Alles zum Thema Uwe Kraus

Beiträge zum Thema Uwe Kraus

Feuilleton Premium
Kompetenz und Leidenschaft: Kirchenmusikdirektor Klaus-Jürgen Teutschbein nach einer Aufführung mit dem Johann-Sebastian-Bach-Ensemble Weimar

Ein Leben für die Chormusik

Vorgestellt: Wenn der emeritierte Kantor Klaus-Jürgen Teutschbein zur Probenarbeit ins Kloster Michaelstein einlädt, reisen viele Absolventen des Kirchenmusikalischen Seminars Halberstadt aus allen Teilen Deutschlands an. Von Uwe Kraus Klaus-Jürgen Teutschbein war eigentlich nie fort. Er wirkte von 1980 bis 1996 als Kirchenmusikdirektor am Halberstädter Dom, leitete das Kirchenmusikalische Seminar und pflegte mit einer Reihe herausragender Aufführungen ein großes Repertoire geistlicher...

  • 26.05.19
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Kirchengemeinde und Stadt konzipieren Sonderausstellung zu König Heinrich I. in zwei Kapiteln
Die DNA des Quedlinburger Stiftsschatzes

Die Wissenschaftler sind die Feinde gut zu erzählender Legenden. Dass „Heinrich dem Vogler“ am Quedlinburger Finkenherd die Königskrone angetragen wurde, klingt schön und wird in der Welt-erbestadt wöchentlich nachgespielt. „Der König ist tot, es lebe der König“ – so plötzlich ging es aber vor 1100 Jahren nicht, weiß Uta Siebrecht, Museumschefin auf dem Stiftsberg. „Als der sächsische Herzog Heinrich im Jahr 919 in Fritzlar zum König des ostfränkischen Reiches erhoben wurde, war sein...

  • Halberstadt
  • 26.05.19
  • 3× gelesen
Feuilleton

Neuerscheinung: Kunstraub in Museen diente in der DDR der Devisenbeschaffung
Geklaut, verkauft oder versteckt

Ach, wäre’ ich doch ein Pflasterstein, ich könnte längst im Westen sein.“ Der DDR-Spruch sagt viel über die Art und Weise, in der das Land versuchte, Devisen in Millionenhöhe im westlichen Ausland zu erwirtschaften. Doch widmet sich Klaus Behling in seinem neusten Buch „Auf den Spuren der alten Meister“ nicht historischem Pflaster, sondern er begibt sich auf Spurensuche nach Kunst und Kulturschätzen. Der Ex-DDR-Diplomat recherchierte intensiv zum deutsch-deutschen Kunsthandel. Maß-und...

  • 24.05.19
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort
Blick auf die Stiftskirche und die Altstadt

Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg
Chance für die Gemeinde

Den „Auftakt“ zum Sachsen-Anhalt-Tag vom 31. Mai bis 2. Juni in der UNESCO-Welterbestadt geben bereits am 30. Mai in der berühmten Stiftskirche St. Servatii hoch über der Stadt die Chöre des Kirchenkreises Halberstadt. Unten in der Stadt, rund um die Marktkirche, wird dann das ökumenische Kirchendorf seine Zelte aufschlagen. Markantes Wahrzeichen ist das aufblasbare Cafè der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde. Auf dem Marktkirchhof präsentieren sich beim Markt der Möglichkeiten die...

  • 20.05.19
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort

Kinder- und Jugendmusical in Kirchen und beim Sachsen-Anhalt-Tag zu erleben
Franziskus zieht weiter

Von Uwe Kraus Nach Auftritten 2018 in Hedersleben, Schwanebeck und Wegeleben wird das Kinder- und Jugendmusical »Franziskus« in den kommenden Wochen gleich fünfmal aufgeführt. Höhepunkt dürfte am 1. Juni der Auftritt beim Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg sein. In den Osterferien probte die Besetzung im Kloster Hedersleben. Die jungen Künstler aus der Region Ost des Kirchenkreises Halberstadt haben die eingängigen Lieder noch gut im Ohr. »Trotzdem gab es auch Neues: zwei neue Szenen und...

  • Halberstadt
  • 09.05.19
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Fünf diakonische Einrichtungen aus dem Harz zeigen Wege in die Pflegeberufe
Häubchen war früher

Von Uwe Kraus Ramona Ibe wirkt mit ihrem weißen Kittel und der akkurat in sieben Falten gelegten Haube wie aus der Zeit gefallen. »Die Haube hat meine Schwiegermutter sofort hinbekommen, war sie doch über 30 Jahre Gemeindeschwester«, erzählt Ramona Ibe. Sie ist Leiterin der stationären Altenhilfe im Halberstädter Seniorenzentrum Nord. Kittel und Haube sind an diesem Tag auf der Berufsmesse der Diakonie ein Hingucker. Am Stand des Cecilienstiftes verdeutlichen sie den Wandel, den Kranken-...

  • 31.03.19
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Christine Bick wird Kirchenmusikdirektorin
Mehr als ein Titel

Große Aufführungen bringen große Aufmerksamkeit. So ist der Ehrentitel Kirchenmusikdirektor eher männlich und durch A-Kantoren geprägt. In diesen Kreis dringt nun Christine Bick ein. Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland hat ihr den Titel »Kirchenmusikdirektorin« verliehen. Im Gottesdienst am 17. Februar empfängt sie in der Quedlinburger Nikolaikirche ihre Urkunde. Die Pfarrerstochter, Jahrgang 1964, blickt zurück, hat Zahlen parat, auch wenn sie ihr Wirken eher daran misst, wie die...

  • 14.02.19
  • 25× gelesen
Kirche vor Ort Premium

Zwischenbilanz der Schatzjahre Halberstadt
Orgel und Licht

An- und Aufregendes für Auge und Ohr finde man durchaus in Halberstadt, meint Oberbürgermeister Andreas Henke. Wer sich hier auf Schatzsuche begibt, wird fündig. Im städtischen Kulturrat entstand die Idee der Schatzjahre 2018 bis 2020. Auslöser war die Fülle von Jubiläen in den drei Jahren, die einzeln gesehen ein kleiner Schatz mit geringem Glanz sind. »Nach dem erfolgreichen Start der Stadtspaziergänge 2018 mit knapp 640 verkauften Tickets hoffen wir, dass es so erfolgreich weitergeht«, so...

  • 17.01.19
  • 3× gelesen
Feuilleton Premium

Ilsenburg: In der Klosterkirche wird eine große Orgel eingebaut
Erster Ton erklang zum Christfest

Hier hat die Päpstin gestanden, erinnern sich Ilsenburger an die Filmaufnahmen zum gleichnamigen Spielfilm in der Klosterkirche St. Peter & Paul. Sie sind gekommen, weil an der gleichen Stelle nun eine Königin Platz gefunden hat, eine Orgel, die Königin der Instrumente. »Wir haben versprochen: Zu Weihnachten 2018 erklingt der erste Ton, und das passiert heute«, freut sich am 27. Dezember 2018 Rainer Schulze, ehrenamtlicher Vorsitzender des Klosterstiftungsvorstands. Es kamen so viele...

  • 17.01.19
  • 60× gelesen