Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Techno in St. Thomas

G+H Nr. 40 vom 3. Oktober 2021

Hätten Sie es gewusst: Mehr als 160 "beats per minute" hat vernünftige Techno-Musik. Nur mal zum Vergleich: Durchschnittlich liegt der Ruhepuls eines gesunden Erwachsenen bei 60 bis 90 Schlägen pro Minute. Wer sich also an diesem Wochenende zur «Electronic Church» nach Berlin-Kreuzberg aufmacht, sollte kein schwaches Herz haben.

Dort nämlich wird der legendäre Berliner Techno-Club "Tresor" in der St. Thomas-Kirche zu Gast sein und die Subwoofer zum Glühen bringen. Unter der Überschrift «Build Bridges not Walls» («Brücken statt Mauern bauen») stehen von heute an bis Sonntag Konzerte mit elektronischer Musik, Tanz-Performances, Video-Installationen und ein experimenteller Gottesdienst auf dem Programm. Das ist mal mindestens ungewöhnlich. Aber für eine Stadt wie Berlin vielleicht auch kein großes Ding.

Etwas weniger aufregend, aber vielleicht ja doch mit dem ein oder anderen Herzschlagmoment, wird es in der hallischen Pauluskirche zugehen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst starten dort am 3. Oktober die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit. Der Gottesdienst steht unter dem Bibelwort "Die Frucht der Gerechtigkeit wird der Friede sein" und wird ab 10 Uhr live im ARD-Fernsehen übertragen. 

Bis dahin ist noch etwas Zeit. Einstimmen dürfen Sie sich dennoch schon jetzt - natürlich mit der Kirchenzeitung. Lesen Sie in dieser Woche von einem Mann, der mit der Paulus-Gemeinde seit 1968 verbunden ist: Jochen Heyroth. Warum er lange Zeit von einem "verbesserlichen Sozialismus" träumte, hat er unserer Redakteurin Katja Schmidtke erzählt.

Themen der Woche

Ärger um  der Glocken Zier: Über Kunst lässt sich trefflich streiten, so auch über die Gestaltung der Glockenzier für die acht neuen Glocken des Magdeburger Domes. Nachdem der Domglockenverein den Siegerentwurf des Thüringer Künstlers Gert Weber der Öffentlichkeit vorgestellt hatte, landeten bei Domprediger Jörg Uhle-Wettler, Gemeindekirchenrat und Glockenverein kritische und missbilligende Briefe.
Erfahren Sie mehr zu dem Thema >>>

Von Kriechmispeln bis Kisseneiben: Auf der Bundesgartenschau zeigen Claudia Bartel und ihr Team, wie sich ein Ort der Trauer mit einer kreativen und saisonalen Grabgestaltung zum Leben erwecken lässt. 
Jetzt Inspiration sammeln >>>

Mit 14 ist für Carolin George klar: Ich lasse mich nicht konfirmieren. Mit Gott und der Kirche kann sie nichts anfangen. Doch das änderte sich später allmählich.
Jetzt mehr erfahren >>>

Tipp

Blühende Gemeinschaft

Neugierig geworden?

In "Glaube + Heimat" lesen Sie wöchentlich Reportagen und Berichte aus den Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelischen Landeskirche Anhalts, aus Deutschland und der Welt und erfahren Sie mehr über Hintergründe zu gesellschaftlichen Debatten und zu Glauben im Alltag. Die Mitteldeutsche Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ erhalten Sie als E-Paper und als gedruckte Ausgabe im Abonnement.

Autor:

Beatrix Heinrichs

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen