Alles zum Thema Kreiskirchentag

Beiträge zum Thema Kreiskirchentag

Kirche vor Ort

Was vom Feste übrig bleibt

Kreissynode Magdeburg blickt vor und zurück Von Renate Wähnelt V iel Geld ist ausgegeben für das Reformationsjubiläum, viel Mühe investiert. Was bleibt? Der Frage widmete sich die Kreissynode Magdeburg und leitete Visionen ab. Handfest und sichtbar wird der Kletterturm aus Wittenberg im Seilgarten des Zentrums für soziales Lernen bleiben, sagte Superintendent Stephan Hoenen. Und nannte Weiteres: Es bleibe der Respekt vor der Leistung der Magdeburger bei der Gestaltung des Kirchentags auf...

  • Magdeburg
  • 22.11.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Premiere: Zum ersten Mal bei einem Kirchentag wird die Maus mit Wickie, Heidi und der Biene Maja auf der Bühne stehen.

Die »Sendung mit der Maus« für Kinder und Erwachsene

Kreiskirchentag: Reformation spielerisch erleben auf dem »Markt der Möglichkeiten« in Nordhausen Von Regina Englert Hier kommt die Maus! Und zwar zum Kreiskirchentag am 18. Juni in Nordhausen! Rund um die Blasii-Kirche, im Zentrum der Kreisstadt, beginnt das Fest um 10 Uhr morgens mit einer Begrüßungsandacht des Ökumenischen Kindergartens. Gleich im Anschluss wird die Maus, der von Kindern so geliebte Star aus der »Sendung mit der Maus«, die Bühne erobern. Noch nie zuvor war die Maus Gast...

  • Südharz
  • 21.07.17
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort
Mittelpunkt beim Kreiskirchentag war Martin Luther, wo immer er auftauchte. Bernhard Naumann aus der Lutherstadt Wittenberg, seit Jahren in der Rolle des Reformators unterwegs, unterhielt mit überlieferten Luther-Sprüchen und eigenen Bonmots, wie sie Luther heutzutage vielleicht gesagt hätte.

Gottes Wort in Bürgerhand

Herzberg: Auf Erbe der Reformation besonnen Von Renate Wähnelt Das leuchtende Orange der Plakate an Laternenmasten mit dem Motto des Kreiskirchentags »Mein direkter Draht« begleitete, wer am 15. Juli in Herzberg dem Stadtzentrum zustrebte. Zwischen Rat- und Gemeindehaus und rings um die Marienkirche feierten Christen und Nichtchristen aus dem Kirchenkreis Bad Liebenwerda. Den Abschluss bildete das Theaterstück »Mein Licht. Der Aufbruch der Anna zu Herzberg«, das die Herzberger anlässlich...

  • Bad Liebenwerda
  • 20.07.17
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Gut lachen hatte Michael Zehner beim Kreiskirchentag in Nordhausen. Es dürfte eine der letzten Präsentationen des Modells der Nicolaikirche Niedergebra sein. Am 29. Oktober soll sie als »richtige« Kirche eingeweiht werden.

Niedergebra holt sich seine Kirche zurück

Verwandlung: Kirchengemeinde macht 40 Jahre altes Gemeindezentrum wieder zum Gotteshaus Von Renate Wähnelt Was vor 40 Jahren ein erwünschter Umbau war, störte jetzt: Die Barockkirche in Niedergebra war durch Einbauten zu einem vielfältig nutzbaren Gemeindezentrum geworden. Ohne Küche und Toiletten. Die gibt es inzwischen im neuen Gemeindezen­trum in der umgebauten Pfarrscheune. »Wir wollen jetzt unsere Kirche wiederhaben und brauchen auch einfach einen großen Raum«, sagt Michael...

  • Südharz
  • 20.07.17
  • 5× gelesen