Alles zum Thema Halberstadt

Beiträge zum Thema Halberstadt

Kirche vor Ort Premium
"Banda Internationale": Menschen aus Burkina Faso, Deutschland, Irak, Iran, Palästina und Syrien machen gemeinsam Musik.

Kirchennacht
Neue Volksmusik aus dem anderen Dresden

Als Pegida mit 20 000 Leuten durch Dresden marschierte, meldeten die Musiker von "Banda Internationale" eine Gegendemonstration an und liefen vorweg. Nun tritt die Band zur Halberstädter Nacht der Kirchen am 17. August ab 20 Uhr in der St.-Martini-Kirche auf. Uwe Kraus sprach mit den Musikern Michal Tomaszewski, Peter Birkenhauer und Richard Ebert. Alles hat einen Anfang. Wie lautet die Gründungsgeschichte von „Banda“? Michal: Da haben vor 20 Jahren Leute eine Blaskapelle gegründet. Sie...

  • Halberstadt
  • 12.08.19
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Endlose Feldwege und schwere Rucksäcke: Luka Tim Fuchs (v. l.), Juan Chahoud und Johannes Köther, dahinter Jeremy Köpke und Carl Friedrich Köhler auf ihrer Pilgerreise.
2 Bilder

Pilgern
Geh doch!

Der Mensch braucht nur, was er tragen kann. Ein schöner Gedanke – stimmt er? Neun Jugendliche haben ihre Ferien genutzt, um das herauszufinden, und sind pilgern gegangen. Aufbruchstimmung an der Ströbecker Kirche: Rucksäcke werden fest geschnürt, Sonnenhüte aufgesetzt, Trinkflaschen verstaut. Es ist 9 Uhr morgens, ein Sommertag, der wie gemacht zu sein scheint, um liegen zu bleiben. Aber neun Jugendliche aus Halberstadt und den Ortsteilen haben sich aufgerafft, um zu pilgern. Vier Tage...

  • Halle-Saalkreis
  • 11.08.19
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Jürgen Schilling
2 Bilder

Superintendenten-Wahl
Zweite Runde: Zwei Theologen stellen sich im August vor

Der Kirchenkreis Halberstadt sucht weiterhin eine Nachfolge für Superintendentin Angelika Zädow, die nach acht Jahren im Dienst nach Potsdam gewechselt war. Nach einer Anfang dieses Jahres gescheiterten Neuwahl steht nun die zweite Runde bevor. Der Nominierungsausschuss der Kreissynode schickt die Pfarrer Jürgen Schilling und Steffen Weusten ins Rennen. Das Landeskirchenamt der mitteldeutschen Kirche bestätigte beide Kandidaten am 25. Juni. Die Wahlsynode wird am 27. September ab 17 Uhr im...

  • Halberstadt
  • 02.08.19
  • 72× gelesen
Feuilleton

Ballett "Salome" im Dom Halberstadt

Die Domfestspiele in Halberstadt (7. bis 10. Juni) werden am Freitag mit einem spannend-expressiven Kammerballett von Ballettdirektor Can Arslan eröffnet (19.30 Uhr), der sich mit seinen Choreografien gerne mit Legenden biblischen Ursprungs auseinandersetzt. Salome bildet in Literatur und Kunst die Metapher für grausame Weiblichkeit, ideale Schönheit und pure Erotik. Giuseppe Verdis „Messa da Requiem“ wird am Samstag (18 Uhr) von Solisten aus Eisenach, Leipzig und Stockholm, den Kantoreien...

  • 06.06.19
  • 16× gelesen
Feuilleton Premium
Von der Skizze zum Fenster: Hans-Georg Losert in seiner Werkstatt
2 Bilder

Glas – Licht – Kunst

Glasmalerei: Seit vier Generationen existiert die Werkstatt der Familie Losert in Halber-stadt. Einblicke in ihr vielseitiges Wirken ermöglicht jetzt eine Sonderausstellung im dortigen Schraube-Museum. Von Uwe Kraus Zu seinem 80. Geburtstag zeigt Hans-Georg Losert mit Frau und Sohn die Ausstellung „Werkstatt Losert – artisanes d’art – künstlerische und wissenschaftliche Glastradition in Halberstadt“. In seinem Refugium findet sich heute noch Farbglas aus der Werkstatt des...

  • 01.06.19
  • 22× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchengemeinde und Stadt konzipieren Sonderausstellung zu König Heinrich I. in zwei Kapiteln
Die DNA des Quedlinburger Stiftsschatzes

Die Wissenschaftler sind die Feinde gut zu erzählender Legenden. Dass „Heinrich dem Vogler“ am Quedlinburger Finkenherd die Königskrone angetragen wurde, klingt schön und wird in der Welt-erbestadt wöchentlich nachgespielt. „Der König ist tot, es lebe der König“ – so plötzlich ging es aber vor 1100 Jahren nicht, weiß Uta Siebrecht, Museumschefin auf dem Stiftsberg. „Als der sächsische Herzog Heinrich im Jahr 919 in Fritzlar zum König des ostfränkischen Reiches erhoben wurde, war sein...

  • Halberstadt
  • 26.05.19
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Kinder- und Jugendmusical in Kirchen und beim Sachsen-Anhalt-Tag zu erleben
Franziskus zieht weiter

Von Uwe Kraus Nach Auftritten 2018 in Hedersleben, Schwanebeck und Wegeleben wird das Kinder- und Jugendmusical »Franziskus« in den kommenden Wochen gleich fünfmal aufgeführt. Höhepunkt dürfte am 1. Juni der Auftritt beim Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg sein. In den Osterferien probte die Besetzung im Kloster Hedersleben. Die jungen Künstler aus der Region Ost des Kirchenkreises Halberstadt haben die eingängigen Lieder noch gut im Ohr. »Trotzdem gab es auch Neues: zwei neue Szenen und...

  • Halberstadt
  • 09.05.19
  • 48× gelesen
Blickpunkt

Forschungen zum Synagogeninventar

Halberstadt (red) – Die Moses Mendelssohn Akademie will einen kommentierten Katalog zur Ausstattung der 1938 zerstörten Barocksynagoge erstellen lassen. Forschungsgrundlage dafür seien Quellen wie eine Fotodokumentation des Interieurs aus den 1920er-Jahren, ein handschriftliches Verzeichnis der Toravorhänge und des -schmuckes sowie das Archiv der Jüdischen Gemeinde Halberstadt. Letzteres befindet sich heute in den Central Archives of the History of the Jewish People/National Library Israel....

  • 05.05.19
  • 28× gelesen
Kirche vor Ort

Kinderpassion in der Winterkirche

Halberstadt (red) – Mädchen und Jungen führen am 14. April im Gottesdienst um 10 Uhr in der Winterkirche des Domes eine Kinderpassion auf. Unter der Leitung von Dompfarrer Arnulf Kaus und begleitet von der Orgel und einem Cello singt der Kinderchor der Kirchengemeinde Choräle und Soli zu Texten aus der Passionsgeschichte. Die Texte liest Manfred Denecke.

  • 12.04.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Ergreifender Moment: Reza empfängt den Segen von Hannah Becker, Pfarrerin und Vorstand des Diakonissen-Mutterhauses Cecilienstift in Halberstadt.

Reza darf Christ werden

Ein besonderer Sonntag: Vor Pfarrerin Hannah Becker sitzen sieben Iraner, die sie taufen wird. Der Übertritt zum neuen Glauben ist ein großer Schritt. Christ zu werden gleicht im Iran einem Todesurteil. Von Dana Toschner Schau«, sagt Pfarrerin Hannah Becker, »auf deiner Taufurkunde ist ein Segelboot zu sehen. Der Wind bläst in das Segel hinein. Das ist ein Symbol der Hoffnung.« Der 22-jährige Reza nickt, bedankt sich, lächelt. Die Hoffnung wird er brauchen. Genau wie die anderen sechs...

  • 23.03.19
  • 36× gelesen
Feuilleton
Organistenhände: Michael Kremzow an der Reubke-Orgel in Görsbach

Benefizkonzerte: »Kantor-wechsle-dich« in Nordhausen und Halberstadt
Zwei Männer, zwei Königinnen, eine Mission

Der Harz stellt in vielerlei Hinsicht eine natürliche geografische Grenze dar. Eine, die zwei Kantoren mit ihrer Musik nun überwinden möchten. Dazu veranstalten Claus-Erhard Heinrich und Michael Kremzow am Sonntag, 24. März, einen harzübergreifenden Kantoren-Austausch. Die beiden Voll­blutmusiker verbindet ihr gemeinsames Engagement für ihre Königinnen. Mit oft ungewöhnlichen Projekten und Konzerten haben sie bisher auf ihre Orgeln aufmerksam gemacht. Claus-Erhard Heinrich, Domkantor in...

  • 22.03.19
  • 30× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Bewahrer aus christlicher Überzeugung: Als die Reste der romanischen Paulskirche von Halberstadt 1969 gesprengt werden sollen, protestiert Ulrich Mund öffentlich.

Kein Tag ohne Zeichenstift

Porträt: Ob durch Krieg, Ideologie oder Desinteresse –der Verlust von hochwertiger Architektur ist für Ulrich Mund zu einem Lebensthema geworden, das ihn zum Engagement herausfordert. Von Uta Schäfer Der heute 83-Jährige begeisterte sich von Jugend an für gebaute Umwelt. Aufgewachsen in Salzwedel führte ihn sein Weg zum Architekturstudium. Das allerdings war nicht ohne Hürde, denn als aktives Glied der Jungen Gemeinde wurde ihm das Abitur zunächst aberkannt. Ein plötzlicher Kurswechsel...

  • 10.03.19
  • 8× gelesen
Kirche vor Ort

Lernen: Diakonie lädt zu Berufsmesse ein

Halberstadt (red) – Als vielfältige und soziale Arbeitgeber im Harzkreis möchten sich die diakonischen Einrichtungen auf einer Berufsmesse am 16. März, 9 bis 13 Uhr, in der Agentur für Arbeit Halberstadt vorstellen. Vertreten sind das Cecilienstift, das Diakonische Werk im Kirchenkreis, die Diakonie Werkstätten, die Evangelische Stiftung Neinstedt und das Diakonie-Krankenhaus Elbingerode.

  • 09.03.19
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Kreativ und spielerisch biblische Geschichten kennenlernen: Dazu befähigt die religionspädagogische Qualifizierung pädagogische Fachkräfte an christlichen Kindertagesstätten.

Begleiten, nicht missionieren

Fortbildung: Seit zehn Jahren werden am Pädagogisch-Theologischen Institut Drübeck Erzieher religionspädagogisch qualifiziert. Mit der stellvertretenden Direktorin des PTI, Pfarrerin Angela Kunze-Beiküfner, und Evelyn Krieger, Leiterin des evangelischen Halberstädter Kindergartens »Rappelkiste«, sprach Uwe Kraus. Erinnern Sie sich an Ihren Einstieg am PTI? Kunze-Beiküfner: 2004 kam ich nach Drübeck, ich habe geschaut und festgestellt, es gibt gemeindepädagogische Angebote und...

  • 02.03.19
  • 22× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Jüdisches Museum in Halberstadt wird erneuert
Zufallsfund und Glücksfall

Wir wollen das Buch erzählen lassen«, erklärt Jutta Dick bei der Entgegennahme eines Fördermittelbescheids an die Moses Mendelssohn Akademie (MMA) Halberstadt. 217 000 Euro bringt Sachsen-Anhalts Kulturstaatssekretär Gunnar Schellenberger (CDU) mit. Damit soll die Dauerausstellung des Berend-Lehmann-Museums erneuert werden. Das Buch, von dem MMA-Direktorin Dick spricht, liegt gewellt, staubig und an manchen Stellen lawede vor ihr. Ein Geschäftsbuch etwa aus dem Jahre 1740, gefunden bei der...

  • 07.02.19
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Kulturstiftung soll Verwaltung des Halberstädter Domschatzes übernehmen
Zurück zum Kern: Mehr Botschaft als Busse

Dass es im Halberstädter Domschatz strukturelle Defizite gibt, ist unbestritten. Die Kirchengemeinde, die sich 1996 das Präsentationsrecht für diese einzigartige Sammlung erstritten hatte, ist damit finanziell überfordert. Die Kulturstiftung des Landes Sachsen-Anhalt wäre ein geeigneter Partner für die professionelle Übernahme von Service und Vermarktung. In erster Linie belasten wirtschaftliche Fragen die Halberstädter Gemeinde stark. Die hohen finanziellen Aufwendungen seien mit den...

  • 07.02.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort Premium
Halberstädter Dom im Winter

Stelle des Superintendenten wird neu ausgeschrieben
Wahl gescheitert

Wie groß die Fußspuren wirklich sind, die Angelika Zädow als Halberstädter Superintendentin mit ihrem vorzeitigen Wechsel vom Harz nach Potsdam hinterlassen hat, zeigte sich bei der Wahl ihres Nachfolgers. »Die Wahl ist gescheitert«, hieß es am Freitag um 21.36 Uhr. Wenig später erlosch das Licht in der Winterkirche des Doms. Hans Jörg Bauer, Präses der Kreissynode, machte sich sichtlich unzufrieden auf den Heimweg. Am Freitag um 18 Uhr waren in der Winterkirche 42 der 46 Synodalen des...

  • 31.01.19
  • 59× gelesen
Kirche vor Ort

Erinnerung an Paulskirche Halberstadt
Vor 50 Jahren gesprengt

Vor 50 Jahren, am 5. Februar 1969 wurde die Doppelturmanlage der Kirche des 1085 gegründeten Halberstädter Kollegiatstiftes St. Peter und Paul gesprengt. Dies war der Schlusspunkt der Zerstörung einer bedeutenden mittelalterlichen Kirche, die mit dem Bombenangriff am 8. April 1945 begann und 1968 mit dem schrittweisen Abtrag der Ruine fortgesetzt wurde. Grundlage des Abrisses war der Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 14. November 1968, der ohne Gegenstimme angenommen worden war....

  • 31.01.19
  • 25× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Geschichte: Vereine, Stiftung und eine Akademie bewahren Zeugnisse jüdischen Lebens in Halberstadt
Brücken des Verstehens

Die Vorsteherin des Diakonissenmutterhauses Cecilienstift, Hannah Becker, Vorsitzende des kurz nach der Wende gegründeten »Verein zur Bewahrung jüdischen Erbes und Kultur in Halberstadt und Umgebung«, erinnert an Werner Hartmann, Johann-Peter Hinz (1941–2007) und Martin Gabriel (1926–2013), die »Brücken des Verstehens geschmiedet haben«. Das war 1987, noch zu DDR-Zeiten. Gelebtes Zeichen dafür sei unter anderem die Menora am Westportal des Halberstädter Domes. »Gerade der Kontakt zur Familie...

  • Landeskirche Anhalts
  • 24.01.19
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Zwischenbilanz der Schatzjahre Halberstadt
Orgel und Licht

An- und Aufregendes für Auge und Ohr finde man durchaus in Halberstadt, meint Oberbürgermeister Andreas Henke. Wer sich hier auf Schatzsuche begibt, wird fündig. Im städtischen Kulturrat entstand die Idee der Schatzjahre 2018 bis 2020. Auslöser war die Fülle von Jubiläen in den drei Jahren, die einzeln gesehen ein kleiner Schatz mit geringem Glanz sind. »Nach dem erfolgreichen Start der Stadtspaziergänge 2018 mit knapp 640 verkauften Tickets hoffen wir, dass es so erfolgreich weitergeht«, so...

  • 17.01.19
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Cecilienstift gewinnt Preis für Engagement von Unternehmen für Menschen mit Behinderung
Die Therapeutin, die mit den Händen sieht

Groß ist die Freude im Cecilienstift Halberstadt, denn als eines von drei Unternehmen in Sachsen-Anhalt wurde die Stiftung mit dem Ehrenpreis »Pro Engagement« ausgezeichnet. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und der Landesbehindertenbeauftragte Adrian Maerevoet überreichten Verwaltungsdirektor Holger Thiele und Ina Klamroth, Leiterin des Behindertenhilfebereichs im Cecilienstift, den Preis. »Dem Führungsteam des Cecilienstifts ist es in den letzten Jahren gelungen, schwerbehinderte...

  • 10.01.19
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

»DenkOrt« erinnert an zerstörte Synagoge

Seit zehn Jahren besteht am Ort der einstigen Halberstädter Barocksynagoge das Kunstprojekt »DenkOrt« (im Foto die Synagogenmauer). Eingeweiht wurde es Ende November 2008. Der Künstler Olaf Wegewitz aus Huy-Neinstedt folgt mit seinem Werk dem Grundriss der Synagoge. Ein streng gefasster Weg führt zu den Orten der Liturgie des jüdischen Gottesdienstes wie Thoraschrein oder Vorlesepodest. Weil die Synagoge zerstört ist, erobert die Natur den Platz zurück. Die 1712 eingeweihte Halberstädter...

  • Halberstadt
  • 28.11.18
  • 18× gelesen
Kirche vor Ort

Villa der fünf Sprachen

84 taubblinde Menschen werden vom Halberstädter Cecilienstift betreut. Von Uwe Krauss In unserem Haus werden fünf Sprachen gesprochen«, sagt Konstanze Bode, Hausleiterin der Villa Klus in Halberstadt. Sie zählt auf: Lormen, wobei der »Sprechende« auf die Hand innenfläche des »Lesenden« tastet, Daktyl, bei dem Buchstaben über Handstellungen übermittelt werden, Gebärde, Vierhandgebärde und Körpersprache, dazu kommen Lesen und Schreiben der Brailleschrift. Die Villa Klus, ein saniertes...

  • Halberstadt
  • 26.09.18
  • 5× gelesen
Feuilleton
Blick in den Kapitelsaal mit Altären und Triptychen des Halberstätder Domschatzes. Im vergangenen Jahr haben 70 000 Menschen den Dom und den Domschatz besucht.

Schätze und Stollen

Halberstadt: Weniger Besucher und eine geplatzte Ausstellung bereiten Sorgen Von Uwe Kraus Der Halberstädter Domschatz hat Ärger mit der Statistik. Wieviele Besucher kamen 2016 ins berühmte Gotteshaus? 70 000 besuchten Dom und Domschatz. Das lasse sich nicht wie anderswo trennen. »Viele Besucher belassen es bei der kleinen und kostenlosen Schatzschau im Dom, nur der Rest wird an der Kasse des Domschatzes erfasst«, weiß Claudia Wyludda von der Verwaltung der kirchlichen Schätze in...

  • Halberstadt
  • 19.12.17
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.