katholische Kirche

Beiträge zum Thema katholische Kirche

Aktuelles
Kardinal Reinhard Marx Ende Januar in einem Gottesdienst zum Auftakt der ersten Synodalversammlung zum Synodalen Weg im Dom St. Bartholomaeus in Frankfurt am Main

Bischofskonferenz
Marx gibt Vorsitz ab

Bonn (epd) – Der Münchner Erzbischof Reinhard Marx zieht sich von der Spitze der katholischen Deutschen Bischofskonferenz zurück. Bei der für Anfang März anstehenden Frühjahrsvollversammlung wolle er nicht mehr zur Wahl des Vorsitzenden antreten, teilte die Bischofskonferenz in Bonn mit. Der 66-jährige Kardinal will damit einen Generationswechsel ermöglichen. Die Bischofskonferenz zitiert aus einem Schreiben von Marx an seine Bischofskollegen. Darin heißt es: «Ich finde, es sollte die...

  • 12.02.20
  • 30× gelesen
Eine Welt

Vorwürfe gegen  mehr als 300 Priester

Washington (epd) – Mehr als 1 000 Kinder im US-Bundesstaat Pennsylvania sind seit den 40er Jahren von katholischen Priestern sexuell missbraucht worden. Das ist das Ergebnis eines detaillierten Untersuchungsberichts, den der Generalstaatsanwalt von Pennsylvania, Josh Shapiro, in der vergangenen Woche in Harrisburg vorgelegt hat. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr....

  • 23.08.18
  • 7× gelesen
Eine Welt

Polen: So wenig Kirchgänger wie nie

Warschau (epd) – In Polen hat die Zahl der katholischen Messebesucher einen neuen Tiefpunkt erreicht. 2016 besuchte sonntags nur noch rund jeder dritte polnische Katholik (37,6 Prozent) die Kirche, wie das Institut für Statistik der Katholischen Kirche in Polen bekanntgab. Dies sei der niedrigste Wert seit Beginn der Erhebungen im Jahre 1980. Polen gilt als einer der am stärksten katholisch geprägten Staaten Europas. Der Anteil der Katholiken an der Bevölkerung beträgt nach Angaben der...

  • Weimar
  • 15.01.18
  • 6× gelesen
Aktuelles
Männlein oder Weiblein: Gender steht für das soziale Geschlecht. Im Gegensatz zum biologischen Geschlecht meint Gender die gesellschaftliche Geschlechterrolle, die häufig auch typisches Verhalten oder Kleidung bestimmt. Foto: Adrienne Uebbing

Heiliger Zeitgeist

Gender als Schimpfwort – Zeitgeist als Synonym für den Selbstbetrug der Kirche. Die Debatte um Geschlechterrollen ist erhitzt. Abkühlung versprach eine Tagung in Magdeburg. Von Katja Schmidtke Die Spannung war nahezu mit Händen zu greifen, als Margit Eckholt, Professorin für Katholische Theologie in Osnabrück, ihren Vortrag über die Ämterfrage der katholischen Kirche anlässlich der internationalen und interdisziplinären Tagung »Glaube und Geschlecht – Gender Reformation« an der...

  • Magdeburg
  • 06.07.17
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.