Heinrichs

Beiträge zum Thema Heinrichs

Kirche vor Ort
Tobias Schüfer

Wahl: Tobias Schüfer neuer Propst
"Ein bisschen unwirklich"

Die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat Tobias Schüfer zum neuen Regionalbischof für die Propstei Meiningen-Suhl gewählt. Der 52-Jährige erreichte im dritten Wahlgang mit 60 von 75 Stimmen die nötige Zweidrittel-Mehrheit. Mit dem Erfurter Pfarrer sprach Beatrix Heinrichs. Das war eine aufregende Wahl. Wie fühlen Sie sich? Tobias Schüfer: Es ist noch ein bisschen unwirklich. Aber bei Synoden muss man mit allem rechnen. Zu rechnen ist auch mit weiteren...

  • Meiningen-Suhl
  • 07.12.19
  • 67× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 49 vom 8. Dezember 2019 (2. Advent)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Top, die Wette gilt!

Eine Regenwahrscheinlichkeit von 90 Prozent, Temperaturen zwischen 7 und 10 Grad, dazu stürmische Böen. Das ist die Wetterprognose für den Adventssonntag im niedersächsischen Syke. Wetten, dass ... : Es verspricht nicht gerade gemütlich zu werden, wenn Pfarrer Christian Kopp den Turm der Christuskirche erklimmen soll. Wie hat sich der Geistliche das nur eingebrockt?  Ganz einfach, Kopp hat eine Wette verloren. So kann es gehen. Jetzt muss er hinauf. Abgesichert von Experten einer...

  • 06.12.19
  • 53× gelesen
  •  1
Aktuelles
G+H vom 1. Dezember 2019 (1. Advent)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Wer hat das Rezept versteckt?

Es gibt ein Lied, an dem kommt man in der Adventszeit so wenig vorbei, wie am Schuheputzen für den Nikolaus und der kleinen Verzweiflung beim Origamisternebasteln mit anderen Eltern im Kindergarten. Es ist nicht einer der Klassiker aus dem Evangelischen Gesangbuch, nein. Es ist der Dauerbrenner unter den Kinderweihnachtsliedern schlechthin: "In der Weihnachtsbäckerei." Und schon ist es passiert. Ich wette, jetzt haben Sie einen Ohrwurm. Seit über 30 Jahren ist die vertonte Küchengeschichte...

  • 29.11.19
  • 85× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 47 (24. November, Ewigkeitssonntag)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Vive le Bambi!

Im "Feschtspielhaus" in Baden-Baden gab es gestern alles, was beste Samstagabendunterhaltung zu bieten hat - und das an einem Donnerstag: Theatertränen, Fremdschämmomente, Frauenpower und einen Bambi für junge Christen. Seit gestern ist der Vorrat an Small-Talk-Wissen wieder aufgefüllt - Halleluja! Wir wissen dank Christ Tall, was "integrative Comedy" ist und, dass man sich im humorigen Fach ganz schnell verbal vergaloppieren kann - live, in Farbe, im Ersten. Auch, dass Dankbarkeit laut...

  • 22.11.19
  • 67× gelesen
Aktuelles
G+H 17. November 2019 (Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Hilfe, ist mein Kind ein "Smudo"?

Drei Jahre ist es her, da entdeckten Forscher ein 12 Millionen Jahre altes Affenskelett. Es gehört der vermutlich ältesten aufrecht gehenden Menschenaffenart der Welt. Die Wissenschaftler nannten es Udo - just, weil das Funddatum mit Udos Lindenbergs Geburtstag zusammenfiel. Während sich der Panikrocker in der letzten Woche über alle Medien hinweg freute ob der Ehre - er sei schließlich schon immer ein Freund des aufrechten Gangs gewesen - schlagen Kinderärzte Alarm: Wenn es so weiter geht,...

  • 15.11.19
  • 54× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Zwei für drei: Nina Spehr (r.) und Johannes Bilz im Gemeindesaal des Jenaer Melanchthonhauses
2 Bilder

Jena
Pfarramt mit Wechsel-Spannung

Sie lachen viel, vollenden schon mal die Sätze des anderen und machen es dem Interviewer fast ein bisschen einfach, wenn sie sich im Gespräch gleich selbst befragen: Und, wie hast du das erlebt? Oder: Was meinst du dazu? Von Beatrix Heinrichs Man könnte meinen, Nina Spehr und Johannes Bilz kennen sich schon lange. Seit diesem Jahr aber erst teilen sie sich den Dienst im Jeneaer Innenstadtsprengel mit den Predigtstellen Stadtkirche, Friedenskirche und Melanchtonhaus. Während Johannes Bilz,...

  • Jena
  • 09.11.19
  • 31× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 45 vom 10. November 2019

Freitag vor eins...
Unsere Seite 1 - Die Legende von Folge 334

Was haben Floppy Disk, Mixtape samt Bleistift und - Achtung, jetzt kommt's - Rolf von der Post gemeinsam? Denken Sie mal scharf nach. Richtig, im digitalen Zeitalter sind sie ein Fall fürs Museum. Da ergeht es den Alltagshelden der 90er ähnlich wie dem Bademantel von Helga Beimer und der Speisekarte des "Akropolis".  Wenn am 29. März 2020 in Folge 1.758  die Straßenlaternen angehen und der letzte Abspann läuft, werden die Kulissen und Requisiten der "Lindenstraße" längst ein neues Zuhause...

  • 08.11.19
  • 59× gelesen
  •  1
Aktuelles
G+H Nr. 44 zum 3. November 2019

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Da geht doch was

Kindern verhagelt er schon mal den Sonntagnachmittag, wir Frauen verlegen ihn bisweilen gerne in die Ladenstraße unserer Stadt und die Italiener - meine Beobachtung in so manchem Mittelmeerurlaub - vollziehen ihn mit Vorliebe als abendliche Prozession, bei der es mehr ums Stehen und Reden geht, als um die Fortbewegung: Der Spaziergang. Eine Renaissance erlebt der Zeitvertreib da, wo er die Flaneure aus ihrer Komfortzone holt. Ein Blick nach Gera und Berlin zeigt: Da geht doch was! Der Mensch...

  • 01.11.19
  • 29× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 43 zum 27. Oktober 2019 (19. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Wenn Darth Vader zur Kirchwahl geht

Was hat "Star Wars" eigentlich mit Kirche zu tun? Um diese Frage beantworten zu können, braucht es schon einen Fan. Einen, der sich in der "weit, weit entfernten Galaxis..." von Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi und R2-D2 auskennt. Einen, wie Tobias Schneider. Der Pfarrer aus Württemberg hat in einem Youtube-Video auf seinem Blog "ToLeBlog" Kirche und Leinwand-Epos zusammengedacht - und das für einen guten Zweck. Unkonventionell und mit einer ordentlichen Portion schwäbischem Humor will er...

  • 25.10.19
  • 65× gelesen
  •  3
  •  1
Aktuelles

Wahlaufruf von evangelischer und katholischer Kirche
Gesicht zeigen, wählen gehen

Die evangelischen Landeskirchen und katholischen Bistümer veröffentlichen unter dem Motto „Gesicht zeigen, wählen gehen!“ einen Aufruf zur Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober. „Bitte nutzen Sie Ihr Wahlrecht!“, heißt es in dem Appell der fünf Bischöfe in Thüringen. Sie plädieren für eine Gesellschaft, die sich für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung einsetzt. Der Wahlaufruf im Wortlaut: Im 30. Jahr nach der Friedlichen Revolution erinnern wir uns dankbar daran, dass...

  • 24.10.19
  • 52× gelesen
  •  1
  •  1
Blickpunkt Premium
Barbara Bergholz engagiert sich seit 25 Jahren in ihrer Gemeinde.
3 Bilder

Porträt
Spaziergang mit Folgen

Kunitz hat einen Weinberg, eine Hausbrücke und die besten Eierkuchen in ganz Jena. Nur Kandidaten für die GKR-Wahl sucht man hier vergeblich. Das dachte Barbara Bergholz – bis zu diesem Nachmittag vor Ostern. Kunitz ist ein Ort, an dem hat sich schon mancher Pfarrer die Zähne ausgebissen“, sagt Barbara Bergholz. Die 57-Jährige muss es wissen. Seit bald 25 Jahren engagiert sie sich als Kirchenälteste in dem 900-Seelen-Dorf zwischen Gleisberg und Jenzig. 167 Mitglieder zählt die Gemeinde....

  • Jena
  • 12.10.19
  • 57× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 41 vom 13. Oktober 2019

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Tauben brauchen langen Atem

Die Turteltaube ist der "Vogel des Jahres 2020". Die kleinste ihrer Art unter den wohl symbolträchtigsten Tieren ist vom Aussterben bedroht. Tauben sind Flugmeister, aber in diesen Tagen brauchen sie einen besonders langen Atem. Wenn Unternehmen einen "Mitarbeiter des Monats" küren, ist das ja meist eine gute Nachricht. Der Naturschutzbund aber verfolgt mit seiner Auszeichnung eine andere Strategie: Der Nabu will aufmerksam machen auf die Auswirkungen, welcher der Klimawandel auf die Tier-...

  • 11.10.19
  • 52× gelesen
Blickpunkt
Vier Ecken fürs Ehrenamt: Durch die Briefwahl werden mehr Gemeinde-glieder erreicht.

GKR-Wahl 2019: Landeskirchenamt schaltet Hotline
Der heiße Draht

Vom 5. bis 27. Oktober wird in der EKM gewählt. 600 000 Christen sind aufgerufen, 1 800 Gemeindekirchenräte für eine Amtsperiode von sechs Jahren zu benennen. Wie Ehrenamtliche die Logistik vor Ort gut händeln können, erklärt Oberkonsistorialrat Andreas Haerter. Beatrix Heinrichs hat mit dem Leiter des Referats Gemeinderecht und Kirchenmusik im Landeskirchenamt gesprochen. Bei der GKR-Wahl 2013 wurde die Wahlbeteiligung verdreifacht. Wie ist das zu erklären? Andreas Haerter: Die...

  • 05.10.19
  • 81× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 40 vom 6.  Oktober ( Erntedank)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Ehrenamt im Unruhestand

Rentner haben nie Zeit. Sie gehen ins Fitnessstudio, besuchen Fremdsprachenkurse an der Volkshochschule und engagieren sich in ihrer Kirchengemeinde oder einem Verein. Viele bieten ihr Know-How und ihre berufliche Erfahrung auch ehrenamtlich in den Programmen des Senior Experten Service (SES) an. Tendenz steigend. Wie die  gemeinnützige Organisation mitteilte, seien die Einsatzzahlen im letzten Jahr um mehr als 16 Prozent gestiegen, auf 7.865 Entsendungen ins In- und...

  • 04.10.19
  • 74× gelesen
Aktuelles
Nr. 39 vom 29. September 2019 (15. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Predigt Ihr Pfarrer noch oder vlogt er schon?

Warum jeder Pfarrer eine "Kuchenregel" haben sollte,  wie ein Whiteboard im Pfarrbüro (fast) alle Probleme lösen kann und was Andachten in Altenheimen und bei Schulklassen so easy macht, weiß Gunnar Engel. Dieses Wissen aber teilt der Pfarrer aus Norddeutschland nicht nur mit seinen Amtskollegen. Nein, Pastor Engel nimmt die ganze Gemeinde mit. Um genau zu sein: die ganze Netzgemeinde. Mit einem Video-Tagebuch auf Youtube. Halleluja, da hat einer das Netz verstanden - und seinen...

  • 27.09.19
  • 92× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 38. vom 22. September (14. Sonntag nach Trinitatis)
3 Bilder

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Der Koffer aus Müngersdorf

Fußballer, das sind echte Kerle. Die spielen bei Regen und Schnee, nehmen Bänderdehnungen in Kauf und liefern selbst nach Verlängerungen mit Elfmeterschießen noch zitierfähige Sätze - die vom "Loddar" gehören inzwischen zu den Evergreens im Lexikon der geflügelten Worte. Vergessen wir mal die Klischees. Dass Fußballer (siehe der treuherzige Matthäus), Vereine und Fans dem Ledermurmel-harten Image nicht gerecht werden müssen, zeigt ein Blick nach Köln.  Pünktlich vor dem Welt-Alzheimer-Tag am...

  • 20.09.19
  • 61× gelesen
Aktuelles
Nr. 37 vom 15. September (13. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Alle Wege führen nach Ulm

Aus der Stadt mit dem höchsten Kirchturm der Welt wabert dieser Tage eine Geschichte durch  die Aufmerksamkeitsströme der Medien, für die das Internetzeitalter das Wort "Roofing" (das Klettern auf Dächer) erfunden hat. Was so lässig klingt, ist gefährlicher Leichtsinn auf der Jagd nach Klicks und Followern.  Es ist schade, dass diese Nachricht eine andere Botschaft aus der Donaustadt überlagert, die es wirklich wert wäre, gehört zu werden. Dass zwei Kletterer sich Eingang zum Turm des...

  • 13.09.19
  • 108× gelesen
  •  1
Aktuelles
G+H Nr. 36 vom 7. September 2019 (12. Sonntag nach Trinitatis)
2 Bilder

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Neue Nachricht von Kathrin

"Der Mauerfall und ich" heißt ein Social-Media-Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung. Es ist wie gemacht für eine Generation, die anders lernt: Mobil, immer und überall - beim Durchklicken, Reinzoomen und Streamen. Jungen Menschen einen möglichst authentischen Eindruck von den Ereignissen des Wendeherbstes geben, das ist das Ziel des gerade gestarteten Storytelling-Projekts der Bundeszentrale. Und wie erreicht man Kids und Teens heute am besten? - Richtig, per Handy. Hinter der...

  • 06.09.19
  • 160× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 35 zum 1. September 2019 (11. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Vom Wandern in die Zeit

Die Tage waren verregnet und trüb, als meine Urgroßeltern ihren Urlaub 1975 in  Finsterbergen im Thüringer Wald verbrachten. Und das war gut so. Wäre das Wetter heiter gewesen, wer weiß, vielleicht hätte mein Uropa seine Geschichte nie aufgeschrieben. "Auf Wanderschaft" war die Loseblattsammlung überschrieben, die mir meine Oma mit 15  oder 16 Jahren zum Lesen in die Hand drückte. Dem Papier sah man die Jahre wohl an. Der Erzählung aber waren sie nicht abzuspüren. Als wäre es  gestern...

  • 30.08.19
  • 78× gelesen
  •  1
Aktuelles
Nr. 34 vom 25. August 2019 (10. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Dor Mansfäller kakelt liewor

Die Bürger in Luthers lieber Stadt Eisleben sind keine übergroßen Büchernarren. Diesen Eindruck gewinnt, wer den Zahlen vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Glauben schenkt. Dabei hat der "Mansfäller" längst verstanden: Lesen ist Silber, Reden ist Gold - oder Kupferschiefer, um im regionalen Bild zu bleiben. Etwa 82 Euro pro Kopf geben die Eisleber im Jahr für Bücher aus. Das ergab eine Marktanalyse, die der Verband der Verleger und Buchhändler in dieser Woche präsentierte....

  • 23.08.19
  • 45× gelesen
Blickpunkt Premium
3 Bilder

Der Geschichtenerzähler

Die Fans des FC Carl Zeiss Jena sind leidensfähig und treu. Christoph Dieckmann, Journalist und langjähriger Redakteur der Wochenzeitung "Die Zeit", ist einer von ihnen. Mit Beatrix Heinrichs sprach er über den Klassenerhalt, ein Land, das es nicht mehr gibt, und den Mond im Dorfteich.  38 Grad. Es herrscht Ruhe im Paradies, so heißt das Terrain, auf dem das Ernst-Abbe-Sportfeld steht. Keine Spieler weit und breit. Das erste Training in der Sommerpause wurde wegen Hitze abgebrochen....

  • Jena
  • 03.08.19
  • 41× gelesen
Aktuelles
G+H Nr. 30 zum 28. Juli (6. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Reiner, fahr ab!

David Hasselhoff war es, der die Mauer zum Einsturz brachte. 30 Jahre ist es nun bald her, dass Menschen in Berlin auf dem Betonwall tanzten. Und selbst nach so langer Zeit hält sich diese Wende-Legende erstaunlich hartnäckig. Wie kommt's? Ganz einfach: Mr. Baywatch war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Silvester 1989 sang  vor dem Brandenburger Tor "Looking for Freedom".  Der Refrain enthielt nicht nur das Schlagwort der Stunde. Er ist so eingängig, dass ihn auch jene mitschmettern...

  • 26.07.19
  • 95× gelesen
  •  1
  •  2
Aktuelles
G+H Nr. 29  vom 21. Juli 2019 ( 5. Sonntag nach Trinitatis)

Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Das Date am Sonntag halb vier

Zur Jugend gehört die Sünde, wie die Leber zur Wurst. Nicht umsonst singt Hannes Wader: "Schön ist die Jugend, so sorglos und frei - Gott sei Dank ist sie endlich vorbei." Er wird seine Erfahrungen gemacht haben.  Die meisten Jugendsünden sind irgendwann passé, gerade mal gut für eine Anekdote in launiger Runde. Am ehesten gilt das wohl für kleinere Peinlichkeiten oder modische Verirrungen. Es gibt aber auch Jugendsünden, da liegt die Sache irgendwie anders. Der Kloß-Fritz ist so ein Fall....

  • 19.07.19
  • 84× gelesen
Kirche vor Ort
5 Bilder

Jena: Werkstattage der Offenen Arbeit zu Ende gegangen
"Der JG steht ein Umbruch bevor"

Jena (red) - Mit Jewish Gypsy-Folk und einem Überraschungsfilm sind am Sonntag die 19. Werkstatttage der Jungen Gemeinde Stadtmitte in Jena zu Ende gegangen.  Für den Stadtjugendpfarrer Lothar König war es die letzte Werkstatt, bevor er im August in den Ruhestand verabschiedet wird. Eröffnet wurde die diesjährige Werkstatt der Offenen Arbeit Jena am vergangenen Dienstag mit dem Theaterstück „Vor der Mauer ist dahinter“. Von Mittwoch bis Sonntag standen Workshops, Filme, Musik, Kabarett,...

  • Jena
  • 17.07.19
  • 57× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.