Premium

Ruth in Berlin

Mit den Augen des Malers: Schnorr von Carolsfelds »Ruth im Feld des Boas« (1828)
2Bilder
  • Mit den Augen des Malers: Schnorr von Carolsfelds »Ruth im Feld des Boas« (1828)
  • Foto: National Gallery, London, Wikipedia
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Roman: Die Autorin Anna Opel hat das biblische Buch Ruth neu erzählt. In ihrem Roman »Ruth Moabit« gelingt es ihr, die alttestamentliche Geschichte feinfühlig in die Gegenwart zu versetzen. Es ergeben sich überraschend aktuelle Parallelen.

Von Olaf Schmidt

Die Geschichte ist rasch erzählt: Eine Hungersnot in Juda zwingt Elimelech, mit seiner Frau Noomi und den beiden Söhnen nach Moab auszuwandern, dem Nachbarland jenseits des Toten Meeres im heutigen Jordanien. Seine Söhne heiraten Moabiterinnen. Als Elimelech und die Söhne sterben, beschließt die Witwe Noomi, in die alte Heimat, wo sich die Lage inzwischen gebessert hat, zurückzukehren. Eine ihrer verwitweten Schwiegertöchter, Ruth, lässt sich nicht davon abbringen, sie zu begleiten.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.