Premium

Erprobungsräume: Frank Koine ist Jugendpastor der Stadtkirchengemeinde Wittenberg
Mit Musik und Leidenschaft

In Kenia war Frank Koine als Musikpastor und Musikproduzent tätig, nun will er auch in der Stadtkirchengemeinde von Wittenberg die Musikarbeit mit jungen Menschen ausbauen. Mit ihm nach Deutschland gekommen sind seine Frau Flora (40) und die Töchter Jazmine (6) und Mayah (3).
  • In Kenia war Frank Koine als Musikpastor und Musikproduzent tätig, nun will er auch in der Stadtkirchengemeinde von Wittenberg die Musikarbeit mit jungen Menschen ausbauen. Mit ihm nach Deutschland gekommen sind seine Frau Flora (40) und die Töchter Jazmine (6) und Mayah (3).
  • Foto: Frank Koine
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Die Stadtkirchengemeinde Wittenberg hat einen Jugendpastor. Frank Koine stammt aus Kenia. Im August traf der 40-Jährige zusammen mit seiner Frau und zwei Töchtern in Wittenberg ein und kommt seither an. Kurz vor Weihnachten berichtete er von »freundlichen Menschen«, die ihn und die Seinen willkommen geheißen haben. Und er erzählte von Projekten, die er auf den Weg bringen möchte, insbesondere in musikalischer Hinsicht, denn die Musik ist seine zweite Profession und dem Anschein nach auch seine Leidenschaft.
Das wurde bereits während seines Einführungsgottesdienstes im Oktober spürbar, als Koine in der Stadtkirche sang und der dortige Pfarrer Alexander Garth ihn auf der Gitarre begleitet hat.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen