Erfurt
Ostergottesdienst aus der Reglerkirche

Erfurt (red) - Katholische und evangelische Christen im Kirchenkreis  Erfurt sollen am Ostersonntag nicht auf ihren Gottesdienst verzichten müssen, obwohl die Kirchen derzeit offiziell geschlossen sind. Es ist ein besonderer Gottesdienst, der nur dank moderner Technik „besucht“ werden kann: Der Gottesdienst mit kurzer Predigt und feierlicher Öffnung des kostbaren Schnitzaltars wurde vom Regionalsender Salve TV aufgezeichnet. Er kann an Ostersonntag um 9.30 Uhr über Salve TV, die Website des Kirchenreises Erfurt sowie die Facebook-Seite des Kirchenkreises angeschaut werden. Zudem betreibt der Kirchenkreis Erfurt seit kurzem einen eigenen Kanal bei Youtube. Auch dort kann die Aufzeichnung angeschaut werden.
„Wir alle, ob Erwachsene oder Kinder, müssen zurzeit mit vielen Einschränkungen leben. Und doch wird gerade dadurch der Blick auf das Wesentliche gelenkt. Ostern ist jetzt ganz nahe“, sagte der Senior des Kirchenkreises, Matthias Rein. Und Dechant Marcellus Klaus von der katholischen Gemeinde St. Laurentius ergänzt: „Nach der langen Dunkelheit des Passionszeit öffnet sich an Ostersonntag das Buch des Lebens für ein neues Kapitel. Das symbolisiert die Öffnung des Altars in der Reglerkirche.“Weitere Mitwirkende in dem Gottesdienst sind Gabriele Lipski, Pfarrerin an der Reglergemeinde, Pater Jeremias Kiesl von den Augustinern sowie Joannes Häußler, Kantor an der Reglergemeinde.

Tipp

Sendetermin: Ostersonntag, 9.30 Uhr, Salve TV (Kabel)
Weitere Informationen: kirchenkreis-erfurt.de

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen