Service + Familie

Beiträge zur Rubrik Service + Familie

Ostdeutsche Geschichte

Das Burckhardthaus in der DDR bildete Gemeindehelferinnen aus und bot Fernkurse für die kirchliche Jugend- und Erwachsenenarbeit an. Jetzt ist ein Buch erschienen, das die Geschichte des Burckhardthauses-Ost nachzeichnet und damit einen Ausschnitt ostdeutscher Kirchengeschichte beleuchtet. Von Sabine Kuschel Zu Wort kommen darin Zeitzeugen: Dozenten und ehemalige Auszubildende. Marianne Birthler beispielsweise, ehemalige Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der...

  • 21.06.18
  • 6× gelesen
Konfirmandenarbeit motiviert: Jonathan (li.) und Lukas nahmen 2017 an einem Workshop des Konfirmanden-Zeltlagers in Wittenberg teil.

Studie: Eine gute Konfirmandenarbeit stärkt die kirchliche Bindung
Visitenkarte der Kirche

Wer sich als Jugendlicher konfirmieren ließ, ist später oft überproportional gesellschaftlich engagiert. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Universität Tübingen und das Comenius-Institut im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland erstellt haben. Von Benjamin Lassiwe Für die Untersuchung wurden rund 3.000 repräsentativ ausgewählte junge Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren befragt. Dabei stellte sich heraus, dass sich 56 Prozent der befragten evangelischen Christen aktiv...

  • 21.06.18
  • 6× gelesen

Heiratsantrag  traditionell

Frankfurt a. M. (epd) – Bei der Frage »Willst Du mich heiraten?« halten die meisten Deutschen an traditionellen Vorstellungen fest. Für mehr als die Hälfte (58 Prozent) gehört es zu einem gelungenen Heiratsantrag, dass der Mann der Frau den Antrag macht, wie aus einer Umfrage des Emnid-Instituts im Auftrag des evangelischen Monatsmagazins »chrismon« hervorgeht. 44 Prozent finden, dass der Antrag an einem besonderen Ort stattfinden sollte. Für die repräsentative Erhebung befragte Emnid 1.020...

  • 20.06.18
  • 3× gelesen

Begegnungstag  für Familien

Mansfeld (G+H) – Zum 17. Begegnungstag für konfessionsverbindende Familien wird vom 26. bis 28. Oktober ins Kinderschloss Mansfeld eingeladen. Unter dem Motto »Schätze, die du mitbringst« sollen Schätze sowohl in der konfessionsverbindenden Ehe sowie Schätze in der Region und im Evangelium entdeckt werden. Kinderbetreuung wird angeboten. Am Sonntag steht die Gestaltung und Feier eines ökumenischen Gottesdienstes auf dem Programm. Tagungspreise inklusive Übernachtung pro Familie 80 Euro,...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 20.06.18
  • 6× gelesen
Zwei große Hände: Naemi Wanner (7 Jahre) hat ein Bild gemalt, das zeigt, wie sie sich Gott vorstellt.

Gott ist wie eine Hand, die mich führt

Bilder von Gott: Kinder er­zählen und malen, wie sie sich Gott vorstellen – Erfahrungen einer Religionslehrerin. Von Katja Kropfgans Wie sieht Gott aus? Wie alt ist er? Wo ist er? Diese Fragen sprudeln unbefangen hervor, wenn ich im evangelischen Religionsunterricht an der Grundschule Kinder einlade, ihre Fragen zu Gott zu stellen. Vorsichtig und zurückhaltend reagieren die Mädchen und Jungen erst, wenn ich sie bitte, ein Bild mit ihrer Vorstellung von Gott zu malen. Ich weise sie darauf...

  • 20.06.18
  • 31× gelesen

Familien mit drei  und mehr Kindern

Wiesbaden (epd) – In zwölf Prozent der Familien in Deutschland lebten im Jahr 2016 mindestens drei Kinder. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Ehepaare lebten mit 14 Prozent etwa doppelt so oft mit drei und mehr Kindern im gemeinsamen Haushalt wie Lebensgemeinschaften (acht Prozent) und Alleinerziehende (sieben Prozent). Sehr große Familien sind in Deutschland selten anzutreffen, wie die Statistiker betonten: 2016 wurden 9.000 Familien mit sieben und mehr Kindern gezählt,...

  • 19.06.18
  • 1× gelesen

Anspruch  auf Elterngeld

Einmalige Zahlungen des Arbeitgebers wie Weihnachts- und Urlaubsgeld oder eine Heiratsbeihilfe verringern nicht den Anspruch auf das gesetzliche Elterngeld. Das gilt selbst dann, wenn eine in Elternzeit befindliche Mutter einem Minijob nachgeht und ihr Einkommen in dieser Zeit vom Arbeitgeber pauschal versteuert wird, urteilte das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel. Üblicherweise berechnet sich die Höhe des Elterngeldes nach dem Arbeitslohn, bei dem der Arbeitgeber einen Lohnsteuerabzug...

  • 19.06.18
  • 3× gelesen
Am Gipfelkreuz: Die Leserreise unserer Kirchenzeitung führte eine Männergruppe im September vorigen Jahres auf den Heiligen Berg Athos. Dort wanderten die Männer von Kloster zu Kloster.

Männer unter Erwartungsdruck

Männer unter ErwartungsdruckErfahrung: Männer suchen Anlässe der Gemeinschaft, die ihren Lebensgefühlen entsprechen, wie beispielsweise Pilgern oder meditative Wanderungen. Deutsche Männer sehen sich nach Einschätzung eines Experten einem wachsenden Erwartungsdruck ausgesetzt. Sie sollten zuerst gute Väter sein, zugleich aber auch die Haupternährer der Familie, sagte der Geschäftsführer des Evangelischen Zentrums Frauen und Männer, Martin Rosowski. Dieses Dilemma war eines der Themen auf...

  • 19.06.18
  • 4× gelesen

Elektronische Medien im Vorschulalter

Leipzig (epd) – Der Konsum elektronischer Medien kann bei Vorschulkindern laut einer Studie der Universität Leipzig zu Verhaltensauffälligkeiten führen. Bei Zwei- bis Sechsjährigen, die täglich Smartphone oder Computer nutzen, zeigten sich häufiger Hyperaktivität, sagte Studienleiterin Tanja Poulain. »Kinder ohne Medienkonsum haben vergleichsweise auch weniger emotionale Probleme«, fügte die Forscherin hinzu. »Die Ergebnisse geben Hinweise darauf, dass verstärkter Medienkonsum ein Risiko...

  • 18.06.18
  • 3× gelesen

Preis für Schulgottesdienste

Hannover (G+H) – Die Evangelische Schulstiftung in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) lobt anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums 2019 gemeinsam mit der Karl-Bernhard-Ritter-Stiftung einen Schulgottesdienstpreis aus. Angeschrieben und zur Teilnahme an der Vergabe des Preises animiert wurden bislang 600 Schulen in evangelischer Trägerschaft und staatliche Schulen bundesweit. Die Preisgelder liegen bei bis zu 2 000 Euro. Evangelische Schulen können sich zusätzlich um einen Sonderpreis...

  • 18.06.18
  • 10× gelesen
Elternzeit: Tanja Misiak (li.), Gründerin des Unternehmens »elterngarten« in München, mit anderen Teilnehmerinnen des Seminars. Angeboten wird es von dem Start-up »elterngarten«, das Müttern und Vätern bundesweit Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung anbietet.

Elterngarten: Zwischen Baby, Beziehung, Beruf und eigenen Bedürfnissen in die Zukunft planen
Neuorientierung in der Elternzeit

Das Gedankenkarussell drehte sich. Die Verantwortung für die Kinder, das Gefühl, den ganzen Tag was zu machen, ohne was zu schaffen, und Grübeleien zum beruflichen Wiedereinstieg. Dazu Schlafmangel und fehlende Anerkennung. Die 34-jährige Helene Mohr (Name geändert) verbrachte mit ihren beiden Kindern fünf Jahre zu Hause. Vorher hatte sie in der Sporttherapie gearbeitet, aber ohne festen Vertrag. Darum konnte sie nicht zurück. »Ich bin ein vielseitig interessierter Mensch, fühlte mich aber...

  • 18.06.18
  • 7× gelesen
Ankerpunkt für die Liebe: Sich Zeit zu zweit gönnen und gegenseitige Freiräume schaffen, das stärkt laut den 
Expertinnen der Beratungsambulanz die Partnerschaft.

Tipp für Paare
Wenn es in der Liebe kriselt

Beziehung: Wann sollten Paare zur Beratung gehen? Und wie können Krisen vermieden werden? Darüber geben die Paarberaterinnen Isabelle Kienert und Bettina Kruse-Palmen Auskunft. Frau Kruse-Palmen, wann lohnt es sich, eine Paarberatung aufzusuchen? Kruse-Palmen: Dafür gibt es keinen festen Zeitpunkt. Das ist von Paar zu Paar unterschiedlich. Wenn immer wieder Gespräche eskalieren oder in einer Sackgasse enden, kann es Zeit sein, eine Paarberatung aufzusuchen. Es gibt auch Paare, die...

  • 29.05.18
  • 73× gelesen

Mit Geschwistern  aufwachsen

Wiesbaden (epd) – Die große Mehrheit der Kinder wächst mit mindestens einem Bruder oder einer Schwester auf. 81 Prozent der zehnjährigen Kinder in Deutschland lebten 2016 mit Geschwistern zusammen in einem Haushalt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Jahr 2006 blieb der Wert nahezu unverändert. Vor zehn Jahren lebten 82 Prozent der zehnjährigen Kinder mit Geschwistern zusammen. Die Ergebnisse basieren auf dem Mikrozensus, für den jährlich ein Prozent der...

  • Weimar
  • 03.05.18
  • 5× gelesen

Familiengerechte  Kirchengemeinde

Weimar (G+H) – Kirchengemeinden sind eingeladen, sich am Wettbewerb »Familiengerechte Kirchengemeinde« zu beteiligen. Ausgezeichnet werden die besten familienorientierten Angebote. Als Hauptpreise stehen je 2 000 Euro für eine Landgemeinde, für eine kleinstädtische und eine städtische Gemeinde zur Verfügung. Außerdem werden an die teilnehmenden Gemeinden weitere Preise verlost: kostenlose Bildungsangebote für Haupt- und Ehrenamtliche, ein gestalteter Familiennachmittag und vieles mehr....

  • Weimar
  • 03.05.18
  • 5× gelesen
Eine junge Frau betet in der Milchgrotte in Jerusalem, vor einem Gemälde, das die Gottesmutter beim Stillen von Jesus zeigt, für eine Schwangerschaft. In der Grotte hat der Sage nach die Heilige Familie nach Jesu Geburt Unterschlupf gefunden, bevor sie nach Ägypten floh. Die Grotte in unmittelbarer Nähe der Geburtskirche ist Touristenziel – und Wallfahrtsort für Paare mit Kinderwunsch.

Was nach der Hoffnung kommt

Kinderwunsch: Es ist für manche wie der Tod eines nahen Angehörigen: Wenn Paare sich von dem Wunsch verabschieden müssen, Eltern zu werden. Von Martina Schwager Gedankenverloren blickt Friederike Holst (Name geändert) durch das Fenster der Terrassentür in den Garten. Ein großes Trampolin nimmt fast die gesamte Rasenfläche ein. »Das ist mein Turngerät«, sagt die 46-Jährige energisch und betont das »mein«. »Aber«, fügt sie hinzu, »mit unserem Kind zusammen darauf herumzuhüpfen, das wäre...

  • Weimar
  • 03.05.18
  • 42× gelesen

Beiträge zu Service + Familie aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.