Christen von der Reise in das kleine Dorf in Burgund abhält. Seit Jahrzehnten ist die...

  • 27.06.20
  • 34× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Kommentiert
Was uns die Not lehrt

Von Anke von Legat Der Satz „Not lehrt Beten“ trifft nicht wirklich den Kern, denn Beten selbst muss man nicht lernen. Was uns die Not der Corona-Pandemie hingegen lehrt, ist ein neuer Blick darauf, wie schwankend der Boden unter unseren Gewissheiten ist, auf die wir unsere Zukunft bauen. Sie zeigt, dass wir unser Leben nicht selbst in der Hand haben – so sehr wir diese Illusion auch lieben –, sondern Mächten ausgeliefert sind, die wir nicht beherrschen. Das Gebet ist die Antwort auf diese...

  • 06.06.20
  • 62× gelesen
  • 1
Eine Welt

Weltgebetstag für Christen in China

Bamberg (red) – Am 24. Mai ruft die katholische Kirche zum Gebet für die Kirche in China auf. Trotz der "Bedrängungen und Anfeindungen der Behörden, die darauf abzielen, sie von der Weltkirche abzusondern“, sehe sich die chinesische Kirche als Teil der universalen Kirche, sagte der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz, der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick. Er appellierte, diejenigen in die Gebete einzubeziehen, "die trotz Bedrängungen treu ihren Glauben...

  • 22.05.20
  • 22× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Predigttext zum Sonntag
Der Vater im Himmel

Wenn du aber betest, so geh in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir’s vergelten. Matthäus 6, Vers 6 Da hilft nur noch beten!“, immer wieder einmal ist dieser Satz zu hören. Meist dann, wenn menschlich gesehen keine Möglichkeit auf Hilfe mehr besteht. „Da hilft nur noch beten.“ Zu dieser Erkenntnis ist vielleicht der eine oder die andere in diesen Wochen gekommen, in denen man am...

  • 15.05.20
  • 54× gelesen
Aktuelles

Podcast Bienen Grenzen schützen
Schützen, mal etwas Wertvolles

Liebe Mitmenschen! Wie bereits in der letzten Folge angekündigt geht es heute um die Bienen und das Imkern. Kerstin besucht seit April einen Imkerkurs und Bernd hat schon seit 12 Jahren Erfahrung mit seinen Bienen. Beide sind fasziniert von dem Wesen der Bienen. In der Bibel ist von bedrohlichen Bienenschwärmen die Rede und von Gottes Kraft im Moment der Bedrohung. "Schützen, mal etwas Wertvolles" so lautet der Titel unserer 8. Folge. Es wird deutlich, die eigenen Grenzen zu schützen ist für...

  • Apolda-Buttstädt
  • 15.05.20
  • 35× gelesen
Aktuelles

Podcast zum Muttertag
Hoffen, mal auf das Gute

Liebe Mitmenschen! Am Sonntag Kantate feiern Familien den Muttertag. Elisabeth und Maria - zwei schwangere Frauen treffen sich, tauschen sich aus und schon bei der Begrüßung hüpft das Kind in ihrem Leib. Gott wirkt an jedem und jeder von uns jeden Tag Großes. Eine Hebamme erzählt und wir schauen auf das Leben einer Mutter auf dem Land. Johanna ist sechs Jahre alt und gratuliert ihrer Mama zum Muttertag. Herzliche Einladung zum Hören und Mitmachen! Hoffen, mal dem Gutem, der eigenen...

  • Apolda-Buttstädt
  • 08.05.20
  • 112× gelesen
Glaube und AlltagPremium
Starkes Gottesbild: Gott als Brot und Wein. "Wir nehmen ihn in uns auf, und er gibt uns Kraft«, sagt Ingo Schütz.

Gebet
Bilder von Gott

Gott als Hirte, Gott als Geldautomat: Gebete vermitteln stets auch ein bestimmtes Bild von Gott. Aber Gott hat uns auch ein Bild von sich vermittelt, sagt Pfarrer Ingo Schütz. Von Nils Sandrisser Im bekannten Psalm 23 ist Gott der gute Hirte. Im Psalm 31 erscheint Gott als rettender Fels, als schützender Berg. Und im Psalm 27 als Licht und Heil. Ein ganz ähnliches Gottesbild dürfte der Rennfahrer Michael Schumacher im Sinn gehabt haben, als er in einem Interview bekannte: »Ich bete oft,...

  • 06.05.20
  • 95× gelesen
Glaube und Alltag

Podcast Daheim mit Gott - 1. Mai
Beginnen, mal in Gottes Namen

Liebe Mitmenschen! In Gottes Namen fang ich an ... Heute am 1. Mai steht die Arbeit im Mittelpunkt. Gerade in diesen Tagen wird unser Verständnis von Arbeit auf den Kopf gestellt. Lehrer sitzen am Schreibtisch und chatten mit ihren Schüler*innen, erstellen Unterrichtsmaterial und schicken es hin und her. Der Schulbeginn für die Abschlussklassen wird vorbereitet und startet in Thüringen am Montag. Systemrelevante Berufe und eine Gastronomie, die um das Überleben kämpft. Ambivalenter kann der...

  • Apolda-Buttstädt
  • 01.05.20
  • 47× gelesen
Aktuelles
Pfarrer Christoph Knoll bei der Liturgie.
10 Bilder

Autogottesdienst auf dem Erfurter Messegelände
Hupen statt Gebetsrufe

Ich schaue auf die Uhr: fünf Minuten nach halb elf. Ich muss mich sputen. Eigentlich hatte ich längst auf dem Messegelände sein wollen, eigentlich wollte ich an diesem Morgen der Erste sein. Doch noch steckt mir die Osternacht in den Knochen. Ich habe schlecht geschlafen und von der österlichen Freude, die gegen Mitternacht ganz plötzlich einsetzte ist nicht mehr viel zu spüren. Der Rundruf bei der Familie ist längst getan, allen ist ein gesegnetes Osterfest gewünscht; Gesundheitswünsche...

  • Erfurt
  • 12.04.20
  • 767× gelesen
  • 1
Aktuelles

Eine Ruhestörung am Stillen Samstag
Macht die Kirche auf!

Gründonnerstag, gegen Mittag, in Sachsen. Die Peterskirche in Leipzig ist … offen. Keine große Reklame dafür. Aber wer will, der kann hinein. Im Eingangsbereich der Hinweis auf Abstands- und Hygieneregeln. Drinnen drei Menschen. Zwei sitzen, einer geht Richtung Altarraum. Dort brennt eine Kerze. Sonst nichts. Andernorts sind die Kirchen zu. Und das nun schon viele Tage. Sie sind geschlossen – aber nicht für alle. Denn aus den geschlossen Kirchen wir gesendet: Gottesdienste, Andachten,...

  • Gotha
  • 11.04.20
  • 586× gelesen
  • 2
Glaube und Alltag

Neuer Podcast aus Großbrembach
Daheim mit Gott

Liebe Mitmenschen guten Willens, liebe Podcast Hörer*innen! Die Verträge sind verlängert worden ... so dass wir wieder auf Sendung gehen. Wir planen eine neue Podcastfolge "Daheim mit Gott" spätestens zum 2. Advent  "Leuchten, mal gemeinsam" . Herzliche Einladung zum Hören und Teilen! HG Pfarrerin Denise Scheel haben es sicher schon bemerkt ... und manche vermissen unsere Sendung auch schon, wie mir Menschen schreiben. Leider, musste ich die Sendungen aus dem Internet heraus...

  • Apolda-Buttstädt
  • 03.04.20
  • 222× gelesen
Glaube und Alltag

Impuls
Fürbittengebet um Gesundheit und Schutz

Herr über Leben und Tod, gerade in der weltweiten Zeit der Krise und Seuche kommen wir zu Dir: Herr, wir bringen Dir alle Erkrankten und bitten Dich um Trost und Heilung! Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden! Zeige Dich ihnen als der Auferstandene, der den Tod besiegt hat! Bitte tröste alle, die jetzt trauern und Angst haben. Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie. Gib allen Krankenschwestern und Pflegern Kraft, wenn sie in extreme Situationen kommen. Stärke...

  • Jena
  • 30.03.20
  • 75× gelesen
Aktuelles

Gute Idee
20 Uhr 20 - Hände falten

Bad Blankenburg (red) - Die Deutsche Evangelische Allianz hat zu einer konzertierten Gebetsaktionen zur COVID-19-Pandemie aufgerufen. Diese Aktion soll zeitgleich an jedem Abend um 20.20 Uhr stattfinden. Wie es in einem Schreiben an die örtlichen Evangelischen Allianzen, Werke und Verbände heißt, sei Gebet "das Erste und Wichtigste".  In der Erklärung heißt es weiter: „Unser Land hat sich in wenigen Tagen verändert.  Dies löst Fragen, Verunsicherung und Ängste aus. Aber wir sind sicher: Der...

  • 17.03.20
  • 213× gelesen
Aktuelles
Ulrich Neymeyr appelliert, "auf die Kraft des Gebetes zu vertrauen und den Glauben zu vertiefen."

Coronaviruskrise macht bewusst
Was Kirchen sein können

Berlin/Erfurt/Dessau (kna) - Nach Einschätzung von katholischen und evangelischen Geistlichen macht das Coronavirus vielen Menschen die eigene Endlichkeit bewusst. "Unser Leben ist immer bedroht durch Unfälle, Katastrophen oder Krankheiten. Die Virus-Krise macht dies zurzeit allen Menschen gleichzeitig bewusst", erklärte der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr.  Er appellierte, "auf die Kraft des Gebetes zu vertrauen und den Glauben zu vertiefen, dass uns nichts und niemand, auch kein Virus, aus...

  • 16.03.20
  • 110× gelesen
Glaube und AlltagPremium
Andreas Knapp

Gebet
Eine Frage der Haltung

Ordenspriester Andreas Knapp lebt in einem Leipziger Plattenbau, betet dort täglich inmitten einer säkularisierten Umgebung. Ein Gespräch über die Kraft des Gebets und die Hoffnung auf Gott. Ihr Orden heißt Kleine Brüder. Machen sie sich vor Gott klein? Andreas Knapp: (lacht) Nein. Vor Gott kann man sich doch gar nicht klein machen. Unser Ordensgründer Charles de Foucauld hatte die Idee, in familiärer Vertrautheit mit Gott zu leben. So wie ein kleiner Bruder mit seinem großen Bruder...

  • 13.01.20
  • 48× gelesen
Aktuelles

Neue Initiative
Gebet für buddhistische Welt

Sinsheim (idea) – Ende des Monats startet eine neue Gebetsinitiative: „15 Tage Gebet für die Welt des Buddhismus“. Christen in aller Welt sind aufgerufen, sich vom 27. Januar bis 10. Februar daran zu beteiligen. Anlass ist das Losar, das tibetische Neujahrsfest (24. bis 26. Februar 2020). Die neue Initiative ergänzt die beiden Kampagnen „30 Tage Gebet für die islamische Welt“ und „15 Tage Gebet für die hinduistische Welt“. Träger der Initiative sind mehrere Organisationen, wie das Hilfswerk DMG...

  • 06.01.20
  • 31× gelesen
Glaube und Alltag

Gebet

Gebet nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle an Jom Kippur Du Gott der ganzen Welt, wir kommen mit unserer Abscheu und unserer Trauer zu dir. Wir halten dir unsere Abscheu vor dem Mörder von Halle hin. Wir halten dir unsere Trauer um die Ermordeten hin. Wir bitten dich für unsere jüdischen Geschwister um Schutz, um Bewahrung, um Frieden. Trockne du den Sumpf des Antisemitismus aus. Vertreibe die Feindschaft gegen dein Volk aus dem südlichen Thüringen aus unserem Land, aus...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 12.10.19
  • 46× gelesen
Eine Welt

Aus aller Welt
Gebet für die hinduistische Welt

Sinsheim (idea) – Christen in aller Welt wollen vom 20. Oktober bis 3. November für die hinduistische Welt beten. Träger der Aktion sind im deutschsprachigen Raum die Evangelischen Allianzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im dazugehörigen Gebetsleitfaden des Missions- und Hilfswerk DMG interpersonal heißt es, dass die etwa 1,1 Milliarden Hindus etwa 15 Prozent der Weltbevölkerung stellen, aber den christlichen Glauben kaum kennen. Nach Schätzungen legten lediglich zwei Prozent...

  • 30.09.19
  • 17× gelesen
Glaube und Alltag

Die gute Nachricht
Gut fürs Gedächtnis: Gebet und Gottesdienst

Ann Arbor (idea) – Über 50-Jährige, die beten oder häufig in den Gottesdienst gehen, verbessern dadurch ihre Gedächtnisleistung. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Universität von Michigan (Ann Arbor), die Daten von mehr als 16 000 Personen auswertete. Sie wurden zu ihrer Anwesenheit bei religiösen Veranstaltungen sowie zum Gebet befragt. Zudem wur-de ihre Gedächtnisleistung getestet. Als Grund für das Ergebnis gibt die Studie an, dass der Besuch von Gottesdiensten die sozialen...

  • 06.09.19
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.