Freitag, vor eins ...
Unsere Seite 1 - Die Neugierlücke im Neuland

Es gibt einen Weltmarkt für Brennstoffzellen, für Rohöl, ja, auch einen für Mikroalgen. Und seit der Amtseinführung der neuen EKM-Onlinepfarrerin wissen wir: Es gibt auch einen Weltmarkt im Internet – für unsere Kirche.

Eben das sagte Christian Fuhrmann, Leiter des Dezernats Bildung und Gemeinde im Landeskirchenamt, und führte den Missionsbefehl aus Matthäus 28, Vers 19 an: „Darum gehet hin und lehret alle Völker.“ Bedenkt man die Möglichkeiten, die sich online bieten, hört sich das gar nicht so schwer an. Doch Obacht, am World Wide Web haben sich schon so einige abgearbeitet, von Angela Merkel  bis Boris Becker – aber selbst der war irgendwann "drin".   

Wer das Netz verstehen will, muss von seinen Machern lernen. Von Steve Jobs zum Beispiel, dem wohl bekanntesten Mann der Digitalindustrie, der sagte: "Man kann die Kunden nicht fragen, was sie wollen, und versuchen, es ihnen zu geben. Denn wenn du es fertiggestellt hast, wollen sie schon wieder etwas Neues." Was wollte uns der Informationstechnologe damit sagen? Wahrscheinlich meinte er, man solle im Blick haben, was die Menschen tatsächlich brauchen. Nicht, was sie gerade suchen.

Kein schlechter Gedanke. Und durchaus anwendbar auf die Online-Aktivitäten unserer Kirche. Zu beachten wäre lediglich das "curiosity gap". Die sogenannte Neugierlücke, die durch spannende Ankündigungen Suchende anzieht, birgt die Gefahr, nicht nachhaltig zu verfangen. Ambitionierte kirchliche Online-Projekte, wie der Youtube-Kanal "Jana glaubt" haben das gezeigt. Was es braucht, ist eine Graswurzelbewegung – ein Online-Priestertum aller Gläubigen, wie Mirjam Petermann in dieser Woche kommentiert.

Nachrichten, Reportagen und Hintergründe aus Ihrer Kirchengemeinde, "Neuland" und darüber hinaus lesen Sie in Ihrer Kirchenzeitung – natürlich auch online im Digital-Abo.

Themen der Woche

Onlinepfarrerin: Jennifer Scherf war bislang Gemeindepfarrerin im Kirchenkreis Merseburg. Seit September ist sie für die weltweite Gemeinde der EKM - »OnlineKirche« zuständig. Über Seelsorge aus dem Laptop und Nähe in unendlichen Weiten sprach sie mit Willi Wild.
Erfahren Sie mehr zu dem Thema >>>

Die richtigen Zahlen: In den vergangenen Jahrzehnten hat die Lotto-Gesellschaft in Sachsen-Anhalt rund 1800 Projekte im Bereich der kirchlichen Denkmalpflege mit 45 Millionen Euro gefördert. Uwe Kraus sprach darüber mit Lotto-Geschäftsführer Stefan Ebert.
Jetzt Inspiration sammeln >>>

Proporz: Sieht man sich die Namensliste für die EKD-Ratswahl bei der Synode Anfang November in Bremen genauer an, fallen als erstes fünf leitende Geistliche auf.
Jetzt mehr erfahren >>>


Glaube und Alltag

Gott als «die Lebendige»

Tipp

Termine selbst veröffentlichen

Neugierig geworden?

In "Glaube + Heimat" lesen Sie wöchentlich Reportagen und Berichte aus den Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelischen Landeskirche Anhalts, aus Deutschland und der Welt und erfahren Sie mehr über Hintergründe zu gesellschaftlichen Debatten und zu Glauben im Alltag. Die Mitteldeutsche Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ erhalten Sie als E-Paper und als gedruckte Ausgabe im Abonnement.

Autor:

Beatrix Heinrichs

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen