VON DER KRAFT ...
... des Aaronitischen Segens (Num 6,24ff)

Ich sah, wie aus des dunklen Vorhangs Falten
ein Krieger schlich. Hinauf zum Hochaltar
dem Priester noch den Schädel zu zerspalten,

dass dieser selbentags zur Hölle fahr.
Gleichzeitig sieht dort auf den Stufen knien
des Heiligtums ein Weib der Erzbarbar.

Sie klagt dem Priester, wie man musste fliehen –
den Gatten fremdes Heer zwang zum Soldaten.
Als Sklaven sah sie beide Töchter ziehen

und wurde selber Opfer schlimmster Taten.
Am Altar fleht dem Gottesmanne sie:
„Was keiner weiß, kann das die Kirche raten?

Du, Alter, kennst die fromme Alchemie
der guten Worte, die das Heil anregen!
Nicht, wenn ich riefe oder etwa schrie –

du aber wirb von innen Fried und Segen."
Der Heide hasst jedoch die Kraft des HERRN -
und wirft dem Wort sich, das er hört, entgegen.

Wie schmetterte sein krummes Beil er gern
dem Christenfeinde an des Hauptes Stern.

Doch da beginnt des Priesters Mund zu sagen
die Worte - Wort für Wort in Vollmacht. Schwer
sinkt da der Feind zu Boden wie geschlagen

von Blitzen und vom Donnerwetter er.
„Der HERR soll segnen dich!“ so geh´n die Worte.
„Es segne und behüte dich der HERR“

der alte Spruch eröffnet welche Pforte:
„Ob deiner schweb´ SEIN Antlitz leuchtend rein!“
Und tief ins Herz als Zentrum aller Orte

trifft nun das „Wolle GOTT dir gnädig sein,
ER hebe über dich SEIN Angesichte!“
Zwar denkt der Heide „Ja“, doch schnaubt er„Nein!“

Bis ihm das Wort „Schalom” naht zum Gerichte:
„Beschenken möge ER mit Frieden dich!“
Da liegt besiegt der Fürst der Bösewichte,

der um zu töten sich zum Altar schlich.
Die Waffe lässt er fallen aus den Händen,
verwirft die Götzen und - lässt taufen sich.

Heut sieht man ihn mit andern Priestern spenden
den Segen Aarons Sachsen, Friesen, Wenden.

Autor:

Matthias Schollmeyer aus Wittenberg

Webseite von Matthias Schollmeyer
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen