Trinitatis

Beiträge zum Thema Trinitatis

Aktuelles
Seite 1 von G+H vom  7. Juni 2020 (Trinitatis)

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Haltet die Bibel hoch

Immer wieder ist die Rede davon, dass es sie überall gibt - in der Familie, unter Freunden, im Bekannten- und Kollegenkreis. Personen, die menschenverachtende Äußerungen und Handlungen gutheißen, die Andersfarbige und Flüchtlinge „Pack“ nennen, amerikanische Verhältnisse bezüglich der Waffennutzung und der Rolle der Polizei herbeisehnen, die einfach jeden „abknallen“ würden, der ihnen warum auch immer nicht passt. Ja, auch ich habe solche Menschen in meiner Familie, unter meinen...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 05.06.20
  • 106× gelesen
Glaube und Alltag

Predigttext
Mit Brief und Siegel

In Ihm seid auch ihr als ihr gläubig wurdet, versiegelt worden mit dem Heiligen Geist. Epheser 1, Vers 13 b Es ist gleich, in welcher Form wir Mitteilungen bekommen: ob per E-Mail oder traditionell als Post-Brief. Wichtig ist der Absender und ob er es auch ehrlich meint. Im Internet kann man eine E-Mail noch zusätzlich sichern, damit sie unterschieden wird von Müll und wahllos versendeter Werbung. Das ist so ähnlich wie früher. Ein Brief war an der Verschlussstelle gesiegelt. Der...

  • 12.06.18
  • 7× gelesen
Glaube und Alltag

Trinitatis

Trinitatis, der erste Sonntag nach Pfingsten, ist der Dreieinigkeit Gottes gewidmet. Die christliche Trinitätslehre bezeichnet die Wesenseinheit Gottes in drei Personen: Gott der Vater, Jesus Christus, Sohn Gottes, und Heiliger Geist. Damit wird ihre Unterscheidung und zugleich ihre unauflösliche Einheit festgeschrieben. Im Judentum und Islam wird die Dreieinigkeit Gottes abgelehnt. Aber auch Christen fällt es schwer, sich die Dreieinigkeit von Gott, Jesus Christus und Heiligem Geist...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.