Kreiskirchentag

Beiträge zum Thema Kreiskirchentag

Kirche vor Ort
Mittelpunkt beim Kreiskirchentag war Martin Luther, wo immer er auftauchte. Bernhard Naumann aus der Lutherstadt Wittenberg, seit Jahren in der Rolle des Reformators unterwegs, unterhielt mit überlieferten Luther-Sprüchen und eigenen Bonmots, wie sie Luther heutzutage vielleicht gesagt hätte.

Gottes Wort in Bürgerhand

Herzberg: Auf Erbe der Reformation besonnen Von Renate Wähnelt Das leuchtende Orange der Plakate an Laternenmasten mit dem Motto des Kreiskirchentags »Mein direkter Draht« begleitete, wer am 15. Juli in Herzberg dem Stadtzentrum zustrebte. Zwischen Rat- und Gemeindehaus und rings um die Marienkirche feierten Christen und Nichtchristen aus dem Kirchenkreis Bad Liebenwerda. Den Abschluss bildete das Theaterstück »Mein Licht. Der Aufbruch der Anna zu Herzberg«, das die Herzberger anlässlich des...

  • Bad Liebenwerda
  • 20.07.17
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.